Vodafone DSL (50Mbit/s) ab effektiv 15€ pro Monat – noch günstiger für Red M Nutzer
Abgelaufen

Vodafone DSL (50Mbit/s) ab effektiv 15€ pro Monat – noch günstiger für Red M Nutzer

Admin 138
eingestellt am 31. Jan 2014
Update 1

Wer sich für das große L-Paket entscheidet, sollte noch bei obocom reinschauen, da gibt es jetzt etwas über 10€ mehr Auszahlung als bei Talkthisway. Die beiden kleineren Tarife sind aber bei TTW besser.


Ursprünglicher Artikel vom 22.01.2014:


Dadurch, dass man momentan ja 2 Jahre lang VDSL kostenlos bekommt, gibt es natürlich auch wieder Händler, die diese Aktion nutzen möchten und mit Sonderprovisionen locken. So gibt es bei Talkthisway aktuell das beste Vodafone DSL Angebot. Talkthisway hat immer die monatlichen Effektivpreise angegeben, wobei diese sich durch eine Auszahlung ergeben und dort nicht die Anschlussgebühr eingerechnet wurde. Ich habe es aber ausführlich und ordentlich unten aufgelistet.


Original Vodafone DSL Classic Paket – DSL Zuhause M


  • DSL Flat 16000
  • Flat telefonieren ins dt. Festnetz
  • WLAN Router
  • VDSL bis zu 50000 KBit/s in den ersten 24 Monaten (bei Verfügbarkeit) kostenlos
Fixkosten


Bei der Hardware stehen 2 Optionen zur Verfügung:


  • EasyBox 803 einmalig 1,00 €
  • EasyBox 904 xDSL (VDSL-fähig) einmalig 29,90 €
Original Vodafone DSL InternetFlat Paket – DSL Zuhause S


  • DSL Flat 16000
  • WLAN Router
  • VDSL bis zu 50000 KBit/s in den ersten 24 Monaten (bei Verfügbarkeit) kostenlos
Fixkosten


Bei der Hardware stehen 2 Optionen zur Verfügung:


  • EasyBox 803 einmalig 1,00 €
  • EasyBox 904 xDSL (VDSL-fähig) einmalig 29,90 €
Vodafone DSL Plus IP TV Paket / DSL Zuhause L – IP Anschluss


  • DSL Flat 16000
  • WLAN Router
  • Vodafone TV inkl. Center (HD Receiver, Timeshift, Videorekorder)
  • VDSL bis zu 50000 KBit/s in den ersten 24 Monaten (bei Verfügbarkeit) kostenlos
Fixkosten


Bei der Hardware stehen 2 Optionen zur Verfügung:


  • EasyBox 803 einmalig 1,00 €
  • EasyBox 904 xDSL (VDSL-fähig) einmalig 29,90 €
Vodafone DSL Plus SAT TV Paket / DSL Zuhause L – SAT Anschluss


  • DSL Flat 16000
  • WLAN Router
  • Vodafone TV inkl. Center (HD Receiver, Timeshift, Videorekorder)
  • VDSL bis zu 50000 KBit/s in den ersten 24 Monaten (bei Verfügbarkeit) kostenlos
Fixkosten


Bei der Hardware stehen 2 Optionen zur Verfügung:


  • EasyBox 803 einmalig 1,00 €
  • EasyBox 904 xDSL (VDSL-fähig) einmalig 29,90 €
562973.jpg


Noch mehr sparen


Der Tarif ist Vodafone-Vorteils berechtigt (10€ Rabatt pro Monat) und kann somit mit eurem bestehenden Vodafone Red S / M / L / Premium noch günstiger werden. Leider müssen beide Tarife (also auch euer alter) vorteilsberechtigt sein. Ob euer alter Tarif das ist, kann euch am besten die Vodafone Hotline beantworten (0172-1212). Der Rabatt gilt dann natürlich nur solang wie ihr beide Verträge habt. In den AGB heißt es inzwischen, dass der Vertrag mit der Buchung des Rabatts verlängert wird. Ich habe nochmal bei der Hotline nachgehakt und es ist so, dass der Vertrag verlängert wird auf den der Rabatt gebucht wird. In diesem Beispiel würde es bei einem DSL Vertrag (neu) und Red M (alt) auf den DSL Vertrag gebucht werden und damit wäre es kein Problem. Achtet aber dadrauf, wenn ihr den Rabatt bucht.


