176°
ABGELAUFEN
Vodafone EasyBox 904 LTE (Demoware) für 24,99€ @MeinPaket

Vodafone EasyBox 904 LTE (Demoware) für 24,99€ @MeinPaket

ElektronikAllyouneed Angebote

Vodafone EasyBox 904 LTE (Demoware) für 24,99€ @MeinPaket

Moderator

Preis:Preis:Preis:24,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (Kundenretoure) 43€

Der Deal gilt mit dem 5€ Gutscheincode.
mydealz.de/gut…535
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Vodafone Easy Box 904 LTE ist ein Allround-Talent. Mit einem praktischem Farb-LC-Display ausgestattet haben Sie immer die wichtigsten Sachen im Blick. Mit der Vodafone EasyBox 904 LTE erhalten Sie TurboBox und EasyBox in einem Gerät, welches schmaler und komfortabler ist, als seine Vorgängergeräte. Um LTE nutzen zu können und die LTE Verbindung im Netzwerk zu “verteilen”, benötigen Sie einen LTE Router. Die Vodafone EasyBox 904 LTE vereint LTE Modem und LTE Router (LAN / WLAN) in nur einem Gerät. Die Vodafone EasyBox 904 LTE integriert alle Funktionen, die Sie zum Surfen und Telefonieren zuhause über LTE benötigen.

Technische Merkmale

Gerätetyp: Wireless Router - 4-Port-Switch (integriert)
Art: Desktop
Anschlusstechnik: Drahtlos, verkabelt
Data Link Protocol: Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
Frequenzband: 2.4 GHz
Netzwerk/Transportprotokoll: PPTP, L2TP
Encryption Algorithm: WPA, WPA2
Authentifizierungsmethode: PAP, CHAP, Radio Service Set ID (SSID)
Leistungsmerkmale: Firewall, NAT Support, NAPT-Unterstützung, VPN-Passthrough, Firmware aktualisierbar, Wi-Fi Protected Setup (WPS), IPSec-Passthrough, DHCP-Server, DNS proxy
Produktzertifizierungen: IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
Integrierte Peripheriegeräte: Touchscreen-Display

21 Kommentare

voll krasser Preis.

Leider nur mit Vodafone nutzbar. APN lässt sich nicht einfach ändern Sonst hätte ich zugeschlagen

myzombo

Leider nur mit Vodafone nutzbar. APN lässt sich nicht einfach ändern Sonst hätte ich zugeschlagen



Schau mal hier, forum.openwrt.org/vie…676

Das Ding kann kein GSM oder UMTS, sodaß es außerhalb des LTE-Versorungsbereichs bzw. mit einer nicht ins LTE-Netz zugelassenen SIM-Karte funktionslos ist.

Die VDSL Variante wäre interessant (_;)

Das Teil läuft NUR mit LTE und nicht an einem VDSL Anschluss von Vodafone oder kann sie Beides?

Yay, genau DAS Ding hat ein Freund von mir gebraucht. Schon bestellt

inquisitor

Das Ding kann kein GSM oder UMTS, sodaß es außerhalb des LTE-Versorungsbereichs bzw. mit einer nicht ins LTE-Netz zugelassenen SIM-Karte funktionslos ist.



Der Freund von mir wohnt tatsächlich in einer Gegend, wo nur GSM (Telefonie) und VF-LTE vorhanden sind... Es gibt also dieses Anwendungsszenario :-)

zazzel

Der Freund von mir wohnt tatsächlich in einer Gegend, wo nur GSM (Telefonie) und VF-LTE vorhanden sind... Es gibt also dieses Anwendungsszenario :-)

Das habe ich nie bezweifelt. Die LTE-Lizenznehmer hatten ja sogar die Auflage erstmal die sog. weißen Flecken, die per Definition keine UMTS-Versorgung hatten, auszubauen. Dennoch sollte man sich dem sehr eingeschränkten Gebrauchsspektrum des Gerätes bewußt sein.

