Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Videokurs: Blender für Maker am 01.07-05.07 je Kurs 1 EUR (alles zusammen 7 EUR)
223° Abgelaufen

Videokurs: Blender für Maker am 01.07-05.07 je Kurs 1 EUR (alles zusammen 7 EUR)

7€24€-71% Kostenlos KostenlosVimeo Angebote
11
eingestellt am 24. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Videokurs: Blender für Maker

Im Make-Videokurs zeigt der bekannte Buchautor und Blender-Tutor Carsten Wartmann anhand verschiedener kleiner Maker-Projekte, wie man das Open-Source-3D-Softwarepaket Blender fürs Konstruieren eigener Werkstücke – etwa für den 3D-Druck – produktiv nutzen kann.

Als Sonderaktion kann man sich von Mittwoch, den 1. Juli, bis Sonntag, den 5. Juli 2020, alle kostenpflichtigen Videos der Tutorial-Serie zum Preis von je einem Euro anschauen. Ihr meldet euch dazu mit eurem kostenlosen Benutzerkonto bei Vimeo ein, wählt das gewünschte Video aus der Serie, zahlt den Euro dafür und könnt es ab diesem Zeitpunkt für 24 Stunden im Browser bei Vimeo anschauen. Binge-Watcher können sich auf diese Weise die komplette Serie für nur 7 Euro reinziehen, die im regulären Einzelkauf insgesamt 24 Euro kostet. Dafür sollte man allerdings satte fünf Stunden einplanen, denn darauf summieren sich die Spieldauern aller Episoden samt kostenloser Folgen und Bonusmaterial auf.

Quelle: Nur für kurze Zeit: 1-Euro-Aktion beim Blender-Konstruktions-Kurs von Make | heise online
heise.de/-47…959

Anmerkung: habe bisher nur zwei der Tutorials (zum regulären Preis) gesehen und fand sie gut gemacht.
Zusätzliche Info
Vimeo Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Standmixer Schlagwortalarm
11 Kommentare
Besser als einfach bei Youtube ?
„Besser“ ist immer relativ. Es gibt auf verschiedenen Plattformen (wie auch YouTube) sicherlich dutzende oder gar hunderte Tutorials.
Manche mögen „besser“ sein, andere nicht. Das empfindet jeder sicherlich anders.
Die, die ich gesehen habe, waren recht verständlich und gut strukturiert. Man merkt zumindest dass derjenige weiß wovon er spricht und Ahnung davon hat sein Wissen zu vermitteln.

Oder gibt es genau diese Workshops auch „for free“ bei YouTube?
Gibt soviele gute Guides und Tips auf YouTube. Dafür braucht man kein Geld ausgeben. Zumal die Leute auf YouTube durch ihre Partnerschaften auch an meinem "normalen" schauen verdienen.
Standmixer Schlagwortalarm
26809175-CVFHy.jpgSoll das wirklich besser als der Donut sein?
24 Stunden zum anschauen, Grad bei Tutorials wo ich vielleicht nochmal kurz nachschauen will wenn ich es wieder vergessen habe, eher doof. Macht keine Sinn für mich das zu "leihen" und nur begrenzt gucken zu dürfen.
Blender ist für Konstruktion überhaupt nicht geeignet, greift lieber direkt zur Schüler oder maker variante von Fusion 360
Stabmixer-Alarm 4tw
Die Kategorisierung zum Stabmixer habe ich auch nicht verstanden. Wer macht die? Und kann ich die beeinflussen?(confused)
Burgerkind24.06.2020 09:14

Die Kategorisierung zum Stabmixer habe ich auch nicht verstanden. Wer …Die Kategorisierung zum Stabmixer habe ich auch nicht verstanden. Wer macht die? Und kann ich die beeinflussen?(confused)


Blender ist auch englisch für Standmixer und wurde wohl daher automatisch getaggt.
Dathkev24.06.2020 08:45

Blender ist für Konstruktion überhaupt nicht geeignet, greift lieber d …Blender ist für Konstruktion überhaupt nicht geeignet, greift lieber direkt zur Schüler oder maker variante von Fusion 360


"Überhaupt nicht geeignet" finde ich zu übertrieben, du kannst die in Blender verwendete Maßeinheit von BU(Blender unit) auch in mm umstellen.

Sonst bietet es Grundlegend auch viele Funktionen die AUTOCAD auch hat.

Sicherlich gibt es auch Plugins für entsprechende Anwendungsgebiete.

Also unbrauchbar auf keinen Fall. Natürlich ist Fusion für technische Anwendungsbereiche wie Schrauben, Muttern, technische Teile aber auch anderes geeigneter, aber vor allem einfacher in der Handhabung
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text