[Vitafy] Protein Riegel Vanille (30x35g) 14,19 € statt 26,69 € inkl. Versand
117°Abgelaufen

[Vitafy] Protein Riegel Vanille (30x35g) 14,19 € statt 26,69 € inkl. Versand

14,19€26,69€-47%Vitafy Angebote
41
eingestellt am 7. JunBearbeitet von:"Sutinoer"
Bei Vitafy gibts aktuell Proteinriegel (nur in der Geschmacksrichtung Vanille) der Marke Power Bar für 14,19 € statt 26,69 € inkl. Versand. Benutzt oben den angegeben Rabattcode.


1185143.jpg
Zusätzliche Info
Vitafy AngeboteVitafy Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
5,8g eiweiß ist ein witz
Dass sich dieses Teil Proteinriegel nennen darf
markulrichvor 51 m

Die sind sehr weich und cremig, ganz anders als die sonst üblichen …Die sind sehr weich und cremig, ganz anders als die sonst üblichen Proteinriegel. Knapp 10% Zucker ist zwar nicht perfekt, aber im Vergleich zu Snickers&Co doch deutlich weniger, daher esse ich die gerne als Ersatz. Habe Pre-Diabetes und reduziere daher meinen Zuckerkonsum wo es nur geht, ohne dabei auf Genuß zu verzichten, dafür sind sie ideal.


Wenn Du Typ II Diabetes im Anfangsstadium hast, kannst Du durch konsequente Ernährungsumstellung deinen zu hohen Blutzuckerwert wieder auf ein Normalmaß zurückführen.
Dafür musst Du aber solche Riegel definitiv weglassen, ebenso alle Produkte, welche raffinierten Zucker enthalten.
Wurstwaren, rotes Fleisch, industrielle Fertigprodukte vom Speiseplan verbannen. Nur kohlensäurefreies Wasser (z. Bsp. Vitrex, Vittel) mit ausgepresster Zitrone trinken, viel Gemüse, viel Salate essen (zwei Teelöffel geschrotete Leinsamen in den Salat), auf Vollkornprodukte umsteigen, Lebensmittel auf pflanzlicher Basis essen, Ingwer, Zwiebeln, frische Kräuter, gute Fette und Öle verwenden.
Keine industriell hergestellten Süßigkeiten mehr essen, dafür jeden Tag etwas frisches oder tiefgekühltes Misch-Obst (vorher auftauen lassen) mit Joghurt/Quark und einer Prise Zimt (wenn man es mag).
Beeren sind ebenfalls super.
Dazu noch moderate körperliche Bewegung, 3 - 4 x die Woche eine halbe bis dreiviertel Stunde.
Dann bist Du nach 8-12 Wochen deinen Typ II Diabetes wieder los, wenn deine Bauchspeicheldüse noch funktioniert, was sie meist tut. Im Grunde sind die Zellen dein Problem, die durch zu viel Zucker insulinresistent werden. Lässt Du zukünftig den Zucker weg, werden deine Zellen wieder empfindlicher und können dann ihrer Aufgabe als Insulin-Türöffner wieder nachkommen.
Bei Typ I Diabetes ist über eine konsequente Ernährungsumstellung leider nichts mehr zu machen. Da ist man dann tatsächlich lebenslang Diabetiker.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 7. Jun
41 Kommentare
5,8g eiweiß ist ein witz
Ein Riegel hat 5g Protein? Ist das nicht irgendwie sehr wenig? Immerhin ist das Ziel oft 150 bis 200g pro Tag.
JohnDivor 5 m

Ein Riegel hat 5g Protein? Ist das nicht irgendwie sehr wenig? Immerhin …Ein Riegel hat 5g Protein? Ist das nicht irgendwie sehr wenig? Immerhin ist das Ziel oft 150 bis 200g pro Tag.


