183°
ABGELAUFEN
Videothekenauflösung in Vilsbiburg
Videothekenauflösung in Vilsbiburg
Entertainment

Videothekenauflösung in Vilsbiburg

Preis:Preis:Preis:3€
Zum DealZum DealZum Deal
Meine Stammvideothek hats nun auch erwischt und sie machen einen Komplettabverkauf und danach wars das mit Videotheken im Umkreis von 30 km Ich hab mich bereits gut bedient und einige günstige Blurays abgestaubt. Es gibt dort

- DVDs ab 3 Euro
- Blu-Rays
- Manga (Comics)
- Poster
- Aufsteller
- Erotikfilme (ihr wisst was gemeint ist )
- Postkarten
- Games (X360, PS3, PS2, PS1, PS4 (da war nur noch Knack da))
- Die Theke und die Regale und auch die Verkaufsständer werden abverkauft
- Merchendising usw.

Die Adresse ist:
Videothek Filmklause - Schützenstr. 16a - 84137 Vilsbiburg, das ist gegenüber vom Nahkauf
geöffnet 12-13 Uhr und 15-21 Uhr, am Samstag von 12-21 Uhr

Als Link geb ich mal die facebookseite an. Hier noch ein Link zur Bildergalerie abseits der Verleih-Artikel:
facebook.com/med…e=1

Beste Kommentare

Meistens sind die Preise doch relativ hoch.
Allein schon wenn die DVD´s ab 3€ verkauft werden, beginnt der Preis bei BluRays doch bestimmt ab 5€^^

Ich weiß noch als meine alte Videothek die N64 Spiele für 49 Cent verscherbelt hat...das waren gute Preise


gebrauchte PS2 Spiele für 10€ pro Spiel?! o.O

31 Kommentare

Verfasser

Der Link zur Galerie nochmal als anklickbar, das geht ja leider in der Beschreibung nicht:

facebook.com/med…e=1

Meistens sind die Preise doch relativ hoch.
Allein schon wenn die DVD´s ab 3€ verkauft werden, beginnt der Preis bei BluRays doch bestimmt ab 5€^^

Ich weiß noch als meine alte Videothek die N64 Spiele für 49 Cent verscherbelt hat...das waren gute Preise


gebrauchte PS2 Spiele für 10€ pro Spiel?! o.O

Hab mich letzens auch gefragt, wie sich Videotheken heutzutage noch halten. Es leihen sich ja immernoch Leute Sachen aus, aber durch die ganzen Streamingangebote ist der Anteil bestimmt mega zurückgegangen...

Wie viel kosten die Mangas?

Verfasser

Manga sind 5 Euro je Stück, egal welche. Im Link auf die facebookgalerie siehst welche da in etwa noch da sind. Einfach mal durchklicken.
Ich persönlich finde die Preise dort echt okay. Und hier sag ich ausnahmsweise mal, seid nicht so geizig, der Betreiber ist mittlerweile ein guter Kumpel von mir und kann das Geld jetzt echt gut brauchen. Hier werden gerade 18 Jahre Videothekgeschichte verkauft. Komme mir grad vor wie damals als die letzte Folge Friends ausgestrahlt wurde und eine Ära zu Ende ging. Bin da grad etwas emotional befangen *snief*

Kommentar

Revolvermann

Hab mich letzens auch gefragt, wie sich Videotheken heutzutage noch halten. Es leihen sich ja immernoch Leute Sachen aus, aber durch die ganzen Streamingangebote ist der Anteil bestimmt mega zurückgegangen...

Streaming schön und gut! aber 4,99€ für einen film zum ausleihen nein danke! und komm jetzt nicht mit watchever usw die haben nicht alles und vorallem nix neues! sky ist auch zu teuer!

Klingt nicht nach Deal.

Revolvermann

Hab mich letzens auch gefragt, wie sich Videotheken heutzutage noch halten. Es leihen sich ja immernoch Leute Sachen aus, aber durch die ganzen Streamingangebote ist der Anteil bestimmt mega zurückgegangen...



