[Vinyl] 5 Alben für 55€ @amazon.de
440°Abgelaufen

[Vinyl] 5 Alben für 55€ @amazon.de

32
eingestellt am 29. Jan 2017
Amazon hat mal wieder ein paar LPs im Angebot. Diesmal bekommt ihr 5 Schallplatten für 55€. Ihr könnt aus insgesamt 466 Alben diverser Genres wählen.




Ich denke, 11€ pro LP (teilweise Doppel-LP) gehen in Ordnung. Habe selbst auch wieder 10 geordert.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
sylle6829. Jan 2017

Wozu? Netzwerk, Streaming, Sonos ach wie schön. Willkommen im 21. …Wozu? Netzwerk, Streaming, Sonos ach wie schön. Willkommen im 21. Jahrhundert. Eiskalt, wenn ich bedenke, was ich für 55 € bekomme...Musik vom Feinsten. Nicht auszudenken welche Anlage herauskommt, wenn ich die gekauften Schallplatten zusammenrechne.

Nicht auszudenken, wieviele Cheeseburger ich bei McDonalds essen könnte für den Preis eines Menüs einer 5-Sterne-Küche...!
sylle6829. Jan 2017

Wozu? Netzwerk, Streaming, Sonos ach wie schön. Willkommen im 21. …Wozu? Netzwerk, Streaming, Sonos ach wie schön. Willkommen im 21. Jahrhundert. Eiskalt, wenn ich bedenke, was ich für 55 € bekomme...Musik vom Feinsten. Nicht auszudenken welche Anlage herauskommt, wenn ich die gekauften Schallplatten zusammenrechne.

Unglaublich sinnloser Kommentar 🙈
sylle6829. Jan 2017

SCHWACHSINN! Qualität, Ambiente, Stil für den Anlass hast du wohl bei Mc n …SCHWACHSINN! Qualität, Ambiente, Stil für den Anlass hast du wohl bei Mc n's... Nun erzähle mir bloß, daß Schallplatten eine bessere Qualität haben. Reine, unnütze Modeerscheinung, welche von Nostalgie lebt.

Ich habe diese Diskussion schon viel zu oft geführt und bin müde. Aber ja, genau das behaupte ich. Ich verstehe ja auch die Vorteile komprimierter Musik auf überfüllten Festplatten - genauso wie ich auch mal einen Cheeseburger zwischendurch esse - aber ziehe die Qualität der seelenlosen Quantität vor.
Ist ja auch alles gut, nur eiskalt ist dieser Deal eben nicht, nur weil du für 9,90 im Monat mehr Songs gestreamt bekommst! Das kann man nicht vergleichen.
Bearbeitet von: "rockelite" 29. Jan 2017
Wofür ein alten 300er SL, dacia logen kostet weniger und hat mehr Komfort
32 Kommentare
Der Link geht irgendwie nicht dahin wo er hin soll ^^
Link führt zur Amazonstartseite...
Link zu Vinyl?
Hier ist der korrekte Link:

amazon.de/gp/…7XF

Bearbeitet von: "schachi08" 29. Jan 2017
Wozu?

Netzwerk, Streaming, Sonos ach wie schön. Willkommen im 21. Jahrhundert.

Eiskalt,

wenn ich bedenke, was ich für 55 € bekomme...Musik vom Feinsten. Nicht auszudenken welche Anlage herauskommt, wenn ich die gekauften Schallplatten zusammenrechne.
sylle6829. Jan 2017

Wozu? Netzwerk, Streaming, Sonos ach wie schön. Willkommen im 21. …Wozu? Netzwerk, Streaming, Sonos ach wie schön. Willkommen im 21. Jahrhundert. Eiskalt, wenn ich bedenke, was ich für 55 € bekomme...Musik vom Feinsten. Nicht auszudenken welche Anlage herauskommt, wenn ich die gekauften Schallplatten zusammenrechne.

Nicht auszudenken, wieviele Cheeseburger ich bei McDonalds essen könnte für den Preis eines Menüs einer 5-Sterne-Küche...!
Schade, diesmal ohne Rabatt-Fehler
rockelite29. Jan 2017

Nicht auszudenken, wieviele Cheeseburger ich bei McDonalds essen könnte …Nicht auszudenken, wieviele Cheeseburger ich bei McDonalds essen könnte für den Preis eines Menüs einer 5-Sterne-Küche...!

