Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Victron SmartSolar (Bluetooth) 75/15 MPPT Laderegler
282° Abgelaufen

Victron SmartSolar (Bluetooth) 75/15 MPPT Laderegler

102,58€108,38€-5% 5,95€ voelkner Angebote
28
282° Abgelaufen
Victron SmartSolar (Bluetooth) 75/15 MPPT Laderegler
eingestellt am 25. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update:
##### Der Gutscheincode funktioniert nicht mehr. Daher jetzt für 102,58€ exkl. Versand verfügbar. #####


Hallo, bei Voelkner gibt es aktuell den relativ preisstabilen Victron SmartSolar Laderegler 75/15 mit Bluetooth-Funktion für 102,59€. Ihr erhaltet 5,55€ Rabatt mit dem Gutschein "Sommer20". Weiterhin gibt's eventuell über Shoop 1,5 Prozent Cashback, den ich jetzt nicht abgezogen habe.
Zusätzlich könnt ihr die Versandkosten i.H.v. 5,95€ sparen, wenn ich die Klarna Sofortüberweisung als Zahlungsmethode wählt. Wählt ihr eine andere Zahlungsmethode kommt man auf einen Preis von 102,99€.


Technische Daten
Kategorie: Laderegler
Breite: 113 mm
Nennspannung: 12 + 24 V
Gewicht: 0.5 kg
Höhe: 100 mm
Ladestrom (max.): 15 A
Länge (Tiefe): 40 mm
Produkt-Art: Laderegler
Regelungs-Art: MPPT
Zusätzliche Info
28 Kommentare
gerd.froebe25.07.2020 08:33

Hier mit 10A Ladestrom: …Hier mit 10A Ladestrom: https://www.mydealz.de/deals/victron-bluesolar-mppt-7510-solarregler-mit-10a-ladeleistung-1626925


Aber ohne Bluetooth.
chi_225.07.2020 08:56

Aber ohne Bluetooth.


Stimmt, aber wer's unbedingt braucht: Anzeige von Daten über Bluetooth mit Zubehör möglich.
gerd.froebe25.07.2020 09:01

Stimmt, aber wer's unbedingt braucht: Anzeige von Daten über Bluetooth mit …Stimmt, aber wer's unbedingt braucht: Anzeige von Daten über Bluetooth mit Zubehör möglich.


Ohne Bluetooth kann man das Gerät nicht ordentlich einstellen und der Bluetooth Dongle kostet über 40€
Victron ist ein sehr guter Laderegler ich habe den Mppt 100/30 und bin sehr zufrieden. Macht seinen Job sehr gut.
Das Bluetooth Dongle für die BlueSolar Regler kostet leider ca. 50€. Die Bluetoothfunktion kann ganz praktisch sein oder auch nur eine nette Spielerei. Hab mich wegen des Bluetooths für diesen hier entschieden. Der BlueSolar hat keine Frage auch einen guten Preis, wenn man bereits eine externe Anzeige hat.
Bearbeitet von: "chi_2" 25. Jul
chi_225.07.2020 09:07

Das Bluetooth Dongle für die BlueSolar Regler kostet leider ca. 50€. Die B …Das Bluetooth Dongle für die BlueSolar Regler kostet leider ca. 50€. Die Bluetoothfunktion kann ganz praktisch sein oder auch nur eine nette Spielerei. Hab mich wegen des Bluetooths für diesen hier entschieden. Der BlueSolar hat keine Frage auch einen guten Preis, wenn man bereits eine externe Anzeige hat.


Das Gerät kann aber deutlich mehr mit dem Dongle .
Man kann den Ladestrom einstellen.
Welcher Batterie Typ verbaut ist uvm.
Cross8525.07.2020 09:13

Das Gerät kann aber deutlich mehr mit dem Dongle .Man kann den …Das Gerät kann aber deutlich mehr mit dem Dongle .Man kann den Ladestrom einstellen.Welcher Batterie Typ verbaut ist uvm.


Gut zu wissen, ich werde die Bluetoothfunktion demnächst ausprobieren können.
unbedingt die Version nehmen, die 300 Watt eines großen Moduls auch abgreifen kann (also 25 Ampere bei 12V) oder gleich 24V Lithium Batterie anschließen, dann reichen auf 15A.
Was kann man damit machen? Bin total lost.
Bester Solar-Laderegler für 12V (Camping) bis rund 200W Panel-Leistung!
Bluetooth ist super! Hatte damals 121€ für meinen gezhalt.
bin am überlegen mir ein Balkonkraftwerk zusammen zustellen . Wieviele Module a 300w kann man damit betreiben ?
DasMoritz25.07.2020 10:19

Was kann man damit machen? Bin total lost.


