300°
ABGELAUFEN
Vodafone huawei R207 Hotspot schwarz
Vodafone huawei R207 Hotspot schwarz
ElektronikAmazon Angebote

Vodafone huawei R207 Hotspot schwarz

Preis:Preis:Preis:21€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es zur Zeit den Wlan-Hotspot Vodafone R207 in schwarz für 19,-€ + 2,-€ Versand. Der nächste Preis ist 44,90€ ohne Versand.

Der Hotpspot ist baugleich mit dem huawei r207 hat aber eventuell einen Vodafone Netlock. Es stehen keine näheren Infos diesbezüglich dabei. Scheint kein Preisfehler zu sein. Ich habe ihn gestern bestellt und heute eine Versandbenachrichtigung und Rechnung via E-mail bekommen.


Produktbeschreibungen:

Vodafone R207 WLAN-Spot > Highlights:-Standby-Zeit bis 500 Std.-Bis zu. 21,6 Mbit/s Down- und 5,75 Mbit/s Upload-Mobilität ist durch den Akku garantiert-Display mit Anzeige des Verbindungsstatus-74 Gramm leicht> Mobilfunkeigenschaften- SIM-Karten-Größe: Mini-SIM (Normal)>...

* GSM / EDGE / HSPA+ Technologie


* HSPA+ 900 / 2100MHz


* DL 21Mbps/ UL 5.76Mbps

31 Kommentare

Also müsste MoWoTel dann auch gehen?

kein lte oder

Guter Preis"!

"Netlock" und die verfügbaren Netze gehören in den Titel...

* GSM / EDGE / HSPA+ Technologie


* HSPA+ 900 / 2100MHz


* DL 21Mbps/ UL 5.76Mbps


* Wi-Fi 802.11b/g/n

Ich kann den bei idealo nicht finden. Ich hätte schon gerne Bewertungen.
Und ich hab den von Gauweiler für 88€ von Conrad der kann lte. Für 20 würde ich es zwar wieder zurückschicken aber nur wenn ich weiß das der hier auch was taugt.

Verfasser

Vorsichtigsein

"Netlock" und die verfügbaren Netze gehören in den Titel...

Da steht doch Vodafone....;)

Hat er denn WIRKLICH einen Netlock?
Alle andern bisher getesteten Vodafone Mifis waren ohne Simlock.
(und bei Huawei ja meistens auch recht einfach zu entfernen *hust*)

Ich hab ein zte mf65,der akku hält nur 4 stunden,hier wird eine bereitschaft von 500stunden angegeben,wieviel stunden beim surfen würde der durchhalten,niergendswo konnte ich was nachlesen,wäre nett wenn einer eine Antwort darauf hätte

trotz... einiger unbeantworteter Fragen ein guter Preis

Für das Geld kann man sicherlich nichts verkehrt machen und LTE ist auch nicht Jedem wichtig.

Mit oder ohne SIM-/NETLOCK?

Könnte drauf wetten, dass der keinen Netlock hat. Wo steht das überhaupt, hab ich was überlesen? Branding hat er, das ist klar

Dann nur für die alten D-Netze? Oder gar nur VF-Prepaid oder wie? Gegen Geld entsperren lassen?

Jemand Interesse an dem von Conrad für 88€ der e5776

Verfasser

Es steht nirgends explizit dabei, dass der Hotspot einen Netlock hat, ich dachte aber, ich schreibe es sicherheitshalber dazu, falls er einen hat.

Wieviele Nutzer können sich wohl an so einem Gerät zur gleichen Zeit anmelden?

Meint ihr jetzt der hat netlock oder kann ich ihn mit meiner o2 on business karte benutzen?

ich hab nen 206 zu Hause, über meinpalet wurden vor ein paar monaten mehrere Modelle von Vodafone verkloppt, war alles ohne lock. Außerdem kommt man dem Hersteller sowieso normalerweise sehr leicht bei..... ohne Bezahlung

klausi1

ich hab nen 206 zu Hause, über meinpalet wurden vor ein paar monaten mehrere Modelle von Vodafone verkloppt, war alles ohne lock. Außerdem kommt man dem Hersteller sowieso normalerweise sehr leicht bei..... ohne Bezahlung

. Was meinst du mit verkloppt? Für wie viel und deinen letzten Satz verstehe ich nicht :D?

