202°
Vigor V2787 Druckluft-Schlagschrauber mit 1890Nm für 129€

Vigor V2787 Druckluft-Schlagschrauber mit 1890Nm für 129€

Home & LivingEbay Angebote

Vigor V2787 Druckluft-Schlagschrauber mit 1890Nm für 129€

Preis:Preis:Preis:129€
Zum DealZum DealZum Deal
Mal ein spezieller Deal. Bei ebay und amazon wird gerade von einem Anbieter ein sehr guter Schlagschrauber abverkauft. Für diejenigen die gerade einen suchen. Ich gehe von etwa 20 Stück Lagerbestand aus. Regulärer Preis liegt bei 180€, also immerhin 50€ Ersparnis.

Der Schlagschrauber selbst ist TOP und wird vermutlich auch im Hazet-Werk in Remscheid hergestellt. Bedienungsanleitung sieht jedenfalls gleich aus. Als Vergleich ein Hazet EL1912 mit 1700Nm und 144l/min Luftverbrauch und kostet ca. 190€. Der Vigor hat mit gleicher Ausstattung 1890Nm und verbraucht gerade mal 133l/min und ist auch noch kompakter in der Bauform. Habe beide zu Hause. Kompressor reicht bei mir ein 50l mit 250l/min effektive Liefermenge. Während der Hazet bei festgerosteten Antriebswellenschrauben oder Kurbelwellenmuttern eine Weile orgelt hohlt der Vigor sie mühelos raus. Deswegen wird der Hazet jetzt verkauft. Irgendwo im Internet finden sich auch noch Erfahrungsberichte z.B. Motortalk. Viel Spaß und an den Miniöler denken.

16 Kommentare

Hot für Preis und Dealbeschreibung
Jetzt fehlt mit nur noch eine Bühne und ein Kompressor

Und die Garage

ein guter ung guenstiger kompressor wuerde mich interessieren

Gut und günstig? Schaut mal in den Globus-Baumarkt Prospekt. Dort habe ich meine beiden her (Güde). Den Kleineren für 99€ habe ich vor einem Jahr für den größeren für 199€ eingetauscht. Letzterer ist einfach top. Genug Luftleistung für Saugbecherpistolenarbeiten, für Lackierung, für Tornador und damit auch für den o.g. Schlagschrauber.

snaepattack

ein guter ung guenstiger kompressor wuerde mich interessieren



Gebraucht bei ebay Kleinanzeigen in deiner Umgebung da gibt es oft gute Markenware für um die 100€

Mal ein Vergleich zu einem richtigen Schlagschrauber: Demag E30P

Für Schrauben M 16 - M 26
Anzugsmoment max. 1800 Nm
Antriebsvierkant 1"
Länge 191.0 mm
Drosselstufen -
Luftverbrauch 1.0 m3/min
Gewicht 6.48 kg
Schlagzahl min. 850 min-1
Drehzahl (Leerlauf) 4500 min-1
Anschlußgewinde G 3/8" i
Schlauch l.W. 13.0 mm
Geräuschpegel 89 dB(A)
Schlagwerk 3 Backen

Man beachte den Luftverbrauch trotz ca. halber LL-Drehzahl...

Glaubt Ihr die Phantasiewerte des Vigors? X)

Die Schlagschrauber ziehen niemals im Leben mit 1800Nm an, das würde kein Mensch mit dem simplen Griff verhoben bekommen.
Wir haben in der Firma Schrauber die ziehen mit 200Nm an und da wirds kritisch das Teil zu heben. Bei 1900Nm würde der Schrauber dir den Arm abdrehen als die Schraube anziehen. Wir haben auch einen älteren Schlagschrauber auch an so nem kleinen 6 Bar Kompressor und wenn wir damit die Felgen anziehen, dann schafft der in der Höchsten Stufe max. 140Nm also etwas fester wie der 120Nm eingestellte Drehmomentschlüssel.

Ihr müsst mal überlegen ein Q7 mit dem 6 Liter V12 TDI hat 1000Nm und das ist ne Menge, ein Busmotor kommt auf die 1200Nm-2000Nm kommt auf die Größe an und die haben auch einiges an Hubraum.

Da steht bei dem Schrauber wohl eine Null zuviel, was macht dann euer Motorroller bei 50ccm? Der hat dann 300Nm bei 4 PS oder wie?

