157°
Vodafone DSL 16.000 Doppelflat für 20,37 €/Monat
Vodafone DSL 16.000 Doppelflat für 20,37 €/Monat
ElektronikVodafone Angebote

Vodafone DSL 16.000 Doppelflat für 20,37 €/Monat

Preis:Preis:Preis:20,37€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem neuen DSL-Anschluss bin ich beim Rundumvergleich (1&1/o2/Telekom/Congstar/Tele2) auf den folgenden Deal gestossen, der für meine Ansprüche (16er Leitung, Tel.-Flat, halbwegs anständige Hardware) am günstigsten ist:

Vodafone DSL Classic Paket (Flat 16.000)
inkl. Festnetz Flat Deutschland
Mindestvertragslaufzeit 24 Monate

6 Monate 0,– € mtl.
vom 7.-24. Monat: 29,95 €

WLAN-Modem (Analog/ISDN/TK-Anlage) 39,90 €
DSL-Anschluss­preis 9,95 €
Versandkosten 9,95 €

Macht zusammen: 598,95 in 24 Monaten
Abzüglich Qipu-Cashback: -110,00 €
(Vorgemerkt in ca. 30 Minuten, Auszahlung wohl in ca. 3 Monaten)
---------------------------------------------------------
= 488,95 € in 24 Monaten
---------------------------------------------------------
= 20,37 € / Monat


QIPU nicht vergessen!!! und wer nicht rechtzeitig kündigt, zahlt nach 24 Monaten die regulären 29,95 € pro Monat ;-)

Beste Kommentare

Lach....Vodafone kann doch eh meistens nur ne 6000 Flat liefern, also prüft vorher eure Leitung

Vodafone=Autocold !!!

Kundeservice, Erreichbarkeit, Abwicklung...katastrophal !

54 Kommentare

stark

Das gibt's doch schon ewig. Vor 2 Monaten sogar mit 50€ startguthaben von Vodafone.

schmerzstiller

Das gibt's doch schon ewig. Vor 2 Monaten sogar mit 50€ startguthaben von Vodafone.



und wieso hat mir das niemand erzählt?

Lach....Vodafone kann doch eh meistens nur ne 6000 Flat liefern, also prüft vorher eure Leitung

Verfasser

vielleicht gabs 50 EUR Startguthaben, aber bestimmt nicht in Kombination mit 6 Monate "komplett frei", oder?

Hey was sind 50€ wenn jetzt 6 Monate frei sind???

viel besser......

Vodafone=Autocold !!!

Kundeservice, Erreichbarkeit, Abwicklung...katastrophal !

mit der 6000 er Leitung kann ich bestätigen, kriege bei jedem Anbieter VDSL aber bei Vodafone nur 6000...


DSL Aktionsangebot

Jetzt zu Vodafone DSL wechseln und die
ersten 6 Monate 0,– €1 mtl. Basispreis zahlen.

Ab dem 7. Monat nur 29,95 €1 mtl.

DSL Aktionsangebot: 6 Monate erhalten Sie eine Basispreisbefreiung in Form einer Gutschrift. Ab dem 7. Monat gilt der kommunizierte Basispreis von 29,95 €. Diese Aktion gilt nur bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Seit wann kommt Qipu in den Dealpreis?

Verfasser

Für alle Ober-Schlaumeier Der Telekom gehören nahezu alle Leitungen in Deutschland, wenns also per Vodafone langsam geht, dann auch per Telekom, 1&1, o2, und diversen anderen Anbietern.

Wer es genau wissen will, liest hier nach:
teltarif.de/tel…tml

philwag

mit der 6000 er Leitung kann ich bestätigen, kriege bei jedem Anbieter VDSL aber bei Vodafone nur 6000...

na die brauchen halt was länger ;-)

Scheiß auf qipu.... die gleichen Konditionen PLUS einem ISDN Anschluss und dem Sicherheitspaket gab es für nichtmal einen Euro mehr!

Wobei ich nichtmal was für die EasyBox bezahlt habe!

Und ja, ich habe hier die vollen 16k bekommen



Bin froh das ich von Vodafone weg bin, hier in der Innenstadt von Dresden 6000 leitung mit Option auf 16.k abgeschlossen und nur 3000 leitung hatte ich. Liegt aber auch mehr an der Telekom wen die keine Server aufbaut und immer mehr Leute in die Leitungen quetscht

Kannste knicken

Kann man von dem Vertrag zurücktreten, sollte die Leistung deutlich unterboten werden?

