Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Vodafone-Kabel-Internet 200/400/500 Mbits inkl. WLAN-Router und 100€ Gutschrift + 2x FRITZ!Box 6590 (Wert 373€) geschenkt
457° Abgelaufen

Vodafone-Kabel-Internet 200/400/500 Mbits inkl. WLAN-Router und 100€ Gutschrift + 2x FRITZ!Box 6590 (Wert 373€) geschenkt

125
eingestellt am 2. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Remoters hat eine neue Aktion mit dem Namen Doppel-Fritz-Days am Start. Neben der Vodafone DSL-Aktion von @David gibt es nämlich auch einen passenden Kabel-Internet-Deal. Zur Aushwal stehen die Tarife Vodafone Red Internet & Phone 200, 400 & 500 Cable.

Zu jedem Tarif bekomm ihr 2 FRITZ!Boxen 6590 für 0€ Zuzahlung dazu. Der PVG liegt je Fritzbox aktuell bei etwa 186,48€ (das eBay-Angebot habe ich wegen eingeschränkter Verfügbarkeit mal ausgelassen). Außerdem gibt es eine Vodafone-Gutschrift in Höhe von 100€ für die Grundgebühr sowie das Standard-WLAN-Modem von Vodafone als Leihgerät für lau dazu. Weiter unten liste ich euch mal alle Gesamtkosten je nach Tarif auf sowie die möglichen Effektivpreise.

Auch hier wieder der Hinweis: Dieser Deal ist v.a. durch die Kombination aus Hardware und Vodafone-Bonus interessant. Wer den besten eff. Preis ohne Hardware und durch Cashback und Boni sucht, der solle sich auf den gängigen Vergleichsseiten umschauen.

Übrigens sind alle Pakete GIGA Kombi berechtigt.

1401617.jpg

Vodafone Red Internet & Phone 200 Cable
  • Festnetz-Flat
  • Download: bis zu 200 Mbit/s I Upload: bis zu 12 Mbit/s
  • Grundgebühr: 19,99€ (12 Monate) + 39,99€ (12 Monate) [danach 39,99€]
  • Anschlussgebühr: entfällt
  • WLAN-Modem: kostenfrei
  • Vodafone-Bonus: -100€
  • 2x FRITZ!Box 6590
    ------------------------------------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten: 12 x 19,99€ + 12 x 39,99€ - 100€ = 619,76 € (ca. 25,82 € / Monat)


Vodafone Red Internet & Phone 400 Cable
  • Festnetz-Flat
  • Download: bis zu 400 Mbit/s I Upload: bis zu 25 Mbit/s
  • Grundgebühr: 19,99€ (12 Monate) + 44,99€ (12 Monate) [danach 44,99€]
  • Anschlussgebühr: entfällt
  • WLAN-Modem: kostenfrei
  • Vodafone-Bonus: -100€
  • 2x FRITZ!Box 6590
    ------------------------------------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten: 12 x 19,99€ + 12 x 44,99€ - 100€ = 679,76 € (ca. 28,32 € / Monat)


Vodafone Red Internet & Phone 500 Cable
  • Festnetz-Flat
  • Download: bis zu 500 Mbit/s I Upload: bis zu 50 Mbit/s
  • Grundgebühr: 19,99€ (12 Monate) + 49,99€ (12 Monate) [danach 49,99€]
  • Anschlussgebühr: entfällt
  • WLAN-Modem: kostenfrei
  • Vodafone-Bonus: -100€
  • 2x FRITZ!Box 6590
    ------------------------------------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten: 12 x 19,99€ + 12 x 49,99€ - 100€ = 739,76 € (ca. 30,82 € / Monat)


■ „Effektivpreis“ nach Abzug der Vergleichspreise der Hardware:
Die Effektivpreise dienen v.a. als Orientierung und Vergleicbarkeit mit anderen Angeboten. Je nachdem wie groß euer Verhandlugsgeschick ist, könnt ihr im Verkauf der Fritzbox mit ca. 160€ rechnen. Da will ich mich aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Unterm Steich sind und bleiben die Fritzbox-Modelle vergleichsweise preisstabil, was für den Weiterverkauf nur förderlich sein sollte.

