1996°
ABGELAUFEN
Vodafone DSL 16.000 mit 170 € Auszahlung oder Fritzbox 7490 € + 24 € Auszahlung *UPDATE*
Vodafone DSL 16.000 mit 170 € Auszahlung oder Fritzbox 7490 € + 24 € Auszahlung *UPDATE*

Vodafone DSL 16.000 mit 170 € Auszahlung oder Fritzbox 7490 € + 24 € Auszahlung *UPDATE*

Redaktion

Preis:Preis:Preis:349,75€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 7
Das DSL Angebot gibt es jetzt auf der Aktionsseite alternativ auch mit einer AVM FRITZ!Box 7490 (idealo: 169,15 €) + 24 € Cashback im DSL 16.000 Tarif bzw. 50 € Cashback im 50.000er und 100.000er Tarif.

19464-VTPU4.jpg
Ursprünglicher Deal vom 05.08.2016 (vollständig aktualisiert auf neue Vodafone Red Tarife am 27.10.)

Modeo bietet aktuell die günstigsten Vodafone DSL Tarife am Markt an. Der Fokus liegt klassischerweise auf dem 16.000er Tarif, der während der Mindestvertragslaufzeit nur 19,99 € / Monat auf der Rechnung kostet und durch eine einmalige Auszahlung über 170 € aufs Bankkonto effektiv 14,57 € / Monat ergibt.

Aber auch die größeren 50.000er und 100.0000er Tarife sind mit eff. 18,74 € bzw. 20,82 € / Monat relativ günstig.

>> HIER GEHT ES ZU ALLEN VODAFONE DSL ANGEBOTEN BEI MODEO

797302.jpg


797302.jpg
? Tarifkonditionen Vodafone Red Internet & Phone DSL 16

  • Flat ins deutsche Festnetz
  • 16 Mbits/s im Download
  • 1 Mbit/s im Upload
  • Vodafone EasyBox 804 inklusive
  • Grundgebühr: 19,99 €
  • ab dem 25. Monat 29,99 €, wenn man nicht kündigt
  • Achtung: Nur gültig in Vodafone Ausbaugebieten – liegt ihr nicht im Ausbaugebiet, ist die Grundgebühr 5 € höher. Modeo würde Euch in dem Fall kontaktieren und fragen, ob storniert werden soll oder ob ihr das Angebot mit 5 € Aufpreis annehmen wollt bzw. auf den kleineren 6 Mbit/s Tarif springen wollt.
  • Ihr könnt hier im Vorhinein checken, ob ihr im Ausbaugebiet wohnt oder nicht (unbedingt Vorwahl und Rufnummer eintragen. Wenn keine Rufnummer vorhanden, dann 11111 eintragen. Wenn ADSL (3. Zeile) verfügbar ist, dann ist eine Buchung ohne Aufpreis möglich. Wenn ADSL Regio (5. Zeile) verfügbar ist, dann ist nur eine Buchung mit 5 EUR Aufpreis pro Monat möglich. Wenn in der 3. bzw. 5. Zeile eine Bandbreite von weniger als 16 Mbps angegeben ist, dann kann nur der Tarif Internet & Phone DSL 6 gebucht werden).
  • Anschlussgebühr: 39,99 €


  • Vertragskosten über 24 Monate: 24 × 19,99 € + 39,99 € = 519,75 €


? Cashback zum Vodafone Red Internet & Phone DSL 16

  • Einmalige Auszahlung nach ca. 6 Wochen nach Aktivierung des Vertrags auf das bei der Bestellung angegebene Bankkonto: 170 €
  • Gesamtfixkosten: 519,75 € – 170 € = 349,75 €
  • Effektive Vertragskosten: 349,75 ÷ 24 = 14,57 € / Monat

>> HIER GEHTS LANG ZUM ANGEBOT



? Vodafone GigaKombi (Kombination aus DSL und Mobilfunk mit Preisvorteil)

  • 10 € monatliche Gutschrift auf den Red Mobilfunkvertrag
  • Mit dem Festnetzanschluss kostenlos in alle deutschen Mobilfunknetze und in das Festnetz von über 25 europäischen Ländern telefonieren
  • Mobile & International-Flat für 5 EUR mtl., Mobile & International-Allnet-Flat für 10 EUR mtl. zubuchbar. Details zu den International-Flats s.u.
  • WLAN ohne Warten: Auf Wunsch 20 GB einmaliges Datenvolumen auf die Red Mobilfunkkarte gratis zur Überbrückung bis zur DSL-Anschaltung (bei Vodafone Hotline buchbar)

