Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Vodafone GBit/s für monatlich 49,90 für Kabel Bestandskunden (soweit verfügbar)
-175° Abgelaufen

Vodafone GBit/s für monatlich 49,90 für Kabel Bestandskunden (soweit verfügbar)

598,80€838,80€-29%Vodafone Shop Angebote
31
eingestellt am 28. Dez 2018Bearbeitet von:"axxam"
Hi Ihr,
nachdem bei mir im Sommer der Kabelanschluss bei mir mit neuen Elementen ausgerüstet wurde schaute ich immer mal wieder, ob denn höhere Geschwindigkeiten verfügbar sind.
Bisher "dümpelte" ich bei 200MBit/s Upload herum.
Weihnachten wurde ich fündig: 1 GBit/s war verfügbar.
Der Preis war gut, ich zahlte bisher 39,90 pro Monat und der GBit Anschluss wurde mir für dauerhaft 49,90 € angeboten (nicht nur die ersten 12 Monate, wie im Preisblatt zu sehen).
Ich habe abgeschlossen und einen Tag später (am 27.12) stand die Datenrate zur Verfügung. Zusätzlich bekam ich heute per Post ein neues Modem 8WLAN ist jetzt im Preis eingeschlossen) Brauche ich aber nicht, da eiine Fritzbox 6490 seinen guten Dienst tut.
Der Dealpreis setzt sich aus 12 Monaten zusammen. Reduzierungen im ersten Jahr sind im Vergleichspreis nicht berücksichtigt.
Das war ein persönliches Angebot, ich kann nicht garantieren, dass es bei jedem auftaucht.
Der Speed wird real auch erreicht.

Folgender Hinweis ist im Kleingedruckten zu finden:
Entscheide Dich bis zu 3 Monate nach Start in Deiner Stadt für Red Internet & Phone 1000 Cable und zahle dauerhaft ab dem 2. Jahr nur 49,99 € statt 69,99 €.
Daher gilt der Deal auch für Neukunden, wenn Sie innerhalb dieses Zeitraumes abschließen.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
wer sich Vodafone antut hat sie nicht mehr alle

Viel Spaß mit 1mbit/s zwischen 18-23 Uhr
31 Kommentare
Der Preis ist wirklich gut, mit der Fritzbox 6490 kannst du allerdings kein DOCSIS 3.1 nutzen, was für Gigabit eigentlich nötig ist. Nicht ohne Grund verschickt Vodafone bei dem Tarif das neue Gerät.
mhhh, aber es geht.... Ich hatte ja auch Bedenken. Aber das sagen die technischen Daten der Fritzbox:
Technische Daten
Internet
  • Internet über Kabel am EuroDOCSIS 3.0/2.0/1.1/1.0-Kabelanschluss
  • Integriertes EuroDOCSIS-3.0-Kabelmodem für bis zu 1.320 MBit/s Downstream-Geschwindigkeit
20197283-ab8jA.jpg
Ok, das sieht nicht schlecht aus. Trotzdem nutzt du dann nur die D3.0 Kapazitäten und nicht die neuen, noch wenig genutzten D3.1 - aber wenn du schon das Gigabit erreichst passt es ja!
Noch gehts, weil docsis 3 und 3.1 im Parallelbetrieb laufen. Früher oder später wird aber alles auf 3.1 geschaltet. Das bringt mehr Kapazitäten
axxamvor 19 m

[Bild]



habe ich auch, aber der prozessor der 6590 ist leider zu schwach und das gerät kann nur docsis 3.0. aber ich bekomme so circa 500-600 mbit/s raus. wir warten auf die fritzbox 6591, die dann mit docsis 3.1 alles rausholen wird.
Bearbeitet von: "herbiemann" 28. Dez 2018
Uneingeloggt zeigt Vodafone mir das 1Gbit/s Angebot als verfügbar an. Sobald ich mich aber einlogge, kann ich das Paket nicht mehr bestellen. Echt schade.

