Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
VITRA Hang it all - Designer-Garderobe (mit 10% NL-Gutschein) Farben: Schwarz, Walnuss oder Kiefer (Eames)
135° Abgelaufen

VITRA Hang it all - Designer-Garderobe (mit 10% NL-Gutschein) Farben: Schwarz, Walnuss oder Kiefer (Eames)

225€272€-17% Kostenlos Kostenlos
38
135° Abgelaufen
VITRA Hang it all - Designer-Garderobe (mit 10% NL-Gutschein) Farben: Schwarz, Walnuss oder Kiefer (Eames)
eingestellt am 4. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Erkmann gibt es drei Farbvarianten der von Charles & Ray Eames designten "Hang it all" von VITRA zum reduzierten Preis:

Schwarz - 250 €
Kiefer - 250 €
Walnuss - 250 €

Dies sind schon günstigere Preise angesichts des Vergleichspreises von knapp 272 €.
Wenn man sich vorher für den Newsletter anmeldet, erhält man einen 10 % Gutschein, welcher auch auf diese Artikel gilt - macht dann also nur noch 225 €!

Bei Vorkasse sind 3 % Skonto möglich -> 218,25 €.

Es sind nur noch wenige Stück verfügbar, Versandkosten fallen keine an.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Um allen befremdlichen und entzürnten Kommentaren eins vorweg zu nehmen: Es besteht kein Kaufzwang. Ihr braucht euch auch nicht darüber echauffieren, was andere Leute mit ihrem eigenen Geld kaufen.
WatchAddict04.08.2020 10:46

Das ist aber ein sehr verzweifelter Versuch, die dämlichen Sperrmüll K …Das ist aber ein sehr verzweifelter Versuch, die dämlichen Sperrmüll Kommentare zu rechtfertigen. Ich lese hier niemanden, der „bis aufs Blut“ verteidigt oder sich „rechtfertigt“. Wohl aber einige Versuche nahezubringen, dass es mehr als nur Wegwerfgesellschaft gibt und das es Menschen gibt, die bereit sind Geld auszugeben für Dinge die andere noch nicht einmal wahrnehmen. Kein Wunder, dass dies auf Unverständnis stößt.


Das hast du schön analysiert und beschrieben - es prallen wirklich Welten auf einander.
Ich persönlich bin es mittlerweile einfach leid, Möbel in der "Qualität" von IKEA und Konsorten zu kaufen, die mittlerweile wirklich nur noch Wegwerfprodukte sind weil sie nicht mal mehr einen Umzug überstehen. Oder irgendwelchen kurzlebigen (im Sinne der Mode) Hochglanzmöbel aus dem neuesten Möbelprospekt.

Auch wenn es dauert und viel Geld kostet: Schritt für Schritt wird in diesem Haushalt alles ersetzt durch langlebige, hochwertige und zeitlose Möbel in guter Qualität - die bei guter Pflege auch nach vielen Jahren noch einen hohen Wert behalten und besitzen.
Diese unscheinbare Garderobe gehört dazu, der Entwurf stammt von 1953 und auch im Jahr 2053 wird es Leute geben, die das Design und die Umsetzung zu schätzen wissen.
Zeig mir hingegen auch nur ein Möbel aus einem aktuellen Möbelprospekt, welches in zehn Jahre noch gefragt sein wird. Von 20, 30 oder 40 Jahren ganz zu schweigen.
DAS ist halt der Unterschied zwischen (gutem) Design und dem modischen Billigschrott für die Masse.
Meuner04.08.2020 10:25

Immer wieder amüsant, dass sich die Leute die das kaufen direkt …Immer wieder amüsant, dass sich die Leute die das kaufen direkt "rechtfertigen" und aufs Blut verteidigen.


Das ist aber ein sehr verzweifelter Versuch, die dämlichen Sperrmüll Kommentare zu rechtfertigen. Ich lese hier niemanden, der „bis aufs Blut“ verteidigt oder sich „rechtfertigt“.
Wohl aber einige Versuche nahezubringen, dass es mehr als nur Wegwerfgesellschaft gibt und das es Menschen gibt, die bereit sind Geld auszugeben für Dinge die andere noch nicht einmal wahrnehmen. Kein Wunder, dass dies auf Unverständnis stößt.
MrBurnett04.08.2020 09:50

wenn man "Designer" davor schfreibt, kann man scheinbar jeden Mist …wenn man "Designer" davor schfreibt, kann man scheinbar jeden Mist verkaufen.