Und du willst die 150g durch Riegel bekommen oder wie?
JohnDivor 5 m

Ein Riegel hat 5g Protein? Ist das nicht irgendwie sehr wenig? Immerhin …Ein Riegel hat 5g Protein? Ist das nicht irgendwie sehr wenig? Immerhin ist das Ziel oft 150 bis 200g pro Tag.



ist ja ein 30er Pack dann passt es doch
30 mal 5g sind 150g
Dass sich dieses Teil Proteinriegel nennen darf
ksalemvor 8 m

Und du willst die 150g durch Riegel bekommen oder wie?


Nein. Nur warum soll man sich für 5g einen Riegel kaufen?
25% carbs

Preis hot!
Wie kann Eiweiß eigentlich hochwertiger als anderes sein? Die Gramzahl bleibt doch eh gleich?
Ich vermute die Coldvoter sind Nutellafresser
Besser als ein milky way als Snack. Und darauf kommt's im Endeffekt an
100 g rote Linsen = 25,5 g Eiweiß (316 kcal)
100 g Dosen-Thunfisch = 25 g Eiweiß (107 kcal)
100 g Harzer Käse = 30 g Eiweiß (126 kcal)
100 g Putenbrust = 23 g Eiweiß (110 kcal)

Solche „industriell hergestellten, überteuerten Proteinriegel“ sind Blendwerk mit vielen künstlichen Zusatzstoffen.
Lieber oben aufgeführte natürliche Lebensmittel in die ausgewogene Ernährung mit einbauen und man kann seinen Proteinbedarf dadurch vollkommen decken.
0,8 g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht ist dabei der Richtwert.

Verstehe ernsthafte Sportler nicht, die sich diese Riegel reinpfeifen und dabei auch noch glauben, ihrem Körper und sich etwas gutes zu tun. Da sieht man wieder anschaulich, was mit gutem Marketing und schicker Verpackung alles möglich ist.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 7. Jun
Nephi.lim7. Jun

100 g rote Linsen = 25,5 g Eiweiß (316 kcal)100 g Dosen-Thunfisch = 25 g …100 g rote Linsen = 25,5 g Eiweiß (316 kcal)100 g Dosen-Thunfisch = 25 g Eiweiß (107 kcal)100 g Harzer Käse = 30 g Eiweiß (126 kcal)100 g Putenbrust = 23 g Eiweiß (110 kcal)Solche „industriell hergestellten, überteuerten Proteinriegel“ sind Blendwerk mit vielen künstlichen Zusatzstoffen.Lieber oben aufgeführte natürliche Lebensmittel in die ausgewogene Ernährung mit einbauen und man kann seinen Proteinbedarf dadurch vollkommen decken.0,8 g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht ist dabei der Richtwert.Verstehe ernsthafte Sportler nicht, die sich diese Riegel reinpfeiffen und dabei glauben, sich etwas gutes zu tun.


Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Außerdem ist ein Riegel sehr praktisch im Vergleich zu deinen aufgeführten Produkten.
Sutinoervor 3 m

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Außerdem ist ein Riegel sehr p …Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Außerdem ist ein Riegel sehr praktisch im Vergleich zu deinen aufgeführten Produkten.


Klar jeder so wie er will.
Aber wenn ich ernsthafter Sportler bin, sollte der „praktische Aspekt“ eigentlich keinen Ausschlag geben, diese Kunstprodukte der Industrie zu essen.
Ist jedenfalls meine Meinung zu solchen sinnlosen Riegeln, die eher schaden, als sie nutzen.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 7. Jun
Die sind sehr weich und cremig, ganz anders als die sonst üblichen Proteinriegel. Knapp 10% Zucker ist zwar nicht perfekt, aber im Vergleich zu Snickers&Co doch deutlich weniger, daher esse ich die gerne als Ersatz. Habe Pre-Diabetes und reduziere daher meinen Zuckerkonsum wo es nur geht, ohne dabei auf Genuß zu verzichten, dafür sind sie ideal.
markulrichvor 51 m

Die sind sehr weich und cremig, ganz anders als die sonst üblichen …Die sind sehr weich und cremig, ganz anders als die sonst üblichen Proteinriegel. Knapp 10% Zucker ist zwar nicht perfekt, aber im Vergleich zu Snickers&Co doch deutlich weniger, daher esse ich die gerne als Ersatz. Habe Pre-Diabetes und reduziere daher meinen Zuckerkonsum wo es nur geht, ohne dabei auf Genuß zu verzichten, dafür sind sie ideal.


