Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
VMware Workstation 16 Pro (Windows und Linux) für 154,06 EUR (Black Friday 30% Rabatt)
214° Abgelaufen

VMware Workstation 16 Pro (Windows und Linux) für 154,06 EUR (Black Friday 30% Rabatt)

154,06€220€-30%
7
214° Abgelaufen
VMware Workstation 16 Pro (Windows und Linux) für 154,06 EUR (Black Friday 30% Rabatt)
eingestellt am 26. Nov 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

seit gestern gibt es im Rahmen des Black Fridays auch die Software VMware Workstation 16 Pro für 154,06 EUR im offiziellen VMware Store zu haben. Der ursprüngliche Preis liegt sonst bei ca. 220 EUR.

Beachtet, dass ein Vergleich über Idealo noch weniger funktioniert, als bei Microsoft Office. Hier werden nämlich zu 99% Upgrade- oder die typischen vom-Volumen-Laster-gefallenen Lizenzen verkauft.

1699681.jpg
Ich habe lange Zeit die kostenfreie Alternative VirtualBox genutzt, bin jetzt aber nach längeren Tests zu VMware Workstation 16 Pro gewechselt – primär wegen der insgesamt besseren Performance. Gerade die virtualisierte Grafikleistung (inkl. DirectX 11 Support) ist im Vergleich deutlich höher, sodass Windows 10 besser und „3D-Anwendungen“ überhaupt laufen.

Der ebenfalls kostenlose VMware Player läuft genau so gut, besitzt allerdings deutlich weniger Funktionen und unterstützt z.B. keine Snapshots.

Vermutlich handelt es sich hier auf Grund der Software eher um einen Nischendeal, aber vielleicht nützt er ja trotzdem jemandem.

Anbei noch der offizielle Produkttext vom VMware:
VMware Workstation Pro ist der Branchenstandard zum Ausführen mehrerer Betriebssysteme als virtuelle Maschinen (VMs) auf einem einzigen Linux- oder Windows-PC. IT-Profis, Entwickler und Unternehmen, die Software für beliebige Geräte, Plattformen oder Clouds entwickeln, testen oder präsentieren, vertrauen auf Workstation Pro.

Mit VMware Workstation Pro können Sie mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf ein und demselben Windows- oder Linux-PC ausführen. Erstellen Sie reale Linux- und Windows-VMs sowie weitere Desktop-, Server- und Tablet-Umgebungen und ergänzen Sie diese durch konfigurierbare Simulationen für virtuelles Networking und Netzwerkbedingungen. Anschließend können Sie die VMs für Code-Entwicklung, Lösungsarchitekturen, Anwendungstests, Produktdemonstrationen und dergleichen verwenden.
Zusätzliche Info
Deals zum Black Friday 2021
7 Kommentare
Dein Kommentar