306°
ABGELAUFEN
Vittel 1.5L für 35.-Cent am Framstag 19/20.06 bei Penny (auf 2L umgerechnet 47Cent)
Vittel 1.5L für 35.-Cent am Framstag 19/20.06 bei Penny  (auf 2L umgerechnet 47Cent)
Kategorien
  1. Food

Vittel 1.5L für 35.-Cent am Framstag 19/20.06 bei Penny (auf 2L umgerechnet 47Cent)

Preis:Preis:Preis:0,35€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gab ja noch den Deal mit den 2L Flaschen, wo eine dann 50.-Cent gekostet hat.
Hier spart man also nochmals 3Cent, wenn man 2L zugrunde legt.

zzgl. Pfand natürlich

Beste Kommentare

Geil, reines WASSER für 35ct/1,5l. Ich glaub, ich kündige bei den Stadtwerken.
Kauft weiter das Verarschezeug mit Plastikaroma.
Megacold.

Kr0k0d1lf3ss3R

Geil, reines WASSER für 35ct/1,5l. Ich glaub, ich kündige bei den Stadtwerken. Kauft weiter das Verarschezeug mit Plastikaroma. Megacold.



viele vergessen, dass diese oft propagierte reinheit des deutschen wassers nicht bis zum wasserhahn gilt, sondern lediglich bis zum hausanschluss. was danach in teilweise 40-50 jahre alten rohren etc. passiert kann keiner sagen. ich kaufe auch kein vittel, aber ich trinke z.b. auch nur selten das wasser aus dem wasserhahn (ausser für tee oder zum kochen usw.), da das wohnhaus aus den 60er oder 70er jahren ist.
44 Kommentare

Es sind auf Liter umgerechnet 47 Cent und wären es nicht nur.

Geil, reines WASSER für 35ct/1,5l. Ich glaub, ich kündige bei den Stadtwerken.
Kauft weiter das Verarschezeug mit Plastikaroma.
Megacold.

Kr0k0d1lf3ss3R

Geil, reines WASSER für 35ct/1,5l. Ich glaub, ich kündige bei den Stadtwerken. Kauft weiter das Verarschezeug mit Plastikaroma. Megacold.


Hey der Wasserhahn sieht aber nicht so schön wie eine Design-Plastikswasserfalsche aus

Zeit für Popcorn ?

Verfasser

delpiero223

Es sind auf Liter umgerechnet 47 Cent und wären es nicht nur.



Setzen 6

delpiero223

Es sind auf Liter umgerechnet 47 Cent und wären es nicht nur.


Für die Überschrift reichte mir sogar ein Cold

Verfasser

delpiero223

Es sind auf Liter umgerechnet 47 Cent und wären es nicht nur.



Ich hab nur an die Rrechenschwachen gedacht,und deswegen versucht es besser vergleichbar zu machen *lach


Nestle? Nein danke.

Kr0k0d1lf3ss3R

Geil, reines WASSER für 35ct/1,5l. Ich glaub, ich kündige bei den Stadtwerken. Kauft weiter das Verarschezeug mit Plastikaroma. Megacold.



viele vergessen, dass diese oft propagierte reinheit des deutschen wassers nicht bis zum wasserhahn gilt, sondern lediglich bis zum hausanschluss. was danach in teilweise 40-50 jahre alten rohren etc. passiert kann keiner sagen. ich kaufe auch kein vittel, aber ich trinke z.b. auch nur selten das wasser aus dem wasserhahn (ausser für tee oder zum kochen usw.), da das wohnhaus aus den 60er oder 70er jahren ist.

Verfasser

Nazar

Nestle? Nein danke.



Stimmt, das sind dich die, die den Leuten in der 3. Welt das eigene Wasser verkaufen

delpiero223

Es sind auf Liter umgerechnet 47 Cent und wären es nicht nur.


Ist ja auch völlig legitim, aber wieso dann nicht kurz und knackig "entspricht 47 Cent für 2 Liter" o.Ä. sondern mit dem Wort "wären"?

Verfasser

so hab es auf einzelnen Wunsch gefixt

Unser Wasser ist aufgrund des extrem hohen Kalkgehalts und Härtegrads nicht wirklich gut trinkbar.
Daher begrüße ich Vitteldeals sehr.

wann ist Framstag??

me12

wann ist Framstag??


Und warum liegt hier eigentlich Stroh?

Kr0k0d1lf3ss3R

Geil, reines WASSER für 35ct/1,5l. Ich glaub, ich kündige bei den Stadtwerken. Kauft weiter das Verarschezeug mit Plastikaroma. Megacold.




Es ist auch ein ziemlich großer Aufwand den Vermieter nach dem Alter der Leitungen zu fragen?!

Kommentar

Kr0k0d1lf3ss3R

Geil, reines WASSER für 35ct/1,5l. Ich glaub, ich kündige bei den Stadtwerken. Kauft weiter das Verarschezeug mit Plastikaroma. Megacold.