562973.jpg


Konkurrenz


Ziemlich unbekannt aber sehr beliebt – easybell mit 21,95€ für den kleinsten Tarif, allerdings kommen da noch 50€ Anschlussgebühr dazu, wodurch man bei 24 Monaten bei 24€ effektiv landen würde. Dafür hat man aber den Vorteil, dass easybell monatlich kündbar ist. Leider aber auch nicht überall verfügbar 562973.jpg


Der einzige andere Anbieter mit ähnlichen Konditionen wäre 1&1 mit ihrem aktuellen Angebot – Surf & Phone Flat Special. 19,99€ pro Monat + 9,60€ Versandkosten (Sicherheitspakte löschen) – 20,39€. 1&1 gibt allerdings ein Datenvolumen von max. 100GB pro Monat (3,33GB pro Tag) vor (danach wird auf 1Mbit/s gedrosselt). Hier keine Möglichkeit mit 50Mbit/s Upgrade für 5€ und auch keine Flat ins Vodafone Netz.


Kündigung

Wie immer gilt das ganze Spielchen nur in der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Also sollte man gegebenenfalls auch an die rechtzeitige Kündigung denken (allerspät. 3 Monate vor Vertragsablauf). Hier habt ihr eine einfache Musterkündigung oder ganz bequem bei Aboalarm.


Umzug

Das BGH-Urteil wurde im Mai 2012 durch das neue Telekommunikationsgesetz außer Kraft gesetzt. Nun wurde eindeutig geregelt, dass wenn der Anbieter an dem neuen Wohnort keine Leistung mehr anbieten kann, man vom Sonderkündigungrecht Gebrauch machen kann (das gilt auch beim Umzug ins Ausland). Sollte am neuen Wohnort der Anbieter auch verfügbar sein, läuft dieser dort mit der normalen Vertragslaufzeit weiter. Der Wohnortwechsel hat also keinen Einfluss auf die Vertragslaufzeit des bestehenden DSL-Anbieters.

138 Kommentare

Vodafone = cold

habe beim obocom deal zugeschlagen ~22€, aber das freischalten dauert fast 4 wochen, solange muss eduroam von der uni nebenan herhalten...

Aktivierung nur innerhalb einer Woche möglich (spätestes wählbares Aktivierungsdatum ist der 31.1.14) ich ziehe erst zum 1.3. um, und nu?



nospoon:
Aktivierung nur innerhalb einer Woche möglich (spätestes wählbares Aktivierungsdatum ist der 31.1.14) ich zieheerst zum 1.3. um, und nu?



Warten, denn es gibt immer mal hier und da mal ein Angebot.
Die Aktion wird bestimmt verlängert.

ich liebe mydealzsprech

Dadurch, dass man momentan ja 2 Jahre lang VDSL kostenlos bekommt....


dadurch dass man bei Abschluss eines kostenpflichtigen dsl Vertrages ohne weiteren Aufpreis die VDSL Technologie erhält ....

wäre korrekt ohne Volksverdummung...

Wo steht, dass man bis zum 31.01.14 aktivieren muss?

Ich finde bei talkthisway auch nichts von einer Auszahlung. Es wird nur die effektive Grundgebühr ohne Anschlussgebühr angezeigt.



PeterPaulsen:
Wo steht, dass man bis zum 31.01.14 aktivieren muss?





Steht nirgends, aber wenn du den Bestellprozess durchgehst, ist das als spätester Aktivierungstermin auswählbar. Kommt mir allerdings eher wie eine Mobilfunkmaske vor, da dort steht, dass sofort aktiviert wird, sollte man nichts auswählen. Und sofortige Aktivierung bei DSL klingt für mich eher unwahrscheinlich. Naja, ich rufe da morgen mal an.



nospoon: Steht nirgends, aber wenn du den Bestellprozess durchgehst, ist das als spätester Aktivierungstermin auswählbar. Kommt mir allerdings eher wie eine Mobilfunkmaske vor, da dort steht, dass sofort aktiviert wird, sollte man nichts auswählen. Und sofortige Aktivierung bei DSL klingt für mich eher unwahrscheinlich. Naja, ich rufe da morgen mal an.




OK. Wenn ich jetzt meinem aktuellen DSL-Anbieter kündige (DSL derzeit vorhanden, möchte aber keine Portierung) und diesen Vodafone DSL Tarif abschließe fallen für mich nur 19,99 Euro für die Anschluss-Aktivierung an?

Bekommt man dann auch einen nahtlosen Übergang hin? Ein paar Tage ohne DSL wäre ok, aber kein wochenlanges Warten; bin beruflich darauf angewiesen.


Bekommt man dann auch einen nahtlosen Übergang hin? Ein paar Tage ohne DSL wäre ok, aber kein wochenlanges Warten; bin beruflich darauf angewiesen.

