Vodafone DataGo M – 3 GB bei 50 Mbit/s LTE für 17,49 € / Monat auf der Rechnung + 300 € Auszahlung
231°Abgelaufen

Vodafone DataGo M – 3 GB bei 50 Mbit/s LTE für 17,49 € / Monat auf der Rechnung + 300 € Auszahlung

Redaktion 36
Redaktion
eingestellt am 5. Sep 2015heiß seit 5. Sep 2015
Zur 3 GB LTE-Datenflat von Vodafone gibt es diesmal via Handydealer24 zum IFA-Wochenende 300 € Auszahlung.

■ Tarifkonditionen Vodafone DataGo M für alle

• 3 GB bei 50 Mbit/s LTE
• Telefonierfunktion nicht möglich
• 0,19 € / SMS
• Grundgebühr: 17,49 €, ab dem 25. Monat 19,99 €, wenn man nicht kündigt
• Anschlussgebühr: 0,00 € – wird spätestens auf der 2. oder 3. Rechnung erstattet

──────────────────────────────────────────────────────────

• Vertragskosten über 24 Monate: 24 × 17,49 € = 419,76 €

──────────────────────────────────────────────────────────

■ Auszahlung zum Vodafone DataGo M Tarif

• Einmalige Auszahlung nach 8-10 Wochen auf das bei der Bestellung angegebene Bankkonto: 300 €

Beste Kommentare

effektiv 4,99 im Monat...da kann man nicht meckern.

Verfasser Redaktion

Bei Auszahlungen verbietet Vodafone stets den Effektivpreis hinzuschreiben. ^^
Aber das könnt ihr ja kurz ausrechnen und in die Kommentare schreiben. (_;)

Edit: Danke, schon geschehen.

Wir kommen langsam alle unter Druck, weil die alten Vodafone 0€ Verträge auslaufen.

36 Kommentare

effektiv 4,99 im Monat...da kann man nicht meckern.

Verfasser Redaktion

Bei Auszahlungen verbietet Vodafone stets den Effektivpreis hinzuschreiben. ^^
Aber das könnt ihr ja kurz ausrechnen und in die Kommentare schreiben. (_;)

Edit: Danke, schon geschehen.

Eingehend geht telefonie auch nicht (angerufen werden)?

che_che

Bei Auszahlungen verbietet Vodafone stets den Effektivpreis hinzuschreiben. ^^ Aber das könnt ihr ja kurz ausrechnen und in die Kommentare schreiben. (_;) Edit: Danke, schon geschehen.


Warum verbietet das Vodafone?

Studentenrabatt möglich?

Ist Gewerberabatt möglich ?

Wie schön waren die Zeiten, als es den Tarif noch für effektiv ~ 1,- €/Monat gab. Hab noch 4 aktive Karten rumliegen.

nagnagnag

Wie schön waren die Zeiten, als es den Tarif noch für effektiv ~ 1,- €/Monat gab. Hab noch 4 aktive Karten rumliegen.


Stimmt hab ich auch noch und mit jungen leuten rabatt nich gewinn gewinn gemacht...

vor nem jahr für effektiv 4,99 6gb bei vodafone / sparhandy

fly

Eingehend geht telefonie auch nicht (angerufen werden)?



Nein. Die Ansage lautet: "Ihr gewünschter Gesprächspartner möchte zur Zeit keine Gespräche annehmen ..."

schade, ich nutze gerade noch einen Vorgänger vom Data M mit 3GB und leite meine Anrufe von meinem abgelaufenen RedM, der nun als Callya läuft, weiter. Und ausgehend wird per VoIP telefoniert. Nur läuft der auch bald aus...

Wir kommen langsam alle unter Druck, weil die alten Vodafone 0€ Verträge auslaufen.

nagnagnag

Wie schön waren die Zeiten, als es den Tarif noch für effektiv ~ 1,- €/Monat gab. Hab noch 4 aktive Karten rumliegen.


Waren es nicht sogar 5 GB ? Meine sind so Hmmmm
Avatar

GelöschterUser348546

Hatte den selben tarif. Bei sofortiger Kündigung habe ich zum gleichen Preis 6 gb und netflix bekommen . Nur mal als Hinweis.

Michels

Wir kommen langsam alle unter Druck, weil die alten Vodafone 0€ Verträge auslaufen.



Ja genau
Oktober bei mir... Ich beobachte schon seit ein paar Monaten sporadisch was es an Auszahlungstarifen gibt.. Vodafone wird es wohl wieder werden müssen, allerdings dann leider nicht mehr zu den guten Konditionen von vor zwei Jahren...

