Viele LED Lampen ab 2,29€ (Ra>90, 95 und 97) (E14/E27/G4/G9/GU5,3/GU10) [Aldi Nord ab 26.01]
390°Abgelaufen

Viele LED Lampen ab 2,29€ (Ra>90, 95 und 97) (E14/E27/G4/G9/GU5,3/GU10) [Aldi Nord ab 26.01]

30
eingestellt am 17. Janheiß seit 17. Jan
Update: Ab heute sind viele LED und Halogenlampen bei Aldi Nord im Angebot.

Hier sind die Deals von Januar 2016 und September 2016.

Zu den Preisvergleichen brauche ich wohl nicht mehr viel schreiben.

LED-Lampe (E14/E27)
Lichtfarbe: warmweiß, ca. 2.700 K; Ra > 95; Lebensdauer: ca. 25.000 Std.; ca. 50.000 Schaltzyklen
2,29€ Ca. 250 lm; ca. 4 W, nicht dimmbar
2,99€ Ca. 250 lm; ca. 3,5/4 W, nicht dimmbar, E14, Ra > 90, durchsichtig
3,59€ Ca. 470 lm; ca. 6/6,5 W, nicht dimmbar
7,99€ Ca. 810 lm; ca. 11 W, dimmbar oder mit integriertem Stufendimmer
9,99€ Ca. 1.055 lm; ca. 13/13,5 W, dimmbar oder mit integriertem Stufendimmer

LED-Filament-Lampe
Lichtfarbe: warmweiß, ca. 2.700 K; Ra 90; nicht dimmbar; Lebensdauer: ca. 15.000 Std.; Ca. 30.000 Schaltzyklen
4,99€ Ca. 210/390 lm; ca. 2/4 W, E14
5,49€ Ca. 470/500/600 lm; ca. 4/5,5 W, E27
5,49€ Ca. 650/720 lm; ca. 7 W, E27

LED-Reflektorlampe
Lichtfarbe: warmweiß, ca. 2.700 K; Ra > 95; nicht dimmbar; Lebensdauer: ca. 25.000 Std.; ca. 50.000 Schaltzyklen;
5,49€ Ca. 350/470/600 lm; ca. 5,5/7/8,5 W; E14, E27
5,49€ Ca. 220/240/260 lm; ca. 3,5/4,5 W; GU5,3, GU10; 2er Pack

LED Lampe(E14, GU5,3, GU10)
Farbtemperatur 3.000 K; Ra > 97; Lebensdauer: 25.000 Std.; Ca. 12.500 Schaltzyklen; Abstrahlwinkel 40°
2,99€ Ca. 345/386 lm; ca. 6/7 W

LED-Lampe für Spezialeinsatz (G4, G9, E14)
Farbtemperatur 2.800 K; Ra > 90; Lebensdauer: ca. 25.000 Std.
2,99€ Ca. 80/160/170 lm; ca. 1,2/2,4 W;

LED-Röhre
Lichtfarbe: neutralweiß, ca. 4.000 K; Ra > 90;
7,99€ Ca. 1.750 lm; ca. 20 W; ca. 1,2 m lang;
9,99€ Ca. 2200 lm; ca. 24 W; ca. 1,5 m lang;

30 Kommentare

Da geht mir ein Licht auf

Ich halte ja sonst nicht viel von der Kombination Aldi & Technik, aber die Lampen sind wirklich gut. Zugreifen!

wann gibt's denn die endlich wieder bei Süd?!

Kerzenform auch welche da? E27

Ich habe beim letzten mal mit LED-Lampen von Melitec bei Aldi Nord zugeschlagen und mir die Gu5,3 Leuchtmittel geholt.

Jedoch muss ich sagen, dass die etwas Ärger machen. Die Lampen selbst sind super, aber die Stecker sind zu kurz, sodass sie manchmal aus den Anschluss rausfliegen und somit nicht mehr leuchten. Dann muss ich die aus der Fassung rausnehmen, wieder reinstecken und hoffen, dass es diesmal hält.

