246°
ABGELAUFEN
[Vibu Online / Mindfactory] Corsair Carbide Series 400Q (schallgedämmtes ATX-Gehäuse) für 80,47€

[Vibu Online / Mindfactory] Corsair Carbide Series 400Q (schallgedämmtes ATX-Gehäuse) für 80,47€

ElektronikVibuOnline Angebote

[Vibu Online / Mindfactory] Corsair Carbide Series 400Q (schallgedämmtes ATX-Gehäuse) für 80,47€

Preis:Preis:Preis:80,47€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Elektronikwelle hat den Preis des Corsair Carbide Series 400Q gesenkt - und die Mindfactory-Gruppe ist mitgezogen.

Am günstigsten erhaltet ihr es bei Vibu Online für 80,47€.


PVG [Geizhals]: 96,34€


• Abmessungen (BxHxT): 215x464x425mm
• extern: N/A
• intern: 2x 3.5" (quer, Laufwerksschienen), 3x 2.5"
• Lüfter (vorne): 2x 140mm oder 3x 120mm
• Lüfter (hinten): 1x 120mm
• Lüfter (oben): 2x 140mm/120mm
• Front I/O: 2x USB 3.0, 1x Mikrofon, 1x Kopfhörer
• Gewicht: 8.20kg
• Farbe: schwarz
• PCI-Steckplätze: 7
• Grafikkarten: bis max. 370mm
• CPU-Kühler: bis max. 170mm Höhe
• Netzteilposition: unten
• Kabelmanagement
• Staubfilter
• Herstellergarantie: zwei Jahre

23 Kommentare

5.25" drive bay free design

Das Gehäuse stellt wohl den Höhepunkt der aktuellen Gehäuseentwicklung da. Ich würde es mir kaufen wollen.

Der preis ist gut, aber ich kann das Gehäuse absolut nicht empfehlen. Viel zu wenig platz fürs kabelmanagement und ich hatte nur 1xssd und 1xhdd, der abnehmbare deckel ist ein klappriges drecksteil, wird heut wieder zurück geschickt. Blechdicke unterste schublade, Schalldämmung n Witz und vorne für die katz

dojcs1

Der preis ist gut, aber ich kann das Gehäuse absolut nicht empfehlen. Viel zu wenig platz fürs kabelmanagement und ich hatte nur 1xssd und 1xhdd, der abnehmbare deckel ist ein klappriges drecksteil, wird heut wieder zurück geschickt. Blechdicke unterste schublade, Schalldämmung n Witz und vorne für die katz



Alternativen in der Preisklasse?

dojcs1

Der preis ist gut, aber ich kann das Gehäuse absolut nicht empfehlen. Viel zu wenig platz fürs kabelmanagement und ich hatte nur 1xssd und 1xhdd, der abnehmbare deckel ist ein klappriges drecksteil, wird heut wieder zurück geschickt. Blechdicke unterste schublade, Schalldämmung n Witz und vorne für die katz



Wundert mich nicht. Die Gehäuse sind aktuell immer mehr Schein als Sein. Hatte das 150€ NZXT H440 und wurde absolut enttäuscht von der Verarbeitungsqualität. Ich frag mich wie viele hundert Euro man ausgeben muss um mal richtige Qualität zu bekommen.

dojcs1

Der preis ist gut, aber ich kann das Gehäuse absolut nicht empfehlen. Viel zu wenig platz fürs kabelmanagement und ich hatte nur 1xssd und 1xhdd, der abnehmbare deckel ist ein klappriges drecksteil, wird heut wieder zurück geschickt. Blechdicke unterste schublade, Schalldämmung n Witz und vorne für die katz


Nanoxia Deep Silence 3 kann ich empfehlen!

dojcs1

Der preis ist gut, aber ich kann das Gehäuse absolut nicht empfehlen. Viel zu wenig platz fürs kabelmanagement und ich hatte nur 1xssd und 1xhdd, der abnehmbare deckel ist ein klappriges drecksteil, wird heut wieder zurück geschickt. Blechdicke unterste schublade, Schalldämmung n Witz und vorne für die katz




mindfactory.de/pro…tml

dojcs1

Der preis ist gut, aber ich kann das Gehäuse absolut nicht empfehlen. Viel zu wenig platz fürs kabelmanagement und ich hatte nur 1xssd und 1xhdd, der abnehmbare deckel ist ein klappriges drecksteil, wird heut wieder zurück geschickt. Blechdicke unterste schublade, Schalldämmung n Witz und vorne für die katz