Michels

Wir kommen langsam alle unter Druck, weil die alten Vodafone 0€ Verträge auslaufen.

Stimmt, die letzte, von vornherein effektiv kostenlose Aktivierung war Ende November 2013. Aber bis Ende 2014 gab's ja immer noch genug Auszahlung, um sie mit verbilligtem Callnow-Guthaben unter Null halten zu können. (-:=

che_che

Bei Auszahlungen verbietet Vodafone stets den Effektivpreis hinzuschreiben. ^^ Aber das könnt ihr ja kurz ausrechnen und in die Kommentare schreiben. (_;)

Du darfst das doch ohne weiteres, denn du bist ja nicht der Händler, dem Vodafone das verbietet. (-:=

che_che

Bei Auszahlungen verbietet Vodafone stets den Effektivpreis hinzuschreiben. ^^ Aber das könnt ihr ja kurz ausrechnen und in die Kommentare schreiben. (_;) Edit: Danke, schon geschehen.


PISA Initiative von Vodafone......

telekom für 7.99€ ist mir lieber.

gitta55

telekom für 7.99€ ist mir lieber.



Erzähl! Wo kommt dieser Tarif wie zu Stande? Telekom wäre auch attraktiv, da man bestimmt den Hotspot im ICE benutzen kann... Bin gespannt...


*edit*
und schon gefunden....
mydealz.de/dea…048

natuerlichdieter

6 gb und netflix


...Frechheit diese Hintertüren bei vodafone...aber gut zu wissen.
Michels

Wir kommen langsam alle unter Druck


Turaluraluralu

Stimmt


die 5Gb waren einmalig. yep. genauso wie folgender Gb Preis:
...einzig vernünftiger Preis


Verfasser Redaktion

Jep, früher gabs mehr Auszahlung, das lag daran, dass die Händler die Mehrwertsteuer mitgeben durften, das ist aber mittlerweile gesetzlich verboten und somit sind alle Auszahlungen immer stets netto und somit mind. 19 % niedriger als vorher. Daher kann es auch kein eff. kostenlos mehr geben.

che_che

Bei Auszahlungen verbietet Vodafone stets den Effektivpreis hinzuschreiben. ^^ Aber das könnt ihr ja kurz ausrechnen und in die Kommentare schreiben. (_;) Edit: Danke, schon geschehen.


erklär mal genauer bitte, was sind deine Quellen?

Michels

Wir kommen langsam alle unter Druck, weil die alten Vodafone 0€ Verträge auslaufen.


-40 Euro Vertrag hier. Ja, ich schau schon immer und habe bis Weihnachten Zeit. Effektiv waren es 3,75 GB LTE für -40 Euro, würde aber auch 1-2 Euro zahlen. Aber mit Telefonfunktion.
Ich persönlich gehe dazu über mich auf Facebook bei den Unternehmen zu beschweren weil sie so teuer sind.
Der offizielle Red 3GB kostet 35 Euro. Für 35 Euro bekommt man in manch anderen europäischen Ländern mindestens 1000 Minuten mit 10-20GB, teilweise auch 40-50GB. Und teilweise auch so viel Daten wie man will; mit Roaming in vielen EU Ländern für unter 20 Euro! Und das Argument mit den Versteigerungen, die Milliarden gekostet haben, zieht nicht. Auf der Insel mussten die Anbieter noch mehr zahlen und bieten weitaus preiswertere Tarife an.
Auch werden uns bald viele Flüchtlinge auslachen weil in deren Heimat kann man nicht selten überall mit dem Smartphone zahlen... Und das sollte man den Unternehmen unter die Nase reiben weil sonst zocken die uns weiterhin ab.
35 Euro, dafür bekommt man Netflix, Prime, Spotify Premium und fast unendlich Webspace bei 1und1 unlimited und hat noch 2-3 Euro übrig. Oder kann telefonieren und etwas surfen...

Vergibt Vodafone eigentlich auch Rabatte, wenn man bereits einen RED M Vertrag laufen hat?

Top deal. Danke für die info

Kann die Auszahlung auf ein anderes Konto als das Vertragskonto erfolgen?

natuerlichdieter

Hatte den selben tarif. Bei sofortiger Kündigung habe ich zum gleichen Preis 6 gb und netflix bekommen . Nur mal als Hinweis.