Stefan234

Die VDSL Variante wäre interessant (_;)


kriegt man bei Kleinanzeigen hinterhergeschmissen. Leider total dicht die Geräte. Es läuft wohl OpenWRT darauf aber mangels uBoot Passwort und keinen quelloffenen/verfügbaren Treibern gibt es keine Aussicht auf eine vollwertiges OpenWRT Firmware. Kann man wirklich nur mit Vodafone benutzen. Wäre sonst eine tolle günstige FritzBox Alternative mit OpenWRT. Unterstützt nämlich auch Vectoring.

Stefan234

Die VDSL Variante wäre interessant (_;)



Sei froh, dass du die nicht hast. Ich ärgere mich jetzt noch, dass ich auf VDSL bei Vodafone gewechselt bin. Die Box ist total Schrott, da nur geringe Sendeleistung. Habe an stellen, an denen ich mit der Easybox 802 vollen Empfang hatte, kaum noch Empfang...

Stefan234

Die VDSL Variante wäre interessant (_;)



Gibt's davon ab irgendwelche anderen Geräte, die eine wirkliche Alternative darstellen?

Stefan234

Die VDSL Variante wäre interessant (_;)


reconnect dauert auch ca. 3 minuten. neustart noch länger. router ist echt schrott.

gloriagates

Gibt's davon ab irgendwelche anderen Geräte, die eine wirkliche Alternative darstellen?


Soweit ich beim Suchen gefunde habe: nein. Mein Augenmerk lag aber besonders auf der Vectoring Funktionalität, um zumindest beim zukünftigen Sprung auf 100.000kbit/s nicht schon wieder was neues kaufen zu müssen (bei uns wird komplett neu Ausgebaut, mit der Aussage das Vectoring später möglich sein wird). Wenn einem die Ausstattung ausreicht ist wohl die 7360/7362SL die günstigste Alternative. Ist gebraucht oder auf eBay für ~60€ zu bekommen.

Stefan234

Die VDSL Variante wäre interessant (_;)



Wenn es so schlimm ist, würde ich die alte Easybox als Repeater laufen lassen!

Also:
Ich hab so eine Box und sie kann lte und Vdsl !
Für die Lte nutzung muss ein stick in die bock gesteckt werden, für die vdsl nutzung muss man das teil einfach anstöpseln.

Aber:
Das teil itaugt nix: Das Display brennt sich ein, ich hab dauernd verbindungsabbrüche bei meiner 50.000 DSL Leitung usw.
Wir jetzt am Samstag getauscht, wenn alles läuft wechsle ich zur Fritzbox.

Nitrus2

Für die Lte nutzung muss ein stick in die bock gesteckt werden,

Falsch. Bei der easybox 802 und 803 mußte man die sog. Turbobox vorschalten. Bei der easybox 904 ist das LTE-Modul integriert.

Wir jetzt am Samstag getauscht, wenn alles läuft wechsle ich zur Fritzbox.

Gute Enscheidung. "Always touch a running system", sagt der Angelsachse da zurecht.

...also ist der B2000 zu 55 Euro die bessere und leider teurere Alternative? Hab keinen stabilen LTEempfang...

Bei dem Preis musste ich mal zugreifen, nutze im Moment das Sharing Dock mit K5005. Nur kann dies leider nicht mehr als 5 WLan Teilnehmer gleichzeitig bearbeiten/zulassen und das nervt.

Bin gespannt wie sich die Easybox macht, auch wenn ich Fritzbox verwöhnt bin

Fettes HOT von mir!

inquisitor

Bei der easybox 904 ist das LTE-Modul integriert.


Auch nicht ganz richtig. Es gibt die Easybox 904 xdsl, welche man via USB UMTS/LTE Stick auch online bringen kann, sonst aber ein VDSL Modem integriert hat, und die Easybox 904 LTE, welche "nur" LTE integriert hat!

Also am VDSL Anschluss nicht nutzbar?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text