Siehst du, das ist dann eine Gemeinsamkeit mit der Vorsilbe "Gaming". Damit kann man auch jeden Mist verkaufen.
38 Kommentare
Um allen befremdlichen und entzürnten Kommentaren eins vorweg zu nehmen: Es besteht kein Kaufzwang. Ihr braucht euch auch nicht darüber echauffieren, was andere Leute mit ihrem eigenen Geld kaufen.
wenn man "Designer" davor schfreibt, kann man scheinbar jeden Mist verkaufen.
snoop204.08.2020 09:49

Um allen befremdlichen und entzürnten Kommentaren eins vorweg zu nehmen: …Um allen befremdlichen und entzürnten Kommentaren eins vorweg zu nehmen: Es besteht kein Kaufzwang. Ihr braucht euch auch nicht darüber echauffieren, was andere Leute mit ihrem eigenen Geld kaufen.


27330299-NN8I8.jpg
MrBurnett04.08.2020 09:50

wenn man "Designer" davor schfreibt, kann man scheinbar jeden Mist …wenn man "Designer" davor schfreibt, kann man scheinbar jeden Mist verkaufen.


Siehst du, das ist dann eine Gemeinsamkeit mit der Vorsilbe "Gaming". Damit kann man auch jeden Mist verkaufen.
Ich Bau für 5er
Glaub die lag letztens erst auf dem Sperrmüll vor dem Kindergarten bei uns um die Ecke
Sowas gibts doch beim Sperrmüll umsonst.
gerd.froebe04.08.2020 09:59

Sowas gibts doch beim Sperrmüll umsonst.


Dann mach' dazu einen Deal auf.
Ich wüsste jedenfalls nicht, dass es dieses Produkt woanders günstiger oder gar umsonst gibt. Und nur darauf kommt es an.
jottlieb04.08.2020 09:56

Siehst du, das ist dann eine Gemeinsamkeit mit der Vorsilbe "Gaming". …Siehst du, das ist dann eine Gemeinsamkeit mit der Vorsilbe "Gaming". Damit kann man auch jeden Mist verkaufen.


Oder (zumindest auf Mydealz) wenn du Xiaomi draufschreibst

Hot von mir.
Habe genau dieses Modell vom Sperrmüll, überlege aber es zu entsorgen.
DrEvil04.08.2020 10:08

Habe genau dieses Modell vom Sperrmüll, überlege aber es zu entsorgen.


Wenn es tatsächlich original Vitra und gut erhalten ist, kaufe ich es dir für 50 € ab.
sieht aus wie die hässlichen dinger aus den 70/80er
Das Design gefällt mir persönlich auch nicht. Die "Sperrmüll" Kommentare kann man sich aber echt verkneifen.

Was die Poco-Möbel-Fraktion hier nicht verstehen will ist, dass es sicher günstiger Nachbauten gibt oder man es von mir aus auch selbst bauen kann. Das ist aber einfach plumpes Abkupfern.

Was hier den Preis ausmacht sind die Materialen aber eben auch die Idee und der Entwurfsprozess (bzw. die Lizenzen dafür) und daraus resultierenden die Marke. Das ganze spiegelt sich letztlich dann aber wieder in einer sehr hohen Preisstabilität aus.

Wer also wirklich ein Original auf dem Sperrmüll findet, der sollte sich freuen. Da gibt es nämlich noch gutes Geld für.
Immer wieder amüsant, dass sich die Leute die das kaufen direkt "rechtfertigen" und aufs Blut verteidigen.
Bearbeitet von: "Meuner" 4. Aug
das bieg ich für 20 € zusammen
Meuner04.08.2020 10:25

Immer wieder amüsant, dass sich die Leute die das kaufen direkt …Immer wieder amüsant, dass sich die Leute die das kaufen direkt "rechtfertigen" und aufs Blut verteidigen.


Das ist aber ein sehr verzweifelter Versuch, die dämlichen Sperrmüll Kommentare zu rechtfertigen. Ich lese hier niemanden, der „bis aufs Blut“ verteidigt oder sich „rechtfertigt“.
Wohl aber einige Versuche nahezubringen, dass es mehr als nur Wegwerfgesellschaft gibt und das es Menschen gibt, die bereit sind Geld auszugeben für Dinge die andere noch nicht einmal wahrnehmen. Kein Wunder, dass dies auf Unverständnis stößt.
DaWei12304.08.2020 10:18

Was die Poco-Möbel-Fraktion hier nicht verstehen will ist, dass es sicher …Was die Poco-Möbel-Fraktion hier nicht verstehen will ist, dass es sicher günstiger Nachbauten gibt oder man es von mir aus auch selbst bauen kann. Das ist aber einfach plumpes Abkupfern.