PHANTEKS Enthoo Evolv ATX Midi-Tower.
Zwar nicht gedämmt und auch nicht gerade als günstig zu bezeichnen, aber der Rest überzeugt mich jedesmal aufs neue.

dojcs1

Der preis ist gut, aber ich kann das Gehäuse absolut nicht empfehlen. Viel zu wenig platz fürs kabelmanagement und ich hatte nur 1xssd und 1xhdd, der abnehmbare deckel ist ein klappriges drecksteil, wird heut wieder zurück geschickt. Blechdicke unterste schublade, Schalldämmung n Witz und vorne für die katz


"Grafikkarten bis max. 295mm"

Wäre für mich schon K.O. Kriterium

dojcs1

Der preis ist gut, aber ich kann das Gehäuse absolut nicht empfehlen. Viel zu wenig platz fürs kabelmanagement und ich hatte nur 1xssd und 1xhdd, der abnehmbare deckel ist ein klappriges drecksteil, wird heut wieder zurück geschickt. Blechdicke unterste schublade, Schalldämmung n Witz und vorne für die katz



Kann ich nur bestätigen - Nur das ich mich zzt frage wieso ich überhaupt auf ATX gesetzt habe mit einer Grafikkarte ... gibt ja mittlerweile genaug M ATX oder ITX alternativen .. Wohl aus "Gewohnheit"

dojcs1

Der preis ist gut, aber ich kann das Gehäuse absolut nicht empfehlen. Viel zu wenig platz fürs kabelmanagement und ich hatte nur 1xssd und 1xhdd, der abnehmbare deckel ist ein klappriges drecksteil, wird heut wieder zurück geschickt. Blechdicke unterste schublade, Schalldämmung n Witz und vorne für die katz



NZXT ist auch nicht unbedingt für gute Qualität bekannt. Fractal Design kann ich ohne bedenken empfehlen. Für um die 80-100 bekommt man da das R4 oder R5.

Nanoxia ist eher die falsche Marke für Enthusiasten. Für Sparfüchse genau das richtige. Guter Support, viel Zubehör, meistens alle Features vorhanden. Aber die Qualität ist halt nicht gut, es wirkt einfach von oben bis unten billig. Jedes mal wenn ich den Power Knopf betätige stellen sich mir die Nackenhaare auf.

dojcs1

Der preis ist gut, aber ich kann das Gehäuse absolut nicht empfehlen. Viel zu wenig platz fürs kabelmanagement und ich hatte nur 1xssd und 1xhdd, der abnehmbare deckel ist ein klappriges drecksteil, wird heut wieder zurück geschickt. Blechdicke unterste schublade, Schalldämmung n Witz und vorne für die katz



Die Fractal Design Gehäuse sind halt wieder die mit der schwachsinnigen Belüftung im Deckel. Da heisst es Deckel dranlassen = Null Zirkulation oder abnehmen = hässlich mit Einblick und Staubproblemen.

dojcs1

Der preis ist gut, aber ich kann das Gehäuse absolut nicht empfehlen. Viel zu wenig platz fürs kabelmanagement und ich hatte nur 1xssd und 1xhdd, der abnehmbare deckel ist ein klappriges drecksteil, wird heut wieder zurück geschickt. Blechdicke unterste schublade, Schalldämmung n Witz und vorne für die katz




schau ich mir mal an.Hätte mal gerne ein Gehäuse das allein schon 20kg wiegt, dicker Stahl anstatt 1mm Aluminium

dojcs1

Der preis ist gut, aber ich kann das Gehäuse absolut nicht empfehlen. Viel zu wenig platz fürs kabelmanagement und ich hatte nur 1xssd und 1xhdd, der abnehmbare deckel ist ein klappriges drecksteil, wird heut wieder zurück geschickt. Blechdicke unterste schublade, Schalldämmung n Witz und vorne für die katz



Das Phanteks ist mit 3mm starken Aluminium verkleidet,sprich Seiten,Deckel und FRont.

youtube.com/wat…D1Y
youtube.com/wat…xWk

hi, ich habe folgendes mainboard: ASUS P8H67 B3, passt dieses dort rein? bzw passt es in alle rein wo ATX steht? ich check das nicht so ganz, hatte mir letztens ein gehäuse geordert und da passte es nicht rein und ich kam mir extrem blöde vor...