Filme leihen im Netz meinte ich gar nicht mal, sondern die All-Inkl. angebote a la Prime und Konsorten. Klar haben sie nicht alles im Angebot, aber selbst wenn sie nur jeden zweiten Film im Angebot haben, bedeutet das einen Umsatzrückgang von 50% für die Videothek bei diesem Kunden. Interessant wäre auch mal zu sehen, wie sich das Filme schauen allgemein entwickelt hat, schauen die Leute heute weniger oder mehr Filme?

R.I.P.

naja, dann können dort automaten rein, gell? (;

POSTKARTEN?

Ganz ehrlich. Den Knacks haben Videotheken nicht Prime oder Maxdome zu verdanken. Die provozieren jetzt erst davon, dass zu erst Seiten wie Kino.to massiv dafür gesorgt haben, dass weniger Filme geliehen wurden und die Leute dadurch auf den Geschmack gekommen sind und jetzt legal arbeiten zum Teil.

Ansonsten haben Videotheken meist nur noch von Games gelebt. Und da es jetzt auch immer mehr Inhalte online gibt PSN Plus etc, stirbt eben auch das aus.

Ist halt der Wandel der Zeit.
Ich hoffe noch, dass online aktuelle Filme mal zu normalen Preisen angeboten werden. Online zahle ich keine 5€, für n Film von 90 Minuten. Auch wenn ich den 24h am Stück sehen kann. Max 2€.

Powerschnuffel

Manga sind 5 Euro je Stück, egal welche. Im Link auf die facebookgalerie siehst welche da in etwa noch da sind. Einfach mal durchklicken. Ich persönlich finde die Preise dort echt okay. Und hier sag ich ausnahmsweise mal, seid nicht so geizig, der Betreiber ist mittlerweile ein guter Kumpel von mir und kann das Geld jetzt echt gut brauchen. Hier werden gerade 18 Jahre Videothekgeschichte verkauft. Komme mir grad vor wie damals als die letzte Folge Friends ausgestrahlt wurde und eine Ära zu Ende ging. Bin da grad etwas emotional befangen *snief*



Das tut mir echt leid für deinen Kumpel. Die Videothek meines Vertrauens hat auch vor 2 Jahren zu gemacht, aber ne gebrauchte DVD von teilweise uralten Filmen für 3€? Das ist kein gutes Angebot - gilt auch für den Rest, der da verkauft wird.

Videothek ist so 80ies

Verfasser

lxd

POSTKARTEN?



Jo, Starpostkarten wie George Clooney, Sandra Bullock, Yoda, Liv Tyler usw.

dareef

Videothek ist so 80ies



Bist du zwölf oder was?

Bis locker in die 2000er zog sich die Zeiten der Videotheken, vorher war das Streamingangebot und Bandbreite schlicht nicht Vorhaben.
Jedenfalls sind die nun überholt.
Habe selbst auch fast keine DVDs mehr und nutzte nur noch streaming. Wieder eine echt super Sache aus dem Internet.

PS1 Spiele - 5 €

Kein Wunder machen die dicht

dareef

Videothek ist so 80ies




Hast du da gearbeitet und bist jetzt arbeitslos oder was gehst du hier steil?

dareef

Videothek ist so 80ies



Sicher einer der Typen die jeden Tag in der Videothek am Tresen rumhängen und den Besitzer Volltexten... Guter Kumpel und so

Zum Deal, die Preise finde ich auch nicht doll, die DVDs usw. sind ja schon durch unzählige Hände gegangen eventuell. Die Preise für Spiele sind auch eher übertrieben.