  • 2 x AVM FRITZ!Box 6590 Cable: PVG = 2 x 186,48 €

  • eff. Gesamtkosten: eff. ca. 10,28 € / Monat [200er]
  • eff. Gesamtkosten: eff. ca. 12,78 € / Monat [400er]
  • eff. Gesamtkosten: eff. ca. 15,28 € / Monat [500er]


■ „Effektivpreis“ nach Abzug der Vergleichspreise der Hardwareund Wechsel im zweiten Jahr in Vodafone Red Internet & Phone 50 Cable
Bei Vodafone habt ihr die Möglichkeit nach 12 Monaten in einen "kleineren" Tarif zu wechseln. Wer also jeden Euro sparen will und im zweiten Jahr mit langsamerem Internet kein Problem hat, der wechselt nach 12 Monaten in den Vodafone Red Internet & Phone 50 Cable Tarif, der euch 12 x 29,99€ kostet.

  • eff. Gesamtkosten: eff. ca. 5,28 € / Monat



■ Wie bekomme ich die 2 AVM FRITZ!Boxen 6590 Cable sowie die Vodafone-Gutschrift?
Meldet euch frühestens 8-10 Wochen nach Anschaltung per Mail bei Remoters und beantragt die Zusendung bzw. Auszahlung.

■ Vertragslaufzeit
Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate.

Vodafone Sicherheitspaket
In diesem Tarif ist der Vodafone Sicherheitspaket inkludiert, welches für die ersten 2 Monate kostenfrei ist, danach nur 3,99 €/Monat. Die wichtigsten Features des Vodafone Sicherheitpakets umfassen Kinderschutz, Computer Sicherheit und Online Sicherheit. Das Vodafone Sicherheitspaket kann jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen in Textform gekündigt werden. Mehr Informationen zu dem Sicherheitspaket finden Sie auf: kabel.vodafone.de/tar…ity

Gilt das Angebot für Neu- und Bestandskunden?
Das Angebot richtet sich ausschließlich an Neukunden und nicht an Bestandskunden.

Wechselprämie
Bis zu 12 Monate Grundpreiserstattung sind möglich, wenn ihr noch bei einem anderen Anbieter gebunden seid.
Zusätzliche Info
Remoters Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft unmöglich zu zocken, oder auch das Netz normal nutzen zu können ohne ewig abwarten zu müssen. Habe 2 Monate mit denen gestritten und ohne Rechtsunterstützung , kommt man auch nicht aus dem Vertrag . Nie nie wieder !
moskito_9102.07.2019 20:33

Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft …Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft unmöglich zu zocken, oder auch das Netz normal nutzen zu können ohne ewig abwarten zu müssen. Habe 2 Monate mit denen gestritten und ohne Rechtsunterstützung , kommt man auch nicht aus dem Vertrag . Nie nie wieder !


Kann ich zu 100% nur zustimmen.
Auslastungen ohne Ende. Probleme mit Ipv6 besonders in den Abendstunden. Dadurch kaum Bandbreite vorhanden.

Callcenter nur externe Dienstleister. Auch in der Türkei wo man kein Mindestlohn hat.
Emails werden inzwischen in Polen bearbeitet.

Fachwissen nicht vorhanden. Nur geführte Dialoge. Meldet der Kunde eine Störung die in den Dialogen nicht abgebildet ist, wird eben aufgelegt.
Der Hungerlohn muß durch Verkäufe aufgebessert werden.
Wer nicht genug verkauft, fliegt raus.

Mein Posting bezieht sich nur auf das Kabelnetz und deren Callcenter.

So macht man Geschäfte
m.spiegel.de/net…tml
Bearbeitet von: "Error500" 2. Jul
Hot!

22185883-rb2bP.jpg
125 Kommentare
Hot!