Wenn Du Typ II Diabetes im Anfangsstadium hast, kannst Du durch konsequente Ernährungsumstellung deinen zu hohen Blutzuckerwert wieder auf ein Normalmaß zurückführen.
Dafür musst Du aber solche Riegel definitiv weglassen, ebenso alle Produkte, welche raffinierten Zucker enthalten.
Wurstwaren, rotes Fleisch, industrielle Fertigprodukte vom Speiseplan verbannen. Nur kohlensäurefreies Wasser (z. Bsp. Vitrex, Vittel) mit ausgepresster Zitrone trinken, viel Gemüse, viel Salate essen (zwei Teelöffel geschrotete Leinsamen in den Salat), auf Vollkornprodukte umsteigen, Lebensmittel auf pflanzlicher Basis essen, Ingwer, Zwiebeln, frische Kräuter, gute Fette und Öle verwenden.
Keine industriell hergestellten Süßigkeiten mehr essen, dafür jeden Tag etwas frisches oder tiefgekühltes Misch-Obst (vorher auftauen lassen) mit Joghurt/Quark und einer Prise Zimt (wenn man es mag).
Beeren sind ebenfalls super.
Dazu noch moderate körperliche Bewegung, 3 - 4 x die Woche eine halbe bis dreiviertel Stunde.
Dann bist Du nach 8-12 Wochen deinen Typ II Diabetes wieder los, wenn deine Bauchspeicheldüse noch funktioniert, was sie meist tut. Im Grunde sind die Zellen dein Problem, die durch zu viel Zucker insulinresistent werden. Lässt Du zukünftig den Zucker weg, werden deine Zellen wieder empfindlicher und können dann ihrer Aufgabe als Insulin-Türöffner wieder nachkommen.
Bei Typ I Diabetes ist über eine konsequente Ernährungsumstellung leider nichts mehr zu machen. Da ist man dann tatsächlich lebenslang Diabetiker.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 7. Jun
Alle alle
Nephi.lim7. Jun

Klar jeder so wie er will.Aber wenn ich ernsthafter Sportler bin, sollte …Klar jeder so wie er will.Aber wenn ich ernsthafter Sportler bin, sollte der „praktische Aspekt“ eigentlich keinen Ausschlag geben, diese Kunstprodukte der Industrie zu essen. Ist jedenfalls meine Meinung zu solchen sinnlosen Riegeln, die eher schaden, als sie nutzen.


Du isst sicherlich auch ab und an künstliche Produkte. Macht kein Unterschied auf welcher Ebene
Sutinoervor 15 h, 24 m

Du isst sicherlich auch ab und an künstliche Produkte. Macht kein …Du isst sicherlich auch ab und an künstliche Produkte. Macht kein Unterschied auf welcher Ebene


Nein esse ich nicht.
Mir kommt kein Industrieprodukt auf den Teller und in meinen Körper.
Ich esse nur frische natürliche Zutaten, trinke nur Wasser und mir gehts prächtig.
Zudem spare ich dadurch jede Menge Geld, dass ich in hochwertigere natürliche Lebensmittel investieren kann.
Gelegentlich gönne ich mir mal 1 Flasche 0,5 l Hefeweizen oder esse ein Stück Obstkuchen oder im Sommer mal ein Eis vom guten Italiener.
Aber Wurstwaren, rotes Fleisch und industriell hergestellte Süßwaren/Süßigkeiten, sowie Softdrinks (Cola, Fanta usw.) und Frucht- u. Multivitaminsäfte, rühre ich nicht mehr an, da in diesen Getränken viel zu viel Zucker und kcal pro Liter enthalten sind.
Meine Blutwerte sind seitdem top und auch meine sportliche (Ausdauer)Leistungsfähigkeit war nie besser.