Im Vergleich mit anderen Lampen (LED und Halogen) zeigt sich, dass die Pins tatsächlich ziemlich kurz geraten sind.
Vielleicht ist das für den einen oder anderen ja ganz interessant.

Ich habe Aldi Nord (5 Km ) und Aldi Süd (1,5 Km) vor der Haustüre. MeliTec kaufe ich lieber als Müller Licht. Ich finde die Lichtfarbe der Lampen besser, und Sonderformen sind oft besser verfügbar. Hot

Mokkakopfvor 57 m

Ich habe beim letzten mal mit LED-Lampen von Melitec bei Aldi Nord zugeschlagen und mir die Gu5,3 Leuchtmittel geholt. Jedoch muss ich sagen, dass die etwas Ärger machen. Die Lampen selbst sind super, aber die Stecker sind zu kurz, sodass sie manchmal aus den Anschluss rausfliegen und somit nicht mehr leuchten. Dann muss ich die aus der Fassung rausnehmen, wieder reinstecken und hoffen, dass es diesmal hält. Im Vergleich mit anderen Lampen (LED und Halogen) zeigt sich, dass die Pins tatsächlich ziemlich kurz geraten sind. Vielleicht ist das für den einen oder anderen ja ganz interessant.

​Das Problem mit zu kurzen Pins habe ich häufiger, das ist ziemlich nervig.

Ich frage mich außerdem, warum es nie G9 Leuchtmittel im Angebot gibt...

tf297vor 2 m

​Das Problem mit zu kurzen Pins habe ich häufiger, das ist ziemlich nervig. Ich frage mich außerdem, warum es nie G9 Leuchtmittel im Angebot gibt...


Hast du ne Lösung dafür?

tf297vor 19 m

Ich frage mich außerdem, warum es nie G9 Leuchtmittel im Angebot gibt...


Gibt es doch.

Aber G9 ist so ziemlich das besch...eidenste was man haben kann. In der Bauform ist es einfach nicht möglich, ordentliche LED-Lampen herzustellen. Entweder Funzel oder bescheidene Farbwiedergabe. Bauformbedingt aber immer kurze Lebensdauer.
Bearbeitet von: "the_real_fishermans" 17. Jan

Schade, nur die GU10 in 3000K.

Kulivor 8 m

Schade, nur die GU10 in 3000K.



Wieso Schade? Ich hätte lieber 5800-6000K und alles unter 3000K hat hier Hausverbot. Da kann ich ja gleich 'ne Kerze anzünden

Mokkakopfvor 1 h, 49 m

Hast du ne Lösung dafür?

​Nein, leider nicht. Scheint ein Serienfehler zu sein.

the_real_fishermansvor 1 h, 38 m

Gibt es doch.Aber G9 ist so ziemlich das besch...eidenste was man haben kann. In der Bauform ist es einfach nicht möglich, ordentliche LED-Lampen herzustellen. Entweder Funzel oder bescheidene Farbwiedergabe. Bauformbedingt aber immer kurze Lebensdauer.

​Ich meinte mit Schmackes (50W Äquivalent) und dimmbar. Da gibt es kaum was und schon gar nicht beim Discounter. Klar sind das sch*** Leuchtmittel, aber deswegen kann ich ja nicht die ganze Lampe wegschmeißen.

Preisvergleich?

Habe ca. 15 Lampen von Melitec im Einsatz (E27, E14 und GU10) und kann nicht klagen. Finde das Licht etwas wärmer - subjektiv - aber gerade im Wohnbereich soll mir das recht sein. Gerade die GU haben mich diesbezüglich sehr positiv überrascht. Einzig Negatives: Eine E27 ging nach ca. 10 Monaten kaputt.

steht irgendwo was zum Abstrahlwinkel der GU10? Weil Spots mit 30-35Grad nutzen mir leider nichts.
gefunden:
  • Lebensdauer: 25.000 Std.
  • Ca. 12.500 Schaltzyklen
  • Abstrahlwinkel 40°