Bei 1&1 jetzt habe ich effektiv 13500kbit/s, weniger dulde ich nicht.

hab auch son Angebot gemacht, lief 2 Jahre für 20 €, zum August gekündigt, im Mai haben sie dann verlängert und noch mal volle 24 Monate 10 € Rabatt gewährt - ist also auch nen super Vertrag, wenn man da bleiben möchte.

thiemob

Kann man von dem Vertrag zurücktreten, sollte die Leistung deutlich unterboten werden?



Kann man im Vertrag ankreuzen, ob trotzdem geschaltet werden soll oder nicht.

Und als Tipp: Der Preis kann durch Kündigung weiter gedrückt werden und das ohne Laufzeitverlängerung. Ich selber habe eine 6000er-Leitung, Surf-Sofort, Vodafone-Flat und 60 Mobil-Minuten inkl. für mittlerweile 15 Euro. Angefangen habe ich bei 30 Euro. Normalerweise kostet er 40 Euro. Dabei muss man noch nicht mal viel Verhandlungsgeschick haben, einfach auf den teuren Preis hinweisen und die bieten einem was an (bei mir meistens 5 Euro). Das kann man direkt schon am Anfang machen und auch immer wieder machen. Wird so sogar vom Callcenter empfohlen.

Avatar

GelöschterUser57388

gd

Frage in diesem Zusammenhang: Wenn einem die Drosselkom derzeit nur ca. 4 MB/sek via DSL liefert (gezahlt werden müssen natürlich 16 MB), kann einem dann Vodafone (wie mit diesem Vertrag) über DIESELBE Leitung mehr liefern?

Leider stehen die 16.000 bei Vodafone erstmal nur auf dem Papier.

Ich hatte (mitten in der Großstadt Hamburg!) häufig nur 4.000-6.000, der Upload lag sogar manchmal bei unter 100(!). Für mich kommt das nicht mehr in Frage.

Verfasser

Ryker

http://www.obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz/Vodafone/Vodafone-Original-DSL-Anschluss::1.htmlIst besser oder?


NEIN:
29,95 x 21 Monate
9,95€ Anschlusspreis
39,90€ EasyBox
9,95€ Versandkosten
-------------
688,75 - 136,- Cash-Auszahlung
------------
552,75 / 24 Monate = 23,03 EUR Monat

Bund

Frage in diesem Zusammenhang: Wenn einem die Drosselkom derzeit nur ca. 4 MB/sek via DSL liefert (gezahlt werden müssen natürlich 16 MB), kann einem dann Vodafone (wie mit diesem Vertrag) über DIESELBE Leitung mehr liefern?



Du zahlst nicht für 16k, sondern für das Paket. Dort ist ja nicht nur Internet enthalten. Man müsste die Hardware kennen, dann weiß man mehr.
Wenn beispielsweise auf der Gegenseite ADSL-Port sitzt und Vodafone ADSL2+-Port hat, dann wäre mehr möglich. Müsste man aber in deinem Einzelfall prüfen. Lies mal die Daten vom Modem aus, dann siehst ja an welchem Port zu sitzt.

thiemob

Kann man von dem Vertrag zurücktreten, sollte die Leistung deutlich unterboten werden?Bei 1&1 jetzt habe ich effektiv 13500kbit/s, weniger dulde ich nicht.



1&1 hat ja keine eigene Infrastruktur, die nutzen Telekom, Vodafone, QSC und Telefonica. Vielleicht hängst du sogar schon an einem Vodafone-Port dran. Müsstest du mal auslesen und danach könnte man sehen, was Vodafone bei dir anbieten kann.
Durch die Vodafoneübernahme gab es leider einige Kostensenkungen. Arcor hat damals einfach auf ADSL aufgerüstet und noch nicht alles umgestellt. Gibt aber auch Gegenbeispiele, wo nur Vodafone ADSL2+ bieten kann, Telekom hat dort nur ADSL-Ports. Teilweise haben die auch beides, aber nur noch ADSL-Ports frei. Hängt von vielen Faktoren ab.

Bund

Frage in diesem Zusammenhang: Wenn einem die Drosselkom derzeit nur ca. 4 MB/sek via DSL liefert (gezahlt werden müssen natürlich 16 MB), kann einem dann Vodafone (wie mit diesem Vertrag) über DIESELBE Leitung mehr liefern?