Voraussetzung für den GigaKombi-Vorteil ist ein original Vodafone DSL-Anschluss in einem der folgenden Tarife:

  • Alle (Red) Internet & Phone DSL Tarife
  • Alle Internet, Phone & TV DSL Tarife

und ein original Vodafone Mobilfunk-Anschluss in einem der folgenden Tarife:

  • RED S / M / L / XL / XXL (Telefonie- und SMS-Flat in alle Netze und Internet-Flat, EU-weit gültig)
  • RED 1,5 / 2 / 3 / 4 / 6 / 8 / 10 / 20 GB (Telefonie- und SMS-Flat in alle Netze und Internet-Flat mit entsprechenden GB Datenvolumen, EU-weit gültig)

Hinweis: Die GigaKombi-Vorteile erhält man in allen Monaten, in denen beide vorteilsberechtigten Verträge (DSL und Red) angeschaltet und aktiv sind. Bei beiden Verträgen muss die IBAN identisch sein. Wenn der DSL- oder Mobilfunkvertrag endet oder wenn in einen nicht berechtigten Tarif gewechselt wird, entfallen alle GigaKombi-Vorteile und Gutschriften automatisch.


? Wer kann die Tarife abschließen?: Das Angebot gilt nur für Neuverträge und für Kunden, die in den letzten 3 Monaten keinen Vodafone DSL oder LTE Zuhause (mit Telefonie) Vertrag hatten.


? Wie weit in die Zukunft kann ich den Anschlusstermin verlegen?: Der spätestmögliche Anschlusstermin liegt immer vom jeweiligen Tag 3 Monate in der Zukunft. Vom Auftragseingang bis zur DSL-Schaltung vergehen in der Regel 2-3 Wochen.


? Drosselt Vodafone?: Nein. In den Vodafone Red Internet & Phone DSL Verträgen wird nicht gedrosselt.


Update 6
Modeo bietet nach längerer Wartepause wieder die sehr günstigen Vodafone DSL Angebote an. Bei den Verträgen handelt es sich übrigens um 100-prozentige original Vodafone Verträge, auch wenn auf der Seite noch das mobilcom-debitel Banner daneben zu sehen ist.
Update 5
Die Angebote für Vodafone DSL sind wieder verfügbar bei modeo - erfahrungsgemäß aber wieder nur bis morgen früh.
Update 4
Die Angebote sind wieder verfügbar!
Update 3
Die Vodafone DSL Angebote mit erhöhter Auszahlung sind wieder verfügbar - voraussichtlich aber wieder nur bis Montagfrüh.
Update 2
laker1 hatte ja heute früh schon darauf hingewiesen, dass das Angebot aktuell wieder verfügbar ist - an der Stelle aber hier nochmal der Hinweis, dass es nur bis morgen laufen wird.
Update 1
Das Angebot wird voraussichtlich nur noch bis morgen, Montag 10 Uhr bestellbar sein.

Beste Kommentare

Nur in Deutschland wird ein 16MBit Vertrag hot gevotet.
In Südkorea würde man fragen ob nicht 16Gbit gemeint sind.
(passend dazu: computerbase.de/201…it/
Bearbeitet von: "Nardo25" 28. Okt 2016

Schon lächerlich was im Technologieland Deutschland abgeht.

Ich zahle hier für 150 Mbit/s down / 50 Mbit/s up LTE flatrate 35 Euro im Monat.

324 Kommentare

Gut zu wissen, dass die MOTION TM Vertriebs GmbH jetzt nun auch Vodafone DSL Vertriebespartner ist (party).
Das ist noch nicht lange so, oder?

Man bekommt ja kostenlos die Easybox dazu.
Optional kann man leider nicht direkt im Bestellvorgang die Fritzbox dazu buchen?

Über die Hotline später sollte das aber bestimmt möglich sein.

Oder man mietet einfach dann eine bei routermiete.de für 2,99 €/Monat
Ist eh günstiger als direkt bei Vodafone. Dort kostet die nämlich 5 €/Monat

Bearbeitet von: "dodo2" 5. Aug 2016

dodo2

Gut zu wissen, dass die MOTION TM Vertriebs GmbH jetzt nun auch Vodafone DSL Vertriebespartner ist (party).Das ist noch nicht lange so, oder?