GU 5,3:



  • Ca. 386 lm
  • Energieeffizienzklasse A
  • Ersatz für 39-W-Leuchtmittel
  • 7 W


GU10:



  • Ca. 345 lm
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Ersatz für 50-W-Leuchtmittel
  • 6 W


E14:



  • Ca. 345 lm
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Ersatz für 50-W-Leuchtmittel
  • 6 W
Bearbeitet von: "rower" 17. Jan

rowervor 10 m

steht irgendwo was zum Abstrahlwinkel der GU10?


Ja.

Sind die Gu10 dimmbar??

Verfasser

tf297vor 15 h, 6 m

​Das Problem mit zu kurzen Pins habe ich häufiger, das ist ziemlich nervig. Ich frage mich außerdem, warum es nie G9 Leuchtmittel im Angebot gibt...


G9 Leuchtmittel sind auch im Angebot und habe ich oben ergänzt

Verfasser

rowervor 12 h, 53 m

steht irgendwo was zum Abstrahlwinkel der GU10? Weil Spots mit 30-35Grad nutzen mir leider nichts.gefunden:Lebensdauer: 25.000 Std.Ca. 12.500 SchaltzyklenAbstrahlwinkel 40°GU 5,3:Ca. 386 lmEnergieeffizienzklasse AErsatz für 39-W-Leuchtmittel7 WGU10:Ca. 345 lmEnergieeffizienzklasse A+Ersatz für 50-W-Leuchtmittel6 WE14:Ca. 345 lmEnergieeffizienzklasse A+Ersatz für 50-W-Leuchtmittel6 W


Habe den Abstrahlwinkel auch mal mit hinzugefügt

m1tch3lvor 7 h, 6 m

G9 Leuchtmittel sind auch im Angebot und habe ich oben ergänzt

​Ja, den Link hat weiter oben schon jemand gepostet, die haben aber lächerlich geringe Lichtausbeute.

Hätte da auch mal eine Frage, habe mich bisher noch nicht groß mit LED-Beleuchtung im Haushalt beschäftigt (die Preise der Leuchten sind ja in den letzten paar Jahren doch deutlich gefallen).

In vielen Lampen nutze ich seit Jahren Energiesparlampen, die auch schnell ihre maximale Helligkeit erreichen (Badezimmer, Küche, indirektes Licht im Wohnzimmer etc.).

Einzig die "Festbeleuchtung" in Flur, Wohnzimmer usw. besteht eben noch aus Halogenstrahlern (GU10 und GU5.3)

Die sind eig. recht selten an (fallen daher kaum ins Gewicht, aber würde ich ggf. doch mal irgendwann durch LED ersetzen, wenn meine Ersatzbirnen aufgebraucht sind).


Nur die Angaben zur Leuchtstärke verunsichern mich ein wenig:

Auf der Aldi-Seite steht bspw.:

GU10:
sehr gute Farbwiedergabe, Ra > 97, für naturgetreue Farbwiedergabe; ca. 6/7 W
  • Ca. 345 lm
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Ersatz für 50-W-Leuchtmittel
  • 6 W


Schaue ich nun auf ein 35-W-Leuchtmittel (Halogen) aus meinen Vorräten, stehen da aber immerhin schon 440 lm.
Wie soll die LED also ein 50 W - Leuchtmittel ersetzen, wenn sie schon rund 100 lm weniger hat, als das 35 W - Halogen Pendant?


Das Modell mit RA95 im 2er-Pack hat sogar noch weniger:
  • Ca. 260 lm
  • Leistungsaufnahme: ca. 3,5 W
  • Energieeffizienzklasse: A+
  • GU10
  • Ø × H: ca. 50 × 53 mm

Sind das dann nicht die übelsten Funzeln?

Wie gesagt: die Festbeleuchtung nutze ich ohnehin recht selten ... aber wenn, will ichs dann schon hell haben.