Laderegler für Solarmodule (Camping / Wohnmobile / Inselanlagen)
Den beobachte ich auch schon eine Weile. Bei Idealo tatsächlich Bestpreis. Über Google Shopping aber schon für 88€ plus VK zu haben.(bau-tech.shop)
Duron25.07.2020 10:24

bin am überlegen mir ein Balkonkraftwerk zusammen zustellen . Wieviele …bin am überlegen mir ein Balkonkraftwerk zusammen zustellen . Wieviele Module a 300w kann man damit betreiben ?


Kauf dir ein fertiges Set ist meist billiger!
Hier fehlt dir noch der Spannungswandler und ein 300w Modul ist schon zu groß für diesen Regler
Duron25.07.2020 10:24

bin am überlegen mir ein Balkonkraftwerk zusammen zustellen . Wieviele …bin am überlegen mir ein Balkonkraftwerk zusammen zustellen . Wieviele Module a 300w kann man damit betreiben ?


Gar keine - bzw. eins bei 24V!
Das Ding schafft nur 15A bzw 75V Ausgangsleistung in Summe!

  • max. Leerlaufspannung der Solarmodule: 75 V
  • max. Nennladestrom 15 A
Max. PV-Leistung: 220 W bei 12 V bzw. 440 W bei 24 V
lolzi25.07.2020 11:34

Gar keine - bzw. eins bei 24V!Das Ding schafft nur 15A bzw 75V …Gar keine - bzw. eins bei 24V!Das Ding schafft nur 15A bzw 75V Ausgangsleistung in Summe!max. Leerlaufspannung der Solarmodule: 75 Vmax. Nennladestrom 15 AMax. PV-Leistung: 220 W bei 12 V bzw. 440 W bei 24 V



Cross8525.07.2020 11:31

Kauf dir ein fertiges Set ist meist billiger!Hier fehlt dir noch der …Kauf dir ein fertiges Set ist meist billiger!Hier fehlt dir noch der Spannungswandler und ein 300w Modul ist schon zu groß für diesen Regler



Danke.
Also werden es doch 2 Envertech werden .Da ich eventuell günstig an 2 Module komme wollte ich mir selber was zusammen bauen .
Kann nur jedem vom Smartsolar abraten.... Reichweite des Bluetooth Signals ist einfach unterirdisch.... ständig Verbindungsabbrüche


Jetzt mit nem bluesolar Model inkl.extwrnen victron Bluetooth
Dongle läuft alles einwandfrei....
Auch über min. doppelte Distanz
Bearbeitet von: "M.a.r.c.o" 25. Jul
Läd der auch lithium ionen?
M.a.r.c.o25.07.2020 18:39

Kann nur jedem vom Smartsolar abraten.... Reichweite des Bluetooth Signals …Kann nur jedem vom Smartsolar abraten.... Reichweite des Bluetooth Signals ist einfach unterirdisch.... ständig VerbindungsabbrücheJetzt mit nem bluesolar Model inkl.extwrnen victron BluetoothDongle läuft alles einwandfrei....Auch über min. doppelte Distanz

Ich bin sehr zufrieden mit der Reichweite. Reicht für den Wohnwagen und drum herum. Also für mich ideal. Sonst könnte ich, bei längere Reichweite, sehen wer noch alles ein Lade Regler hat. Und umgedreht.
Bearbeitet von: "pomm" 25. Jul
AGM Batterien gehen auch oder?
Also bei den 15A kann ich ja bei 12V 180Watt Panel anschließen, sehe ich das Richtig ? Was wäre wenn ich da nen 300Watt Panel bzw. 2x300Watt anschließe für 600Watt. Geht das Gerät da kaputt ? Oder begrenzt er den Input bei den genannten 15A ?

Hätte gerne nen Victron Smart Solar mit Bluetooth. Habe gerade nen China MPPT(Bzw. eher PWM) Teil und versuche mein 100Watt Panel da anzuschließen. Will dann aber irgendwann das 100Watt Panel austauschen zu 300(330) Watt bzw. irgendwann noch nen 2tes Panel dazu.

Aber bei 75/15 und was es da alles so gibt verwirrt mich schon extrem. Würde gerne das Maximale kaufen und dann hoffen das es auch mit 100Watt usw... klar kommt das es soweit nach oben hin offen ist.
lolzi25.07.2020 11:34

Gar keine - bzw. eins bei 24V!Das Ding schafft nur 15A bzw 75V …Gar keine - bzw. eins bei 24V!Das Ding schafft nur 15A bzw 75V Ausgangsleistung in Summe!max. Leerlaufspannung der Solarmodule: 75 Vmax. Nennladestrom 15 AMax. PV-Leistung: 220 W bei 12 V bzw. 440 W bei 24 V