Ich hab mit Verleihshop aufgehört lokale Videotheken zu besuchen. Und das ist schon lange her. Dann Lovefilm Leihabo war noch ne Runde attraktiver. Verleihshop nicht mehr genutzt. Und dann kam ja kinox.to.
Jetzt nutz ich Augenkrebsstreaming auch nimmer, sondern zahle für HD Streaming. Ansonsten wird runtergeladen, Titel die ich mochte dann nachgekauft. Videotheken sind so bei mir schon lange tot.
Wer kauft denn heute noch DVD? Nur wenn man muss da keine Alternative, und dann doch aber für 1-2€ die Scheibe.
Die Sachen aus ner Videothek lohnen doch nur wegen dem Verleihrecht und auch nur dem der damit was anfangen kann.

gab schon vor paar jahren(gangnam style zeit) ne southpark folge wo randy sich ne videothek kauft und dann durchdreht weil kein kunde kommt, paar sehr lustige szenen dabei

Es gibt genug Videotheken die noch funktionieren. Aber in kleinen Städten oder Dörfern ist das natürlich schwierig, v.a. wenn die dann auch noch so aussieht wie diese hier.

Online-Angebote sind zwar schön und gut, jedoch können sie aus meiner Sicht noch nicht mit den Videotheken mithalten. Ich würde maximal 2 Euro für einen neuen Film als Stream zahlen. Am besten in Full HD. Dann hätte ich gern noch den Originalton zur Auswahl und Uncut-Fassungen selbst bei indizierten Filmen sollten auch kein Problem sein. Ach, 3D-Filme hätte ich fast vergessen.

Ansonsten gehe ich auch weiter regelmäßig in die Videothek, wenigstens die etwas größeren hier in Berlin werden hoffentlich nicht so bald dichtmachen.

Hot für "Vilsbiburg"!

Cold

Die Preise bewegen sich ja schon auf rebuy niveau.

brovslowski

gab schon vor paar jahren(gangnam style zeit) ne southpark folge wo randy … gab schon vor paar jahren(gangnam style zeit) ne southpark folge wo randy sich ne videothek kauft und dann durchdreht weil kein kunde kommt, paar sehr lustige szenen dabei



5352100-XJgvL

Die Folge ist legendär! X)

edit: der your/you're Fehler ist nicht auf meinem Mist gewachsen

cold - preise sind echt beschissen !

Videothek? Das muss was aus den 90´ern sein....

PS2 Spiele für 10€ oO

ihr wisst ja wie schön klebrig die ganzen Hüllen sind wenn die in der Videothek durch soundsoviele Hände gegangen sind.

Preise auch so viel zu hoch.

Kein Wunder dass die Videotheken dicht machen wenn die ihre Medien zu solchen Preisen verkaufen müssen.




Eins muss ich sagen: Ein klein wenig vermisse ich schon den Schmuddel-Flair,
den fühlte ich selbst in der FSK 16 Abteilung... (Videotheken allgemein, diese kenne ich nicht)


V4Mp

Ist halt der Wandel der Zeit. Ich hoffe noch, dass online aktuelle Filme mal zu normalen Preisen angeboten werden. Online zahle ich keine 5€, für n Film von 90 Minuten. Auch wenn ich den 24h am Stück sehen kann. Max 2€.



Die Online-Leih-Preise sind wirklich krank. Gestern erst noch den Fall gehabt, hätte mir gerne einen Film bei Amazon ausgeliehen der nicht im Prime inbegriffen war aber ich müsste ja völlig wahnsinnig sein für das digitale ausleihen eines mehrere Jahre alten Films 5 Euro zu zahlen. So gab es eben 0 Euro von mir...
Aber das Problem hat nicht nur amazon, die Preise für Filme zum Ausleihen beim Einzelabruf sind im online Bereich jenseits von Gut und Böse.

Verfasser

Tja, damit haben die genau das erreicht was sie wollten. Erst die Videotheken verdrängen und danach können die die Preise schön hochhalten. Konkurrenz ausschalten -> sich absprechen -> Preise hoch

Genau das Gleiche wird auch noch in anderen Geschäftszweigen passieren, seien es Schuhe, Kleidung, Bücher oder andere Artikel. Das Einzelhandel-Sterben ist leider im vollen Gang und danach sind wir abhängig von den paar verbliebenen Grossen die sich den Kuchen unter sich aufteilen und machen können was sie wollen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text