Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Villeroy & Boch Keramikmesser Set 3-teilig [REWE.de]
385° Abgelaufen

Villeroy & Boch Keramikmesser Set 3-teilig [REWE.de]

17,90€29,95€-40%REWE Angebote
Expert (Beta)9
Expert (Beta)
eingestellt am 1. JunBearbeitet von:"beymen"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Rewe.de bekommt ihr gerade Keramikmesser im 3 Set von Villeroy & Boch für 17,99€ inkl. Versand.

PVG
liegt bei ca 30€

Details:
  • Marke: Villeroy & Boch
  • Material: Keramik
  • Pflege: Spülmaschinenfest
  • Größe: 3
  • Lieferumfang: Vivo Keramikmesser Set Schwarz 3tlg. in Geschenkverpackung 1x Universalmesser 1x Gemüsemesser 1x Schälmesser 3x Klingenschutz

1596400.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

9 Kommentare
Gab schonmal bei Ebay 2 Sets für 27, aber wirklich gute Messer für den Alltagskoch zuhause
würde direkt zwei sätze bestellen... die bekommt man nie wieder scharf ^^
Die Messer sind zwar gut, aber unheimlich empfimdlich. Bei mir ist schon ein Stück vom Messer abgebrochen
3810201.06.2020 11:24

Die Messer sind zwar gut, aber unheimlich empfimdlich. Bei mir ist schon …Die Messer sind zwar gut, aber unheimlich empfimdlich. Bei mir ist schon ein Stück vom Messer abgebrochen


Bei mir auch 1 monat alt...
Ich find ja "Universalmesser" in der Küche sind leicht geriffelt
Keramikmesser sind Wegwerfartikel...
mögen zwar anfangs scharf sein aber sobald die Dinger stumpf sind wars das...
Wenns ähnlich scharf sein soll dann lieber etwas mehr Geld in ein SG2-Messer stecken.
Und für 99,9% der Leute tuts auch ein anständiges Edelstahlmesser (geschmiedet) mit 58 HRC.
wenn man das Ding alle par Wochen ordentlich schleift hat man durchgehend ein scharfes Messer.
Ich schreibs gerne unter jedem Deal dazu den ich entdecke:

Nein, spart das Geld und kauft euch richtige Messer.


Und wer das nötige Kleingeld hat (ca 100 EUR) kann sich ein Damaststahlmesser aus Japan beschaffen.
Damit geht alles ausser Knochen.

Habe ein Zwilling Messerblock, diese hier, Victorinox die jeder hat und ein Messer aus Japan mitgebracht (und diverse andere).
Die kleinen Victorinox sind sehr geil... die Zwilling Dinger Standart aber mit solider Verarbeitung (kann man lang genug scharf schleifen).
Jedes mal wenn ich das japanische Messer benutze sage ich mir, wozu brauch ich den Rest?
Dass man die nicht
mehr scharf kriegt ist quatsch, nicht mit einem Schleifstahl, ja, Ich hab einen Schärfer zum durchziehen mit einer Keramikreihe und einer Diamantreihe, damit kann man die wieder schärfen!
akeshake01.06.2020 14:29

Ich schreibs gerne unter jedem Deal dazu den ich entdecke:Nein, spart das …Ich schreibs gerne unter jedem Deal dazu den ich entdecke:Nein, spart das Geld und kauft euch richtige Messer.Und wer das nötige Kleingeld hat (ca 100 EUR) kann sich ein Damaststahlmesser aus Japan beschaffen.Damit geht alles ausser Knochen.Habe ein Zwilling Messerblock, diese hier, Victorinox die jeder hat und ein Messer aus Japan mitgebracht (und diverse andere).Die kleinen Victorinox sind sehr geil... die Zwilling Dinger Standart aber mit solider Verarbeitung (kann man lang genug scharf schleifen). Jedes mal wenn ich das japanische Messer benutze sage ich mir, wozu brauch ich den Rest?


Jaein!
Hab 2013 ein Keramikmesser ~30 Euro gekauft, das jetzt letzte Woche das erste mal gebrochen ist, aber dennoch gut scharf ist, ohne schärfen.

Jetzt neu ein Santokumesser von Wüsthoff für 60€, mega scharf.
Damast hab ich mich erst mal dagegen entschieden, weil a) kein geschützter Name, jeder kann da machen wie er will und b) Pflegeaufwand und c) eben gute sind auch sehr teuer. Nicht jeder will/kann so viel für ein Messer ausgeben.

Also für den schmalen Geldbeutel und gelegentliche Einsätze absolut OK das Set;-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text