Versenkbare 3-fach Alu-Steckdosenleiste mit 2x usb.
712°Abgelaufen

Versenkbare 3-fach Alu-Steckdosenleiste mit 2x usb.

9,99€35,49€-72%
30
eingestellt am 25. Mär
Ab dem 26.03.18 gibt es bei Lidl versenkbare Steckdosen mit zwei USB-Ports. Vergleichspreis wie immer schwierig, da es ja die Lidl Eigenmarke ist.

Als Vergleich daher ein ähnliches Produkt bei Amazon:

Elbe versenkbare Tischsteckdose 3 fach mit USB, Tischsteckdosenleiste mit 2 USB-Anschlüsse, Steckdosenleiste aus Aluminium mit 1,5m Anschlusskabel, für Büro-, Arbeits- und Küchenflächen_EL1803SU amazon.de/dp/…FA1
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Daniel_0815vor 13 h, 56 m

Wenn man es maßstäblich von den 38mm der Schukosteckdose auf das Gewinde ü …Wenn man es maßstäblich von den 38mm der Schukosteckdose auf das Gewinde überträgt, wären es ~65-70mm


Hab mir diese Dose mal gekauft: Der Bohrdurchmesser wird mit 73mm angegeben.

Kurzes Review:
Der sichtbare Rand der Dose ist silber und steht im geschlossenen Zustand ca. 6mm nach oben ab. Siehe Bilder


16904728-0RY5r.jpg
16904728-OdIAk.jpg
16904728-R9bxC.jpg


Von der Qualität her geht's so. Nur der silberne Rückenteil der Steckleiste ist aus Alu - alles andere aus Plastik - und bei allen Steckdosenleisten die ich in 2 Märkten gesehen habe mehr oder minder bereits zerkratzt oder mit schwarzen Streifen. Der Deckel oben ist aus Silber lackiertem Plastik.

Die erste Leiste dich ich heute morgen gekauft hatte lies sich zwar runterschieben aber hing danach irgendwie fest und konnte nicht mehr rausgezogen werden! Dachte erst ich bin zu doof dafür und es gibt einen Mechanismus - aber dem war nicht so. Also umgetauscht und die zweite ist in Ordnung auch wenn dieser noch mehr Kratzer auf der Alurückseite hat als die davor (war leider auch die Letzte).

Mengenmäßig habe ich nur wenige von den Leisten (die Versenkbaren) in 2 besuchten Märkten gesehen (Sandhausen - 09:00 Uhr - 4 Stück - davon 1 gekauft und St. Leon-Rot waren es um 11 Uhr noch 1 Leiste!)

Für nen 10er ist die Leiste ok und ich brauch die auch nur um gelegentlich mal kurz was anzuschließen zum testen. Wird daher wohl die meiste Zeit eingefahren im Schreibtisch rumhängen.

Gruß Lition
Bearbeitet von: "Lition" 26. Mär
30 Kommentare
Gott sei dank hab ich für meine Revolt Tischsteckdose für die Küche von Amazon 73€ gezahlt
Der Preis ist schon gut, dein Preisvergleich hängt aber! Bei Amazon gibt es etwas vergleichbares von Brennenstuhl für 16,50 €.
Danke 🏼
Sehr gut. Genau sowas gesucht. Danke
Verfasser
DennyTiffivor 12 m

Der Preis ist schon gut, dein Preisvergleich hängt aber! Bei Amazon gibt …Der Preis ist schon gut, dein Preisvergleich hängt aber! Bei Amazon gibt es etwas vergleichbares von Brennenstuhl für 16,50 €.


Ohne Usb-Ports. Äpfel und Birnen.
Das Ganze zB mit ner Oberfräse flächenbündig einlassen ... ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass die Gehäusekante
ganz schön nerven kann.

Auch online erhältlich
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 25. Mär
Verfasser
Daniel_0815vor 3 m

Das Ganze zB mit ner Oberfräse flächenbündig einlassen ... ansonsten kö …Das Ganze zB mit ner Oberfräse flächenbündig einlassen ... ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass die Gehäusekanteganz schön nerven kann.Auch online erhältlich


Ich habe schon so eine ähnliche Steckdosenleiste und bei mir ist so ein Klick-Mechanismus dabei, mit der sie fast 100%ig plan und bündig mit der Tischplatte ist. Ich denke mal, bei dieser ist das genau so. =)
Frischemilchvor 3 m

Ich habe schon so eine ähnliche Steckdosenleiste und bei mir ist so ein …Ich habe schon so eine ähnliche Steckdosenleiste und bei mir ist so ein Klick-Mechanismus dabei, mit der sie fast 100%ig plan und bündig mit der Tischplatte ist. Ich denke mal, bei dieser ist das genau so. =)


Nach den Produktbildern sieht das nicht annähernd bündig aus.