Sowas ähnliches kann ich nur bestätigen... Habe ähnlichen Tarif ca. 3 Monate nach Abschluss gleich gekündigt, damit ich es nicht vergesse. Vodafone ruft (wie immer) an und fragt warum... Nur für das zurückziehen der Kündigung gab es 6 Monate 5€ Extra Rabatt auf der Rechnung (Vertragslaufzeit bliebt unberührt!). Als die 6 Monate um waren, wieder gekündigt, wieder Anruf von Vodafone, nochmal 3 Monate 5€ Rabatt. Somit hatte ich nochmal insgesamt 45€ gespart!
Nach der 3. Kündigung kam erstmal kein Anruf mehr ;-)

Avatar

GelöschterUser348546

Das ist bei Vodafone eh obligatorisch. Bei mir hat man mir 1 Monat nach Vertragsbeginn zu gleichen Konditionen doppeltes Datenvolumen und Netflix für 6 Monate angeboten (neuvertrag).

Jetzt ist aber die Telefoniefunktion deaktiviert, so können Sie dich natürlich nicht anrufen

Meinen 5GB Tarif muss ich auch langsam mal kündigen Heftig das nach 2 Jahren die Preise HÖHER sind und nicht gefallen. Da sollen sie LTE behalten und mir dafür wieder 5GB geben. Was will ich mit LTE bei 3 GB Volumen.

Übrigens in Polen 30GB für 6 Monate bekommen, einfach für das aufladen von ~30€. Die 30€ konnte ich dann noch abtelefonieren/mehr Volumen buchen. Ohne Vertragslaufzeit oder ähnliches.

Wie das nervt, dass man damit nie telefonieren kann.. warum gibt's bei vodafone keinen vernünftigen LTE-tarif OHNE allnet-flat? ich brauch definitiv keine allnet-flat, paar freimin. reichen, aber wenn ich LTE will muss ich irgendwie immer nen teuren vertrag mit allnet-flat nehmen..

mein kürzlich ausgelaufener (glaub RED M) vertrag läuft momentan als callya-card weiter, die ersten 6 monate sogar mit LTE.. brauche aber bald mal nen neuen vertrag, zum einen weil ich lieber 1-2 GB statt 500 MB hätte, zum anderen ist mein schönes ONE M7 mittlerweile etwas zu oft hingefallen und ein neues muss her

Blulub

Übrigens in Polen 30GB für 6 Monate bekommen, einfach für das aufladen von ~30€. Die 30€ konnte ich dann noch abtelefonieren/mehr Volumen buchen. Ohne Vertragslaufzeit oder ähnliches.

Welches Netz ist denn das?

Hallo,

ist bei dem Tarif eine spätere Aktivierung möglich?

kleinertoto

Blulub

Übrigens in Polen 30GB für 6 Monate bekommen, einfach für das aufladen von ~30€. Die 30€ konnte ich dann noch abtelefonieren/mehr Volumen buchen. Ohne Vertragslaufzeit oder ähnliches.



Das war bei Play und keine Ahnung ob es das da noch gibt. Die haben ein bisschen verwirrendes System mit diesem Bonus für Aufladungen, eigentlich hatte ich die 30€ aufgeladen um mir damit 30GB zu kaufen und war dann positiv überrascht als die Aufladung allein ausreichte.

natuerlichdieter

Hatte den selben tarif. Bei sofortiger Kündigung habe ich zum gleichen Preis 6 gb und netflix bekommen . Nur mal als Hinweis.



kann ich nur bestätigen

Kein VoIP erlaubt laut Handybude, die das wirklich so ? Ist es trotzdem möglich? Oder sind die Ports oder was auch immer gesperrt?

Wollte den Tarif abschliessen, bin jetzt gedanklich bei dem etwas teureren Telekom Angebot.

Funktioniert VoIP über LTE bzw HSDPA etc. überhaupt vernünftig? Hat das einer Erfahrungen und mag berichten?



Auszug aus den Vertragsbedingungen:

5 Der Tarif enthält unbegrenztes Datenübertragungsvolumen im deutschen Vodafone-Netz. Bis zu einem Datenvolumen von 3 GB steht Ihnen im jeweiligen Abrechnungszeitraum die aktuell maximal verfügbare Bandbreite bis zu 50 Mbit/s zur Verfügung, danach maximal 64 kbit/s. Kein Weiterverkauf, keine Überlassung an Dritte; kein Betrieb kommerzieller Dienste. Voice over IP und Peer to Peer Nutzung sind nicht gestattet.

Hat jemand schon die Auszahlung von diesem Angebot erhalten? Ich warte noch.:-(

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text