388°
ABGELAUFEN
Vodafone 6GB - LTE - 42,2 MBit (theoretisch 225 MBit) 4,99€ rechn.
Vodafone 6GB - LTE - 42,2 MBit (theoretisch 225 MBit) 4,99€ rechn.
ElektronikHandydealer24 Angebote

Vodafone 6GB - LTE - 42,2 MBit (theoretisch 225 MBit) 4,99€ rechn.

Preis:Preis:Preis:119,76€
Zum DealZum DealZum Deal
Eben kam eine SMS mit einem TOP Vodafone Angebot rein!

24 * 24,99 €

480 € Auszahlung!

Ergibt 4,99€ pro Monat


Wichtige Hinweise:

"Bei Angeboten mit einer Auszahlung erfolgt diese 40 Werktage nach der Aktivierung auf Ihr Girokonto. Anschlussgebühr Befreiung entfällt bei Rufnummerportierung."
- grapster

Beste Kommentare

Platz für unnötigen Kommentar

RonnyMoser

Taktung 100 kb :-( lieber eine mit 10 kb da hat man länger was davon !



Nun aber die Pornos in HD fressen natürlich mehr Volumen ;-)

56 Kommentare

Verfasser

Platz für Ergänzungen.

Platz für unnötigen Kommentar

Laut Nachricht nur für Bestandskunden

Höchste Auszahlung bei dem Vertrag bisher!

Das ist ein gutes Angebot.
Hat wer Erfahrungen mit diesem Anbieter?

Verfasser

hannoi

Laut Nachricht nur für Bestandskunden



Ja, das schon, aber auf der Homepage ist davon keine Rede mehr. Habe alles durchgesucht.


Groudon

Das ist ein gutes Angebot. Hat wer Erfahrungen mit diesem Anbieter?



Ja, bisher ist immer alles Top gelaufen und die Auszahlung kam zum versprochenem Zeitpunkt.

GB Daten Flatrate max 225 Mbits (danach Drosselung auf 64 kBits)

Und bei Vodafone gibt es auch diesen Tarif, allerdings mit nur 150 Mbits.

Wie wollen die dann die hohe Geschwindigkeit machen?

j5kn9p7m.jpg

Bis wann läuft die Aktion?

"Voice over IP und Peer to Peer Nutzung sind nicht gestattet."

Bedeutet das, dass z.B. Facetime oder Skype nicht erlaubt sind bzw. Auch nicht funktionieren? Hat da jemand Erfahrung?

natürlich klappt das alles
kannst auch Hotspot Funktion nutzen
keiner da macht sich die Mühe das zu kontrollieren
steht doch mittlerweile bei jedem mobilvertrag fast drunter

JuLiAn_1990

"Voice over IP und Peer to Peer Nutzung sind nicht gestattet." Bedeutet das, dass z.B. Facetime oder Skype nicht erlaubt sind bzw. Auch nicht funktionieren? Hat da jemand Erfahrung?


das steht in fast jedem Datenvertrag, wird aber nicht durchgesetzt

Taktung 100 kb :-( lieber eine mit 10 kb da hat man länger was davon !

Welche Sim-Karte bekommt man denn da?
Weil man kein Fornat auswählen kann?

RonnyMoser

Taktung 100 kb :-( lieber eine mit 10 kb da hat man länger was davon !


... mein Bauchgefühl sagt mir, das würde keinen spürbaren Unterschied ausmachen.

RonnyMoser

Taktung 100 kb :-( lieber eine mit 10 kb da hat man länger was davon !


Wie wärs mit 1kb? Wäre zur Abwechslung mal fair, wenn man schon mit Volumenmist abzockt...

RonnyMoser

Taktung 100 kb :-( lieber eine mit 10 kb da hat man länger was davon !



leider schon ! Früher hatte ich T- Mobile 5 GB mit 10 kb Taktung das hat mir ca. bis zum 25 des Monats gereicht
jetzt habe ich 10 GB mit 100 kb Taktung und es reicht auch nur bis zum ca. zum 25 des monats
und meine Surfgewohnheiten + Pc habe ich nicht geändert !

Gruß

RonnyMoser

Taktung 100 kb :-( lieber eine mit 10 kb da hat man länger was davon !



Nun aber die Pornos in HD fressen natürlich mehr Volumen ;-)

Verfasser

Die Taktung ist ein schlaues Instrument, um die Konsumenten in dem Glauben zu lassen, mehr Traffic = Besser. Aber zu Zeiten von WhatsApp ist eine Taktung von den üblichen 100kb schon hart und benötigt für 100 Nachrichten mal eben 10 MB (grob gerundet)

Save

grapster

Die Taktung ist ein schlaues Instrument, um die Konsumenten in dem Glauben zu lassen, mehr Traffic = Besser. Aber zu Zeiten von WhatsApp ist eine Taktung von den üblichen 100kb schon hart und benötigt für 100 Nachrichten mal eben 10 MB (grob gerundet)


Du gehst doch nicht ernsthaft davon aus, dass für jede Nachricht eine Neue Verbindung aufgebaut wird.
Das ist doch keine SMS

da könnte ich schwach werden. Jetzt ist die Frage nur, ob da der Junge Leute / Studentenrabatt einsetzbar ist? 0€ bei Vorabüberweisung der 480€ wärenTOP!

RonnyMoser

Taktung 100 kb :-( lieber eine mit 10 kb da hat man länger was davon !