Auch die Leerlaufdrehzahl von 4500 min-1 kann man kaum glauben, dann könnte ich ja beim Auto den Motor ausbauen, den Schlagschrauber anflanschen mit nem benzin betriebenen Kompressor und hätte dann mehr Leistung wie mit dem Motor X)

vigor = hazet. warum meinst du das?Quelle?

Du hast

Benniderchef

Die Schlagschrauber ziehen niemals im Leben mit 1800Nm an, das würde kein Mensch mit dem simplen Griff verhoben bekommen. Wir haben in der Firma Schrauber die ziehen mit 200Nm an und da wirds kritisch das Teil zu heben. Bei 1900Nm würde der Schrauber dir den Arm abdrehen als die Schraube anziehen. Wir haben auch einen älteren Schlagschrauber auch an so nem kleinen 6 Bar Kompressor und wenn wir damit die Felgen anziehen, dann schafft der in der Höchsten Stufe max. 140Nm also etwas fester wie der 120Nm eingestellte Drehmomentschlüssel. Ihr müsst mal überlegen ein Q7 mit dem 6 Liter V12 TDI hat 1000Nm und das ist ne Menge, ein Busmotor kommt auf die 1200Nm-2000Nm kommt auf die Größe an und die haben auch einiges an Hubraum. Da steht bei dem Schrauber wohl eine Null zuviel, was macht dann euer Motorroller bei 50ccm? Der hat dann 300Nm bei 4 PS oder wie? Auch die Leerlaufdrehzahl von 4500 min-1 kann man kaum glauben, dann könnte ich ja beim Auto den Motor ausbauen, den Schlagschrauber anflanschen mit nem benzin betriebenen Kompressor und hätte dann mehr Leistung wie mit dem Motor X)



Äpfel mit Birnen.. Du hast die Leistung nicht in der Drehung, sondern durch den Schlag... Das kann man nicht vergleichen.

Daß der Vigor/Hazet oder was auch immer 1800Nm bei dem geringen Luftverbrauch leistet ist aber trotzdem mehr als fraglich... Das ist halt wie PMPO bei den Lautsprechern... Schön die Leute verarscht...

Aber es steht jeden Tag einer auf der es glaubt...

Benniderchef

Die Schlagschrauber ziehen niemals im Leben mit 1800Nm an, das würde kein Mensch mit dem simplen Griff verhoben bekommen. Wir haben in der Firma Schrauber die ziehen mit 200Nm an und da wirds kritisch das Teil zu heben. Bei 1900Nm würde der Schrauber dir den Arm abdrehen als die Schraube anziehen. Wir haben auch einen älteren Schlagschrauber auch an so nem kleinen 6 Bar Kompressor und wenn wir damit die Felgen anziehen, dann schafft der in der Höchsten Stufe max. 140Nm also etwas fester wie der 120Nm eingestellte Drehmomentschlüssel. Ihr müsst mal überlegen ein Q7 mit dem 6 Liter V12 TDI hat 1000Nm und das ist ne Menge, ein Busmotor kommt auf die 1200Nm-2000Nm kommt auf die Größe an und die haben auch einiges an Hubraum. Da steht bei dem Schrauber wohl eine Null zuviel, was macht dann euer Motorroller bei 50ccm? Der hat dann 300Nm bei 4 PS oder wie? Auch die Leerlaufdrehzahl von 4500 min-1 kann man kaum glauben, dann könnte ich ja beim Auto den Motor ausbauen, den Schlagschrauber anflanschen mit nem benzin betriebenen Kompressor und hätte dann mehr Leistung wie mit dem Motor X)



Also wenn man sowas liest X) ... hier fehlen einfach die physikalischen Grundlagen und das technische Verständnis. Zauberwort ist in der Physik der Impuls. Ein Schlagschrauber bringt so ein hohes Moment natürlich nicht dauerhaft auf wie ein Motor z.B. sondern wie der Name schon sagt schlagartig/kurzzeitig und sobald die Schraube los ist hast du halt einfach keinen bzw. nur noch einen geringen Widerstand. Deswegen dreht sich der Schrauber selbst beim lösen nicht mit. Selber Effekt wenn du mit einem Hammer gegen die Wand schlägst. Das kann man nicht vergleichen. Genauso ist klar warum man kein Auto mit einem Schlagschrauber antreiben kann. Leuchtet ein oder? Sowas wie Arm abdrehen oder sowas, versteht sich von selbst ist Unsinn. Das weiss jeder der schonmal damit gearbeitet hat. Und zu den Beispiel mit den Autos: 1000Nm ist an sich auch nicht viel, die kannst du ja mit einem 1m Rohr schon fast mit den Händen aufbringen nur mal als Denkanstoß. Erkundige dich mal, viele Autos haben durch das Getriebe gewandelt am Rad ein Radzugmoment von ohne Probleme 10.000Nm und die Kraft brauchen sie auch um so ein Gewicht zu beschleunigen. Nichts für Ungut. Das sind Mechanische Grundlagen und bisschen Fahrzeugtechnik.