Das kannte ich bei Motion TM auch nicht vorher. Allerdings würde ich in heutigen Tagen eher DSL 50.000 empfehlen, falls man selber viel Internet nutzt.

ahad

Allerdings würde ich in heutigen Tagen eher DSL 50.000 empfehlen,


Ja mindestens 50 Mbit/s, besser sogar für nur 2 € mtl. mehr dann die 100 Mbit/s, alleine wegen
den 40 Mbit/s upload dann
Bearbeitet von: "dodo2" 5. Aug 2016

Also wenn ich diesen Tarif anklicke, erscheint das Angebot mit 2 Sternchen:
mobilcom-debitel Vodafone Internet & Phone DSL 16**

Laut Bedingungen bedeutet das für mich, dass ich ZUSÄTZLICH einen Mobilfunkvertrag abschließen muss !?!?

** Artikel mit Mobilfunkvertrag: Einmaliger Preis für Artikel mit Mobilfunkvertrag inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer ggfls. zuzüglich Versandkosten. Das Angebot gilt nur bei Abschluss eines neuen Mobilfunkvertrags oder einer Vertragsverlängerung eines bestehenden Vertrags, durch den weitere Kosten entstehen können. Alle Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Tarifdetails des jeweiligen Tarifs. Streichpreise beziehen sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Netzbetreibers/Providers bzw. des Herstellers.

Dann wäre der Deal ja falsch ... oder irre ich mich irgendwo ?
Bearbeitet von: "HaiOPai" 5. Aug 2016

Gibts gute Angebote ohne Mindestlaufzeit? Dass man da nicht auf 15€/Monat kommt ist mir klar, aber irgendwas schnelleres als 16.000 für 25€ oder weniger pro Monat wäre nice.

edit: 1und1 klingt erstmal günstig, aber die entweder 150€ für ein Kabelmodem zahlen, dass man zurückgeben muss oder 50€+3€/Monat für den Router bedeutet halt, dass man kaum Preisvorteil hat, wenn man vor 24 Monaten kündigt

Bearbeitet von: "jpnb" 5. Aug 2016

Suche in die Preisrichtung mit monatlich kündbaren. Eher unrealistisch, oder?

jpnb

Gibts gute Angebote ohne Mindestlaufzeit? Dass man da nicht auf 15€/Monat kommt ist mir klar, aber irgendwas schnelleres als 16.000 für 25€ oder weniger pro Monat wäre nice.


Easybell bietet 16k für 25€ und 50k für 30€ ohne Mindestlaufzeit an...gibt's überhaupt soviele Anbieter ohne Vertragslaufzeiten? (:|

[quote=Amoled][quote=jpnb]Gibts gute Angebote ohne Mindestlaufzeit? Dass man da nicht auf 15€/Monat kommt ist mir klar, aber irgendwas schnelleres als 16.000 für 25€ oder weniger pro Monat wäre nice.[/quote]
Easybell bietet 16k für 25€ und 50k für 30€ ohne Mindestlaufzeit an...gibt's überhaupt soviele Anbieter ohne Vertragslaufzeiten? (:|[/quote]
Das lustige ist:
wir sind aktuell bei easybell. Aber es ging nur 16k und es sind eher 12-14k mit gar nicht so seltenen Disconnects/Störungen. Hab vor 1-2 Monaten das letzte Mal geschaut, ob 50k ging, war aber nicht möglich. Und wenn ich jetzt die Adresse eingebe, dann heißt es, es wäre hier gar kein DSL verfügbar

1&1 bietet auch 100.000er-Leitung an... mal schauen, evtl. krieg ich meinen Mitbewohner dazu überredet, auf einen 2-Jahres-Vertrag umzusteigen, aber es ist nicht sicher, wie lang er noch hier ist. Bei mir auch nicht. Und Umzug ist ja immer so ne Sache, wenn man dann woanders hinzieht, wo schon wer einen Vertrag hat etc. Oder ist das mittlerweile wieder besser geregelt?

jpnb

Gibts gute Angebote ohne Mindestlaufzeit?


nygidda

Suche in die Preisrichtung mit monatlich kündbaren. Eher unrealistisch, oder?



