-31°
ABGELAUFEN
[vinos.de] Rioja Barriton Crianza 2011 12 Flaschen + 8 Ausgaben "Falstaff"

[vinos.de] Rioja Barriton Crianza 2011 12 Flaschen + 8 Ausgaben "Falstaff"

FoodVinos Angebote

[vinos.de] Rioja Barriton Crianza 2011 12 Flaschen + 8 Ausgaben "Falstaff"

Preis:Preis:Preis:78€
Zum DealZum DealZum Deal
Kam gerade im vinos.de Newsletter.

12 Flaschen Rioja "Barriton Crianza 2011" (90 Falstaff Punkte) für 78€.

Vergleichspreis ist schwierig, ich habe den Wein nur bei vinos.de gefunden. Diese Geben den Vergleichspreis mit 155,40€ an.

Zusätzlich liegt dem Paket ein Gutschein für 8 Ausgaben des Magazins Falstaff bei: "Völlig kostenlos und natürlich ohne automatische Verlängerung! Einfach beiliegende Karte ausfüllen und portofrei an Falstaff senden. Schon beginnt Ihr persönliches Abo bereits mit der November-Ausgabe 2015."

Mit Gutschein "HERBSTGENUSS-NK-10" nochmal 10€ Rabatt für Neukunden. Danke an MotherTucker

8 Kommentare

sounds greatX)

zwar ehr was für Weinfreaks durch das Magazin, aber klares HOT !

HERBSTGENUSS-NK-10 ist nur für Neukunden!!!

Mondpreise - Wein kommt von der Bodega LAN und was deren Weine normal kosten, sieht man unter dem eigenen Label:

vinos.de/lan…011

Für mich ist es immer bezeichnend, wenn ein Gut nicht auf der Flasche stehen will und der Wein noch teurer ist, als unter dem eigenen Namen. Anders formuliert: Wieso sollten sie einen besseren Wein unter fremdem Namen verkaufen?

Da würde ich lieber gleich unter der echten Flagge segeln äh trinken.

AugenAuf11elf

Mondpreise - Wein kommt von der Bodega LAN und was deren Weine normal kosten, sieht man unter dem eigenen Label: http://www.vinos.de/lan-crianza-2011 Für mich ist es immer bezeichnend, wenn ein Gut nicht auf der Flasche stehen will und der Wein noch teurer ist, als unter dem eigenen Namen. Anders formuliert: Wieso sollten sie einen besseren Wein unter fremdem Namen verkaufen? Da würde ich lieber gleich unter der echten Flagge segeln äh trinken.



Bei dem von dir genannten komme ich aber auf knapp 96€ für 12 Flaschen; also immernoch ca 20% Ersparnis + Zeitschrift...

Der Ursprungspreis bleibt nichts desto trotz ein Mondpreis für mich.
Der suggerierte, riesige Rabatt ist da einfach nicht gegeben, weil der Ursprungspreis sehr hoch zu sein scheint. Da waren andere Angebote in der Vergangenheit in meinen Augen deutlich attraktiver.
Beim aktuellen Contino Deal z.B. hast du wirkliche 50% im Vergleich zum regulären Marktpreis.

Ich vermute du bekommst ungefähr was du bezahlst und ein wenig Falstaff "Werbung" dazu.
Was ich damit meine, ist folgendes. Als es damals ein Vinos/Falstaff Angebot gab, fing es mit den Falstaff Punkten erst so richtig an. Prinzipiell könnte man sagen "Es ist ein Weinmagazin, logisch das es Weine bewertet.", aber ein für mich seriöses Weinmagazin testet meiner Meinung nach nicht bevorzugt Weine, die von uns für Vinos vinifiziert wurden.

Nehmen wir folgenden Falstaff Verkoster (nicht irgend jemand, einer der Chefredakteure btw)
falstaff.at/wei…tml?tx_faldb_pi1[publikationid]=660

28 getrunkene Weine, davon sind:

3x von Orowines
3x eigenständige Güter (Contino, Jimenez, Montesierra (noch nicht im Shop bei Vinos))
2x exklusiv für Vinos Weine, aber mit Namen der Bodega
20x reine Vinos Füllungen wenn ich nicht einen anderen übersehen habe

Für mich ist da eine klare, nennen wir es "Zusammenarbeit", zu erkennen. Aufgrund dessen zweifle ich viele der Punkte an und betrachte sie eher als "Gefälligkeiten". Seit dem ist Falstaff für mich unten durch.
Ist ja nicht so, dass das Vinos Sortiment nicht auch renommierte Bodegas hätte, deren Verkostung sich lohnen würde. Wieso wird der Barriton verkostet, der Wein der eigentlichen Bodega aber nicht?
Wenn sich da auf Vinos Füllungen spezialisiert wird und ab und an ein Vinos Wein + Zeitschriften kombiniert werden, werde ich einfach hellhörig.

Nach wie vor gilt:
"Wieso sollten sie einen besseren Wein unter fremdem Namen verkaufen?"

Aber vielleicht vergleicht hier ja mal jemand den LAN Crianza mit dem Barriton? Würde mich interessieren, wie ihr die Weine im direkten Vergleich seht. Gleichwertig? Einer besser, wenn ja, welcher?

Vielleicht irre ich mich ja auch, meine Skepsis ist unbegründet und der Vinos Barriton Crianza ist wirklich besser, als die eigentliche LAN crianza. Ungefähr gleichwertig könnte ich mir durchaus vorstellen, höherwertig bezweifle ich.

Falls jemand sein Falstaff Gutschein los werden möchte, würde ich mich drüber freuen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text