Wer sich den Nachbau eines so hässlichen Teils kauft oder sogar selber baut, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

Spaß beiseite. Mein Fall ist das Design wirklich nicht, aber es ist mir auch echt egal wer sich sowas oder ein Plastikpferd mit Lampenschirm kauft und in seine Bude stellt. Also nicht jede Kritik so ernst nehmen.
WatchAddict04.08.2020 10:46

Das ist aber ein sehr verzweifelter Versuch, die dämlichen Sperrmüll K …Das ist aber ein sehr verzweifelter Versuch, die dämlichen Sperrmüll Kommentare zu rechtfertigen. Ich lese hier niemanden, der „bis aufs Blut“ verteidigt oder sich „rechtfertigt“. Wohl aber einige Versuche nahezubringen, dass es mehr als nur Wegwerfgesellschaft gibt und das es Menschen gibt, die bereit sind Geld auszugeben für Dinge die andere noch nicht einmal wahrnehmen. Kein Wunder, dass dies auf Unverständnis stößt.


Das hast du schön analysiert und beschrieben - es prallen wirklich Welten auf einander.
Ich persönlich bin es mittlerweile einfach leid, Möbel in der "Qualität" von IKEA und Konsorten zu kaufen, die mittlerweile wirklich nur noch Wegwerfprodukte sind weil sie nicht mal mehr einen Umzug überstehen. Oder irgendwelchen kurzlebigen (im Sinne der Mode) Hochglanzmöbel aus dem neuesten Möbelprospekt.

Auch wenn es dauert und viel Geld kostet: Schritt für Schritt wird in diesem Haushalt alles ersetzt durch langlebige, hochwertige und zeitlose Möbel in guter Qualität - die bei guter Pflege auch nach vielen Jahren noch einen hohen Wert behalten und besitzen.
Diese unscheinbare Garderobe gehört dazu, der Entwurf stammt von 1953 und auch im Jahr 2053 wird es Leute geben, die das Design und die Umsetzung zu schätzen wissen.
Zeig mir hingegen auch nur ein Möbel aus einem aktuellen Möbelprospekt, welches in zehn Jahre noch gefragt sein wird. Von 20, 30 oder 40 Jahren ganz zu schweigen.
DAS ist halt der Unterschied zwischen (gutem) Design und dem modischen Billigschrott für die Masse.
Der Deal ist gut
nextone704.08.2020 10:54

Design wirklich nicht, aber es ist mir auch echt egal wer sich sowas oder …Design wirklich nicht, aber es ist mir auch echt egal wer sich sowas oder ein Plastikpferd mit Lampenschirm kauft und in seine Bude stelllt.


Du hast den Link vergessen: connox.de/kat…tml
27331260-i1kO7.jpg
Ich hätte einen Deal für Vitra Eye Clock (365,55€)
27331296-uvcXN.jpg
jottlieb04.08.2020 11:01

Das hast du schön analysiert und beschrieben - es prallen wirklich Welten …Das hast du schön analysiert und beschrieben - es prallen wirklich Welten auf einander.Ich persönlich bin es mittlerweile einfach leid, Möbel in der "Qualität" von IKEA und Konsorten zu kaufen, die mittlerweile wirklich nur noch Wegwerfprodukte sind weil sie nicht mal mehr einen Umzug überstehen. Oder irgendwelchen kurzlebigen (im Sinne der Mode) Hochglanzmöbel aus dem neuesten Möbelprospekt.Auch wenn es dauert und viel Geld kostet: Schritt für Schritt wird in diesem Haushalt alles ersetzt durch langlebige, hochwertige und zeitlose Möbel in guter Qualität - die bei guter Pflege auch nach vielen Jahren noch einen hohen Wert behalten und besitzen.Diese unscheinbare Garderobe gehört dazu, der Entwurf stammt von 1953 und auch im Jahr 2053 wird es Leute geben, die das Design und die Umsetzung zu schätzen wissen. Zeig mir hingegen auch nur ein Möbel aus einem aktuellen Möbelprospekt, welches in zehn Jahre noch gefragt sein wird. Von 20, 30 oder 40 Jahren ganz zu schweigen.DAS ist halt der Unterschied zwischen (gutem) Design und dem modischen Billigschrott für die Masse.