shop.remoters.de/o2-…tml
oder:
http://www.obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz-TV/DSL-VDSL/o2-DSL-All-in-Anschluss-Auszahlung-auf-Ihr-Girokonto::424.html
Bearbeitet von: "dodo2" 5. Aug 2016

Habe meine Vorwahl unter den 36 Nummern nicht gefunden, somit kostet es also 50€ mehr, richtig? Würde für die M Flat bei mir einen Monatspreis von 20,82€ machen. Bei der Telekom direkt würde die M Flat 20,36€ monatlich kosten. Telekom scheint somit billiger zu sein, wenn man nicht zu den ausgewählten Vorwahlregionen gehört. Trotzdem stellen sich mir ein paar Fragen:

1) Was für ein Router ist bei der Modeo Aktion dabei?
2) Bei der Telekom ist garkein Router dabei, richtig? Also müsste man extern eine Fritzbox kaufen und in die monatlichen kosten mit einberechnen.
3) Wie schauts es mit dem PS+ Abo für 20€ aus? Weiß das jemand, oder muss ich die 12 Seiten aus dem anderen Thread durchforsten?

jpnb

Gibts gute Angebote ohne Mindestlaufzeit?

nygidda

Suche in die Preisrichtung mit monatlich kündbaren. Eher unrealistisch, oder?


Wäre da nicht diese Drosselung.. ich glaube, die kann ich dem Mitbewohner noch schwerer verklickern als Vertragslaufzeit

Aber danke für die Info, werd mich mal mit ihm unterhalten, wenn ich wieder da bin ^^

Cloudyworlds

Habe meine Vorwahl unter den 36 Nummern nicht gefunden, somit kostet es … Habe meine Vorwahl unter den 36 Nummern nicht gefunden, somit kostet es also 50€ mehr, richtig



Was für 36 Vorwahlen? Falls Du den Regiozuschlag/Bitstreamzuschlag in Höhe von 5 € bei Vodafone ADSL meinst,
diese gelten nur, wenn Du die 16k Leitung nehmen würdest und, nur wenn in der Verfügbarkeitsanzeige ADSL Regio/Bitstream steht:

10782279-7JqaT

Bearbeitet von: "dodo2" 5. Aug 2016

.

Bearbeitet von: "knorf" 5. Aug 2016

[quote=dodo2][quote=Cloudyworlds]Habe meine Vorwahl unter den 36 Nummern nicht gefunden, somit kostet es also 50€ mehr, richtig[/quote]

Was für 36 Vorwahlen? Falls Du den Regiozuschlag/Bitstreamzuschlag in Höhe von 5 € bei Vodafone ADSL meinst,
diese gelten nur, wenn Du die 16k Leitung nehmen würdest und, nur wenn in der Verfügbarkeitsanzeige ADSL Regio/Bitstream steht:

10782413-mXaCr
[/quote]


"Kunden in 35 ausgewählten Vorwahlgebieten (Installationsadresse) erhalten in den Tarifen Internet & Phone DSL 50/100 50 EUR Willkommensbonus. Diese 35 Vorwahlgebiete sind..."

Steht unten beim Kleingedruckten, verstehe ich das falsch?

Das frage ich mich auch, bei Vodafone direkt werden mir die 50€ bis zum Ende angezeigt...

[quote=jpnb]Gibts gute Angebote ohne Mindestlaufzeit? Dass man da nicht auf 15€/Monat kommt ist mir klar, aber irgendwas schnelleres als 16.000 für 25€ oder weniger pro Monat wäre nice.

