275°
ABGELAUFEN
Vodafone B2000 LTE WLAN-Router für 49,99€ @ MeinPaket - B-WARE!
Vodafone B2000 LTE WLAN-Router für 49,99€ @ MeinPaket - B-WARE!

Vodafone B2000 LTE WLAN-Router für 49,99€ @ MeinPaket - B-WARE!

Redaktion
Preis:Preis:Preis:49,99€
Zum DealZum DealZum Deal
99€ im Preisvergleich auf eBay! (Danke Search85)

Gutscheincode: OHA3ROUTERB2000

Hauptmerkmale

Sehr kleiner LTE Router, nur 190 x 165 x 35 mm (H x B x T) groß
Vodafone B2000 LTE Router ist besonders leicht mit nur 500 Gramm
Kompatibel zu Windows 7, Windows XP, Windows 2000, Linux & Mac
WLAN-Netzwerk (Drahtloses Netzwerk) ist mit dem B2000 möglich
Vodafone B2000 LTE unterstützt GPRS um mobile Daten zu übertragen
Neben LTE wird vom Vodafone B2000 LTE auch noch EDGE unterstützt
Der Vodafone B2000 LTE verfügt über 2 USB 2.0 Anschlüsse
Der LTE WLAN Router B2000 verfügt über einen externen Antennenanschluss

Konnektivität

LTE: Mit LTE-Geschwindigkeit (bis zu 50 Mbit/s) im Internet surfen oder Daten herunterladen
UBS 2.0: 2x ; Schnittstelle zur Verbindung mit externen Geräten (z.B. Tastatur, Maus, USB-Stick, etc.)
EDGE: Daten werden schneller als bei GPRS übertragen
GPRS: Standard um mobile Daten zu übertragen
W-LAN: Drahtlose Netzwerkverbindung
Ext. Antennenanschluss: Anschluss einer externen Antenne zur Verbesserung der Empfangs- und Sendequalität

Zustand

Geprüfte, neuwertige Ware, die wenn überhaupt nur kurzzeitig in Gebrauch war
Minimalste Gebrauchsspuren möglich, ggf. Zubehör wie Kabel abgewickelt
Teilweise kann die original Verpackung beschädigt sein, oder sie wurde ggf. ersetzt
Kein Simlock, kein Netlock - frei für alle Netze
Keine Einschränkung der Herstellergarantie

Beste Kommentare

Man man man, manche haben vielleicht Sorgen oO

Ich dümpel hier mit ISDN rum und Anfang Februar kommt endlich Telekom LTE (Bestellt Mai 2013) zu mir. Ihr glaubt gar nicht, wie gespannt ich bin. Der Tag an dem LTE bei mir freigeschaltet wird, ist wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen!

Wenn ich hier "nur" 10mbit bekomme, ist das schon ein Quantensprung für mich, für andere sind 50mbit zu wenig, brauchen ständig das neueste vom Neuesten, meckern aber über den Müllberg der angeblich durch Produkte von gestenr entsteht.

Ich sag ja, manche haben Sorgen...

magewave

Nen LTE Router der nur bis 50 mbit schafft ? ist ja so als würd man nen Porsche kaufen der bei 150 kmh abgeregelt wird.Selbst fürn halben Preis macht das doch keiner.


magewave

Nen LTE Router der nur bis 50 mbit schafft ? ist ja so als würd man nen Porsche kaufen der bei 150 kmh abgeregelt wird.Selbst fürn halben Preis macht das doch keiner.



Es gibt auch Leute die würden sich freuen ein 50 MBit LTE zu haben. Für die reicht der.
39 Kommentare

Top Preis, da werde ich zuschlagen, DANKE und HOT! (_;)

Verfasser Redaktion

4 Sterne bei Amazon: Der zuverlinkende Text

Keine Umts-Unterstützung...oder?

krokodeal1

Keine Umts-Unterstützung...oder?



Nein, leider nicht.

Nen LTE Router der nur bis 50 mbit schafft ? ist ja so als würd man nen Porsche kaufen der bei 150 kmh abgeregelt wird.
Selbst fürn halben Preis macht das doch keiner.

wird der Ref-Link automatisch durch Mydealz hinzugefügt?

Router unterstützt auch UMTS/HSDPA.
Den habe ich hier auch stehen.

magewave

Nen LTE Router der nur bis 50 mbit schafft ? ist ja so als würd man nen Porsche kaufen der bei 150 kmh abgeregelt wird. Selbst fürn halben Preis macht das doch keiner.