Ich mache das nicht aus ideologischen Gründen heraus, sondern weil mir diese Ernährungsweise körperlich gut tut.
Warum soll ich mir durch miese Industrie- und Fertigprodukte (zu viel Zucker, zu viel Fett, zu viel künstliche Zusatzstoffe, zuviel Chemie) als Hobbysportler meine Gesundheit ruinieren?
Da wäre ich ja schön blöd, wenn ich trotz besseren Wissens, solche Produkte essen würde.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 8. Jun
Nephi.lim7. Jun

Wenn Du Typ II Diabetes im Anfangsstadium hast,


Ja ich weiß, meine Werte sind inzwischen wieder auf Normalniveau.
Stimme Dir im großen und Ganzen zu, mit einer Einschränkung:

Auch solche Riegel oder mal Schokolade darf man sich durchaus leisten, sofern der Rest der Ernährung stimmt.
Ob industrieller Zucker oder natürlicher wie Fructose ist dabei egal, beides ist Müll. Die Menge macht es.

Den größten Teil an Zucker konnte ich durch Getränke weglassen, da ich viel und gerne süß Kaffee trinke, bin ich auf Sucralose umgestiegen, schmeckt fast wie Zucker.
Bei Erfrischungsgetränken gibt es inzwischen diverses auf Basis von Sucralose, Stevia und Süßstoff, wie einige Sirups von Sodastream. Hat eine Weile gedauert, bis ich da einige gefunden habe, die schmecken, aber geht. Ich gebe jetzt oft noch Ingwerpulver dazu. Reines Wasser wäre zwar besser, ist aber nicht mein Fall, und die positiven Werte beim Arzt sprechen für sich.
Pacinhovor 45 m

Dass sich dieses Teil Proteinriegel nennen darf


Wollte ich gerade auch schreiben. Echt frech solche Hersteller
Nephi.lim7. Jun

Nein esse ich nicht.Mir kommt kein Industrieprodukt auf den Teller und in …Nein esse ich nicht.Mir kommt kein Industrieprodukt auf den Teller und in meinen Körper.Ich esse nur frische natürliche Zutaten, trinke nur Wasser und mir gehts prächtig.Zudem spare ich dadurch jede Menge Geld, dass ich in hochwertigere natürliche Lebensmittel investieren kann.Gelegentlich gönne ich mir mal 1 Flasche 0,5 l Hefeweizen oder esse ein Stück Obstkuchen oder im Sommer mal ein Eis vom guten Italiener.Aber Wurstwaren, rotes Fleisch und Süßigkeiten, sowie Softdrinks rühre ich nicht mehr an.Meine Blutwerte sind seitdem top und auch meine sportliche (Ausdauer)Leistungsfähigkeit war nie besser.Ich mache das nicht aus ideolgischen Gründen heraus, sondern weil mir diese Ernährungsweise einfach körperlich gut tut.Warum soll ich mir durch miese Industrieernährung (zu viel Zucker, zu viel Fett, zu viel künstliche Zustatzstoffe) als Hobbysportler meine Gesundheit ruinieren?


Na das Eis wird vllt kein künstliches Produkt sein, aber künstliche Zutaten werden sich bestimmt finden, egal ob guter Italiener oder böser
markulrichvor 4 m

Ja ich weiß, meine Werte sind inzwischen wieder auf Normalniveau.Stimme …Ja ich weiß, meine Werte sind inzwischen wieder auf Normalniveau.Stimme Dir im großen und Ganzen zu, mit einer Einschränkung:Auch solche Riegel oder mal Schokolade darf man sich durchaus leisten, sofern der Rest der Ernährung stimmt.Ob industrieller Zucker oder natürlicher wie Fructose ist dabei egal, beides ist Müll. Die Menge macht es.Den größten Teil an Zucker konnte ich durch Getränke weglassen, da ich viel und gerne süß Kaffee trinke, bin ich auf Sucralose umgestiegen, schmeckt fast wie Zucker.Bei Erfrischungsgetränken gibt es inzwischen diverses auf Basis von Sucralose, Stevia und Süßstoff, wie einige Sirups von Sodastream. Hat eine Weile gedauert, bis ich da einige gefunden habe, die schmecken, aber geht. Ich gebe jetzt oft noch Ingwerpulver dazu. Reines Wasser wäre zwar besser, ist aber nicht mein Fall, und die positiven Werte beim Arzt sprechen für sich.