edit: 1und1 klingt erstmal günstig, aber die entweder 150€ für ein Kabelmodem zahlen, dass man zurückgeben muss oder 50€+3€/Monat für den Router bedeutet halt, dass man kaum Preisvorteil hat, wenn man vor 24 Monaten kündigt
[/quote]
Wo hast du denn die Info her, dass man den Router zurückschicken muss? Meiner (ebenfalls von einem 1&1 Vertrag ohne MVLZ) steht nämlich gerade bei ebay drin :D. Wegen der kürzeren MVLZ zahlt man ja die teureren Routerpreise. Und auch in der 1&1 AGB heißt es unter 14.1: [quote]Ist nichts anderes vereinbart, geht das Eigentum an den Kunden erst mit
vollständiger Leistung des Kaufpreises über. Subventionierte Hardware wird
dem Kunden nur im Zusammenhang mit einer langfristigen Vertragsbeziehung
(Mindestvertragslaufzeit) angeboten. Wird der Vertrag innerhalb der vereinbarten
Mindestvertragslaufzeit, gleich aus welchen Gründen, beendet, ist 1&1 berechtigt,
subventionierte Hardware zurückzufordern.[/quote] Die MVLZ ist ja (mit Kündigungsfrist) 3 Monate - da sehe ich nicht, wie die plötzlich den Router zurückfordern wollen. Und gerade, wenn man den Vertrag z.B. nur 1 Jahr laufen lassen will, wirst du sicher nichts günstigeres ohne MVLZ finden, denn dann profitierst du ja voll von den günstigen Gebühren innerhalb der ersten 12 Monate (nur 16,99€ + 2,99€ für den WLan-Router, was die beste Kombi darstellt). Die Alternativen haben entweder eine deutlich schlechtere Verfügbarkeit (easybell) oder sind deutlich teurer (Congstar).
Bearbeitet von: "kerbo" 5. Aug 2016

kerbo

Wo hast du denn die Info her, dass man den Router zurückschicken muss?


Support-Chat. Die meinte, dass man erst nach 24 Monaten Besitzer der Hardware wird und sie bei voriger Kündigung zurückgeben muss.

Weiß jemand ob ich diesen all-in-one-Bundle-Rabatt auch bekomme wenn ich einen Internetanschluss über Vodafone Kabel (ex Kabel Deutschland) hab?
Grad nachgeschaut, ich hab internet & phone 25, letztes Jahr abgeschlossen.
Bearbeitet von: "PizzaTonno" 5. Aug 2016

Hinweis:

Bei Logitel gibts den 100er Tarif auch mit 150€ Cashback. Hier ist es ein direkter Vodafone-Vertrag (ohne Mobilcom) - d.h. falls jmd einen Vodafone Handyvertrag hat gibts hier 10€ Rabatt auf die Mobilfunkrechnung.

Gestern abgeschlossen. Der Bonus heißt Red One, und kann via. Vodafone Hotline aktiviert werden.

Merk

Schon lächerlich was im Technologieland Deutschland abgeht.

Ich zahle hier für 150 Mbit/s down / 50 Mbit/s up LTE flatrate 35 Euro im Monat.

wow klingt ja sensationell was Vodafone für mich raus holen könnte

4G LTE \x09ja \x09bis zu 3,6 Mbps \x09Angebot ist verfügbar.\x09\x09 Gutes Funknetz, auch im Gebäude!\x09\x09\x09
3G HSDPA \x09ja \x09bis zu 3,6 Mbps \x09Angebot ist verfügbar.\x09\x09 Gutes Funknetz, auch im Gebäude!\x09\x09\x09
2G EDGE \x09ja \x09bis zu 220 kbps \x09Angebot ist verfügbar.\x09\x09 Gutes Funknetz, auch im Gebäude!

da reicht doch wahrscheinlich noch das 56K Modem...

doerri1

Hinweis:Bei Logitel gibts den 100er Tarif auch mit 150€ Cashback. Hier ist es ein direkter Vodafone-Vertrag (ohne Mobilcom) - d.h. falls jmd einen Vodafone Handyvertrag hat gibts hier 10€ Rabatt auf die Mobilfunkrechnung.Gestern abgeschlossen. Der Bonus heißt Red One, und kann via. Vodafone Hotline aktiviert werden.



Bist du dir da ganz sicher?
Ich habe das * bei dem Logitel Vodafone DSL so gelesen, dass du zeitgleich einen Mobilfunkvertrag abschließen musst, um die 150€ Cashback zu erhalten.
Ich habe bereits einen VF Mobilfunkvertrag und suche einfach einen Red-One fähigen DSL Vertrag.

[quote=Cloudyworlds]"Kunden in 35 ausgewählten Vorwahlgebieten (Installationsadresse) erhalten in den Tarifen Internet & Phone DSL 50/100 50 EUR Willkommensbonus. Diese 35 Vorwahlgebiete sind..."

Steht unten beim Kleingedruckten, verstehe ich das falsch?[/quote]

Den 50 € Willkommensbonus erhält man nur, wenn man in den bestimmten Vorwahlgebieten den Anschluss schalten lässt. Und auch nur in den Tarifen Internet & Phone DSL 50/100.