Hallo, sind da dies Led Röhre nicht zu empfehlen, weil die Pin zu kurz sind? Liegt in der Led Röhre ein Dummy bei? In der Beschreibung ist nichts raus zulesen..... Danke

Forza-RWE18. Januar

Schaue ich nun auf ein 35-W-Leuchtmittel (Halogen) aus meinen Vorräten, …Schaue ich nun auf ein 35-W-Leuchtmittel (Halogen) aus meinen Vorräten, stehen da aber immerhin schon 440 lm.



Jemand mag mich korrigieren, aber selbst die 50 Watt GU10 Halogenstrahler haben doch kaum 440lm...? Der normale Osram Spot mit 50 Watt hat z. Bsp. lt. Beschreibung 300 Lumen.

Hier
Bearbeitet von: "The_Walking_Deal" 24. Jan

Forza-RWE18. Januar

Schaue ich nun auf ein 35-W-Leuchtmittel (Halogen) aus meinen Vorräten, …Schaue ich nun auf ein 35-W-Leuchtmittel (Halogen) aus meinen Vorräten, stehen da aber immerhin schon 440 lm. Wie soll die LED also ein 50 W - Leuchtmittel ersetzen, wenn sie schon rund 100 lm weniger hat, als das 35 W - Halogen Pendant?


Man darf nur jeweils 230-Volt- und 12-Volt-Spots untereinander vergleichen. Deine 35-W-Halos mit 440 lm sind sicher GU5.3-Modelle (12 Volt) - die sind wesentlich effizienter als ihre GU10-Schwestern (230 V). Deshalb werden bei GU5.3-LED-Spots auch niedrigere Äquivalenz-Watt-Werte angegeben.

The_Walking_Dealvor 37 m

Jemand mag mich korrigieren, aber selbst die 50 Watt GU10 Halogenstrahler …Jemand mag mich korrigieren, aber selbst die 50 Watt GU10 Halogenstrahler haben doch kaum 440lm...? Der normale Osram Spot mit 50 Watt hat z. Bsp. lt. Beschreibung 300 Lumen.Hier



Fastvoicevor 30 m

Man darf nur jeweils 230-Volt- und 12-Volt-Spots untereinander …Man darf nur jeweils 230-Volt- und 12-Volt-Spots untereinander vergleichen. Deine 35-W-Halos mit 440 lm sind sicher GU5.3-Modelle (12 Volt) - die sind wesentlich effizienter als ihre GU10-Schwestern (230 V). Deshalb werden bei GU5.3-LED-Spots auch niedrigere Äquivalenz-Watt-Werte angegeben.



In der Tat ... hatte zum Zeitpunkt des Kommentars auf den falschen Halogen-Spot geschaut.

Sind beide von "Livarno Lux" (Lidl), gab es mal sehr günstig als Multipacks bei Lidl.
GU 5.3 (35 W) = 440 lm
GU 10 (40 W) = 300 lm

Bei GU10 relativiert sichs also, aber gerade die GU 5.3 sind mit deutlich weniger lm angegeben bei diesen beiden Modellen.
aldi-nord.de/ald…tml
aldi-nord.de/ald…tml

Will eben nur keine Funzeln kaufen oder wird der lm-Wert bei LEDs anders gemessen?


In der Küche habe ich übrigens GU9 (hatte hier die Lampe vom Vormieter behalten).
Gibts bei Aldi auch was: aldi-nord.de/ald…tml

Könnte mir aber vorstellen, dass es bei der geringen Größe ggf. massive Probleme mit der Lebenszeit gibt (Hitze).
Sorge berechtigt?

Diese Lampe brennt allerdings ohnehin am seltensten ... nutze in der Küche eher das Licht der Dunstabzugshaube (Energiesparlampen).