Freut mich, weiter so.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 7. Jun
Sutinoervor 19 m

Na das Eis wird vllt kein künstliches Produkt sein, aber künstliche Z …Na das Eis wird vllt kein künstliches Produkt sein, aber künstliche Zutaten werden sich bestimmt finden, egal ob guter Italiener oder böser


Ich bin kein Mönch oder Asket, deshalb ist hin und wieder mal ein Eis im Sommer absolut in Ordnung.
Selbst wenn dann ein künstlicher Aromastoff verarbeitet sein sollte.
Ein Eismacher, der sein Handwerk noch versteht, wird darauf aber aus Qualitätsgründen verzichten.
Wenn man auswärtig isst, hat man nie die Garantie, was genau verarbeitet wurde, da bleibt immer ein Restrisiko übrig.
Wenn man aber bewusst einkauft, selbst kocht und zubereitet, weiß man ganz genau, welche Zutaten und Nährwerte im Essen drin stecken.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 7. Jun
Sind ja voll die krassen und neuen Erkenntnisse hier bei mydealz.
Hans_die_Wurstvor 1 h, 22 m

Besser als ein milky way als Snack. Und darauf kommt's im Endeffekt an

Quatsch, dann kann man sich lieber was geiles gönnen und einen Snickers oder so essen anstatt das hier, das ist nichts halbes und nichts ganzes.

Cortisol ist nicht zu unterschätzen..

zum Deal: Zucker für soviel Geld? Zum Vergleich, die body en fit Rigel gibt es derzeit für 7,50 euro für 12 Stück und haben 30g Protein auf 100g.. siehe:

bodyandfit.de/pro…htm
Bearbeitet von: "kanexxz" 7. Jun
Nephi.lim7. Jun

100 g rote Linsen = 25,5 g Eiweiß (316 kcal)100 g Dosen-Thunfisch = 25 g …100 g rote Linsen = 25,5 g Eiweiß (316 kcal)100 g Dosen-Thunfisch = 25 g Eiweiß (107 kcal)100 g Harzer Käse = 30 g Eiweiß (126 kcal)100 g Putenbrust = 23 g Eiweiß (110 kcal)Solche „industriell hergestellten, überteuerten Proteinriegel“ sind Blendwerk mit vielen künstlichen Zusatzstoffen.Lieber oben aufgeführte natürliche Lebensmittel in die ausgewogene Ernährung mit einbauen und man kann seinen Proteinbedarf dadurch vollkommen decken.0,8 g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht ist dabei der Richtwert.Verstehe ernsthafte Sportler nicht, die sich diese Riegel reinpfeifen und dabei auch noch glauben, ihrem Körper und sich etwas gutes zu tun. Da sieht man wieder anschaulich, was mit gutem Marketing und schicker Verpackung alles möglich ist.


0,8 g pro kg dass ich nicht lache das ist die absolute Untergrenze Kumpel. Geht hoch bis 3 g pro kg Körpergewicht.
So viele Ernährungs- und Sportwissenschaftler hier. Krass
Man hört ihr labert nur mühl ihr Yankees zec+ ist das beste um muskel aufzubauen ohne prtoenpulver geht das nicht damit ihr alle chekxht
Kuckt am besten video von zec+ wo Farid und kollegah fragen beantworten die trainieren schon über 10 jahre und die wissen alles ya
Uns Leute die vegan muskel aufbauen was wollt ihr comedymensxhen ya regt mich auf wollt ihr von Erbsen und Bohnen muskeln aufbauen ya wallak wach mal auf von deine Traumwelt ey Kahn doch nicht war sein
faridbangfan200vor 30 m