D.h. beim DSL 50 Mbit/s Anschluss sind es dann effektiv 18,74 € pro Monat (im Vorwahlgebiet)
Bzw. sind es effektiv 20,82 € pro Monat (nicht im Vorwahlgebiet)

Beim 100 Mbit/s Anschluss sind es effektiv 20,82 € (im Vorwahlgebiet) bzw. 22,91 € (nicht im Vorwahlgebiet)


doerri1

Hinweis:Bei Logitel gibts den 100er Tarif auch mit 150€ Cashback. Hier ist es ein direkter Vodafone-Vertrag (ohne Mobilcom) - d.h. falls jmd einen Vodafone Handyvertrag hat gibts hier 10€ Rabatt auf die Mobilfunkrechnung.Gestern abgeschlossen. Der Bonus heißt Red One, und kann via. Vodafone Hotline aktiviert werden.



Davon konnte ich nirgends etwas finden.
logitel.de/vod…-cb

Der Abschluss läuft ja unabhängig vom Mobilfunk. Die Red One Vorteile musst du selbst bei Vodafone freischalten.
Ich hab nach Rücksendung der Vertragsunterlagen auch direkt eine E-Mail von Vodafone bekommen dass die Bestellung bei Ihnen erfolgt ist.

Jenachdem gibts noch den Willkommensbonus (zusätzlich 50€), die standen bei mir in der Beschreibung noch drin, jz fehlt sie. Mal sehn.

SauBaerMann

wow klingt ja sensationell was Vodafone für mich raus holen könnte 4G LTE \x09ja \x09bis zu 3,6 Mbps \x09Angebot ist verfügbar.\x09\x09 Gutes Funknetz, auch im Gebäude!\x09\x09\x093G HSDPA \x09ja \x09bis zu 3,6 Mbps \x09Angebot ist verfügbar.\x09\x09 Gutes Funknetz, auch im Gebäude!\x09\x09\x092G EDGE \x09ja \x09bis zu 220 kbps \x09Angebot ist verfügbar.\x09\x09 Gutes Funknetz, auch im Gebäude!da reicht doch wahrscheinlich noch das 56K Modem...



Wenn du keine anderen Sorgen hast - bei mir sind über Vodafone maximal 220 kbps möglich.

doerri1

Hinweis:Bei Logitel gibts den 100er Tarif auch mit 150€ Cashback. Hier ist es ein direkter Vodafone-Vertrag (ohne Mobilcom) - d.h. falls jmd einen Vodafone Handyvertrag hat gibts hier 10€ Rabatt auf die Mobilfunkrechnung.Gestern abgeschlossen. Der Bonus heißt Red One, und kann via. Vodafone Hotline aktiviert werden.



* Der Preis für diesen Artikel ist nur gültig, bei gleichzeitigem Abschluss eines dazu wählbaren Mobilfunk- oder Festnetz/DSL-Vertrages. Es entstehen weitere monatliche Kosten durch den jeweiligen Mobilfunk- oder Festnetz/DSL-Vertrag und eventuell einmalige Anschlussgebühren, die Sie der jeweiligen Tarifbeschreibung im Angebot entnehmen können. Es handelt sich bei den Mobilfunk- oder Festnetz/DSL-Verträgen um Verträge mit einer Mindestlaufzeit. Die Mindestlaufzeit können Sie der jeweiligen Tarifbeschreibung entnehmen.

Das steht als Sternchen bei den 150€ Cashback auf der linken Seite....
Ich denke Red-One fähig wird er sein. Aber ob es 150€ Cashback gibt, wenn man nur DSL abschließt?

Bei der 50er kommen halt noch 2,99€ für die Fritzbox und die fehlenden 50€ dazu...

Jedoch sagt mit das Bild, dass DSL 16 bei mir nur mit 6 kommt? Wollte eigentlich meine 7240 behalten...

http://fs5.directupload.net/images/160805/n69nn6y4.jpg

Bearbeitet von: "mm81" 5. Aug 2016

Was ist denn der Unterschied zwischen ADSL und ADSL Bitstream? Wobei ich das mit dem ADSL eher vorsichitg bewerten würde. Zeigt mit ADSL 6000 er mir für meine Adresse auch an, aber war ja vor zig Jahren ja schon per Telekom und somit ja letzte Meile DSL 16 und möglich...

