Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
VideoProc 3.5 Videokonverter für Mac & PC
481° Abgelaufen

VideoProc 3.5 Videokonverter für Mac & PC

KOSTENLOS27,95€
26
eingestellt am 10. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der beste 4K-Videokonverter - Konvertieren Sie Videos und reduzieren Sie die Dateigröße.

Die 4K-Auflösung bezieht sich auf 4096 x 2160 oder 3840 x 2160 Pixel und hat im Bereich des kommerziellen digitalen Kinos an Bedeutung gewonnen. Die wachsende Beliebtheit von Großbildfernsehern hat die Akzeptanz der 4K-Auflösung auf der ganzen Welt verstärkt. Im Vergleich zu 1080p bietet es eine viel detailliertere und weniger pixelige Ausgabe. 1080p wird glanzlos, sobald die Größe des Fernsehbildschirms die 65-Zoll-Schwelle überschreitet. 4K hingegen kann die Bildschärfe auch bei zunehmender Bildschirmgröße gewährleisten.

Sowohl die 4K-Auflösung als auch der Codec / das Format werden jedoch nicht universell unterstützt, was dazu führt, dass eine Videokonvertierung in Form von Downscaling und Transcodierung erforderlich ist. Beim Transcodieren werden codierte Inhalte decodiert und Änderungen daran vorgenommen, gefolgt von einer erneuten Komprimierung. Das Herunterskalieren bezieht sich, wie der Name schon sagt, auf das Verringern der Videoauflösung, um die Bearbeitung und Konvertierung zu erleichtern.


Der Markt ist mit einer großen Anzahl von 4K-Videokonvertern gefüllt, aber viele von ihnen liefern möglicherweise nicht die gewünschten Ergebnisse. Genau hier kann VideoProc mit hochmodernen Funktionen zu Ihrer direkten Rettung kommen, von denen sowohl Amateur- als auch Profi-Benutzer auf der ganzen Welt profitieren können. VideoProc kann flüssigere und schnellere Ergebnisse liefern und gleichzeitig die CPU-Auslastung unterwegs verringern, was im Gegensatz zu seinen Peer-Online-4K-Videokonvertern steht. Sie können diesen 4K-Konverter kostenlos herunterladen und alle Probleme im Zusammenhang mit 4K-Inhalten mithilfe der vollständigen GPU-Beschleunigung lösen.

1547535.jpgProbleme bei der Bearbeitung von DJI-Videos werden hauptsächlich aus zwei Gründen verursacht: Zum einen fehlt die richtige Anleitung, und zum anderen ist die falsche Einstellung unserer handlichen DJI-Geräte. Warum müssen wir uns über Ihre DJI-Geräte informieren? Wenn wir DJI-Videos bearbeiten, arbeiten wir normalerweise mit Filmmaterial von verschiedenen Videoaufnahmegeräten. Daher ist es wichtig, vor der Videoaufnahme herauszufinden, welche Videoinhalte und Effekte wir produzieren möchten.

Wir können damit beginnen, die Parameter der Ausrüstung, des Aufnahmemodus und des Ausgabeformats korrekt einzustellen, um viele Fehler im kommenden Bearbeitungsvorgang zu vermeiden. Befolgen Sie die Tipps, um Ihre Nachfrage zu überprüfen.
Zusätzliche Info
Link zum letzten Deal
mydealz.de/dea…116

Gruppen

Beste Kommentare
So viel Deal-Text, so wenig Inhalt...

Handbrake nutzen, und gut iss.
Bearbeitet von: "Mills" 10. Mär
26 Kommentare
So viel Deal-Text, so wenig Inhalt...

Handbrake nutzen, und gut iss.
Bearbeitet von: "Mills" 10. Mär
Mills10.03.2020 16:54

So viel Deal-Text, so wenig Inhalt...


Sorry, bin gerade unterwegs...
Kann man damit auch 2k Videos der Mavic Mini in FullHd konvertieren?
Bearbeitet von: "vigorZ" 10. Mär
Klappt, danke
Perfekt, wird kostenlos aktualisiert
Kann bitte jemand den Link für Mac posten? Sehe auf meiner Windows Kiste nur die Win Datei. Danke
Viel Text auf der Seite, aber Systemvoraussetzungen OSX finde ich keine.
Mills10.03.2020 16:54

So viel Deal-Text, so wenig Inhalt... Handbrake nutzen, und …So viel Deal-Text, so wenig Inhalt... Handbrake nutzen, und gut iss.