SCHWACHSINN!
Qualität, Ambiente, Stil für den Anlass hast du wohl bei Mc n's...
Nun erzähle mir bloß, daß Schallplatten eine bessere Qualität haben.
Reine, unnütze Modeerscheinung, welche von Nostalgie lebt.
sylle6829. Jan 2017

Wozu? Netzwerk, Streaming, Sonos ach wie schön. Willkommen im 21. …Wozu? Netzwerk, Streaming, Sonos ach wie schön. Willkommen im 21. Jahrhundert. Eiskalt, wenn ich bedenke, was ich für 55 € bekomme...Musik vom Feinsten. Nicht auszudenken welche Anlage herauskommt, wenn ich die gekauften Schallplatten zusammenrechne.

Unglaublich sinnloser Kommentar 🙈
sylle6829. Jan 2017

SCHWACHSINN! Qualität, Ambiente, Stil für den Anlass hast du wohl bei Mc n …SCHWACHSINN! Qualität, Ambiente, Stil für den Anlass hast du wohl bei Mc n's... Nun erzähle mir bloß, daß Schallplatten eine bessere Qualität haben. Reine, unnütze Modeerscheinung, welche von Nostalgie lebt.

Ich habe diese Diskussion schon viel zu oft geführt und bin müde. Aber ja, genau das behaupte ich. Ich verstehe ja auch die Vorteile komprimierter Musik auf überfüllten Festplatten - genauso wie ich auch mal einen Cheeseburger zwischendurch esse - aber ziehe die Qualität der seelenlosen Quantität vor.
Ist ja auch alles gut, nur eiskalt ist dieser Deal eben nicht, nur weil du für 9,90 im Monat mehr Songs gestreamt bekommst! Das kann man nicht vergleichen.
Bearbeitet von: "rockelite" 29. Jan 2017
rockelite29. Jan 2017

[...] nur weil du für 9,90 im Monat mehr Songs gestreamt bekommst!


Wovon der Künstler, lass mich nicht lügen, 0,0004ct pro Stream erhält und du den Song dann nicht mal behalten darfst, weil man nur die Rechte an einem Stream, statt Besitz, erworben hat?
rockelite29. Jan 2017

[...] Das kann man nicht vergleichen.


Ja, da hast du vollkommen recht. Gut, dass du selbst drauf gekommen bist.
Bearbeitet von: "iSchnapper" 29. Jan 2017
iSchnapper29. Jan 2017

Wovon der Künstler, lass mich nicht lügen, 0,0004ct pro Stream erhält und d …Wovon der Künstler, lass mich nicht lügen, 0,0004ct pro Stream erhält und du den Song dann nicht mal behalten darfst, weil man nur die Rechte an einem Stream, statt Besitz, erworben hat?Ja, da hast du vollkommen recht. Gut, dass du selbst drauf gekommen bist.



Ich glaube, wir sind einer Meinung und du verwechselst mich gerade=)
Wofür ein alten 300er SL, dacia logen kostet weniger und hat mehr Komfort
hmm, Vinyl ist analog, ist also nicht digitalisiert, damit nicht komprimiert, somit also bessere Qualität, weil es das komplette, analoge Wellensignal enthält.
Zu alledem noch mit nem breiteren Frequenzspektrum.

Ja, bessere Qualität. Da stimme ich auch zu.
Digital ist nicht mit Komprimiert gleich zu setzen. Der Trend geht mittlerweile auch im High-End Bereich zum Streaming aber die Nische Plattenspieler wird auch erhalten bleiben. Es werden ja auch immer noch neue Plattenspieler auf den Markt gebracht. Ist halt nichts für das Massenpublikum.
Spätestens wenn die Platten, zusammen mit den VHS, MC, SD, DVD im Keller landen kommt die Einsicht. Evtl. Sammler, welche die Teile verschweißt lassen...das hat echt wert in 50 Jahren.
Meine Enkel freuen sich auch immer wenn sie meine nostalgischen Schätze bekommen
Manche scheinen auch nicht zu wissen, dass es unkomprimierte, digitale Qualität gibt....
sylle6829. Jan 2017

Spätestens wenn die Platten, zusammen mit den VHS, MC, SD, DVD im Keller …Spätestens wenn die Platten, zusammen mit den VHS, MC, SD, DVD im Keller landen kommt die Einsicht. Evtl. Sammler, welche die Teile verschweißt lassen...das hat echt wert in 50 Jahren. Meine Enkel freuen sich auch immer wenn sie meine nostalgischen Schätze bekommen Manche scheinen auch nicht zu wissen, dass es unkomprimierte, digitale Qualität gibt....


