ABGELAUFEN
Vodafone DSL + Vodafone TV für effektiv 16,64€/20€ pro Monat - noch günstiger für Red M Nutzer (ab 6,64€)

Vodafone DSL + Vodafone TV für effektiv 16,64€/20€ pro Monat - noch günstiger für Red M Nutzer (ab 6,64€)

EntertainmentVodafone Angebote

Vodafone DSL + Vodafone TV für effektiv 16,64€/20€ pro Monat - noch günstiger für Red M Nutzer (ab 6,64€)

Admin

Update 1

Durch die “VDSL 50.000 kostenlos”-Aktion ist das ganze mal wieder deutlich interessanter geworden. Auch die 40€, die sonst der Router kostet, entfallen. Die 50.000er Bandbreite bekommt man natürlich nur bei regionaler Verfügbarkeit :(


Fixkosten für Sat-TV


  • 29,90€ Anschlussgebühr

  • 1€ WLAN-Modem/Router/TK-Anlage (Easybox 803)

  • 9,95€ Versandkosten

  • 6 x 0€ monatliche Grundgebühr

  • 18 x 34,95€ monatliche Grundgebühr

  • – 270€ einmalige Auszahlung (erfolgt durch obocom nach ~6-8 Wochen)

  • ———————————————–

  • effektive monatliche Grundgebühr von 16,64€

Fixkosten für IP-TV


  • 29,90€ Anschlussgebühr

  • 1€ WLAN-Modem/Router/TK-Anlage (Easybox 803)

  • 9,95€ Versandkosten

  • 6 x 0€ monatliche Grundgebühr

  • 18 x 39,95€ monatliche Grundgebühr

  • – 280€ einmalige Auszahlung (erfolgt durch obocom nach ~6-8 Wochen)

  • ———————————————–

  • effektive monatliche Grundgebühr von 20€

Ursprünglicher Artikel vom 15.09.2013:


Vodafone ist gerade im DSL-Bereich mit Sicherheit nicht der beliebteste Anbieter, aber durch hohe Auszahlungen immer noch der günstigste bundesweit verfügbare. Besonders für alle, die erst vor kurzem einen vorteilsberechtigten Red M abgeschlossen haben (nochmal 10€ / Monat günstiger).


Witzigerweise wird es günstiger, wenn man das Vodafone TV Paket dazu bucht, auch wenn man es gar nicht nutzen will. Für alle die also nur DSL wollen, ist das Vodafone DSL + Sat-TV das günstigste Paket. Leider ist das Sat-TV Angebot nur buchbar, wenn IP-TV bei euch nicht buchbar ist.


Vodafone DSL 16000 plus Sat-TV


  • DSL Flat 16Mbit/s (800kbit/s Upload)
  • Festnetzflatrate + Flatrate ins Vodafone Mobilfunknetz
  • VDSL 50Mbit/s für 5€ Aufpreis pro Monat – nur bei Verfügbarkeit und leider gilt VDSL als extrem buggy bei Vodafone (vielleicht inzwischen gefixt)
  • echtes ISDN für 4€/Monat extra buchbar
Fixkosten für Sat-TV


  • 29,90€ Anschlussgebühr
  • 39,90€ WLAN-Modem/Router/TK-Anlage (Easybox 803)
  • 9,95€ Versandkosten
  • 6 x 0€ monatliche Grundgebühr
  • 18 x 34,95€ monatliche Grundgebühr
  • – 270€ einmalige Auszahlung (erfolgt durch obocom nach ~6-8 Wochen)
  • ———————————————–
  • effektive monatliche Grundgebühr von 18,28€
Fixkosten für IP-TV


  • 29,90€ Anschlussgebühr
  • 39,90€ WLAN-Modem/Router/TK-Anlage (Easybox 803)
  • 9,95€ Versandkosten
  • 6 x 0€ monatliche Grundgebühr
  • 18 x 39,95€ monatliche Grundgebühr
  • – 280€ einmalige Auszahlung (erfolgt durch obocom nach ~6-8 Wochen)
  • ———————————————–
  • effektive monatliche Grundgebühr von 21,62€



