[Vinyl] Neil Young- Live At Massey Hall Doppel-Vinyl, 180g
352°Abgelaufen

[Vinyl] Neil Young- Live At Massey Hall Doppel-Vinyl, 180g

22,17€38€-42%Amazon.com Angebote
8
eingestellt am 22. Mär
Fantastisches Live-Album vom Urvater des Grunge bei Amazon.com. Bezahlt in Dollar, da der Umrechnungskurs von Amazon schlecht ist.
Vergleichspreis recht schwierig, bei Amazon Deutschland für 38, ansonsten bei den üblichen Shops nicht wirklich zu finden.

Hier ein wenig Hintergrund zu dem Mittschnitt:klick mich
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Mit den 180/200g Editionen wird das Gefühl des Käufers angesprochen. Eine dickere solidere Scheibe wirkt gleich ganz anders als eine alte Platte, welche so um die 120g hatte.
Im Endeffekt kann man sagen:

Technischer Nutzen 0%, Optischer-Haptischer Nutzen 100%.

Allerdings hat trotz der "Hochwertigen 180/200g Pressungen" die Qualität in den letzten Jahren extrem nachgelassen, so das ich schon öfters neue Platten retoure schicken musste. Halt ein riesiger Marketing Gag.
8 Kommentare
Suche einen guten technics Plattenspieler. Kann mir jemand einen empfehlen?
Galoshivor 3 m

Suche einen guten technics Plattenspieler. Kann mir jemand einen empfehlen?


wenn du nicht Techno-DJ bist, muss es nicht unbedingt ein Technics sein. Schau mal bei dem Hersteller:Link
Galoshivor 4 m

Suche einen guten technics Plattenspieler. Kann mir jemand einen empfehlen?


Von “damals“ oder “heute“?
1710/1700 (Mk.II), 1210/1200 Mk.II, 1610/1600 (Mk.II), SL-Q2/Q3/Q33 ...

Gibt viele schöne Töchter. Mein Favorit ist der 1710/1700 Mk.II (1710 und 1700 unterscheiden sich nur in der Farbe). Identischer Arm und Antrieb wie der 1210/1200, aber deutlich weniger überteuert. Kaum kaputt zu kriegen (Armlift braucht manchmal ein neues Gummibändchen, alles kein Problem), gebaut wie ein Panzer, Arm höhenverstellbar, quarzgeregelt (Achtung: Beides NUR in der Mk.II-Version!) ... und für 200-250 € zu kriegen.
Haben die 180 gramm eine besondere Bedeutung?ist das nicht genormt?
Mit den 180/200g Editionen wird das Gefühl des Käufers angesprochen. Eine dickere solidere Scheibe wirkt gleich ganz anders als eine alte Platte, welche so um die 120g hatte.
Im Endeffekt kann man sagen:

Technischer Nutzen 0%, Optischer-Haptischer Nutzen 100%.

Allerdings hat trotz der "Hochwertigen 180/200g Pressungen" die Qualität in den letzten Jahren extrem nachgelassen, so das ich schon öfters neue Platten retoure schicken musste. Halt ein riesiger Marketing Gag.
Ich fand das schon sehr amüsant als Neil mit seinem high quality streaming Dienst ankam. Viele seiner songs sind super schlecht aufgenommen, Sau übersteuert.

ich liebe seine Musik aber die Qualität lässt zu wünschen übrig
gerd_ddvor 6 h, 28 m

Mit den 180/200g Editionen wird das Gefühl des Käufers angesprochen. Eine d …Mit den 180/200g Editionen wird das Gefühl des Käufers angesprochen. Eine dickere solidere Scheibe wirkt gleich ganz anders als eine alte Platte, welche so um die 120g hatte.Im Endeffekt kann man sagen:Technischer Nutzen 0%, Optischer-Haptischer Nutzen 100%.Allerdings hat trotz der "Hochwertigen 180/200g Pressungen" die Qualität in den letzten Jahren extrem nachgelassen, so das ich schon öfters neue Platten retoure schicken musste. Halt ein riesiger Marketing Gag.



ich habe mal gelesen, dass das optimale Gewicht bei 140-160g liegt, darüber ist auch eher schädlich für den Klang.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text