Das hängt von deinem Glück ab. Ich war damals dank Vodafone 2 Wochen Offline, und durfte danach noch 5 Faxe mit der Hotline wechseln bis sie mir die Grundgebühr für den halben Monat nicht berechnet haben.

Ist es auch möglich bei Vodafone DSL die Fritzbox 7390 weiter zu nutzen??

Kabel bw bzw. Unitymedia haben momentan auch gute Angebote mit Auszahlung und frei Monaten! Einer unbegrenzten Leitung und je nach Verfügbarkeit 100 mbs... Für rund 22 Euro im Monat.

Schaut mal über qipu, kann den Deal link übers Handy nicht einfügen!

Och jor, ich bleibe bei meinem Unitymedia DSL 50 für 20 Euro, denn hier gäbe es nur VDSL mit 16k, zudem läuft UM super und der Preis ist für mich dauerhaft bei 20 Euro und ich muss mich um nix kümmern.


odonkorflitzt:
Och jor, ich bleibe bei meinem Unitymedia DSL 50 für 20 Euro, denn hier gäbe es nur VDSL mit 16k, zudem läuft UM super und der Preis ist für mich dauerhaft bei 20 Euro und ich muss mich um nix kümmern.


Same here. Blöd nur ist der relativ geringe Upload. Da müsste mal was gedreht werden! Ein 20:1 Verhältnis ist einfach scheiße...



odonkorflitzt:
Och jor, ich bleibe bei meinem Unitymedia DSL 50 für 20 Euro, denn hier gäbe es nur VDSL mit 16k, zudem läuft UM super und der Preis ist für mich dauerhaft bei 20 Euro und ich muss mich um nix kümmern.



Äh...Ich glaube du hast nicht verstanden, dass es VDSL (50Mbit/s) gratis dazu gibt (wenn verfügbar) ...

Ärgerlich...Bin letzten zu 1 & 1 gewechselt...Wiederuf leider nicht mehr möglich und das obwohl ich Red M Kunde bin

Ich finde das bei Talkthisway etwas undurchsichtig. Man bekommt keine Informationen über die Höhe der Auszahlung und was der Vertrag nach den 24 Monaten kostet. Außerdem steht auf der Hauptseite etwas von 19,90 EUR Anschlussgebühr und bei der Hardware unter den Tarifoptionen nochmals "[...] + 9,95 € Anschlusspreis + 9,95 € Versand". Nicht ersichtlich ob dies die 19,90 EUR sind bzw. diese ersetzen oder noch einmal 19,90 EUR hinzukommen...

Bei der Bestellung kann man wirklich nur bis maximal 31.01.2014 auswählen.

Wie bekommt man eigentlich am besten einen nahtlosen Übergang beim Wechsel hin? Kündigen muss man beim alten Anbieter ja vermutlich selbst. Und dann kann man ja nur hoffen, dass man wirklich zum gewählten Tarif geschaltet wird... oder wie?

Also den M kann man über Qipu zu den gleichen Konditionen haben. Dann bekommt man nämlich von Vodafone die ersten 6 Monate Grundgebühr frei, was 6x30€ entspricht, statt 3x30€. Von Qipu gibts 110€ was somit sogar ein paar Euro besser ist.
Super bei Vodafone finde ich die zubuchbaren Handy-Flats, also von Festnetz ins Mobilfunknetz. Bei mir zu Hause ist der Empfang mit dem Handy super schlecht, weshalb ich immer vom Festnetz zurück rufen muss und daher lohnt es sich.
Service bei Vodafone ist allerdings unterirdisch, jede kleinste Vertragsänderung wird zum Debakel...

Bei Talkthisway steht außerdem auch bei dem Original Vodafone DSL InternetFlat Paket – DSL Zuhause S dabei, dass Festnetz-Telefonate kostenlos sind?

Das DSL M ist direkt bei Vodafone mit Qipu zum selben Preis verfügbar, kein Umweg über talkthisway notwendig.
Auszahlung ist zwar geringer, allerdings kompensiert dadurch, dass die ersten 6 Monate frei sind, anstatt nur 3 wie in dem Angebot hier.

Tatsächlich sogar ein paar Cent günstiger!

Info von TTW bzgl. vermeintlicher Aktivierung bis 31.01.: "Ich habe gerade eine neue Information erhalten. Wichtig ist die Eingabe des Auftrags. Wann dieser dann auf geschaltet wird ist irrelevant. Bitte entschuldigen Sie die erste falsche Aussage."