Als ich damals von der 768 Kbit/s auf die 6.000er Leitung bei der Konkurrenz umgestiegen bin, haben die versucht mir zu erklären (vorzulügen), dass auch nach einer erneuten Leitungsprüfung maximal 2 Mbit/s bei mir ankommen dürften.... selten so einen Schwachsinn gehört, denn ein Kumpel in der Nähe bekam auch die vollen 6.000 Kbit/s... genauso, wie ich dann mit dem neuen Anschluss.

Scheiß Ranger von der Teledoof!!


Übrigens sind das keine 4 MB, sondern 4 Mbit
4 MB wäre schon eine gute 32.000er Leitung

Würde da einfach mal anrufen und die sollen die Leitung durchchecken, wieviel maximal durchkommt...

mal etwas of topic. woran kann es liegen, dass sich der speed bei mir halbiert hat?
in meiner jetzigen wohnung habe ich eine 16.000 verbindung, die ich anfangs auch voll nutzen konnte. seit einigen jahren messe ich bei speedtests lediglich ca.5.000. kann es was mit der o2 übernahme von alice zu tun haben?

volumaize

kann es was mit der o2 übernahme von alice zu tun haben?



Ich würde es generell mal nicht ausschließen... hast du mal bei denen angerufen? Ich glaube kaum, dass hier jemand DIE Lösung für dein Problem hat.

Also da ich bei easybell 25€ im Monat zahle und zwar mit bandbreitengarantie und dem kompetentestem Service den ich bisher erleben durfte, bin ich nicht so unglaublich überzeugt von dem Vaderfone angebot, zumal das easybell ding monatlich kündbar ist...

Kabeldeutschland ist deutlichst günstiger

Phallus69

Seit wann kommt Qipu in den Dealpreis?



und seit wann ist es offiziell verboten, dass mit Qipu reinzuschreiben? Das war irgendwann mal eine Idee vom User, aber nie vom Admin oder Mod und daher steht es auch nicht in den Regeln.

Ryker

gd



Obocom ist ein Saftladen! Nur schlechte Erfahrungen bei dem Laden!!!

brutalsparer

vielleicht gabs 50 EUR Startguthaben, aber bestimmt nicht in Kombination mit 6 Monate "komplett frei", oder?


Richtig. Die 50 € Startguthaben gab es nur in Kombination mit 3 Monaten Basispreis-Befreiung. Jetzt gibt es 6 Monate Befreiung aber kein Guthaben mehr.

Ihr habt alle Probleme...ich surfe hier knallhart mit nem 56k Modem :-)

bremen99

Vodafone=Autocold !!!Kundeservice, Erreichbarkeit, Abwicklung...katastrophal !



Kann ich nur zustimmen!! Noch 1 Jahr dann bin ich endlich raus!

bremen99

Vodafone=Autocold !!!Kundeservice, Erreichbarkeit, Abwicklung...katastrophal !



Kann ich nur bestätigen^^ Gibt hier öfters mal nen Ausfall (letztens auch 1-2 Tage) ...Support ist auch ne Katastrophe. Immerhin kommen die vollen 16k an, wenn es mal geht,

pido

Kabeldeutschland ist deutlichst günstiger



Da wo es läuft kann man sich glücklich schätzen.

COLD

volumaize

mal etwas of topic. woran kann es liegen, dass sich der speed bei mir halbiert hat?in meiner jetzigen wohnung habe ich eine 16.000 verbindung, die ich anfangs auch voll nutzen konnte. seit einigen jahren messe ich bei speedtests lediglich ca.5.000. kann es was mit der o2 übernahme von alice zu tun haben?



Ich wurde sogar auf 2Mbit runtergesetzt - ich glaube die versuchen´s einfach. Der Großteil wird es gar nicht mitbekommen. Habe ne Mail geschrieben und ich bekam 4Mbit - noch ne Mail geschickt und nun habe ich wenigstens 12Mbit...

brutalsparer

Für alle Ober-Schlaumeier Der Telekom gehören nahezu alle Leitungen in Deutschland, wenns also per Vodafone langsam geht, dann auch per Telekom, 1&1, o2, und diversen anderen Anbietern.Wer es genau wissen will, liest hier nach:http://www.teltarif.de/telekom-tal-entgelt-kosten-anbieter-monat-jahr/news/49728.html


Hatte mit 1&1 (16000er Vertrag)3400 im Schnitt, Vodafone hat 6000 zugesagt, bei der Telekom hab ich jetzt 12000 er Leitung mit DSL Ram.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text