22185883-rb2bP.jpg
Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft unmöglich zu zocken, oder auch das Netz normal nutzen zu können ohne ewig abwarten zu müssen. Habe 2 Monate mit denen gestritten und ohne Rechtsunterstützung , kommt man auch nicht aus dem Vertrag . Nie nie wieder !
moskito_9102.07.2019 20:33

Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft …Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft unmöglich zu zocken, oder auch das Netz normal nutzen zu können ohne ewig abwarten zu müssen. Habe 2 Monate mit denen gestritten und ohne Rechtsunterstützung , kommt man auch nicht aus dem Vertrag . Nie nie wieder !


Kann ich zu 100% nur zustimmen.
Auslastungen ohne Ende. Probleme mit Ipv6 besonders in den Abendstunden. Dadurch kaum Bandbreite vorhanden.

Callcenter nur externe Dienstleister. Auch in der Türkei wo man kein Mindestlohn hat.
Emails werden inzwischen in Polen bearbeitet.

Fachwissen nicht vorhanden. Nur geführte Dialoge. Meldet der Kunde eine Störung die in den Dialogen nicht abgebildet ist, wird eben aufgelegt.
Der Hungerlohn muß durch Verkäufe aufgebessert werden.
Wer nicht genug verkauft, fliegt raus.

Mein Posting bezieht sich nur auf das Kabelnetz und deren Callcenter.

So macht man Geschäfte
m.spiegel.de/net…tml
Bearbeitet von: "Error500" 2. Jul
moskito_9102.07.2019 20:33

Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft …Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft unmöglich zu zocken, oder auch das Netz normal nutzen zu können ohne ewig abwarten zu müssen. Habe 2 Monate mit denen gestritten und ohne Rechtsunterstützung , kommt man auch nicht aus dem Vertrag . Nie nie wieder !



Ist schon einige Jahre her, dass ich im Vodafone-Netz gesurft bin, deshalb kann ich zur Qualität nichts sagen. Dass man ausschließlich mit Anwalt aus dem Vertrag rauskommt, würde ich mal vorsichtig anzweifeln.
moskito_9102.07.2019 20:33

Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft …Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft unmöglich zu zocken, oder auch das Netz normal nutzen zu können ohne ewig abwarten zu müssen. Habe 2 Monate mit denen gestritten und ohne Rechtsunterstützung , kommt man auch nicht aus dem Vertrag . Nie nie wieder !



So, und ich zocke z.B. überhaupt nicht und nutze IPTV. Da sind eff. 12,50€ ungeschlagen günstig.
Persona_non_grata02.07.2019 20:40

So, und ich zocke z.B. überhaupt nicht und nutze IPTV. Da sind eff. 12,50€ …So, und ich zocke z.B. überhaupt nicht und nutze IPTV. Da sind eff. 12,50€ ungeschlagen günstig.


Mit IPTV haben viele Kunde die Probleme die Ipv6 haben da läuft abends eben kein Netflix usw mehr.
Was will man denn mit zwei Fritzboxen?
moskito_9102.07.2019 20:33

Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft …Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft unmöglich zu zocken, oder auch das Netz normal nutzen zu können ohne ewig abwarten zu müssen. Habe 2 Monate mit denen gestritten und ohne Rechtsunterstützung , kommt man auch nicht aus dem Vertrag . Nie nie wieder !


Hab bei mir 0 Probleme. Immer volle Bandbreite (500er seit 2 Wochen, davor 200er) und immer Ping unter 25. Hatte auch noch nie Probleme mit Seitenaufbau etc. 4K Streaming läuft auch ohne Probleme.
Sind an sich Zeiten wo es richtig schlimm sein müsste (Freitag-Sonntag, da Montage unter der Woche). Bei mir top.
Kann jemand etwas zur Netzqualität in Oldenburg( 26121) sagen?
Nadine02.07.2019 20:52

Was will man denn mit zwei Fritzboxen?