Das liegt schlicht und ergreifend an der verwendeten Frequenz von 800MHz, welche nur 50MBit unterstützt.

magewave

Nen LTE Router der nur bis 50 mbit schafft ? ist ja so als würd man nen Porsche kaufen der bei 150 kmh abgeregelt wird.Selbst fürn halben Preis macht das doch keiner.


magewave

Nen LTE Router der nur bis 50 mbit schafft ? ist ja so als würd man nen Porsche kaufen der bei 150 kmh abgeregelt wird.Selbst fürn halben Preis macht das doch keiner.



Es gibt auch Leute die würden sich freuen ein 50 MBit LTE zu haben. Für die reicht der.

Vorsicht: Kann nur die 800 MHz - Frequenz!
In größeren Ballungsgebieten also eher sinnlos.

Aber lt. dieser Seite: maxwireless.de/201…93/ kann man den B2000 von seinen Fesseln befreien :-).

Ein Testbericht zum B2000

Dort steht

Der Vodafone B2000 unterstützt LTE auf 800/2600MHz mit bis zu 100MBit/s im Download, im UMTS-Netz werden dank DC-HSPA+ bis zu 43,2MBit/s erreicht. Wenn weder 4G noch 3G Netze zur Verfügung stehen, kann sich der Router auch im 2G Netz einbuchen, dann wird der Datenbeschleuniger EDGE genutzt.



Bin selber am überlegen, vom B1000 auf den B2000 umzusteigen. Bisher war er einfach viel zu teuer.



southy

Vorsicht: Kann nur die 800 MHz - Frequenz! In größeren Ballungsgebieten also eher sinnlos.

magewave

Nen LTE Router der nur bis 50 mbit schafft ? ist ja so als würd man nen Porsche kaufen der bei 150 kmh abgeregelt wird. Selbst fürn halben Preis macht das doch keiner.

lte-anbieter.info

Hinter dem B2000 verbirgt sich abermals ein Endgerät von Huawei mit der offiziellen Bezeichnung B593u-12. Im Vergleich zum Vorgänger gibt es einige überfällige Verbesserungen. So unterstützt der B2000 nun LTE bis zu 100 MBit (B1000 nur bis 50 MBit) und ist kompatibel zu LTE auf 2.6 und 800 MHz. Der B1000 beherrschte nur das auf dem Land übliche LTE-Band im Bereich von 800 MHz. Neu ist auch der Support von UMTS und HSPA, falls mal gerade kein LTE anliegen sollte. Hier finden Sie weitere



Wo habt ihr eure Infos her? Meine Info:




Danke, bestellt!

magewave

Nen LTE Router der nur bis 50 mbit schafft ? ist ja so als würd man nen Porsche kaufen der bei 150 kmh abgeregelt wird.Selbst fürn halben Preis macht das doch keiner.



Du hast Recht, bei 50 mbit ist die 10 GB LTE Flat schon nach etwa 60 Minuten alle und 10 Youtube Videos in HD gleichzeitig gucken geht auch nicht. Das ist sehr doof. Selbst für nen Upload einer Win8 Iso zur Farm von Kim Schmitz reicht die Geschwindigkeit nicht.

P.S. Aber man hat ja die Möglichkeit, täglich 10 GB Datenvolumen nachzukaufen, von daher macht ein 100 mbit LTE Router viel mehr Sinn...

Marcoschi

Das liegt schlicht und ergreifend an der verwendeten Frequenz von 800MHz, welche nur 50MBit unterstützt.



Ich habe nur erklärt warum ein Gerät, dass das 800Mhz Frequenzband nutzt "nur" 50MBit mitmacht. Das sollte jetzt nicht bedeuten, dass dieser LTE-Router hier nur auf 800Mhz beschränkt ist.

Marcoschi

Ich habe nur erklärt warum ein Gerät, dass das 800Mhz Frequenzband nutzt "nur" 50MBit mitmacht. Das sollte jetzt nicht bedeuten, dass dieser LTE-Router hier nur auf 800Mhz beschränkt ist.



Aber da steht sowohl:

So unterstützt der B2000 nun LTE bis zu 100 MBit


als auch:

und ist kompatibel zu LTE auf 2.6 und 800 MHz



Oder verstehe ich da was falsch?

Oh, der Preis ist heiß! Top Router der alle Funkstandards kann.

Achtung: der Router kann nur LTE800/LTE2600 mit der normalen Vodafone Firmware. Spielt man jedoch eine der diversen anderen Firmwares auf, die im Netz rumschwirren, so geht auch das bei der Telekom und bei E-Plus verwendete LTE1800 Band. Anleitung: maxwireless.de/201…93/

koelner26

Oder verstehe ich da was falsch?


