Vinyl-Schnäppchen z.B. von Morrissey, The Velvet Underground, Deftones, Motörhead, Foo Fighters, The Afghan Wigs oder David Bowie bei jpc. Bis Sonntag 13.09. sogar mit kostenlosen Versand.
294°Abgelaufen

Vinyl-Schnäppchen z.B. von Morrissey, The Velvet Underground, Deftones, Motörhead, Foo Fighters, The Afghan Wigs oder David Bowie bei jpc. Bis Sonntag 13.09. sogar mit kostenlosen Versand.

13,99€JPC Angebote
Gebannt 15
Gebannt
eingestellt am 12. Sep 2015
Tolle Vinyl-Schnäppchen z.B. von Morrissey, The Velvet Underground, Deftones, Motörhead, Foo Fighters, The Afghan Wigs oder David Bowie gibt es grad bei jpc. Bis Sonntag 13.09. sogar mit kostenlosen Versand. ?#?Update?: Ein paar Jazzklassiker sind heute noch dazu gekommen.

13,99 € ist der Durchschnittspreis
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    15 Kommentare

    Qipu und gegebenenfalls den ADAC-Mitglieder Gutschein nicht vergessen.

    Selbst Marduks Frontschwein führen die

    Nice. Danke!

    Vinyl-Deals. Autohot! :-)

    Gigi D'Agostino: Greatest Hits

    Hast wohl vergessen zu erwähnen!

    Sturmhaubitze

    Qipu und gegebenenfalls den ADAC-Mitglieder Gutschein nicht vergessen. … Qipu und gegebenenfalls den ADAC-Mitglieder Gutschein nicht vergessen. Selbst Marduks Frontschwein führen die <3



    Ich weiß ja nicht, aber für mich hat LP hören was mit "klassischerem" Metal zu tun. Beispielsweise die drei Airbourne Platten, die sie im Angebot haben.

    Wobei... amazon.de/Con…ent
    Sturmhaubitze

    Qipu und gegebenenfalls den ADAC-Mitglieder Gutschein nicht vergessen. … Qipu und gegebenenfalls den ADAC-Mitglieder Gutschein nicht vergessen. Selbst Marduks Frontschwein führen die <3


    Nein... Beim Vinyl hören kommt es auf etwas ganz anderes an. Es geht darum, dass man die Musik anfasst, was schon bei der Platte selbst anfängt. Es geht um das Auflegen der Platte. Diese Magie, wenn man eine limitierte Splattervinyl in den Händen hält. Dieses Knacken, wenn die Platte sich anfängt zu drehen und die ersten Noten ertönen. Einfach zurücklehnen und die Musik genießen.
    Egal, ob das nun Cannibal Corpse, Cliteater, Oasis oder Depeche Mode ist.
    Sturmhaubitze

    Nein... Beim Vinyl hören kommt es auf etwas ganz anderes an. Es geht … Nein... Beim Vinyl hören kommt es auf etwas ganz anderes an. Es geht darum, dass man die Musik anfasst, was schon bei der Platte selbst anfängt. Es geht um das Auflegen der Platte. Diese Magie, wenn man eine limitierte Splattervinyl in den Händen hält. Dieses Knacken, wenn die Platte sich anfängt zu drehen und die ersten Noten ertönen. Einfach zurücklehnen und die Musik genießen. Egal, ob das nun Cannibal Corpse, Cliteater, Oasis oder Depeche Mode ist.



    Das habe ich mal als "gesetzt" vorraus gesetzt. ;-)

    Und danke, jetzt bin ich wieder bei Cliteater gelandet. :-D

    Leider fehlt mir aktuell Zeit und Equipment für dieses Erlebnis (und was anderes ist es nicht), sonst hätte ich jetzt vermutlich eine ordentliche Bestellung abgeschickt. Inklusive der Ghostbusters Filmmusik. :-D

    Save the Vinyl!

    Sturmhaubitze

    Nein... Beim Vinyl hören kommt es auf etwas ganz anderes an. Es geht … Nein... Beim Vinyl hören kommt es auf etwas ganz anderes an. Es geht darum, dass man die Musik anfasst, was schon bei der Platte selbst anfängt. Es geht um das Auflegen der Platte. Diese Magie, wenn man eine limitierte Splattervinyl in den Händen hält. Dieses Knacken, wenn die Platte sich anfängt zu drehen und die ersten Noten ertönen. Einfach zurücklehnen und die Musik genießen. Egal, ob das nun Cannibal Corpse, Cliteater, Oasis oder Depeche Mode ist.



    Word! Und trotzdem möchte ich die CD nicht missen


    K+D Sessions!

    Futter für den Gemini. Hot !

    Vinyl... knister knack rausch

    Tausch halt Opas Tonabnehmer mal aus ;-)

    veritatis

    Vinyl... knister knack rausch



    Einfach mal einen anständigen Plattenspieler mit gutem Tonarm und Tonabnehmer verwenden...

    Gibt für alle Abonnenten der Zeitschrift Metal Hammer übrigens 8% auf Bestellungen bei JPC, darunter eben auch Vinyls. Eine Einschränkung für Verwendung auf Angebotsware sehe ich nicht. Wenn man´s nicht mit dutzenden Bestellungen auf verschiedenene Adressen übertreibt kann man das sicher auch "sharen"

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text