​Ja, lossless, schon klar.

Beispiele, bringt doch mal nutzbare, bezahlbare Beispiele bitte schön...anstatt hier immer grosse Töne zu spucken, dass es ja digitales ,verlustfreies Audio gibt.

Digital ist immer verlustbehaftet, weil es ja digitalisiert wird...

Deezer? Napster? Amazon Auto Rip? Nee das ist dann alles komprimierter Audiomüll.
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 29. Jan 2017
Um diesen theoretischen Qualitätsvorteil hörbar zu machen sind extrem hochqualitative Komponenten notwendig. Nicht zu vergessen technisch bedingter nicht vollends linearer Frequenzgang bei Schallplatten. Ist also leider etwas zu kurz gedacht. Die Platte wird gegenüber unkomprimierter digitaler Musik in der Regel verlieren. Trotzdem kann nichts digitales das Gefühl ersetzen, wenn man eine Schallplatte herausholt und auflegt. Ob einem es das Wert ist kann jeder selbst entscheiden.

Alternativ kann man natürlich auch seine persönliche Meinung als das Maß der Dinge präsentieren und alle anderen zu Schwachköpfen degradieren, nicht sylle68?
ich verstehe dieses Ausschließlichkeitsdenken nicht. Ich sammle Platten, und höre mir gerne die Musik von Vinyl an, wenn ich mich abends mit einem Glas Wein auf's Sofa setze - genauso sehe ich aber die enormen Vorteile von Spotify und Co - Unmengen Musik, günstig, komfortabel und in akzeptabler Qualität. Vor allem aber die Flexibilität und die Möglichkeit, mal ein Album zu hören, das ich jetzt nicht zwingend auf Platte haben muss.
Schließt sich doch alles nicht aus, meine Güte.
sylle6829. Jan 2017

Wozu? Netzwerk, Streaming, Sonos ach wie schön. Willkommen im 21. …Wozu? Netzwerk, Streaming, Sonos ach wie schön. Willkommen im 21. Jahrhundert. Eiskalt, wenn ich bedenke, was ich für 55 € bekomme...Musik vom Feinsten. Nicht auszudenken welche Anlage herauskommt, wenn ich die gekauften Schallplatten zusammenrechne.



Keine Zähne im Maul aber la paloma pfeifen...........
sylle6829. Jan 2017

Wozu? Netzwerk, Streaming, Sonos ach wie schön. Willkommen im 21. …Wozu? Netzwerk, Streaming, Sonos ach wie schön. Willkommen im 21. Jahrhundert. Eiskalt, wenn ich bedenke, was ich für 55 € bekomme...Musik vom Feinsten. Nicht auszudenken welche Anlage herauskommt, wenn ich die gekauften Schallplatten zusammenrechne.


Don't feed the troll, aber trotzdem muss ich antworten.
Ich habe lieber eine kleine, aber feine Plattensammlung, als 20 Millionen Songs in fieser Qualität (sowohl technisch, wie auch musikalisch). Und wenn ich Empfehlungen für Rihanna und Co bekomme, nur weil ich mal was für meine Nichte gekauft hab, graust es mir schon. Dann gehe ich lieber an meine analoge Anlage, wo ich mir die Empfehlungen selber ausspreche. Nostalgie? Vielleicht, aber das kann ich mir leisten...
Sinnlose Diskussion!
Klasse Deal! Gute Sachen dabei!
maulwurfmann29. Jan 2017

Und wenn ich Empfehlungen für Rihanna und Co bekomme, nur weil ich mal was …Und wenn ich Empfehlungen für Rihanna und Co bekomme, nur weil ich mal was für meine Nichte gekauft hab, graust es mir schon..