Was ist denn deiner meinung nach das beste Trinkwasser?

Kommentar

Kr0k0d1lf3ss3R

Geil, reines WASSER für 35ct/1,5l. Ich glaub, ich kündige bei den Stadtwerken. Kauft weiter das Verarschezeug mit Plastikaroma. Megacold.


Welches Wasser trinkst du sonst?

Kr0k0d1lf3ss3R

Geil, reines WASSER für 35ct/1,5l. Ich glaub, ich kündige bei den Stadtwerken. Kauft weiter das Verarschezeug mit Plastikaroma. Megacold.


Wasser , das nicht in heruntergekommenen Bruchbuden/Leitungen mit Reparaturstau zum Wasserhahn kommt. Und keins aus Entwicklungsländern. Wenn Wasser ausn Supermarkt, dann mit Kohlensäure. Das ist erträgliches Durstlöschen.

Ist es leider nicht so, dass in gemeinem Leitungswasser oft Mikrorückstände von Medikamenten
enthalten sind, die von Klärwerken nicht gefiltert werden können? Auch können Rohre in alten Häusern
doch aus Asbest oder Blei sein? Wenn ich dann noch den letzten Legionellenalarm dazunehme, schleppe
ich doch doch lieber Quellwasser nachhause. Muss aber nicht Vittel oder Evian sein.

Wasser aus Flaschen, its so coooold!

Wasser aus Flaschen ist was für Leute von vorgestern...

Firmen wie Nestle pumpen in Afrika das ganze Wasser ab und verschiffen es nach Europa und die Afrikaner verdursten. Außerdem wird in vielen Orten die Wasserquelle solange mit Chemie vollgepumt bis der Wassergeschmack einheitlich wird (somit Verkaufsfähig wird). Einfach mal googeln, in den Videos wird es sicherlich genauer erklärt.

1A Wasser kommt direkt aus deinem Wasserhahn und viiieeeel günstiger und umweltfreundlicher als jedes Flaschenwasser!

youtube.com/wat…XbU
spiegel.de/wir…tml
reset.org/act…che

Kommentar

NichtdieMama

Ist es leider nicht so, dass in gemeinem Leitungswasser oft Mikrorückstände von Medikamenten enthalten sind, die von Klärwerken nicht gefiltert werden können? Auch können Rohre in alten Häusern doch aus Asbest oder Blei sein? Wenn ich dann noch den letzten Legionellenalarm dazunehme, schleppe ich doch doch lieber Quellwasser nachhause. Muss aber nicht Vittel oder Evian sein.


Leider nicht nur Medikamentenrückstände. Heutzutage ist es ganz normal das mit Aluminiumsalze zur Aufbereitung des Leitungswassers verwendet wird. Alle verteufeln die Deos die Alusalze enthalten, dabei wird in den Medien kaum ein Wort darüber verloren, dass unsere Wasserwerke es auch nutzen.

Einfach weil die großen Alufirnen potenzial sahen und neue Märkte erschlossen und es günstiger Anbieten. Zuvor wurde mit Eisen gereinigt, inzwischen in den meisten Fällen mit Alu. Einfach weil das Prozedere günstiger ist. Ich finde es sehr bedenklich und wollte eh ein Schreiben an meine Wasserwerke richten, dass ich das für sehr bedenklich halte. N Kumpel hat gerade seine Masterarbeit zu dem Thema fertig geschrieben und ärgere mich darüber, da wir tolles Wasser aus ner Talsperre bekommen, dies aber mit Alu verunreinigt wird

Endlich ein 1,5L-Deal, bei den 2 Literflaschen habe ich auch immer zugeschlagen, sind aber beim Transport nicht so geeignet.
Vielen Danke für den Deal, werde mich reichlich eindecken.

Phallus69

Endlich ein 1,5L-Deal, bei den 2 Literflaschen habe ich auch immer zugeschlagen, sind aber beim Transport nicht so geeignet. Vielen Danke für den Deal, werde mich reichlich eindecken.


Wie ist das eigentlich, was kostet ne labortechnische Überprüfung seines eigenen Leitungswassers?
Kann man das, bei gutem Ergebnis, nicht abfüllen und verkaufen? Ein schickes Logo drauf, bischen Gesundheitsgesülze, und schon ist man bei 10000% Gewinn pro Flasche.

Bitte, holt euch in Ruhe die Nestle *Markenfirma*, kein Mensch weiß, wo die das Gesöff abpumpen oO
Aktuell :
Zu hohe Bleiwerte

Kr0k0d1lf3ss3R

Geil, reines WASSER für 35ct/1,5l. Ich glaub, ich kündige bei den Stadtwerken. Kauft weiter das Verarschezeug mit Plastikaroma. Megacold.



muss ich gar nicht, ich seh die gammligen, rostigen oder was auch immer rohre im keller. no need to ask. aber selbst wenn rohre erneuert werden, wird das sicher nicht von der strasse weg durchs ganze haus bis hoch in deine wohnung gemacht. kannst ja gleich neu bauen da wird erneuert was kaputt oder nötig ist.