Uns Leute die vegan muskel aufbauen was wollt ihr comedymensxhen ya regt …Uns Leute die vegan muskel aufbauen was wollt ihr comedymensxhen ya regt mich auf wollt ihr von Erbsen und Bohnen muskeln aufbauen ya wallak wach mal auf von deine Traumwelt ey Kahn doch nicht war sein


Überhaupt nicht armselig, dass das einzige Like von dir selbst kommt. Und das bei allen deinen Kommentaren. Dafür bist du auf der Schule sicher vooooll der Checka.
faridbangfan200vor 46 m

Uns Leute die vegan muskel aufbauen was wollt ihr comedymensxhen ya regt …Uns Leute die vegan muskel aufbauen was wollt ihr comedymensxhen ya regt mich auf wollt ihr von Erbsen und Bohnen muskeln aufbauen ya wallak wach mal auf von deine Traumwelt ey Kahn doch nicht war sein



Google mal nach Patrik Baboumian, du Experte...
Sutinoervor 2 h, 38 m

Ich vermute die Coldvoter sind Nutellafresser


ich denke die coldvoter sind Leute, die nen "guten" Proteinriegel für möglichst wenig Geld suchen.
der Preis ist zwar nicht schlecht, aber der Riegel ist halt eher schlecht,weil zu wenig Eiweiß.
Geht also gegen den Riegel selbst und nicht gegen den Deal.
Reudiggarvor 3 h, 34 m

Wie kann Eiweiß eigentlich hochwertiger als anderes sein? Die Gramzahl …Wie kann Eiweiß eigentlich hochwertiger als anderes sein? Die Gramzahl bleibt doch eh gleich?


Eiweiss besteht wiederum aus verschiedenen Aminosäuren. Und die kann der Körper unterschiedlich gut verwendet. Faustregel : je größer der Pool aus Aminosäuren desto besser.
Pacinhovor 13 h, 18 m

ich denke die coldvoter sind Leute, die nen "guten" Proteinriegel für …ich denke die coldvoter sind Leute, die nen "guten" Proteinriegel für möglichst wenig Geld suchen.der Preis ist zwar nicht schlecht, aber der Riegel ist halt eher schlecht,weil zu wenig Eiweiß.Geht also gegen den Riegel selbst und nicht gegen den Deal.


Es geht darum, das sich der Riegel Protein Riegel nennt. Das ist genauso irreführend wie zb die „milchschnitte“.
Leute die mit Kraftsport anfangen oder Jene, die sich versuchen bewusster zu ernähren, werden in die irre geführt.
Geld kann man auch in gutes Essen investieren anstatt in so einem Müll
mayccvor 1 m

Geld kann man auch in gutes Essen investieren anstatt in so einem Müll


Dein Kommentar ist ebenfalls Müll
faridbangfan200vor 23 h, 23 m

Man hört ihr labert nur mühl ihr Yankees zec+ ist das beste um muskel a …Man hört ihr labert nur mühl ihr Yankees zec+ ist das beste um muskel aufzubauen ohne prtoenpulver geht das nicht damit ihr alle chekxht



faridbangfan200vor 23 h, 22 m

Kuckt am besten video von zec+ wo Farid und kollegah fragen beantworten …Kuckt am besten video von zec+ wo Farid und kollegah fragen beantworten die trainieren schon über 10 jahre und die wissen alles ya



faridbangfan200vor 23 h, 20 m

Uns Leute die vegan muskel aufbauen was wollt ihr comedymensxhen ya regt …Uns Leute die vegan muskel aufbauen was wollt ihr comedymensxhen ya regt mich auf wollt ihr von Erbsen und Bohnen muskeln aufbauen ya wallak wach mal auf von deine Traumwelt ey Kahn doch nicht war sein


haaaaaaaaaaahahahahahahahahaha
hamma, u made my year!
Sutinoervor 19 h, 11 m

Dein Kommentar ist ebenfalls Müll


Nimm mal Nachhilfe in Ernährungsphysiologie, du Spezialist
mayccvor 5 m

Nimm mal Nachhilfe in Ernährungsphysiologie, du Spezialist


Damit ich dumme Kommentare loslassen kann wie du? Nein danke.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text