90°
ABGELAUFEN
Vita Battery Pack bei Gamestop
5 Kommentare

Moderator

Hot!
Die Vita lässt sich während dem Spielen ausschließlich per Ladekabel an der Steckdose oder diesem Akkupack laden, MiPow z.B. geht nicht. Preis war zudem nie annähernd so niedrig. Daher hot.

Geht nicht auch ne Powerbank mit 2,x Ampere-Ausgang?
Ist doch irgendwie unnütz, für jedes Gerät auch noch ne extra Powerbank mitzuführen.

Preis ist zwar okay, aber für die gebotene Kapazität (5000 mAh) eher nur durchschnitt. Nur weil der Listenpreis viel, viel zu teuer ist, ist ein Preis der auf Vergleichsniveau nicht gleich AUTOHOT
Leider fehlt mir auch die Leistung die der Ausgang liefert. So fällt das Ding als Erastz für eine Powerbank auch erst mal durch (für iPad3).

Von mir ein COLD.

btw.: Im Prinzip ist das properitäre Gehabe von Sony COLD. Wenn das laden auch an anderen Ladegeräten oder Powerbänken als den VITA-Geräten möglich wär (gleich Asugangsleistung vorrausgesetzt), dann wär das aus ökonomischer und ökologischer Sicht besser. So braucht man aber doch wieder ein proberitäres Netzteil mit properitären Kabel. Da spart man dann wenigstens an der properitären Powerbank.

Man kann die Vita an jeder anderen Powerbank laden (vorrausgesetzt mind. 1,5A Ausgangsleistung. Man brauch nur einen USB-Adapter weil die Vita irgendwie andersgepolt ist... typisch Sony.
Hier mit gehts:

amazon.de/Ada…8-2

davidi

Man kann die Vita an jeder anderen Powerbank laden (vorrausgesetzt mind. 1,5A Ausgangsleistung. Man brauch nur einen USB-Adapter weil die Vita irgendwie andersgepolt ist... typisch Sony.Hier mit gehts:http://www.amazon.de/Adapter-kompatibel-Samsung-Galaxy-Tab/dp/B004IKTYXM/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1358767440&sr=8-2



Schöne neue Welt.
Sony nennt das dann Fortschritt.

Sony is bei sowas schlimmer als Apple - da tut wenigstens jede Powerbank. Nee nee nee.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text