Nein, du verstehst das vollkommen richtig.
Deswegen meinte ich ja, dass dieser LTE-Router nicht auf 800Mhz (50MBit) beschränkt ist. Dieser untertützt auch das 2600er Frequenzband, welches mit bis zu 100MBit unterstützt wird.

magewave

Nen LTE Router der nur bis 50 mbit schafft ? ist ja so als würd man nen Porsche kaufen der bei 150 kmh abgeregelt wird.Selbst fürn halben Preis macht das doch keiner.



Achso du fährst also mit deinem Auto auch nur dauer Vollgas damit der Tank dann spätestens nach 100 KM leer ist ?

Abgesehen davon gehts hier um den Router und nicht um irgendwelche Verträge, von irgendwelche Providern, mit irgendwelchen Drosselungen, ab irgendeinem Volumen.
Ich wüsste nämlich nicht das der Router irgendwo ne 10 GB Begrenzung hat.

In sofern ist der 10GB Einwand absolut sinnfrei.

Ist es nicht so, das die Telekom auch 1800 MHz verwendet !?!
Diese Frequenz unterstützt der Router aber nicht, oder ?

magewave

Nen LTE Router der nur bis 50 mbit schafft ? ist ja so als würd man nen Porsche kaufen der bei 150 kmh abgeregelt wird.Selbst fürn halben Preis macht das doch keiner.



Du hast wahrscheinlich die Quintessenz meiner (nicht als ironisch gekennzeichneten) Aussage falsch verstanden. 6- setzen! Oder anders gefragt, für welche Anwendungen brauchst du mehr als 50 mbit LTE Speed?

@Fratzl: Mit der originalen Huawei Firmware (siehe Post weiter oben) schon.

magewave

Nen LTE Router der nur bis 50 mbit schafft ? ist ja so als würd man nen Porsche kaufen der bei 150 kmh abgeregelt wird.Selbst fürn halben Preis macht das doch keiner.



Lade ich 1GB mit 100 mbit runter, dauerts übern Daumen 1,5 Minuten, lad ich 1GB mit 50 mbit runter, dauerts übern Daumen 3 Minuten. Also wozu brauch ich mehr als 50 mbit ? Antwort: um schneller fertig zu sein.

Konkretere Anwendung: lad ich ne ISO runter ist die ungefähr doppelt so schnell runter geladen mit LTE 100 wie mit LTE 50.

magewave

Nen LTE Router der nur bis 50 mbit schafft ? ist ja so als würd man nen Porsche kaufen der bei 150 kmh abgeregelt wird.Selbst fürn halben Preis macht das doch keiner.



Jetzt hab ich`s verstanden, wenn du angenommen täglich 1 GB Daten über LTE lädst, sind das z.B. im Monat 30 GB x 1,5 Minuten = 45 Minuten wertvolle Lebenszeit jeden Monat eingespart. Ich weiss auch immer nicht, mit was ich mir bei so nem Download 1,5 Minuten die Zeit vertreiben soll.

Die 100 mbit (volle Bandbreite) hast du natürlich ständig zur Verfügung, oder gibt es schon 150 oder 200 mbit. Man würde noch mehr Zeit sparen.

nagnagnag

...



Jetzt hab ich`s verstanden, wenn du angenommen täglich 1 GB Daten über LTE lädst, sind das z.B. im Monat 30 GB x 1,5 Minuten = 45 Minuten wertvolle Lebenszeit jeden Monat eingespart. Ich weiss auch immer nicht, mit was ich mir bei so nem Download 1,5 Minuten die Zeit vertreiben soll.

Die 100 mbit (volle Bandbreite) hast du natürlich ständig zur Verfügung, oder gibt es schon 150 oder 200 mbit. Man würde noch mehr Zeit sparen.
[/quote]

Es soll ja tatsächlich Leute geben bei denen Zeit = Geld ist. Sprich ja man kann mit der Zeit was anfangen auch wenn es wenig erscheint.

Wenn ich bei LTE 100 die 100 mbit nicht zur Verfügung hab, hätte ich LTE 50 genauso wenig die 50 zur Verfügung, das beißt sich also auch und es gibt sogar bereits teilbereiche mit 200 mbit, evtl. allerdings nur Testgebiete.

Naja mir solls egal sein, soll sich ruhig jeder son recht eingeschränktes Gerät kaufen, der meint es haben zu müssen, viele werden dann aber direkt wieder bei nem 100 mbit fähigen Gerät zu schlagen. Müllberg wächst usw. wen kümmerts, happy shopping.

wenn die Drossel nach 5,10,15 oder 30 GB geschalten wird ist es doch egal ob ich mit 50 oder 100MBit/s lade...

Man man man, manche haben vielleicht Sorgen oO

Ich dümpel hier mit ISDN rum und Anfang Februar kommt endlich Telekom LTE (Bestellt Mai 2013) zu mir. Ihr glaubt gar nicht, wie gespannt ich bin. Der Tag an dem LTE bei mir freigeschaltet wird, ist wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen!