20197440-DVPfU.jpg
Die 6490 verbindet sich mit ~1000 Mbit, aber da man niemals auch nur ansatzweise alleine auf den DOCSIS 3.0 Kanälen ist, wird man die 1000 Mbit nicht ansatzweise bekommen, selbst wenn es das Modem theoretisch könnte.
wer sich Vodafone antut hat sie nicht mehr alle

Viel Spaß mit 1mbit/s zwischen 18-23 Uhr
Ich habe ebenfalls eine 6490 und bin mit 1060Mbit verbunden. Es kommen ca 700Mbit laut Speedtest durch. Welche Fritzbox unterstützt 3.1 und würde ich dadurch nochmal näher an die 1Gbit rankommen
MyFragvor 7 m

Ich habe ebenfalls eine 6490 und bin mit 1060Mbit verbunden. Es kommen ca …Ich habe ebenfalls eine 6490 und bin mit 1060Mbit verbunden. Es kommen ca 700Mbit laut Speedtest durch. Welche Fritzbox unterstützt 3.1 und würde ich dadurch nochmal näher an die 1Gbit rankommen


Zurzeit gibt es nur die Fritzbox 6591 mit docsis 3.1 aber die wird noch nicht frei verkauft. Gibt es nur bei Unitymedia, soll aber im Januar in den freien Handel kommen.
Damit sollten die 1gbit rankommen obwohl da auch Gigabit LAN als Schwachstelle ist
Bearbeitet von: "AlphaTime" 28. Dez 2018
hristoff228.12.2018 20:01

wer sich Vodafone antut hat sie nicht mehr alleViel Spaß mit 1mbit/s …wer sich Vodafone antut hat sie nicht mehr alleViel Spaß mit 1mbit/s zwischen 18-23 Uhr


Leider wahr
Leider ist mit der Leitung keine öffentliche ipv4 möglich laut Vodafone, damit ehr uninteressant.
adid91128.12.2018 20:12

Leider wahr


Absolut abhängig von der Region, in Traunstein durchgehend volle Bandbreite und nie Probleme mit Vodafone. Mal unabhängig davon, dass da preislich nix ran kommt.

20197755-hjtyX.jpg(während des Tests lief parallel ein 4K Stream auf Amazon.)
Wow, noch kein "welcher Mensch braucht so was???!??!??"-Kommentar. Bin schockiert
axxamvor 1 h, 25 m

mhhh, aber es geht.... Ich hatte ja auch Bedenken. Aber das sagen die …mhhh, aber es geht.... Ich hatte ja auch Bedenken. Aber das sagen die technischen Daten der Fritzbox:Technische DatenInternetInternet über Kabel am EuroDOCSIS 3.0/2.0/1.1/1.0-KabelanschlussIntegriertes EuroDOCSIS-3.0-Kabelmodem für bis zu 1.320 MBit/s Downstream-Geschwindigkeit


Hast du die Box 6490 selber gekauft oder geliehen?
ich streit mich jetzt auch mit denen.. 200 mbit lief top.. bei der gigabit kommen bei "gutem wetter" mal 350mbit an..
soiel zu 600mbit (laut AGB) minimum..trotz deren Gerät und direkte LAN Verbindung
Ich würde das auch wahnsinnig gerne buchen - ist bei uns verfügbar. Ich nehme aber Abstand davon, so lange es keine Fritz-Box im Angebot gibt oder wenigstens die Homebox-Option als solche behalten werden kann.

Die fällt nämlich weg und somit auch der Komfort weiterer Rufnummern (alles über 2 Rufnummern) und die zweite Leitung.
Mag vielleicht nicht jeder brauchen, gibt ja mittlerweile genug Menschen die Festnetz nicht mehr nutzen. Aber hier wird das rege genutzt.
Und da wir hier quasi für zwei Haushalte einen gemeinsamen Vertrag haben (Oma wohnt mit im Haus) und ich noch Teilselbstständig bin, also auch eine der 6 Rufnummern (alle kostenlos, drei haben wir mitgenommen und die drei anderen blieben bestehen - geschenkter Gaul und so...) die wir haben als geschäftliche Rufnummer nutze, ist uns die Homebox-Option wichtig und der Wegfall würde Einschränkungen bedeuten, die ich als reichlich nervig empfände und die uns vermutlich schnell ärgern würden.

Hatte deshalb erst letzte Woche eine Unterhaltung mit dem Vodafone Service auf Twitter und aktuell gibts laut denen keine Möglichkeit die Option zu behalten.
rzr28.12.2018 20:13

Leider ist mit der Leitung keine öffentliche ipv4 möglich laut Vodafone, d …Leider ist mit der Leitung keine öffentliche ipv4 möglich laut Vodafone, damit ehr uninteressant.