16896875-G6OOB.jpg
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 25. Mär
Verfasser
Daniel_0815vor 4 m

Nach den Produktbildern sieht das nicht annähernd bündig aus.[Bild]



amazon.de/gp/…c=1


Diese habe ich. Wenn die bei Lidl diesen Mechanismus nicht hat, ist das wirklich ein Nachteil. Aber dafür kostet sie auch weniger als 1/3, das muss man auch immer im Hinterkopf behalten.
Bearbeitet von: "Frischemilch" 25. Mär
auf jeden Fall was fürs Gästeklo, wegen USB Ladefunktion. Allerdings braucht man dann noch noch was um sie Leute wieder runter zu kriegen.
Frischemilchvor 7 m

https://www.amazon.de/gp/product/B008C8J5MQ/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1Diese habe ich. Wenn die bei Lidl diesen Mechanismus nicht hat, ist das wirklich ein Nachteil. Aber dafür kostet sie auch weniger als 1/3, das muss man auch immer im Hinterkopf behalten.



Es geht mir nicht um den Mechanismus, sondern, wie oben im Prospekt gezeigt, vielleicht falsch, dass ein dicker
schwarzer Rand aus Kunststoff sichtbar bleibt. Möglich, das man hier das Produktbild falsch gemach hat ....
Vermutlich nicht für Außenbereich geeignet oder?
Einen tatsächlich bündigen Einbau wirst Du auch mit den großen Herstellern (die jedoch auch qualitativ und preislich nicht zu vergleichen sind) selten ohne Fräser hinbekommen...
Hat aber auch den Vorteil dass nicht die Bratensauce in die Steckdose läuft wenn man sie nicht nutzt. Ähnlicher Effekt wie flächenbündige Kochplatten oder Spülen.
Von IP54 hat diese Steckdose vermutlich auch noch nichts gehört..
DerGast01vor 20 m

Einen tatsächlich bündigen Einbau wirst Du auch mit den großen Herstellern …Einen tatsächlich bündigen Einbau wirst Du auch mit den großen Herstellern (die jedoch auch qualitativ und preislich nicht zu vergleichen sind) selten ohne Fräser hinbekommen...Hat aber auch den Vorteil dass nicht die Bratensauce in die Steckdose läuft wenn man sie nicht nutzt. Ähnlicher Effekt wie flächenbündige Kochplatten oder Spülen.Von IP54 hat diese Steckdose vermutlich auch noch nichts gehört..



Ich würde noch eher davn ausgehen, wenn etwas aus der Tischplatte hervorsteht, dass dann auch eine größere
Gefahr bestehen könnte, etwas fällt um, wie ein Glas oder ein Teller mit Suppe schwappt über, weil er beim schieben
mal wieder hängen bleibt.


Wenn ich mir dann u.a. die Brennstuhllösung anschaue, frage ich mich, was daran soll verhindern, das dort
keine Sose eine Sauerei veranstaltet
16897494-Ebokp.jpg
Die Frage nach IP54 ....
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 25. Mär
taugt wohl eher für Einbau in Hängeschrank
Daniel_0815vor 18 m

Ich würde noch eher davn ausgehen, wenn etwas aus der Tischplatte …Ich würde noch eher davn ausgehen, wenn etwas aus der Tischplatte hervorsteht, dass dann auch eine größereGefahr bestehen könnte, etwas fällt um, wie ein Glas oder ein Teller mit Suppe schwappt über, weil er beim schiebenmal wieder hängen bleibt.Wenn ich mir dann u.a. die Brennstuhllösung anschaue, frage ich mich, was daran soll verhindern, das dortkeine Sose eine Sauerei veranstaltet [Bild] Die Frage nach IP54 ....


machst unter dem Schraubring Silikon, der Rand ist ja eh erhöht, somit hast du 5 Sekunden Zeit die Plörre wegzuwischen
wenns direkt reinsabbert, hoffen das Sicherung sich meldet
Verstehe irgendwie den Sinn nicht so ganz von der versenkbaren Steckdosenleiste. Man muss doch jedesmal die Stecker ziehen um die Leiste wieder zu versenken oder passen die mit durch das Loch in der Platte? Bei mir würde die Leiste sonst 99% der Zeit im ausgefahrenen zustand dastehen. Da finde ich eine normale Leiste besser die mit eingesteckten Steckern einfach zur Seite genommen werden kann um darunter zu putzen.
Frischemilchvor 4 h, 9 m

Ohne Usb-Ports. Äpfel und Birnen.


Dann eben für 24

Brennenstuhl Tower Power, Tischsteckdosenleiste 3-fach (Steckdosen-Turm, 2-fach USB, 2m Kabel, komplett in Tischplatte versenkbar) Farbe: alu/schwarz amazon.de/dp/…V52
Gibt es irgend eine Information welcher Bohrungsdurchmesser benötigt wird?
MrDegasivor 3 h, 52 m

Verstehe irgendwie den Sinn nicht so ganz von der versenkbaren …Verstehe irgendwie den Sinn nicht so ganz von der versenkbaren Steckdosenleiste. Man muss doch jedesmal die Stecker ziehen um die Leiste wieder zu versenken oder passen die mit durch das Loch in der Platte? Bei mir würde die Leiste sonst 99% der Zeit im ausgefahrenen zustand dastehen. Da finde ich eine normale Leiste besser die mit eingesteckten Steckern einfach zur Seite genommen werden kann um darunter zu putzen.