Sie verkaufen und effektiv weniger für den Vertrag zu zahlen.
ballsy02.07.2019 20:53

Hab bei mir 0 Probleme. Immer volle Bandbreite (500er seit 2 Wochen, davor …Hab bei mir 0 Probleme. Immer volle Bandbreite (500er seit 2 Wochen, davor 200er) und immer Ping unter 25. Hatte auch noch nie Probleme mit Seitenaufbau etc. 4K Streaming läuft auch ohne Probleme. Sind an sich Zeiten wo es richtig schlimm sein müsste (Freitag-Sonntag, da Montage unter der Woche). Bei mir top.


Wenn bei dir im Segment wenig andere KD-Kunden hängen, läuft das auch stabil. Leider hat man keinen Einfluss darauf, welche Verträge die Nachbarn abschließen, insofern kann sich das jederzeit ändern.

Wir wohnen in einer Gegend mit vielen jungen Familien, in den Ferienzeiten, wenn die alle im Urlaub waren, blieb die Kabelverbindung auch abends stabil. Zum Schulbeginn änderte sich das dann wieder schlagartig. Bei der Telekom habe ich jetzt zwar weniger Bandbreite (bei höherer Grundgebühr), die dafür aber unabhängig von der Anwesenheit unserer Nachbarn.
Bearbeitet von: "rom3o" 2. Jul
moskito_9102.07.2019 20:33

Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft …Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft unmöglich zu zocken, oder auch das Netz normal nutzen zu können ohne ewig abwarten zu müssen. Habe 2 Monate mit denen gestritten und ohne Rechtsunterstützung , kommt man auch nicht aus dem Vertrag . Nie nie wieder !


Doch klappt. Vertrag fristlos kündigen & neuen Vertrag bei Wettbewerber mit Rufnummernportierung beauftragen. Sofort mit der Kündigung SEPA-Lastschriftmandat wiederrufen & alle Abbuchungen zurückbuchen.

Mit erfolgter Aufschaltung & Nummernportierung hat der Alptraum namens Vodafone ein Ende.
Bei Pÿur genauso schlecht. Habe eigentlich seit drei Jahren kein gescheites Internet. Surfen ist kaum möglich. Downloads gehen. Laut Techniker stört IPv6-Einstellung, die ich nicht ändern kann, aber Pÿur und die nicht gespeichert wird. Neuer Router Fehlanzeige, vielleicht liegt es ja am Router-WLAN...
Das schlimme bei Kabel ist nicht nur, dass das Segment zwischen CMTS und dem Kunden ausgelastet ist, sondern auch schon vor der CMTS.
Bei Ipv6 ist meistens der CGN dicht. Da gehen alle Kunden rein die Ipv6 haben und gehen andere Seite mit Ipv4 raus.
Aber das begreifen die bei der Störannahme eh nicht.
Abhilfe wegen Ipv6 schafft man nur wenn man das Modem in den Bridgemode über das Kundenportal schaltet. Dann hat man Ipv4.
moskito_9102.07.2019 20:33

Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft …Kann ich definitiv von abraten ! Überlastete Knotenpunkte, und dadurch oft unmöglich zu zocken, oder auch das Netz normal nutzen zu können ohne ewig abwarten zu müssen. Habe 2 Monate mit denen gestritten und ohne Rechtsunterstützung , kommt man auch nicht aus dem Vertrag . Nie nie wieder !


Gibt in meinem Fall eine alternative
ThomAK02.07.2019 20:24

Hot![Bild]


Woher hast du die Preise? Die Box ist gerade so 200€ wert
Error50002.07.2019 20:38

Kann ich zu 100% nur zustimmen.Auslastungen ohne Ende. Probleme mit Ipv6 …Kann ich zu 100% nur zustimmen.Auslastungen ohne Ende. Probleme mit Ipv6 besonders in den Abendstunden. Dadurch kaum Bandbreite vorhanden.Callcenter nur externe Dienstleister. Auch in der Türkei wo man kein Mindestlohn hat.Emails werden inzwischen in Polen bearbeitet.Fachwissen nicht vorhanden. Nur geführte Dialoge. Meldet der Kunde eine Störung die in den Dialogen nicht abgebildet ist, wird eben aufgelegt.Der Hungerlohn muß durch Verkäufe aufgebessert werden.Wer nicht genug verkauft, fliegt raus.Mein Posting bezieht sich nur auf das Kabelnetz und deren Callcenter.So macht man Geschäfte https://m.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/vodafone-kabel-deutschland-bundesnetzagentur-verhaengt-bussgeld-a-1275435.html


Quelle?
Error50002.07.2019 21:43

Für was brauchst du ne Quelle?