Was hast du den gegen diese unglaublich talentierte Sängerin, die alle Songs selbst schreibt, tiefgründige und vielseitige Texte hat und Ihre Konzertkarten quasi verschenkt? Komisch...
Ihr Kulturbanausen. Platten sind wieder im Kommen
sylle6829. Jan 2017

Spätestens wenn die Platten, zusammen mit den VHS, MC, SD, DVD im Keller …Spätestens wenn die Platten, zusammen mit den VHS, MC, SD, DVD im Keller landen kommt die Einsicht. Evtl. Sammler, welche die Teile verschweißt lassen...das hat echt wert in 50 Jahren.


Wenn's keine Interessenten gibt, dann zahlt auch niemand Antiquitätenpreise dafür. Auch manche 100 Jahre alte Bücher kann man für'n Appel und'n Ei bekommen oder Leute werfen sie einfach in den Müll.

Jedenfalls sind die in den 90ern und teils auch 00ern aus den Kellern längst schon wieder hochgeholt worden. Zum Beispiel ist in Großbritannien der Umsatz mit Vinyl inzwischen größer als der mit Downloads. Und daß mit Streaming nichmal Hitparadenbands wesentlich Einnahmen erzielen, weiß ja inzwischen jeder.
maulwurfmann29. Jan 2017

Don't feed the troll, aber trotzdem muss ich antworten.Ich habe lieber …Don't feed the troll, aber trotzdem muss ich antworten.Ich habe lieber eine kleine, aber feine Plattensammlung, als 20 Millionen Songs in fieser Qualität (sowohl technisch, wie auch musikalisch). Und wenn ich Empfehlungen für Rihanna und Co bekomme, nur weil ich mal was für meine Nichte gekauft hab, graust es mir schon. Dann gehe ich lieber an meine analoge Anlage, wo ich mir die Empfehlungen selber ausspreche. Nostalgie? Vielleicht, aber das kann ich mir leisten...

​Das mit den Empfehlungen geht aber auf deine eigene Kappe. Mein Spotify stellt mir ganz hervorragende Mixes zusammen. Qualität ist, wie gesagt, nicht das gleiche wie analog und unkomprimiert. Aber eben auch nicht pauschal scheisse.
Deichkind, Get Well Soon, Barry White, Caribou, Kings of Convenience, Gold Panda.... da kann man einiges bestellen.
Zur Diskussion: Platten sehen geil aus und ne Platte aufzulegen ist auch in 20 Jahren befriedigender, als in der Spotify-App auf Play zu klicken (ja, ich nutze Spotify). Übrigens ist bei den meisten Platten ein kostenloser MP3 Download inklusive, da habt Ihr auch Eure ach so dolle digitale Version.
Bearbeitet von: "Inu" 29. Jan 2017
13257710-KpAnu.jpg
Schade, finde nur 2 Platten für meine Sammlung.

Und ganz schön dreist, wieviele 7,67€-Alben Amazon da in die Liste packt. Pffft.
Hilfe...Das Schlimme, wie tagtäglich und überall...Jede Meinung wird persönlich genommen, jeder fühlt sich angegriffen, von niveaulosen Kommentaren ganz zu schweigen. Und das wegen ein paar lausigen LP's.
Warum soll ein Liebhaber nicht seine LP's hören, von mir aus auf einen Grammophon.
Analog, digital...wer hört das? Bei Klassik vielleicht.
Mir geht es immer nur um die kommerziell gesteuerten Modeerscheinungen. Ein Beispiel sind auch minderwertige Kopfhörer nur weil sie gewisse Promis zur Schau tragen, überteuerte Smartphones, gesteuerte Statussymbole an sich. Aber egal...Wenn nur möglich, versuche ich so wenig wie möglich mit den Strom zu schwimmen. Auch wenn ich hier vielleicht ein paar Musiknostalgikern auf den Schlips getreten bin... Sorry...Nicht immer alles gleich persönlich nehmen.
Kommt mir sehr gelegen, der Deal. Gilt noch immer
Auch mal wieder zugeschlagen. KIZ und Deichkind waren eh must-haves, dazu noch Kings of Convenience, Björk und Notwist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text