Handbrake ist genial
Honkmaster10.03.2020 18:25

Kann bitte jemand den Link für Mac posten? Sehe auf meiner Windows Kiste …Kann bitte jemand den Link für Mac posten? Sehe auf meiner Windows Kiste nur die Win Datei. Danke


videoproc.com/dow…dmg
vigorZ10.03.2020 17:08

Kann man damit auch 2k Videos der Mavic Mini in FullHd konvertieren?


nur zum Konvertieren geht sicher vieles, sicher auch dieses.
möchtest Du es aber auch schneiden und was schönes draus machen, z.B. mit Musik untermalen.
Dann schau Dir mal Davinci Resolve an, ebenfalls kostenlos, und wirklich was gutes.
fiston10.03.2020 18:35

https://www.videoproc.com/download/videoproc-file.dmg


Dankeschön!
Fandi90110.03.2020 18:38

möchtest Du es aber auch schneiden und was schönes draus machen, z.B. mit M …möchtest Du es aber auch schneiden und was schönes draus machen, z.B. mit Musik untermalen.


kannst du auch den freien Vidiot oder ShotCut verwenden.
Meine Preferenz ist ebenfalls auch Handbrake. Einen Service zur Aktualisierung findet sich fast überall.
Fandi90110.03.2020 18:38

nur zum Konvertieren geht sicher vieles, sicher auch dieses.möchtest Du es …nur zum Konvertieren geht sicher vieles, sicher auch dieses.möchtest Du es aber auch schneiden und was schönes draus machen, z.B. mit Musik untermalen.Dann schau Dir mal Davinci Resolve an, ebenfalls kostenlos, und wirklich was gutes.


Davinci Resolve ist schon in der freien Version unglaublich gut für Color Grading, bestes kostenloses Schnittprogramm
Hrhr, habe die Version 3.2 installiert und bei der Updateprüfung wird gesagt, dass es die aktuelle Version sei...

Edit: Lade gerade mit 15kb/s, geht mal aus der Leitung...
Bearbeitet von: "undealete" 10. Mär
Mills10.03.2020 16:54

So viel Deal-Text, so wenig Inhalt... Handbrake nutzen, und …So viel Deal-Text, so wenig Inhalt... Handbrake nutzen, und gut iss.


Geht sogar als Portable App
Habs mal ausprobiert.
>MP4 Konvertierung mit GPU ist flott, die von Handbrake aber qualitativ hochwertiger
>h265 gibts scheinbar gar nicht
>die Codec Settings sind eher casual einstellbar, mag manchem ja sogar Recht sein
>die enthaltenen Video Filter sind seeehr basic, und nicht konfigurierbar
>die Entwacklung (also doch eigentlich eines DER Features für ein Drohnen-Video-Proggy) ist extrem lahm, nutzt nur CPU, skaliert aber nicht mit mehr Kernen, u man kann nicht entwackeln UND in anderes Zielformat konvertieren
>Download Funktion enthalten, kurz angetestet, scheint zu funktionieren
>die DVD Konvertierung benötigt logischerweise ein Kopierschutz Helferlein
>generell scheint die Mehrkernoptimierung sehr durchwachsen
>AMD Ryzen hat lt. Videoproc keine unterstützten Features, keine Ahnung ob das normal ist
>Schneiden und Verbinden scheint gut zu funktionieren, dito die Skalierung
Bearbeitet von: "Mills" 11. Mär
@Mills
Ist HEVC nicht h265?
Ja stimmt, dann wäre es doch drin.
Wie lange ist das Angebot gültig?
Bearbeitet von: "Onkel_Ludwig" 12. Mär
Kann das Programm für Stream-Downloads empfehlen. Oft, wenn hier bei div. streams youtube-dl empfohlen wird, klappt auch VideoProc. Wer also eine GUI lieber hat, kann sich die Software ja mal "vorsichtshalber" installieren.
Joa, Funktionalität ist recht rudimentär, dafür aber einfach. Wenn man mal fix was machen will, ohne sich durch 100e Einstellungen klicken zu müssen, passt das schon...
Mills11.03.2020 17:01

>die DVD Konvertierung benötigt logischerweise ein Kopierschutz …>die DVD Konvertierung benötigt logischerweise ein Kopierschutz Helferlein


Was ist da eigentlich aktuell "angesagt"? Die Software mit dem Äffchen oder gibts da inzwischen schon bessere Programme...?
Bearbeitet von: "undealete" 12. Mär
Ich habe das Programm genutzt, um Dateien zusammenzufügen. Jeweils Halbfinale und Finale der WM in HD (12GB+). VirtualDub, Avidingsen und andere konnten mir nicht helfen. Teilweise wegen Absturz oder Freeze. VideoProc ist sauber durchgelaufen. Handbrake kann Merging wohl auch nicht richtig. Von daher ist der Deal hier evtl schon eine Alternative.
Scheinbar nicht mehr aktuelle. Der Code funktioniert bei mir nicht auf MacOS.
christiankornexl25.03.2020 10:19

Scheinbar nicht mehr aktuelle. Der Code funktioniert bei mir nicht auf …Scheinbar nicht mehr aktuelle. Der Code funktioniert bei mir nicht auf MacOS.


Wahrscheinlich abgelaufen, ich werde es deaktivieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text