Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Vodafone Kabel] Vodafone Internet & Phone Cable 1000 Young mit 350€ Cashback + 170€ Online-Vorteil bei Verivox (8,54€ Wechsel zu 50Mbit/s)
1456° Abgelaufen

[Vodafone Kabel] Vodafone Internet & Phone Cable 1000 Young mit 350€ Cashback + 170€ Online-Vorteil bei Verivox (8,54€ Wechsel zu 50Mbit/s)

569,75€Verivox Angebote
376
1456° Abgelaufen
[Vodafone Kabel] Vodafone Internet & Phone Cable 1000 Young mit 350€ Cashback + 170€ Online-Vorteil bei Verivox (8,54€ Wechsel zu 50Mbit/s)
aktualisiert 12. Feb (eingestellt 1. Feb)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Jetzt gibt es neue Cashback Raten:

350€ Verivox Cashback im Cable 1000 und 375€ Cashback im Cable 250 für YOUNG verfügbar!!!
Sogar auch für Normalos mit 330€ Verivox Cashback zu haben und damit für alle zum Bestpreis.

//El_Lorenzo
Über Verivox lassen sich seit dem 1.2.2021 die neuen Vodafone Red Internet & Phone Cable Tarife für junge Leute unter 28 Jahre buchen, welche ein deutlich höheres Cashback als die Normalo Tarife bieten

Update 18.2.2021: nachdem die 1000er Cable Tarife gesenkt wurden, bleibt trotzdem der unschlagbare Effektivpreis durch Wechsel in einen kleineren Tarif bei folgenden Geschwindigkeiten bestehen:
Young: 250er und 500er Cable mit 375€ Cashback
Normalos: 500er Cable mit 330€ Cashback

Kostenübersicht für den Red Internet & Phone 1000 Cable Young als NEUKUNDE:
6 x 19,99€
18 x 49,99€
69,99€ Anschlussgebühr
- 170€ Vodafone Guthaben (wird nur mit der monatlichen Grundgebühr, aber nicht der Anschlussgebühr verrechnet)
- 350€ 280€ 335€ Verivox Cashback !!!
= 569,75€ 639,76€ 584,76€ -> 23,74€ 26,66€ 24,37€ monatlich

Die anderen Geschwindigkeiten sind auch mit hohem Cashback verfügbar.

Als WLAN Router ist die Vodafone Station kostenlos dabei.

Das Verivox Cashack wird nur ausgezahlt, wenn man die erste Rechnung einreicht.

Es sollte möglich sein, nach 6 Monaten in einen kleineren Tarif zu wechseln, wobei dann das restliche ungenutzte Guthaben verfällt (zumindest in BW, Hessen und NRW).


Zusätzlich noch 55€ Cashback über Topcashback mitnehmen und dadurch einen unschlagbaren Effektivpreis erhalten

Wenn nach 6 Monaten auf 50 Mbit/s gewechselt wird und man noch die 55€ Topcashback mitnimmt, ist ein Effektivpreis von 8,54€ möglich.

+ 6 x 19,99€
+ 69,99€ Anschlussgebühr
- 170€ Vodafone Guthaben (wird nur mit der monatlichen Grundgebühr, aber nicht der Anschlussgebühr verrechnet)
Achtung: In BW, Hessen, NRW (ehemals Unitymedia) verfällt das ungenutzte Guthaben in Höhe von 50,06€ garantiert nach den 6 Monaten. In den restlichen Bundesländern ist dieser Absatz nicht in den Bedingungen zu finden.
+ 18 x 29,99€ (Red Internet & Phone 50 Cable)
- 350€ Verivox Cashback !!!
- 55€ Topcashback
- > 8,54€ monatlich (6,45€ falls das Restguthaben nicht verfällt)

Nachtrag - Bestätigung Wechselgarantie über Verivox: Nachdem viele Kommentare die Wechselgarantie über Verivox bezweifeln, weil Verivox damit nicht wirbt, habe ich heute endlich die Auftragsbestatigung meines über Verivox abgeschlossenen Vertrags bekommen und siehe da, die Wechselgarantie ist wie erwartet in der Auftragsbestätigung vermerkt
"Sie haben die Möglichkeit zum 7. Vertragsmonat in einen anderen Red Internet & Phone Cable Tarif zu wechseln.Erhalten wir bis zum Ende des 6. Vertragsmonats keine entsprechende Mitteilung von Ihnen, läuft der ursprünglichgewählte Tarif bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit weiter.Auch bei Mitteilung nach Ablauf des 6. Vertragsmonats ist der Wechsel in einen anderen Red Internet & Phone CableTarif möglich. In diesem Fall startet die Mindestvertragslaufzeit neu."

Für alle Normalos gibt es derzeit bei Verivox 330€ 190€ 245€ Cashback für den 1000 Cable Tarif, was auch durchaus attraktiv ist

Check24 hat bis jetzt noch nicht nachgezogen und lohnt sich daher nicht
Zusätzliche Info
clel
Achtung: Bei mir wurde (anscheinend seitens Vodafone) ein Sicherheitspaket gebucht, welches ab dem 3. Monat 3,99 € zusätzlich kostet. Das sollte man also rechtzeitig nach Vertragsabschluss kündigen, damit keine unerwarteten Kosten entstehen. Verivox hat das leider meines Wissens überhaupt nicht kommuniziert (bei Vodafone wird das wohl standardmäßig gebucht, man kann es bei Buchung über Vodafone aber laut Mitarbeiter auch abwählen).

Daneben wurde mir auch eine kostenlose "Option Homespot" eingebucht, ist eigentlich nicht wirklich weiter tragisch, und dadurch hätte man theoretisch auch die Möglichkeit, andere "Homespots" zu nutzen, habe ich aber auch gekündigt.
Beste Kommentare
376 Kommentare
Dein Kommentar