Weiß einer wie das ist, wenn man noch einen Vertrag über 8 Monate bei Netcologne hat und wechseln möchte?
Ich meine, dass ich mal was davon gehört habe, dass man dann bei manchen Anbietern erst zahlen muss wenn der andere Vertrag ausgelaufen ist.

Avatar

Anonymer Benutzer

Wie schaut das denn aus mit dem vierten Paket mit SAT TV? Hier steht da nix von Festnetz-Flat, unter dem Link aber schon.
Was ist denn da im TV Paket alles dabei? Wundert mich etwas, dass das günstiger ist mit TV als ohne.. ?!?

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Der 3GB LTE Tarif über Sparhandy ist vermutlich nicht vorteilsberechtigt, oder?
Und muß extra ein Techniker kommen, wenn man einen bestehenden ADSL Anschluss portiert?

Mit dem Sat/IPTV würde ich aufpassen - bei Obocom (http://www.obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz-TV/Vodafone/Vodafone-Original-DSL-Anschluss-Auszahlung-auf-Ihr-Girokonto::1.html) wird deutlich darauf hingewiesen dass der Sat-Anschluss "nur bei Nichtverfügbarkeit von IP-TV schaltbar" ist, würde mich wundern wenn das hier anders wäre

Wie kann denn das sein dass bei mir DSL M verfügbar ist, DSL S aber nicht?! Letzteres lässt sich bei Vodafone tatsächlich nicht buchen..

Hi,
weiß jemand zufällig wo es ein effektiv günstigen RED M Vodafone Vertrag gibt für Junge Leute?

Kann mir jemand erklären, was diese SIMonly Karte ist, die zusammen mit dem DSL Paket im Warenkorb landet?

Cool Thyssen

Ich habe einen Versatel-Anschluss mit jährlicher Verlängerung um 12 Monate und dreimonatiger Kündigungsfrist, der damals zum 9.5. geschaltet wurde. Wenn ich bei Vodafone den Vertrag abschließe, kündigt dann Vodafone für mich bei Versatel, oder muss ich das selbst machen? Ist es ein Problem, dass der Wechsel dann erst im Mai stattfinden kann?
Bekommt Vodafone den Wechsel an einem Arbeitstag hin? Gibt es eigentlich mittlerweile nicht ein Gesetz, dass mich der alte Anbieter weiterversorgen muss, solange bis es klappt? Wie sieht es in der Praxis damit aus?
Noch ein paar Fragen zu Vodafone: rückt Vodafone mittlerweile die Zugangsdaten raus, sodass man seinen eigenen Router und SIP-ATA verwenden kann? Sind sie dazu mittlerweile gesetzlich verpflichtet?
Schaltet Vodafone Annex-B oder Annex-J? Die EasyBox 803 scheint nur Annex-B zu beherrschen, also wird's wohl auch nur das sein, oder haben sich da die Specs geändert? Oder schalten Sie vielleicht Annex-J mit Fallback auf Annex-B?



maXity:
Info von TTW bzgl. vermeintlicher Aktivierung bis 31.01.: “Ich habe gerade eine neue Information erhalten. Wichtig ist die Eingabe des Auftrags. Wann dieser dann auf geschaltet wird ist irrelevant. Bitte entschuldigen Sie die erste falsche Aussage.”



Und wie soll man dann ein späteres Aktivierungsdatum angeben?Reicht es, das bei den Bemerkungen zu schreiben?

Kann ich beliebige (V)DSL-fähige Router verwenden, wenn ich die "Keine Hardware"-Option nutze? Sprich: Schickt Vodafone die Zugangsdaten im Klartext?

" Guten Tag, Wichtig ist das die Eingabe des Auftrags im Januar ist. Wann dieser dann auf geschaltet wird ist irrelevant."
Ich:
Und wer entscheidet es, wann geschaltet wird ?
"
Vodafone entscheidet dies dann sobald die Leitung frei ist"

Da ich seit Monaten nach nem günstigen DSL Angebot suche, hab ich einfach mal zugeschlagen und mich für das Paket : Vodafone DSL Plus SAT TV entschieden. Zwar brauche ich kein HD TV oder ähnliches aber für 2 Euro mehr im Monat ist das super. Nur Merkwürdig wie sich die Preise zusammenstellen, da wie schon bemerkt das Paket ohne TV weniger kostet als das mit..

