Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Visa Infinite Kreditkarte (schwarz) zum Super-Preis vom bulgarischen FinTech iCard
520° Abgelaufen

Visa Infinite Kreditkarte (schwarz) zum Super-Preis vom bulgarischen FinTech iCard

99,99€400€-75%
87
520° Abgelaufen
Visa Infinite Kreditkarte (schwarz) zum Super-Preis vom bulgarischen FinTech iCard
eingestellt am 22. Nov 2019Bearbeitet von:"ortogenial"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update vom 08.01.2020: Letzte Info vom iCard-Support (Chat): Sie sind dabei das Angebot zu finalisieren und es soll bald verfügbar sein. Ich setze das Startdatum deshalb auf den 01.02.2020.
Die Lounge-Besuche werden Geld kosten, also keine free visits laut Support.

Dieser Deal ist etwas spezielles, ohne Frage, aber vielleicht für den Einen oder Anderen interessant. Zuerst, was ist die Visa Infinite Kreditkarte?

Auf visa.de/bez…tml lesen wir:
"Visa Infinite ist die exklusivste Form der Visa Karte und ausschließlich



auf Einladung erhältlich
. Sie beinhaltet unter anderem eine



umfangreiche Reiseversicherung für den Karteninhaber und seine Familie,



einen persönlichen und rund um die Uhr verfügbaren Concierge-Dienst,



Zugang zu Flughafen-Lounges sowie exklusiven Events und Veranstaltungen



und eine bevorzugte Behandlung in vielen der weltweit angesehensten



Hotels aus der Visa Luxury Hotel Collection."

Nun, ich habe einen Weg gefunden, wie jeder so eine Karte (Achtung, als debit oder eher prepaid) bekommen kann: ohne Einladung und zum Super-Preis von 100 Euro pro Jahr oder alternativ für 10 EUR pro Monat. Einfach den Deal-Link folgen, informieren und bei Interesse später beantragen. "Später", da man momentan die Visa Infinite nur mit einem Konto in BGN (bulgarischer Lew, der allerdings fest an den Euro zum Kurs 1,95583 -- die D-Mark lässt grüßen -- gebunden ist) bestellen kann, das man allerdings auch als Deutscher oder generell EU-Bürger problemlos eröffnen kann.

Laut iCard-Support kann man auch ein zusätzliches Konto in EUR eröffnen, aber aktuell bleibt die Visa Infinite an das BGN-Konto gebunden. Der offizielle Launch der iCard Visa Infinite für ganz Europa soll bis Ende des Jahres bald erfolgen. Dann kann man die Karte auch zu einem EUR-Konto zum Preis von 100 Euro pro Jahr oder alternativ für 10 EUR pro Monat bestellen. Aktuell mit BGN-Konto wären es etwas mehr (200 BGN/Jahr oder 20 BGN/Monat, da 100 EUR = 195,58 BGN). Ich setze deshalb das Startdatum des Deals auf den 1.2.2020, aber man kann sich schon jetzt informieren und entscheiden, ob man so was überhaupt benötigt.

Ich finde es okay, den Deal schon jetzt reinzustellen, da man so eine Karte sicherlich nicht spontan bestellt. Sollte die Redaktion anderer Meinung sein, kann sie den Deal in einer Diskussion umwandeln. Ich bin echt gespannt, was die MyDealz-Community zur Visa Infinite denkt und ob es bereits damit Erfahrungen gibt. Ich habe aktuell nur den iCard Standard Plan und werde bei der Visa Infinite noch etwas überlegen und den offiziellen Launch für ganz Europa abwarten.

Achtung: Die Beantragung von jeder iCard (also Visa normal oder Infinite) erfolgt ausschließlich in der iCard-App für iOS oder Android. Dort muss man zuerst ein Konto anlegen und sich anschließend per Video-Ident legitimieren. Dann ist man im Plan Standard, wo es eine kostenlose Visa-Plastikkarte und zwei kostenlose virtuelle Karten (Visa und Mastercard) gibt. Erst dann kann man die Visa Infinite bestellen. Diese bekommt man dann als zweite Plastikkarte, wobei auch beide Visa-Plastikkarten in der iCard-App verfügbar sind.

Als Vergleichspreis habe ich den von Bank Austria genommen, wo die Karte 400 EUR pro Jahr kostet. Allerdings ist sie dort "ausschließlich für Kundinnen und Kunden des Bank Austria Premium Banking erhältlich".

In Deutschland kann man eine Visa Infinite bei der HypoVereinsbank bekommen, allerdings kostet sie hier stolze 600 EUR pro Jahr (bei einem Kalender-Jahresumsatz von 20.000 EUR im Handel bekommt man 300 EUR zurück).
Zusätzliche Info
Vorsicht Leute! Das detaillierte Preis-/Leistungsverzeichnis hat es in sich - ich zitiere (Ausgabe 11.12.2019):
"Service cancelation" (Beendigung / Kündigung der Karte): 25,99 EUR
"E-Money redemption upon closing of an account" (Auszahlung von E-Geld bei Schließung): 15,00 EUR
SEPA-Überweisung: 1,00 EUR
POS cash withdrawal (Geldabheben im Supermarkt): 1% + 3 EUR, min. 5 EUR
Ersatzkarte bei Verlust / Diebstahl / Beschädigung: 19,99 EUR

Für Kartenkündigung und Auszahlung des Restguthabens sind also auf jeden Fall min. 26,99 EUR zu kalkulieren.

--> LoungePass / Priority Pass
Schriftliche Info vom Kundenservice, 21.01.2020: "Dear xxxx,
we would like to kindly inform you that with the Visa Infinite you only gain access, but the fee for the lounge is 28 EUR per person."

Da keine Gratisbesuche enthalten sind, ist der Preisvergleich mit der HVB Visa Infinite hinfällig, weil:
HVB (Österreich): zwei Priority Passes Prestige (Karteninhaber + Begleitung), Kartenpreis 400 EUR / Jahr
HVB (Deutschland): ein Priority Pass Prestige, Kartenpreis 600 EUR / Jahr

Ein ungefähr ähnliches Konkurrenzprodukt zur icard Visa Infinite wäre die Revolut Premium (ebenfalls LoungePass, aber 28 EUR pro Besuch) für 7,99 EUR / Monat bzw. 95,88 EUR / Jahr. Hier gibt es dann allerdings keinen Zugang zum Visa Hotelprogramm und keinen Concierge-Service.
Beste Kommentare
87 Kommentare
Dein Kommentar