Noch mehr sparen


Der Tarif ist Vodafone-Vorteils berechtigt (10€ Rabatt pro Monat) und kann somit mit eurem bestehenden Vodafone Red S / M / L / Premium noch günstiger werden. Leider müssen beide Tarife (also auch euer alter) vorteilsberechtigt sein. Ob euer alter Tarif das ist, kann euch am besten die Vodafone Hotline beantworten (0172-1212). Der Rabatt gilt dann natürlich nur solang wie ihr beide Verträge habt. In den AGB heißt es inzwischen, dass der Vertrag mit der Buchung des Rabatts verlängert wird. Ich habe nochmal bei der Hotline nachgehakt und es ist so, dass der Vertrag verlängert wird auf den der Rabatt gebucht wird. In diesem Beispiel würde es bei einem DSL Vertrag (neu) und Red M (alt) auf den DSL Vertrag gebucht werden und damit wäre es kein Problem. Achtet aber dadrauf, wenn ihr den Rabatt bucht.





Konkurrenz


Ziemlich unbekannt aber sehr beliebt – easybell mit 21,95€ für den kleinsten Tarif, allerdings kommen da noch 50€ Anschlussgebühr dazu, wodurch man bei 24 Monaten bei 24€ effektiv landen würde. Dafür hat man aber den Vorteil, dass easybell monatlich kündbar ist. Leider aber auch nicht überall verfügbar


Der einzige andere Anbieter mit ähnlichen Konditionen wäre 1&1 mit ihrem aktuellen Angebot – Surf & Phone Flat Special. 19,99€ pro Monat + 9,60€ Versandkosten (Sicherheitspakte löschen) – 20,39€. 1&1 gibt allerdings ein Datenvolumen von max. 100GB pro Monat (3,33GB pro Tag) vor (danach wird auf 1Mbit/s gedrosselt). Hier keine Möglichkeit mit 50Mbit/s Upgrade für 5€ und auch keine Flat ins Vodafone Netz.


Kündigung

Wie immer gilt das ganze Spielchen nur in der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Also sollte man gegebenenfalls auch an die rechtzeitige Kündigung denken (allerspät. 3 Monate vor Vertragsablauf). Hier habt ihr eine einfache Musterkündigung oder ganz bequem bei Aboalarm.


Umzug

Das BGH-Urteil wurde im Mai 2012 durch das neue Telekommunikationsgesetz außer Kraft gesetzt. Nun wurde eindeutig geregelt, dass wenn der Anbieter an dem neuen Wohnort keine Leistung mehr anbieten kann, man vom Sonderkündigungrecht Gebrauch machen kann (das gilt auch beim Umzug ins Ausland). Sollte am neuen Wohnort der Anbieter auch verfügbar sein, läuft dieser dort mit der normalen Vertragslaufzeit weiter. Der Wohnortwechsel hat also keinen Einfluss auf die Vertragslaufzeit des bestehenden DSL-Anbieters.

133 Kommentare

Redaktion

Wow, das Angebot gibt es schon seit 6 Wochen. Hätte nicht gedacht, dass es noch niemand auf mydealz bisher geposted hat.

Admin

War auch schon mehrfach hier. Aber schadet ja trotzdem nicht nochmal darauf hinzuweisen.

Redaktion

Das stimmt! Schade, dass es keine Vorteilsberechtigung des DSL Vertrags zusammen mit dem VF Mobile Internet Vertrag gibt.

Admin

Ja, Vodafone sieht die Verträge wohl als zu ähnlich. Leider

Also ich persönlich habe aktuell noch Vodafone Zuhause, habe aber bereits gekündigt. Vodafone TV war eine Enttäuschung. Natürlich hat man die Kanäle in HD, aber schließt man zusätzlich seinen Kabelanschluss mit an, empfängt man diese nur in Analog. Und das ist ein absolutes K.O. Kriterium. Mal abgesehen von den vielen Problemen und angeblichen Wiederrufen. Meine Erfahrung danach, nie wieder Vodafone.

tv über internet - das läuft niemals gut bei vielen netzteilnehmern



l3L4CKY:
nie wieder Vodafone.