Um auf den Deal zurückzukommen. Ob der Schlagschrauber jetzt tatsächlich 1900Nm aufbringt oder nicht. Wenn man so hingeht kann man die Angaben ja auch überall bei jedem Schrauber vergessen. Etwas wird da schon dran sein damit man die Sachen untereinander vergleichen kann. Wichtig ist doch nur das man damit auch in der Praxis schwer festsitzende Schrauben gelöst bekommt und glaube mir das macht bei weitem nicht jeder Schlagschrauber in der Preislage vor allem da die meisten von uns nur relativ kleine Kompressoren zur Verfügung haben. Man muss mal mit den Sachen gearbeitet haben um was dazu sagen zu können. Also ich kenne den Vigor auch und der ist wirklich gut.

Genauso unpassend ist übrigens das Beispiel mit dem 1" Vierkant Schrauber der wohl etwas anders funktioniert und der für einen anderen Zweck gedacht ist. Es wird schon seinen Grund haben warum der soviel Luft verbraucht.

Einen 6,5 kg Schrauber mit einem 2,5 kg Schrauber zu vergleichen ist ja Nonsens...Wobei wir mit dem Hazet bei gescheiter Schlauchdicke keine Probleme hatten. Nur einmal für eine Kurbelwellenmutter haben wir mal einen mit 1300 NM genommen. Eher scheiterts wohl am zu geringen Schlauch- und Kesselvolumen bei den meisten.

Sniper916

Äpfel mit Birnen.. Du hast die Leistung nicht in der Drehung, sondern durch den Schlag... Das kann man nicht vergleichen. .



Das hast du aber nett umschrieben, für soviel Blödsinn was er geschrieben hat...

larson

Einen 6,5 kg Schrauber mit einem 2,5 kg Schrauber zu vergleichen ist ja Nonsens...Wobei wir mit dem Hazet bei gescheiter Schlauchdicke keine Probleme hatten. Nur einmal für eine Kurbelwellenmutter haben wir mal einen mit 1300 NM genommen. Eher scheiterts wohl am zu geringen Schlauch- und Kesselvolumen bei den meisten.



Ich vergleiche keinen 6,5kg Schrauber mit einem 2,5kg Schrauber... Ich vergleiche 2 Schrauber mit um die 1900Nm auf dem Papier. Aber bitte, wenns leichter sein soll: MDS 1206

bleistift125

Genauso unpassend ist übrigens das Beispiel mit dem 1" Vierkant Schrauber der wohl etwas anders funktioniert und der für einen anderen Zweck gedacht ist. Es wird schon seinen Grund haben warum der soviel Luft verbraucht.



Warum? Die Leistung von 1900Nm ist ohne den enormen Luftverbrauch kaum zu erreichen. Der Vigor braucht so wenig, weil sein Motor/Schlagwerk deutlich kleiner ist. Damit läßt sich aber kaum eine bessere Leistung erzeugen. Der 1" Vierkant ist nunmal nötig, da geschlagene 1900Nm einen 1/2" Vierkant mal kurz in Stücke reißt... Alleine das deklassiert den Vigor doch schon zur Lachnummer bezogen auf die Phantasiewerte...

Sniper916

Mal ein Vergleich zu einem richtigen Schlagschrauber: Demag E30P Gewicht 6.48 kg



Dann solltest du mal deine Texte nachlesen.

Und das kein normaler Hobbyschrauber/ Mydealzer 1900 NM nutzt und braucht ist auch klar. Deswegen werden die 1900 NM von dem Vigor auch nicht für bare Münze genommen. Was mehr nervt ist dann ein zu hohes Gewicht.

Sniper916

Mal ein Vergleich zu einem richtigen Schlagschrauber: Demag E30P Gewicht 6.48 kg



Vielleicht solltest Du meinen Text nochmal lesen... Ich habe Dir auch einen leichteren verlinkt wenn Du auf dem Gewicht unbedingt rumreiten willst. Mir ging es dabei nur um das Drehmoment und um nix anderes... Sei`s drumm, bei 20 bar wird er schon die angegebene Leistung 2-3 mal erreichen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text