Ich stimme dir vollkommen zu und nehme dein Herausforderung an & präsentiere "Mr. Watson" - aktuelles Möbelstück, was sicherlich auch noch in sogar 50 Jahren gefragt sein wird.

27331369-oTeVt.jpg
Auch viele der Hay Copenhague Tische, Vasen und teilweise Stühle würde ich dazuzählen - beides aber ähnliche Preisklasse wie VITRA
elmo2404.08.2020 11:09

Ich stimme dir vollkommen zu und nehme dein Herausforderung an & …Ich stimme dir vollkommen zu und nehme dein Herausforderung an & präsentiere "Mr. Watson" - aktuelles Möbelstück, was sicherlich auch noch in sogar 50 Jahren gefragt sein wird. [Bild] Auch viele der Hay Copenhague Tische, Vasen und teilweise Stühle würde ich dazuzählen - beides aber ähnliche Preisklasse wie VITRA


Stimme dir zu, das sind die kommenden Klassiker.
Aber alle nicht in Prospekten von Höffner, MöMax, XXL, Kraft usw. zu finden
Top. Hängt bei mir im Flur und sieht super aus.
jottlieb04.08.2020 11:01

Das hast du schön analysiert und beschrieben - es prallen wirklich Welten …Das hast du schön analysiert und beschrieben - es prallen wirklich Welten auf einander.Ich persönlich bin es mittlerweile einfach leid, Möbel in der "Qualität" von IKEA und Konsorten zu kaufen, die mittlerweile wirklich nur noch Wegwerfprodukte sind weil sie nicht mal mehr einen Umzug überstehen. Oder irgendwelchen kurzlebigen (im Sinne der Mode) Hochglanzmöbel aus dem neuesten Möbelprospekt.Auch wenn es dauert und viel Geld kostet: Schritt für Schritt wird in diesem Haushalt alles ersetzt durch langlebige, hochwertige und zeitlose Möbel in guter Qualität - die bei guter Pflege auch nach vielen Jahren noch einen hohen Wert behalten und besitzen.Diese unscheinbare Garderobe gehört dazu, der Entwurf stammt von 1953 und auch im Jahr 2053 wird es Leute geben, die das Design und die Umsetzung zu schätzen wissen. Zeig mir hingegen auch nur ein Möbel aus einem aktuellen Möbelprospekt, welches in zehn Jahre noch gefragt sein wird. Von 20, 30 oder 40 Jahren ganz zu schweigen.DAS ist halt der Unterschied zwischen (gutem) Design und dem modischen Billigschrott für die Masse.


Man könnte meinen Du schreibst einen Artikel für eine Zeitung aber Du redest hier über eine Garderobe. Ich habe nichts dagegen wenn Du dir hochwertige Möbel kaufen möchtest, aber das klingt gerade so als würdest Du die liebe deines Lebens beschreiben.
Es ist dein gutes Recht einen Deal hier einzustellen (finde ich auch gut) und auch den Artikel gut zu finden und ihn Dir zu kaufen. Aber es ist doch wirklich nur eine Garderobe.
Meuner04.08.2020 12:11

Man könnte meinen Du schreibst einen Artikel für eine Zeitung aber Du r …Man könnte meinen Du schreibst einen Artikel für eine Zeitung aber Du redest hier über eine Garderobe. Ich habe nichts dagegen wenn Du dir hochwertige Möbel kaufen möchtest, aber das klingt gerade so als würdest Du die liebe deines Lebens beschreiben. Es ist dein gutes Recht einen Deal hier einzustellen (finde ich auch gut) und auch den Artikel gut zu finden und ihn Dir zu kaufen. Aber es ist doch wirklich nur eine Garderobe.