Siehe eins höher

Verfasser

Nein,

grapster

Die Taktung ist ein schlaues Instrument, um die Konsumenten in dem Glauben zu lassen, mehr Traffic = Besser. Aber zu Zeiten von WhatsApp ist eine Taktung von den üblichen 100kb schon hart und benötigt für 100 Nachrichten mal eben 10 MB (grob gerundet)



Nein, ich spreche ja nicht vom Dauer-Chatten.... Also ich habe am Tag durchschnittlich 60-70 Verbindungen

Aber wann wird getrennt? 5 Minuten kein Traffic?

grapster

Die Taktung ist ein schlaues Instrument, um die Konsumenten in dem Glauben zu lassen, mehr Traffic = Besser. Aber zu Zeiten von WhatsApp ist eine Taktung von den üblichen 100kb schon hart und benötigt für 100 Nachrichten mal eben 10 MB (grob gerundet)



Bei mir wird gar nicht getrennt. (Ausnahme Empfang) [img][/img]

ich hatte versucht mir die Relation10kb/100kb wie folgt vorzustellen:
6GB wären 6000MB und diese ständen für 6000€
Dann würde nun statt in 1Cent Schritten in 10Cent Schritten abgerechnet.
Da dachte ich wenn ich 6000€/Monat ausgebe ist mir egal ob die Preise mit 1 oder 10Cent Genauigkeit angegeben sind.
Aber der Vergleich hingt sicherlich, da es ja auch 'ne Rolle spielen müsste wie oft ich in diesem Monat abkassiert werde.

zum Glück bekommt man solche Verträge inzwischen soo günstig. danke für den deal!

wird bei kurzen Netzaussetzern ein neuer Verbindungstakt begonnen? eine MiFi Box kann ja ständig Online bleiben.

klingt interessant hot

Ich weiß nicht, warum ihr euch über die Taktung so aufregt. Diese kommt nur beim Trennen der Internetverbindung zu tragen. Im optimalen Fall: wenn man durchgehend online ist nur alle 24h.
Im schlechten Fall, wenn das Netz schlecht ausgebaut ist und man durch Verbindungsabbrüche getrennt wird öfter.

Wenn ich bei meinem Mifi Hotspot die Endgeräte (iPad usw.) den ganzen Tag im WLAN aktiv lasse, sind abends 40-100 MB verbraucht, ohne daß ich die Teile benutzt habe und ohne daß irgendwelches Push-Gedöns aktiviert ist.
Schalte ich das WLAN aus, ist der Verbrauch weg (Mifi ist immer an)..

Mal ne technische Frage:
Wenn es heisst "LTE Flat" - Dann kann ich mit "UMTS" Endgeräten die SIM-Karte doch trotzdem nutzen, oder? Ich bin technisch nicht so hochgerüstet ;-)

Das die Anschlußgebühr nur entfällt bei Rufnummernübernahme finde ich auf der Webseite nicht. Habe ich Tomaten auf den Augen?

cma

Das die Anschlußgebühr nur entfällt bei Rufnummernübernahme finde ich auf der Webseite nicht. Habe ich Tomaten auf den Augen?


Das sagt ja auch niemand. Die Anschlussgebühr Befreiung einfällt jediglich. Bedeutet: mit Runfummernportierungen --> Anschlussgebühr, aber ohne Portierung --> keine Anschlussgebühr

dT58f0EghA.PNG



Danke für die Klarstellung.
Das war mir zu kompliziert am frühen morgen

JuLiAn_1990

"Voice over IP und Peer to Peer Nutzung sind nicht gestattet."

Eigentlich ist technisch ja das ganze Internet ein peer-to-peer-Netzwerk (also ebenso unsinniges aber verbreitetes Verbot wie die Klausel, man dürfte "keinen Server betreiben", die dann selbstwidersprüchlich gerne mal mit Routern geliefert wird, bei denen eben solche Dienste voreingestellt aktiv sind) - aber die Kontrolle könnte schon automatisch erfolgen (einer meiner Provider blockt gar SSH, damit niemand tunnelt, ohne daß er hineinsehen/-murksen kann) und in der Praxis ist der begrenzende Faktor das Volumen: Videochat verbrät grob 1GB pro Stunde...

cma

Mal ne technische Frage: Wenn es heisst "LTE Flat" - Dann kann ich mit "UMTS" Endgeräten die SIM-Karte doch trotzdem nutzen, oder? Ich bin technisch nicht so hochgerüstet ;-)



Ja

Habe den grünen Perso noch. Nimmt der bei euch die Nummer auch nicht ?! Die letzte Ziffer ganz rechts wird ja auch nicht abgefragt. Zweifel schon an mir selbst

paddy001

Habe den grünen Perso noch. Nimmt der bei euch die Nummer auch nicht ?! Die letzte Ziffer ganz rechts wird ja auch nicht abgefragt. Zweifel schon an mir selbst



Ich habe auch noch den alten Perso, habe die unterste Zeile so eingegeben, wie er wollte und es hat geklappt.. Also auch das "D" mitnehmen im ersten Block..

Groudon

GB Daten Flatrate max 225 Mbits (danach Drosselung auf 64 kBits) Und bei Vodafone gibt es auch diesen Tarif, allerdings mit nur 150 Mbits. Wie wollen die dann die hohe Geschwindigkeit machen?


Das ist das neue LTE-Vokabular. Vodafone wirbt seit der Funkausstellung (IFA) offiziell damit. Die Telekom hat dann gleich 300 MBit/s als Antwort draufgesetzt. Endgeräte dafür gibt es sowieso noch nicht.

Warum fliege ich immer auf die Hauptseite des Anbieters, wenn ich die Option (60 Minuten für 5€ im Monat) anklicken möchte?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text