Merkwürdig ist auch die Auswahl der Geschwindigkeit. Davon ist ja nirgendswo die Rede. Aber ich denke die schalten dann das schnellstmögliche sobald verfügbar.
Gestern bekam z.B. ich im VodafoneCheck auf der Internetseite VDSL Verfügbarkeit und heute ist es nur 6000 Hab deshalb das Vdsl Modem mitausgewählt , da ich in Hannover-Mitte wohne und sich in den 2 Jahren bestimmt noch was tut!
Naja mal sehen. Ich werde berichten.

Habe mit dem Kundenservice gesprochen. Bei mir (RED M) würde der Rabar beim Mobilfunkvertrag abgezogen werden und dieser würde such dann auch um 24 Monate verlängern, so dass beide Veträge gleichzeitig auslaufen würden. Eine Option den Rabatt auf den DSL Vertrag zu bekommen gäbe es nicht, meinte sie.

Also bitte anpassen.



joey89:
” Guten Tag, Wichtig ist das die Eingabe des Auftrags im Januar ist. Wann dieser dann auf geschaltet wird ist irrelevant.”
Ich: Und wer entscheidet es, wann geschaltet wird ?
” Vodafone entscheidet dies dann sobald die Leitung frei ist”




Nein, wenn du alles eingegeben hast erhältst du von Talkthisway den Vertrag, den du zurückschicken musst (per Post oder Email), diesen Vertrag mit dem Adobe Reader öffnen!!! und dort die erforderlichen Daten und Anschalttermin eingeben.



nospoon: Nein, wenn du alles eingegeben hast erhältst du von Talkthisway den Vertrag, den du zurückschicken musst (per Post oder Email), diesen Vertrag mit dem Adobe Reader öffnen!!! und dort die erforderlichen Daten und Anschalttermin eingeben.



Ok, dann wissen die Mitarbeiter im Customer Service bei TTW nicht so richtig über ihre Produkte bescheid.
Ich werde dieses Produkt eh nicht bestellen, da bei mir leider nur eine 16mbit Leitung frei wäre und das ein bisschen zu wenig wäre, wenn man gleichzeitig HD TV (minimum 10mbit) schaut und nebenbei noch anständig surfen möchte. Wobei auch nie gesagt wird, dass man auch wirklich 16mbit erhält, da es immer BIS ZU 16mbit heißt...

Moin, eine Frage an die Gemeinde: Ist der "Original Vodafone DSL InternetFlat Paket – DSL Zuhause S" ebenfalls vorteilsberechtigt?

Avatar

Anonymer Benutzer

Hallo Community,

ich bin gerade am Bestellen, würde gerne als nächstes wissen,
a) ob man hier einen anderen Router (in meinem Fall eine FritzBox 7112) verwenden kann?
b) wenn man bei talkthisway unter Tarifoptionen weder EasyBox 803 noch 904 mitbestellt, also die Option "Keine Hardware (Versand durch Vodafone) Option " auswählt, ob die Anschluß- und Versandkosten entfallen oder unabhängig davon die Anschlußgebühren anfallen?
Besten Dank für hilfreiche Antworten

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Avatar

Anonymer Benutzer

Hallo Community,

ich bin gerade am Bestellen, würde gerne als nächstes wissen,
a) ob man hier einen anderen Router (in meinem Fall eine FritzBox 7112) verwenden kann?
b) wenn man bei talkthisway unter Tarifoptionen weder EasyBox 803 noch 904 mitbestellt, also die Option "Keine Hardware (Versand durch Vodafone) Option " auswählt, ob die Anschluß- und Versandkosten entfallen oder unabhängig davon die Anschlußgebühren anfallen? Wenn ich kein Hardware auswähle kommt am Ende: "Bei einer Bestellung mit Vertrag werden die damit zusätzlich anfallenden Kosten inkl. Steuer (dabei handelt es sich in der Regel um die Anschluss- und Grundgebühr) durch den jeweiligen Anbieter in Rechnung gestellt" was heißt das bitte für mich?
Besten Dank für hilfreiche Antworten

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Verfasser Admin

Ja, man kann einen anderen Router verwenden. Denk dadran, dass die FritzBox 7112, kein VDSL Modem hat und Du damit also nicht weiterkommst.

Wählst Du keine Hardware, sollten die Versandkosten von 9,95€ entfallen, ja. Die Anschlussgebühr von 9,90€ bleibt aber erhalten.

Verfasser Admin

@ crownjoelx:
Sollte so sein, aber frag bitte besser nochmal die Vodafone Hotline (ist 24/7 besetzt).

@ darkrider:
Nochmal anrufen. Nicht alle Berater wissen wirklich was sie sagen.

@ lani:
Das ist in derem Shop so. Normalerweise verkaufen die Handyverträge und nicht DSL-Verträge.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text