NichtdieMama

Ist es leider nicht so, dass in gemeinem Leitungswasser oft Mikrorückstände von Medikamenten enthalten sind, die von Klärwerken nicht gefiltert werden können? Auch können Rohre in alten Häusern doch aus Asbest oder Blei sein? Wenn ich dann noch den letzten Legionellenalarm dazunehme, schleppe ich doch doch lieber Quellwasser nachhause. Muss aber nicht Vittel oder Evian sein.


Echt mal, das teuflische Aluminium taugt heutzutage nur noch als Hut!

Phallus69

Endlich ein 1,5L-Deal, bei den 2 Literflaschen habe ich auch immer zugeschlagen, sind aber beim Transport nicht so geeignet. Vielen Danke für den Deal, werde mich reichlich eindecken.


Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie Banane mir das ist.

Phallus69

Endlich ein 1,5L-Deal, bei den 2 Literflaschen habe ich auch immer zugeschlagen, sind aber beim Transport nicht so geeignet. Vielen Danke für den Deal, werde mich reichlich eindecken.


Kannst du dir vorstellen, das ich deinen Text gequotet habe, ohne das ich dich ansprechen will?

Ich vertraue auf mein Osmosewasser zum Tee und Kaffee kochen.
Egal wie alt die Leitungen sind und egal was im Wasser ist nach dem Osmose Filter ist es 95% weniger.

Für alle die sauberes Wasser ohne Hormone wollen empfehle ich die ^^ Dennerle 190 ^^ die übrigens gerade für 69€ im Angebot bei Amazon ist.

Verfasser

Ich habe Wasserfilter verbannt,weil die Brutstätten von Bakterien sind

Lecker Keimwasser!

Phallus69

Endlich ein 1,5L-Deal, bei den 2 Literflaschen habe ich auch immer zugeschlagen, sind aber beim Transport nicht so geeignet. Vielen Danke für den Deal, werde mich reichlich eindecken.




Genau. So macht es auch Coca Cola mit Bonaqua - de.wikipedia.org/wik…aqa

dealbraker77

Wasser aus Flaschen, its so coooold! Wasser aus Flaschen ist was für Leute von vorgestern... Firmen wie Nestle pumpen in Afrika das ganze Wasser ab und verschiffen es nach Europa und die Afrikaner verdursten. Außerdem wird in vielen Orten die Wasserquelle solange mit Chemie vollgepumt bis der Wassergeschmack einheitlich wird (somit Verkaufsfähig wird). Einfach mal googeln, in den Videos wird es sicherlich genauer erklärt. 1A Wasser kommt direkt aus deinem Wasserhahn und viiieeeel günstiger und umweltfreundlicher als jedes Flaschenwasser! https://www.youtube.com/watch?v=GpH3Oph2XbU http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/stiftung-warentest-leitungswasser-besser-als-stilles-mineralwasser-a-841374.html http://reset.org/act/trinkwasser-aus-dem-rohr-statt-aus-der-plastik-flasche


Mir egal

Kr0k0d1lf3ss3R

Kannst du dir vorstellen, das ich deinen Text gequotet habe, ohne das ich dich ansprechen will?



Du zitierst mich, meinst mich aber nicht. So sinnvoll wie ein Kohlekraftwerk in der Antarktis.

Am besten ein Destillierer kaufen, da weiß man was man trinkt. Und nein, es ist nicht gefährlich/schädlich.

Bonaqua ist Tafelwasser, Vittel ist Mineralwasser, das ist ein gehöriger Unterschied.
Mineralwasser stammt immer aus einer Mineralquelle, Tafelwasser ist gewöhnliches Leitungswasser.

dealbraker77

Firmen wie Nestle pumpen in Afrika das ganze Wasser ab und verschiffen es nach Europa und die Afrikaner verdursten. Außerdem wird in vielen Orten die Wasserquelle solange mit Chemie vollgepumt bis der Wassergeschmack einheitlich wird (somit Verkaufsfähig wird).


Sollte das eine Parodie auf echte Kritikpunkte an privatisierter Wasserversorgung sein?

Kr0k0d1lf3ss3R

Geil, reines WASSER für 35ct/1,5l. Ich glaub, ich kündige bei den Stadtwerken. Kauft weiter das Verarschezeug mit Plastikaroma. Megacold.



Kaufe auch Wasser in Flaschen, aber selten was von Nestle. Ich kaufe meistens Edeka Gut&Günstig oder auch mal Kaufland K-Classic. Tatsächlich sogar nicht wegen dem Preis, sondern weil mir nach viel probieren diese beiden am besten schmecken. dazu war vor nicht all zu langer zeit das kaufland wasser testsieger...ob das viel aussagt, ka.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text