Ansonsten, wenn du DSL 16 bestellt, würde es ja reichen, wenn sie VDSL auf 16 begrenzen? Oder steht da irgendwo was davon, dass das DSL 16 explizit als ADSL realisiert wird?

Ansonsten...gutes Angebot....

Bearbeitet von: "Snaggle" 5. Aug 2016

schade, zu spät

Auch interessant: Wenn man nach 1 Jahr von DSL50 auf DSL16 sonderwechselt, kommt man auf effektiv EUR 16,24

@mm81: DSL16 bei dir nicht bestellbar, nur 6, 25 oder 50

Snaggle

Was ist denn der Unterschied zwischen ADSL und ADSL Bitstream? Wobei ich das mit dem ADSL eher vorsichitg bewerten würde. Zeigt mit ADSL 6000 er mir für meine Adresse auch an, aber war ja vor zig Jahren ja schon per Telekom und somit ja letzte Meile DSL 16 und möglich...Ansonsten, wenn du DSL 16 bestellt, würde es ja reichen, wenn sie VDSL auf 16 begrenzen? Oder steht da irgendwo was davon, dass das DSL 16 explizit als ADSL realisiert wird? Ansonsten...gutes Angebot....



​Bitstream ist über Telekom und normal ADSL über eigene Vodafone DSL Infrastruktur

Copyright

Schon lächerlich was im Technologieland Deutschland abgeht. Ich zahle hier für 150 Mbit/s down / 50 Mbit/s up LTE flatrate 35 Euro im Monat.



​was genau hat LTE mit DSL zu tun?
Bearbeitet von: "Siran" 6. Aug 2016

Siran

​Bitstream ist über Telekom und normal ADSL über eigene Vodafone DSL Infrastruktur



Ah ja, danke, verstehe...wo ich mir gerade noch mal die Dealbeschreibung überflogen habe....da steht es auch mehr oder weniger.....manchmal könnte das Lesen der Dealbeschreibung auch sinnig sein...:-)

Aber ich bin immer noch ein wenig verwirrt bzgl. der ADSL 6 an so vielen Adressen, hatte mal ein paar eingegeben. Das scheint mir vielleicht mit Vorsicht zu genießen zu sein oder ich verstehe das nicht so recht. ADSL 6 gibt es ja als Produkt bei Vodafone gar nicht mehr. Und wenn ich dann dort testweise eine Bestellung anstoße und Adresse prüfe, gibt er auch aus, dass DSL 16 bestellbar ist.
Daher sollte man auch noch mal dirket über den Bestellprozess von Vodafone die Adresse prüfen, falls man DSL 16 auswählen möchte.
Und ansonsten dann einfach stumpf mal bestellen, dann würde man sehen, was passiert. Eine Bekannte helfe ich beim neuen Vertrag, da werde ich das so einfach mal probierne, da DSL 16 für sie reicht.
Im Internet Locator steht nur ADSL 6 (Bitstream nein) verfügbar. Vodafone Bestellprozess sagt DSL 16 geht.
Wenn es nicht geht, dann wird es eben VDSL für ein paar Euro mehr.



Hab das vor Jahren mal probiert, es geht wirklich nicht. Das ärgerliche war Vodafone hatte es nicht nötig mich zu informieren oder ein anderes Angebot zu unterbreiten. Musste dann stornieren...

fehler

Bearbeitet von: "Gerion1979" 6. Aug 2016

Copyright

Schon lächerlich was im Technologieland Deutschland abgeht. Ich zahle hier für 150 Mbit/s down / 50 Mbit/s up LTE flatrate 35 Euro im Monat.



Beides sind Angebote um Privatkunden online zu bringen?

Copyright

Schon lächerlich was im Technologieland Deutschland abgeht. Ich zahle hier für 150 Mbit/s down / 50 Mbit/s up LTE flatrate 35 Euro im Monat.


Das ist ein 56k Modem auch, vergleichen kann man es damit aber genauso wenig.

Verfasser Redaktion

dodo2

Man bekommt ja kostenlos die Easybox dazu.Optional kann man leider nicht direkt im Bestellvorgang die Fritzbox dazu buchen?



Die Fritzbox 7490 kannst du im Bestellprozess unter "Zusatzoptionen" buchen. Kostenpunkt: 5 € / Monat als Leihrouter.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text