Wenn ich hier "nur" 10mbit bekomme, ist das schon ein Quantensprung für mich, für andere sind 50mbit zu wenig, brauchen ständig das neueste vom Neuesten, meckern aber über den Müllberg der angeblich durch Produkte von gestenr entsteht.

Ich sag ja, manche haben Sorgen...

@magewave noch ein letzter "Nachtritt". Für jeden Menschen ist Zeit=Geld da Zeit/Lebenszeit endlich ist. Und ich weiss auch, das manch ein Porschefahrer (Bezug auf deinen 1. Post) netto 50 €/Stunde verdient. Insofern sind 1,5 Minuten Zeitersparnis beim Download schon mal schnell 1,25 € bares Geld.

nagnagnag

@magewave noch ein letzter "Nachtritt". Für jeden Menschen ist Zeit=Geld da Zeit/Lebenszeit endlich ist. Und ich weiss auch, das manch ein Porschefahrer (Bezug auf deinen 1. Post) netto 50 €/Stunde verdient. Insofern sind 1,5 Minuten Zeitersparnis beim Download schon mal schnell 1,25 € bares Geld.

... und wahrscheinlich wird man ab LTE1000 o.ä. sogar jünger durch die viele gesparte Zeit !!

HOT! Vor 9 Monaten noch 120€ gezahlt grrrr. Das ding läuft einwandfrei und ist noch nie abgestürzt mit der VF FW.

Ich habe eine Frage: Vor einiger Zeit (ca Juli 2013) hat Telekom einfach mal die LTE50 Verträge auf LTE100 umgestellt (umsonst) auf welcher Freq. läuft denn LTE100 bei der Telekom?

der Router unterstützt auch 1800MHz, wurde oben schon mal gepostet:
maxwireless.de/201…93/

KA3AXCTAH

HOT! Vor 9 Monaten noch 120€ gezahlt grrrr. Das ding läuft einwandfrei und ist noch nie abgestürzt mit der VF FW.Ich habe eine Frage: Vor einiger Zeit (ca Juli 2013) hat Telekom einfach mal die LTE50 Verträge auf LTE100 umgestellt (umsonst) auf welcher Freq. läuft denn LTE100 bei der Telekom?



Die Telekom nutzt die Frequenzbänder um 800, 1800 und 2600 MHz. Bei 1800 und 2600 MHz steht genügend Spektrum zur Verfügung, um 150 MBit/s anbieten zu können (aktuelle Spitzenrate). Vodafone bietet 150 MBit/s ebenfalls an, aber nur in Großstädten, dort dann auf 2600 MHz, da Vodafone nicht ausreichend Spektrum im Bereich um 1800 MHz besitzt.

Ist denn die easybox 904 Lte nicht besser und 10€ günstiger??

joker0

Ist denn die easybox 904 Lte nicht besser und 10€ günstiger??



Nein! Die Easybox kann ausschließlich LTE, also kein GSM oder UMTS, außerdem ist sie nur mit Vodafone LTE Zuhause SIM-Karten nutzbar, weil man den APN nicht verändern kann.

joker0

Ist denn die easybox 904 Lte nicht besser und 10€ günstiger??



Falsch, die APN kann man mit neuem Image ändern! geht 1a!

forum.openwrt.org/vie…676

Hallo, hab das gleiche Problem... meine LTE Karte von Vodafone hier aus einem der mydealz Deal kann nur mit dem VF B1000 nach RS mit VF ist es nur eine Datenkarte, mit der Easybox 904LTE funzte die Karte nämlich überhaupt nicht, (die braucht eine "Telefon" SIM, da die Box ja einen Telefongateway integriert hat deshalb wird die gar nicht erkannt im Menü der 904...
Ändert sich das mit dem neuen Image?
Das Image ist nicht original von VF oder?

joker0

Ist denn die easybox 904 Lte nicht besser und 10€ günstiger??

hat noch jemand den b2000 über? bitte pn, danke !!

Das Problem ist echt die APN da Vodafone hier zwischen LTE Mobile und Zuhause unterscheidet.

Telefon hat damit nichts zu tun.

Im Endeffekt wir bei der EB 802, bloß das man hier ohne neues Image die APN ändern konnte (für Anbieter oder was auch immer)

Achja mein B2000 war doch ziemlich dreckig, sehr schade da von "nur mal kurz ausgepackt" die Rede war.

wenn man LTE mit "Lebenszeit sparen" kombiniert kann man das eh vergessen weil spätestens wenn man auf 384 oder 64 gedrosselt wird verliert man sehr sehr viel Lebenszeit.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text