Ich habe einen größeren Bogen zu Designermöbeln allgemein geschlagen. Ob nun Garderobe, Stuhl oder sonst irgendwas: Es kommen halt immer die gleichen Kommentare von einem gewissen Personenkreis.
SeCCi04.08.2020 10:13

sieht aus wie die hässlichen dinger aus den 70/80er


Knapp vorbei. Das Design ist aus dem Jahr 1953
jottlieb04.08.2020 11:01

Das hast du schön analysiert und beschrieben - es prallen wirklich Welten …Das hast du schön analysiert und beschrieben - es prallen wirklich Welten auf einander.Ich persönlich bin es mittlerweile einfach leid, Möbel in der "Qualität" von IKEA und Konsorten zu kaufen, die mittlerweile wirklich nur noch Wegwerfprodukte sind weil sie nicht mal mehr einen Umzug überstehen. Oder irgendwelchen kurzlebigen (im Sinne der Mode) Hochglanzmöbel aus dem neuesten Möbelprospekt.Auch wenn es dauert und viel Geld kostet: Schritt für Schritt wird in diesem Haushalt alles ersetzt durch langlebige, hochwertige und zeitlose Möbel in guter Qualität - die bei guter Pflege auch nach vielen Jahren noch einen hohen Wert behalten und besitzen.Diese unscheinbare Garderobe gehört dazu, der Entwurf stammt von 1953 und auch im Jahr 2053 wird es Leute geben, die das Design und die Umsetzung zu schätzen wissen. Zeig mir hingegen auch nur ein Möbel aus einem aktuellen Möbelprospekt, welches in zehn Jahre noch gefragt sein wird. Von 20, 30 oder 40 Jahren ganz zu schweigen.DAS ist halt der Unterschied zwischen (gutem) Design und dem modischen Billigschrott für die Masse.



auch ein weg um hässlichen und überteuerten billigshice schön zu reden (bezogen auf die "designer-geraderobe" nicht auf möbel von wertiger qualität)
Bearbeitet von: "SeCCi" 4. Aug
SeCCi04.08.2020 13:12

auch ein weg um hässlichen und überteuerten billigshice schön zu reden (b …auch ein weg um hässlichen und überteuerten billigshice schön zu reden (bezogen auf die "designer-geraderobe" nicht auf möbel von wertiger qualität)


Das Ergebnis mag das gleiche oder vergleichbar sein, wenn ein Asiate etwas Stahl biegt und Kullern dran steckt. Hier ist die Entstehung und Produktion aber eine andere. Diese, für viele unsichtbare, Eigenschaft bezahlt man mit. Bzw. muss bereit und fähig sein, sie zu bezahlen.
WatchAddict04.08.2020 16:09

Hier ist die Entstehung und Produktion aber eine andere.


och, hatte das eisen ein glückliches leben auf der weide, mit viel sonne und auslauf? und ich bin mit sicher die knubbel sind ihr ganzes leben toll herumgerollt ...

du kannst es schönreden wie du willst
Bei ALLER Wertschätzung für hochwertige Möbel und schickes, gediegenes Design - diese "Designer Garderobe" scheint mir unverhältnismäßig überteuert zu sein; ganz besonders in Bezug auf die verwendeten Materialien. Da hilft auch der "gute Deal" nix. Aber, Jedem das Seine!! 🏼
SeCCi04.08.2020 17:37

och, hatte das eisen ein glückliches leben auf der weide, mit viel sonne …och, hatte das eisen ein glückliches leben auf der weide, mit viel sonne und auslauf? und ich bin mit sicher die knubbel sind ihr ganzes leben toll herumgerollt ...du kannst es schönreden wie du willst


Vielleicht hat sie aber ein glücklicher Angestellter in Weil am Rhein gebaut, statt eines unglücklichen Kindes in Shenzhen...
Vitra Stühlen in allen Ehren... aber eine Gadrobe für den Preis? Nunja...(lol)
Kauft man doch nicht freiwillig
Jottlieb bestimmt Zuhause vor lauter wut ganzen Tag Jacken am auf und abhängen 😃
jottlieb04.08.2020 11:10

Stimme dir zu, das sind die kommenden Klassiker.Aber alle nicht in …Stimme dir zu, das sind die kommenden Klassiker.Aber alle nicht in Prospekten von Höffner, MöMax, XXL, Kraft usw. zu finden



jottlieb04.08.2020 12:21

Ich habe einen größeren Bogen zu Designermöbeln allgemein geschlagen. Ob nu …Ich habe einen größeren Bogen zu Designermöbeln allgemein geschlagen. Ob nun Garderobe, Stuhl oder sonst irgendwas: Es kommen halt immer die gleichen Kommentare von einem gewissen Personenkreis.


27373180-795ap.jpg
Mal bestellt. Fürn Keller. Woanders würde ich es nicht hin hängen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text