Stimmt nicht, ich habe die ipv4 normal buchen können
MyFrag28.12.2018 21:54

Stimmt nicht, ich habe die ipv4 normal buchen können


Dann zeig mal einen Screenshot. Normal ist das nur noch im Business Tarif möglich.
hristoff2vor 2 h, 42 m

wer sich Vodafone antut hat sie nicht mehr alleViel Spaß mit 1mbit/s …wer sich Vodafone antut hat sie nicht mehr alleViel Spaß mit 1mbit/s zwischen 18-23 Uhr


Bei mit definitiv nicht, beim 400er Tarif kommen bei mir zur Primetime mindestens 370 an. Also bitte nicht verallgemeinern.

Da in den ersten 12 Monaten alle Kabeltarife 20 Euro im Monat kosten und ich den Vertrag alle 12 Monate neu starten lasse, bezahle ich also 20 Euro monatlich.

Also ich kann mich nicht über Vodafone beklagen
20199676-gQXiv.jpg
hristoff228.12.2018 20:01

wer sich Vodafone antut hat sie nicht mehr alleViel Spaß mit 1mbit/s …wer sich Vodafone antut hat sie nicht mehr alleViel Spaß mit 1mbit/s zwischen 18-23 Uhr


dann reklamiere das doch anstelle hier so unqualifizierte Kommentare abzugeben. 08001721212
Shooter-Privatevor 3 m

dann reklamiere das doch anstelle hier so unqualifizierte Kommentare …dann reklamiere das doch anstelle hier so unqualifizierte Kommentare abzugeben. 08001721212


Hündin, bitte. Schon längst erledigt, musste aber schlussendlich über die Verbraucherzentrale Stuttgart gehen, weil Vodafone sich gegenüber Normalsterblichen totstellt (Sonderkündigung). Und das wiederum dafür die Notwendigkeit bestand, bestärkt mich darin Vodafone jederzeit an die Karre zu pissen. Die Aktion ist übrigens schon > 1 Jahr her, aber an der Situation hat sich nichts geändert, siehe google.
Bearbeitet von: "hristoff2" 28. Dez 2018
rzrvor 16 m

Dann zeig mal einen Screenshot. Normal ist das nur noch im Business Tarif …Dann zeig mal einen Screenshot. Normal ist das nur noch im Business Tarif möglich.


20199779-8SZG7.jpg
TomG8728.12.2018 20:15

Absolut abhängig von der Region, in Traunstein durchgehend volle …Absolut abhängig von der Region, in Traunstein durchgehend volle Bandbreite und nie Probleme mit Vodafone. Mal unabhängig davon, dass da preislich nix ran kommt.[Bild] (während des Tests lief parallel ein 4K Stream auf Amazon.)


Gebe dir recht, bis vor ca 1 Jahr hatte ich hier in Altötting auch meine 200mbit nahezu immer. Jetzt ists in der Primetime so, dass mein upload höher als der download ist
200 Mbit Upload - Du meinst sicher Download?!
Endlich mal ein Fortschritt, aber ehrlich gesagt finde ich den Upload von 50mbit lächerlich. Dann lieber 200mbit symmetrisch, dann laden meine Dateien in eMule auch vielleicht wieder mal
Bearbeitet von: "chargersheen" 29. Dez 2018
Molznatorvor 7 h, 55 m

Gebe dir recht, bis vor ca 1 Jahr hatte ich hier in Altötting auch meine …Gebe dir recht, bis vor ca 1 Jahr hatte ich hier in Altötting auch meine 200mbit nahezu immer. Jetzt ists in der Primetime so, dass mein upload höher als der download ist


Glaskugel ist leider auch im Urlaub, aber hast recht, klar kann das passieren. Ich gehe jetzt aber mal nicht davon aus. Eine Gigabit Leitung brauche ich persönlich im Moment eh noch nicht. Eine stabile Leitung mit geringen Latenzen ist mir aktuell um einiges wichtiger. Bin bei meinen Eltern Jahre mit Lite-DSL (384) ausgekommen, da lernt man mit Bandbreite umzugehen .
Bearbeitet von: "TomG87" 29. Dez 2018
Guter Preis...UM bietet es für 99,99€.Danach 109,99€ in BO,F,D,Köln..
Bearbeitet von: "Daria23" 29. Dez 2018
Das Angebot hat sich stark verbessert. 150 € Onlinevorteil + Mitarbeiterangebote 120 € (falls man Zugang hierzu hat) on top dazu, sprich 270 €. Am Ende des Jahres kann man sich entscheiden, ob man die Geschwindigkeit reduzieren möchte, sonst kostet es 49,99 (ab dem 13 Monat).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text