Hmmm, past hier eine gtx 970 rein?

Und würde die auch auf matx-boards passen? Die kleinen Boards kosten ja nicht mehr wirklich viel mehr Geld und sind soweit ich weiß genau so schnell.

Da ich eine m.2 Festplatte und maximal eine"normale" 3,5'' Festplatte einbauen möchte, spiele ich mir dem Gedanken, mir als Zocker-PC so ein kleines Teil zusammenstellen.

Hat damit hier schon jemand Erfahrungen gemacht und kann ein entsprechendes Board dir einen skylake empfehlen?

itzeme

Hmmm, past hier eine gtx 970 rein? Und würde die auch auf matx-boards passen? Die kleinen Boards kosten ja nicht mehr wirklich viel mehr Geld und sind soweit ich weiß genau so schnell.


mATX-Mainboards haben im Standard eigentlich immer auch PCIe-x16-Steckplätze bis auf irgendwelche Exoten-Modelle, so dass dort auch sämtliche modernen Grafikkarten verbaut werden können. Bei mITX gibt es durchaus auch welche wo nur PCI oder kleinere PCIe-Steckplätze vorhanden sind, da muss man etwas mehr drauf achten. Für die Geschwindigkeit ist das aber total egal welchen Formfaktor man beim Mainboard nimmt.

Also platzängste muss man auf jedenfall nicht haben(zumindest vorne rum), aber nach meinem cm silencio 550 der wirklich silent ist (seit 5 jahren).
20160327_125804yws6r.jpg

20160327_1344564fshm.jpg

Board: Asus z170 pro gaming
Gpu: gigabyte gtx750ti

Frozen72

Das Phanteks ist mit 3mm starken Aluminium verkleidet,sprich Seiten,Deckel und FRont. https://www.youtube.com/watch?v=etxfmgs8D1Y https://www.youtube.com/watch?v=5vAWolP5xWk



Die kleinere Variante in weiss finde ich klasse. Macht sich sicher gut auf einem Schreibtisch.
Ob ich nun 80 oder 130 für ein Gehäuse ausgebe ist für mich völlig egal. Das Ding sehe ich fast jeden Tag, da will man nicht rumgeizen.

Kommentar

dojcs1

Der preis ist gut, aber ich kann das Gehäuse absolut nicht empfehlen. Viel zu wenig platz fürs kabelmanagement und ich hatte nur 1xssd und 1xhdd, der abnehmbare deckel ist ein klappriges drecksteil, wird heut wieder zurück geschickt. Blechdicke unterste schublade, Schalldämmung n Witz und vorne für die katz



Also ich habe das R5 und kann trotz potenter Hardware nicht klagen über fehlende Belüftung...
Und das mit geschlossenem Deckel.
Weiß nicht wo dein Problem ist, Luft geht vorne im unteren Bereich hinein und hinten im oberen Bereich wieder hinaus. So soll es doch sein?

dojcs1

Der preis ist gut, aber ich kann das Gehäuse absolut nicht empfehlen. Viel zu wenig platz fürs kabelmanagement und ich hatte nur 1xssd und 1xhdd, der abnehmbare deckel ist ein klappriges drecksteil, wird heut wieder zurück geschickt. Blechdicke unterste schublade, Schalldämmung n Witz und vorne für die katz


Kann ja jeder machen wie er will, persönlich möchte ich einfach nicht meine 1500€ Hardware in einen Billigkübel verbauen der von oben aussieht als hätte ihn ein Schüler Werkunterricht mit Blechschere und Bohrer gebastelt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text