Du sollst ja auch keine Kaffeemaschine oder Mikrowelle daran anschließen
das ist ja eher für Sachen die du nicht permanent brauchst, z.b nen Stabmixer bzw. Plätze wo du nicht dauernd Strom brauchst
Verfasser
DennyTiffivor 3 h, 25 m

Dann eben für 24 Brennenstuhl Tower Power, Tischsteckdosenleiste 3-fach …Dann eben für 24 Brennenstuhl Tower Power, Tischsteckdosenleiste 3-fach (Steckdosen-Turm, 2-fach USB, 2m Kabel, komplett in Tischplatte versenkbar) Farbe: alu/schwarz https://www.amazon.de/dp/B01J5BGKZS/ref=cm_sw_r_cp_apa_tl8TAbRVVXV52


24€ ist 2,4 mal mehr als 10€.
Mika0815vor 4 h, 3 m

Gibt es irgend eine Information welcher Bohrungsdurchmesser benötigt wird?



Wenn man es maßstäblich von den 38mm der Schukosteckdose auf das Gewinde überträgt, wären es ~65-70mm
Bearbeitet von: "Daniel_0815" 25. Mär
MrDegasivor 9 h, 26 m

Verstehe irgendwie den Sinn nicht so ganz von der versenkbaren …Verstehe irgendwie den Sinn nicht so ganz von der versenkbaren Steckdosenleiste. Man muss doch jedesmal die Stecker ziehen um die Leiste wieder zu versenken oder passen die mit durch das Loch in der Platte? Bei mir würde die Leiste sonst 99% der Zeit im ausgefahrenen zustand dastehen. Da finde ich eine normale Leiste besser die mit eingesteckten Steckern einfach zur Seite genommen werden kann um darunter zu putzen.


Ist eben etwas für Leute, denen etwas an Design liegt. Das ganze macht einfach einen wesentlich besseren und futuristischeren Eindruck, da es in das jeweilige Möbelstück integriert wird und eine Einheit bildet. Wer (wie ich) auf Design nichts gibt, der kann auch mit Steckdosenleisten arbeiten, die sind eh einfacher zu wechseln, wenn sehr bald USB C, mit 60W, ansteht. Generell sind die Dinger nichts für permanente Geräte, die bekommen ihre Wandsteckdose, das Ding ist eher dafür da, wenn jemand sein Smartphone aufladen will oder eben (wie schon gesagt wurde) kurzzeitig Küchengeräte angeschlossen werden.

In ca. 10 Jahren wird das wohl zur Standardausstattung gehören..
Daniel_0815vor 13 h, 56 m

Wenn man es maßstäblich von den 38mm der Schukosteckdose auf das Gewinde ü …Wenn man es maßstäblich von den 38mm der Schukosteckdose auf das Gewinde überträgt, wären es ~65-70mm


Hab mir diese Dose mal gekauft: Der Bohrdurchmesser wird mit 73mm angegeben.

Kurzes Review:
Der sichtbare Rand der Dose ist silber und steht im geschlossenen Zustand ca. 6mm nach oben ab. Siehe Bilder


16904728-0RY5r.jpg
16904728-OdIAk.jpg
16904728-R9bxC.jpg


Von der Qualität her geht's so. Nur der silberne Rückenteil der Steckleiste ist aus Alu - alles andere aus Plastik - und bei allen Steckdosenleisten die ich in 2 Märkten gesehen habe mehr oder minder bereits zerkratzt oder mit schwarzen Streifen. Der Deckel oben ist aus Silber lackiertem Plastik.

Die erste Leiste dich ich heute morgen gekauft hatte lies sich zwar runterschieben aber hing danach irgendwie fest und konnte nicht mehr rausgezogen werden! Dachte erst ich bin zu doof dafür und es gibt einen Mechanismus - aber dem war nicht so. Also umgetauscht und die zweite ist in Ordnung auch wenn dieser noch mehr Kratzer auf der Alurückseite hat als die davor (war leider auch die Letzte).

Mengenmäßig habe ich nur wenige von den Leisten (die Versenkbaren) in 2 besuchten Märkten gesehen (Sandhausen - 09:00 Uhr - 4 Stück - davon 1 gekauft und St. Leon-Rot waren es um 11 Uhr noch 1 Leiste!)

Für nen 10er ist die Leiste ok und ich brauch die auch nur um gelegentlich mal kurz was anzuschließen zum testen. Wird daher wohl die meiste Zeit eingefahren im Schreibtisch rumhängen.

Gruß Lition
Bearbeitet von: "Lition" 26. Mär
Verfasser
16905839.jpg


Hier ist noch genug da.
Bearbeitet von: "Frischemilch" 26. Mär
Wo bekommt man denn eine Lochsäge mit 73mm her??
Verfasser
tempovor 5 m

Wo bekommt man denn eine Lochsäge mit 73mm her??


Amazon, Obi usw.
Für mehr als die Steckdose gekostet hat.
Hab ich wohl etwas kurzsichtig gedacht. ;-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text