Und wenn man mehr Watt anschließt bei 12V bzw. 24V ? Geht der Regler dann kaputt oder wird einfach nur 15Ampere begrenzt was Output angeht ?
Gibt es denn 24V Panele ? Habe gerade 2x12V AGM(7A) Batterien hier die ich mal aus Spaß auf 24V geschalten habe. Aber mein Solarpanel ist nur für 12V ausgelegt und somit dürfte der Ladestrom dafür zu gering gewesen sein.
Holyasgard19.08.2020 19:59

Und wenn man mehr Watt anschließt bei 12V bzw. 24V ? Geht der Regler dann …Und wenn man mehr Watt anschließt bei 12V bzw. 24V ? Geht der Regler dann kaputt oder wird einfach nur 15Ampere begrenzt was Output angeht ? Gibt es denn 24V Panele ? Habe gerade 2x12V AGM(7A) Batterien hier die ich mal aus Spaß auf 24V geschalten habe. Aber mein Solarpanel ist nur für 12V ausgelegt und somit dürfte der Ladestrom dafür zu gering gewesen sein.



wenn du mehr Watt Peak anschließt passiert mit dem Laderegler nichts er drückt den MPPT so weit runter das die MAX. Leistund nicht überschritten wird.

UM GENAUES sagen zu können musste ich das Label auf deinem Panel mit allen Daten sehen.

Vom Smart Solar rate ich ab der eingebaute Blotooth Dongel ist absoluter Mist .
Zumindest wenn de dich nicht in unmittelbarer Umgebung von dem Ding befindest.
Lieber Blue Solar und externer Dongle.
Es gibt panele auch über 100V ... durch Reiheschaltung zweier Panele verdoppeltst du die Spannung und die Ampere bleiben gleich...
Wenn du ehh vor hast aufzurüsten macht der 75/15 wenig sinn oder aber du machst zwei strings mit 2x 75/15 das geht auch
Oder du schaust gleich mal nach nem 100/30 .
M.a.r.c.o20.08.2020 12:38

wenn du mehr Watt Peak anschließt passiert mit dem Laderegler nichts er …wenn du mehr Watt Peak anschließt passiert mit dem Laderegler nichts er drückt den MPPT so weit runter das die MAX. Leistund nicht überschritten wird.UM GENAUES sagen zu können musste ich das Label auf deinem Panel mit allen Daten sehen.Vom Smart Solar rate ich ab der eingebaute Blotooth Dongel ist absoluter Mist .Zumindest wenn de dich nicht in unmittelbarer Umgebung von dem Ding befindest.Lieber Blue Solar und externer Dongle.Es gibt panele auch über 100V ... durch Reiheschaltung zweier Panele verdoppeltst du die Spannung und die Ampere bleiben gleich...Wenn du ehh vor hast aufzurüsten macht der 75/15 wenig sinn oder aber du machst zwei strings mit 2x 75/15 das geht auchOder du schaust gleich mal nach nem 100/30 .


Am Ende würde ich die Info gerne in IOBroker einfügen bzw. Magic Mirror anzeigen lassen.
Wenn es aber am Ende bei keinen geht ist es halt so.

Demnächst soll ein DiscoverGY Zähler eingebaut werden bei mir. Eine Verknüpfung des Zählers und MPPT Regler wird auch nicht gehen.

Da ich aber am Ende die Möglichkeit haben möchte aus der Solaranlage ein Balkonkraftwerk zu machen also das was reinkommt Direkt per VDE4105 Wechselrichter einspeißen zu lassen. Von einer Batterie einspeißen zu lassen soll ja wie ich irgendwie weiß nicht erlaubt sein. Also das kontinuierlich z.B. 300Watt immer ins Hausnetz gehen.

Deine PN habe ich erhalten. Danke für den Tipp.
Holyasgard20.08.2020 13:25

Am Ende würde ich die Info gerne in IOBroker einfügen bzw. Magic Mirror a …Am Ende würde ich die Info gerne in IOBroker einfügen bzw. Magic Mirror anzeigen lassen. Wenn es aber am Ende bei keinen geht ist es halt so. Demnächst soll ein DiscoverGY Zähler eingebaut werden bei mir. Eine Verknüpfung des Zählers und MPPT Regler wird auch nicht gehen. Da ich aber am Ende die Möglichkeit haben möchte aus der Solaranlage ein Balkonkraftwerk zu machen also das was reinkommt Direkt per VDE4105 Wechselrichter einspeißen zu lassen. Von einer Batterie einspeißen zu lassen soll ja wie ich irgendwie weiß nicht erlaubt sein. Also das kontinuierlich z.B. 300Watt immer ins Hausnetz gehen. Deine PN habe ich erhalten. Danke für den Tipp.


Bin gespannt ob's klappt...bis dahin
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text