Angaben von: vodafone.com/con…tml

Dimensions: 92,8mm × 60mm × 14. mm
Weight: 74 g
Colors: White
Screen: LED
Platform (OS): Proprietary
Chipset: Balong Hi330M RF: Balong Hi6361
Memory: Flash: 128 MB (11 MB for ISO, WebUI 16MB) Internal RAM: 64 MB
Battery Capacity : 1500mAh
Networks: GSM / EDGE / HSPA+
Features: HSPA+ 21 Mbps/5.76Mbps Wi-Fi 802.11b/g/n Up to 5 devices connected simultaneously
Box content: Charger PSU, USB cable, QSG , H&S Manual, Transparent label, Reminder card
Key USP: Affordable WiFi Hotspot supporting HSPA+ with up to 21 Mbps in downlink Wi-Fi 802.11b/g/n with up to 5 devices connected simultaneously

Verfasser

scheint wohl abgelaufen zu sein

und aus!

klausi1

ich hab nen 206 zu Hause, über meinpalet wurden vor ein paar monaten mehrere Modelle von Vodafone verkloppt, war alles ohne lock. Außerdem kommt man dem Hersteller sowieso normalerweise sehr leicht bei..... ohne Bezahlung


Sorry, noch eben schnell geschrieben, bevor ich Feierabend gemacht habe.
Wurde über meinpaket verkauft, mydealz.de/385…7e/
Dort hatten die Vodafone Geräte auch keinen Net- oder Simlock. Huawei Geräte lassen sich idR sehr leicht ohne Bezahlung entsperren.

Jämmerliche "5 devices" (was jedes Android ab v2 schafft) UND möglicherweise Netlock? Gut, dass ich nicht immer sofort kaufe. Sowas würde ich maximal geschenkt nehmen..

Abgelaufen...

Verfasser

dystop

Jämmerliche "5 devices" (was jedes Android ab v2 schafft) UND möglicherweise Netlock? Gut, dass ich nicht immer sofort kaufe. Sowas würde ich maximal geschenkt nehmen..

Nicht jeder ist mit dem Wissen gesegnet, warum ein Hotspot Vorteile bietet. Aber wahrscheinlich bist du richtig und alle anderen die sich soetwas kaufen auf dem Holzweg ;).

Manche Leute können den Hals echt nicht voll genug kriegen! Ich würde hier nicht rumtönen, sondern mir still und heimlich nen Ast freuen, wenn ich völlig veralteten Technikschrott durch Verstecken der Pferdefüße auf 300 Grad gepusht hätte.
Aber noch ein letzter konstruktiver Anlauf gegen die Dummheit: Die Funktionalität dieses mobilen Routers/Hotspots ist mit einer Unterstützung für max. 5 Clients (üblich 10) so schwach, dass ihm praktisch jedes in den letzten 5 Jahren verkaufte Handy den Rang abläuft. Oder anders gesagt: Bevor man solchen Schrott kauft, könnte man sich für 20 Euro ein Uralt-Android wie das HTC-Wildfire kaufen und dessen Hotspot-Funktion aktivieren. Das wäre dann sogar noch deutlich leichter zu bedienen.

Verfasser

Hat hier irgendwer die "0" gewählt? Und wer bitte profitiert davon, wieviel Grad ein Deal hat :). Immer diese Internettrolle....

Kein Netlock drinnen, O2 SIM geht, jedoch muss unter "IPV4-Nummer" zusätzlich *99# eingetragen sein und chap unter Sicherheit eingestellt werden.

Schrecklich verspielte Oberfläche. Ich brauche keine "im Gras liegende Frau" in meinem Router. Schon gar nicht eine, die ich nicht kenne. :). Wenns irgendwo die original E5330 Firmware gäbe... Akku entspricht dem vom E5330 und dem E5372 LTE Router. Ich habe beide, also allein wegen des Dritt-Akkus ein Top-Kauf !


Vodafone SIM rein, korrekter AP wird automatisch eingestellt, dann wieder O2, automatisch wieder zurück auf die O2 Einstellungen die ich anfangs manuell eingegeben hatte, genau wie man es erwartet.

Ist schon halb zwei, ab mit mir in den Biergarten!!!

dystop

Manche Leute können den Hals echt nicht voll genug kriegen! Ich würde hier nicht rumtönen, sondern mir still und heimlich nen Ast freuen, wenn ich völlig veralteten Technikschrott durch Verstecken der Pferdefüße auf 300 Grad gepusht hätte. Aber noch ein letzter konstruktiver Anlauf gegen die Dummheit: Die Funktionalität dieses mobilen Routers/Hotspots ist mit einer Unterstützung für max. 5 Clients (üblich 10) so schwach, dass ihm praktisch jedes in den letzten 5 Jahren verkaufte Handy den Rang abläuft. Oder anders gesagt: Bevor man solchen Schrott kauft, könnte man sich für 20 Euro ein Uralt-Android wie das HTC-Wildfire kaufen und dessen Hotspot-Funktion aktivieren. Das wäre dann sogar noch deutlich leichter zu bedienen.


Endlich Jemand der die dumme Masse führen kann. Zeig mir mal bitte ein neues Handy/Smartphone welches die kleine Größe und das geringe Gewicht dieses UMTS Routers hat und neu nur 20 Euro kostet? Dazu hat man alle notwendigen Infos auf einen Blick und muss nicht erst umständlich in irgendwelche Handymenüs reinklicken. Aber kauf du dir mal ein altes Smartphone, wo der Akku mit hoher Wahrscheinlichkeit hinüber ist und die Reichweite von UMTS und WLAN’s eher mau ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text