Forza-RWEvor 1 h, 9 m

Bei GU10 relativiert sichs also, aber gerade die GU 5.3 sind mit deutlich …Bei GU10 relativiert sichs also, aber gerade die GU 5.3 sind mit deutlich weniger lm angegeben bei diesen beiden Modellen.http://www.aldi-nord.de/aldi_led_reflektorlampen_48_5_2893_37566.htmlhttp://www.aldi-nord.de/aldi_led_lampe_48_5_2893_37550.html Will eben nur keine Funzeln kaufen oder wird der lm-Wert bei LEDs anders gemessen?


Angegeben wird nur der Lichtstrom innerhalb eines 90- bzw. 120 Grad-Grad-Bemessungswinkels - insgesamt haben die LED-Spots etwas mehr Lumen (hängt von der Abstrahlcharakteristik und dem Streulichtanteil ab). Die Niedervolt-Strahler aus dem ersten Link (L110-1) mit 240 lm sind insgesamt etwa so hell wie 20-Watt-GU5.3-Halos, strahlen aber wesentlich breitflächiger (ca. 120 statt rund 40 Grad Abstrahlwinkel) und nicht so weit reichend. Die Spots aus Link 2 (386 lm innerhalb von 90° - insgesamt vermutlich ca. 420 lm) sind dagegen ein ziemlich gleichwertiger Ersatz für 35-W-GU5.3-Halos und haben eine ähnlich enge und weit reichende Lichtkeule.

Fastvoicevor 11 h, 19 m

Angegeben wird nur der Lichtstrom innerhalb eines 90- bzw. 120 …Angegeben wird nur der Lichtstrom innerhalb eines 90- bzw. 120 Grad-Grad-Bemessungswinkels - insgesamt haben die LED-Spots etwas mehr Lumen (hängt von der Abstrahlcharakteristik und dem Streulichtanteil ab). Die Niedervolt-Strahler aus dem ersten Link (L110-1) mit 240 lm sind insgesamt etwa so hell wie 20-Watt-GU5.3-Halos, strahlen aber wesentlich breitflächiger (ca. 120 statt rund 40 Grad Abstrahlwinkel) und nicht so weit reichend. Die Spots aus Link 2 (386 lm innerhalb von 90° - insgesamt vermutlich ca. 420 lm) sind dagegen ein ziemlich gleichwertiger Ersatz für 35-W-GU5.3-Halos und haben eine ähnlich enge und weit reichende Lichtkeule.



Danke ... werds sicher Donnerstag einfach mal probieren mit den grauen aus dem zweiten Link.

Sollte ich nicht zufrieden sein, findet sich bestimmt trotzdem später ein Abnehmer in den Kleinanzeigen ^^

Fastvoice24. Januar

...


Interessanter Blog übrigens
Habs gerade am Bild erkannt.

War heute bei Aldi, von den grauen GU10 mit RA97 (6W) bin ich begeistert.
Subjektiv heller, als die alte 40 W - Halogen.

Auch die GU9 (2,4 W) hab ich für die Küche mal testweise mitgenommen, kommt überraschend nah an die vorherigen GU9-Birnen (30-40 W) heran.

Nur bei GU5.3 schwanke ich noch zwischen den grauen Spots (7 W, RA97) oder denen mit nur 3,5 W (RA 95), die wesentlich breitflächiger strahlen.


Das wird sich dann heut Abend bei Dunkelheit zeigen - momentan nur bestmöglich mit Verdunklungsrollos für Dunkelheit gesorgt ^^


___

Edit: bei den GU10 und GU5.3 bin ich jetzt bei den grauen von Lifelight geblieben ... sind deutlich heller und empfinde die 3000 K Lichfarbe auch angenehmer, als die 2700 K von Melitec.

Bearbeitet von: "Forza-RWE" 27. Jan

bin begeistert von den Dingern. Hatte vorher in einer kleinen Nachttischlampe eine Halogen-GU10, die LED-GU10 hier von Melitec leuchtet halt genau so. Für mich ist da kein sichtbarer Unterschied, chapeau.

Auch die E14-Spots von Lifelight machen einen sehr guten Eindruck, extrem hell und tolle Lichtfarbe!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text