/sign

Laut Telekom und Vodafone ist tv über Internet hier nicht möglich. Bei meinen Eltern (gleiches Haus) klappt es mit Telekom trotzdem. Ob das mit Vodafone auch funktioniert? Widerruf ist auch kein Problem oder?

was ist wenn der alte vertrag noch bis dezember läuft? ich habe bis zum vorletzten schritt keine möglichkeit gesehen ein startdatum einzugeben...

Welche Vorteile bietet denn Vodafone TV gegenüber einem normalen Sat-Anschluss? Die öffentlich Rechtl. empfängt man doch ohnehin schon in HD

Avatar

Anonymer Benutzer

Ich kann garnicht verstehen, warum hier immer auf Vodafone rumgehackt wird. Probleme gibt bei dem ein oder anderen überall. Nutze seit 2 Jahren Vodafone TV über IP. Nach anfänglichen Schwierigkeiten läuft es wirklich einwandfrei (auch mit dem extrem verbuggten VDSL o0). Mittlerweile habe ich auch die easybox aus dem Fenster geworfen und eine FritzBox installiert, läuft auch sehr gut. Insbesondere mit dem Vodafone Vorteil massiv billiger als Entertain.

Bearbeitet von: "" 7. September

''Festnetzflatrate + Flatrate ins Vodafone Mobilfunknetz''

wo steht das mit dem Flat ins Vodafone Mobilfunknetz? Kostet doch 10€ mehr im Monat,
gibts nur bei dem [3) DSL plus Mobile Flat Paket] kostenlos dazu.

Oder irre ich mich grad?

Habe auch seit ca einem Jahr über obocom das IPTV-Paket. Für uns, da der Vermieter den Kabelanschluss unten nicht an Kabel Deutschland abtreten will, sehr sinnvoll. Ansonsten wäre Sense mit HD, aber die Vodafone Hardware ist wirklich gruselig. Angefangen bei der Easybox und dann der IPTV Receiver...

Ich habe auch seit etwas über einem Jahr DSL 16000 bei Vodafone mit IPTV. Ich kann nur sagen, dass ich wirklich super zufrieden bin. Insbesondere auch die große Anzahl an HD-Sendern ist einfach spitze. Ich habe bis jetzt keine Störungen gehabt. Jedoch sollte jedem IPTV-Interessenten bewusst sein, dass die halbe Bandbreite etwa 8000kbit für IPTV genutzt wird und bei gleichzeitigem surfen dann natürlich nur noch 8000kbit anliegen. Ich habe mich bewusst gegen VDSL entschieden, da die 16000kbit völlig ausreichend für mich sind. Habe damals auch in Verbindung mit einem RedM zugeschlagen.

Wow es ist teuer geworden, wirklich Zeit für ne News, admin...

hukd.mydealz.de/dea…e=3

Eine Frage zum Kündigungsrecht: Besitze ein Internet Vertrag über die Mobilfunkverbindung. Wenn am neuen Wohnort kein 3G zur Verfügung steht, habe ich dann ein Kündigungsrecht?

Man sollte bedenken:

Bei Bestellung über qipu kann es passieren, dass ihr eurer Kohle hinterherlaufen dürft, wenn der Auftrag nicht richtig getrackt wird. Auch darf man relativ lange auf seine Kohle warten.

Habe es daher anders gemacht und meinen neuen VDSL+VF TV über Sat (ohne eine Satschüssel oder Kabel zu haben und ohne VF-TV überhaupt nutzen zu wollen) über den im Beitrag von 07:10 pm genannten Laden bestellt.

Na Klasse, nur 6.000 daher kein HD via IPTV, aber trotzdem kein Sat, weil IPTV ja grundsätzlich verfügbar ist.

BTW: wenn schon die Verkaufshotline 30 Minuten Warteschleife hat...

Vodafone war vor zwei Jahren Dreck (habe damals nach monatelangem Rechtsstreit gekündigt) und anscheinend ist nix besser geworden. :-K

bundesweit verfügbar? bei mir nicht

Avatar

Anonymer Benutzer

Warte schon seit über 14 Monaten auf die Auszahlung von obocom, aber tut sich rein garnichts. Beschwerden bei Vodafone haben bis heute auch nichts genutzt.

Bearbeitet von: "" 7. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text