Naja, dafür dass der deutsche Vodafone Service in Polen und der Türkei abgewickelt wird oder hab ich das missverstanden?
Von Vodafone rate ich auch dringend ab. Ein von mir gekündigter Vertrag hat sich plötzlich um 2 Jahre verlängert. Die angebliche Nachricht hierzu nach meinem vermeintlichen Abschluss am Telefon habe ich nicht bekommen. Wird wohl auch auf einen Anwalt hinauslaufen.
marcelhe3302.07.2019 21:47

Naja, dafür dass der deutsche Vodafone Service in Polen und der Türkei a …Naja, dafür dass der deutsche Vodafone Service in Polen und der Türkei abgewickelt wird oder hab ich das missverstanden?


Das wird Vodafone Kabel Deutschland natürlich nicht offiziell verkünden.
Glaub mir einfach dass es so ist.
Deutschland, Türkei, Polen. Für die Annahme der Störungen.

Kundenservice: Deutschland und Kairo.


Hier noch eine Quelle.

kdgforum.de/vie…632
Bearbeitet von: "Error500" 2. Jul
mallow02.07.2019 21:07

Kann jemand etwas zur Netzqualität in Oldenburg( 26121) sagen?


Wohne 26125 und bei mir ist immer volle Bandbreite. Bis jetzt sehr zufrieden. Zocken und 4k streamen läuft einwandfrei
h4wk3y302.07.2019 21:47

Von Vodafone rate ich auch dringend ab. Ein von mir gekündigter Vertrag …Von Vodafone rate ich auch dringend ab. Ein von mir gekündigter Vertrag hat sich plötzlich um 2 Jahre verlängert. Die angebliche Nachricht hierzu nach meinem vermeintlichen Abschluss am Telefon habe ich nicht bekommen. Wird wohl auch auf einen Anwalt hinauslaufen.



Mir wäre neu, das man Verträge nur über Telefon kündigen könnte. Meistens wollen sie wenigstens ne Email, schriftlich, oder wenigstens ein Opt Out auf der Website.
Error50002.07.2019 21:41

Das schlimme bei Kabel ist nicht nur, dass das Segment zwischen CMTS und …Das schlimme bei Kabel ist nicht nur, dass das Segment zwischen CMTS und dem Kunden ausgelastet ist, sondern auch schon vor der CMTS.Bei Ipv6 ist meistens der CGN dicht. Da gehen alle Kunden rein die Ipv6 haben und gehen andere Seite mit Ipv4 raus.Aber das begreifen die bei der Störannahme eh nicht.Abhilfe wegen Ipv6 schafft man nur wenn man das Modem in den Bridgemode über das Kundenportal schaltet. Dann hat man Ipv4.


Der Mit Abstand wichtigste Kommentar hier! Zauberwort heißt bridge mode.
Bearbeitet von: "el3c" 2. Jul
el3c02.07.2019 21:59

Der Mit Abstand wichtigste Kommentar hier! Zaiberwort heißt bridge mode.


Bringt aber auch nix wenn die CMTS ausgelastet ist
Guter Preis. Macht den Anbieter aber auch nicht besser. Kann ich nur von abraten.Bin ich froh, endlich bei der Telekom zu sein.
@Remoters in meiner neuen Wohnung wird gerade Kabel verlegt und es soll wohl auch Gigabit verfügbar sein. Wäre das auch buchbar?


hoffe nur das die bei Vodafone so langsam mal aus dem Quark kommen und fertig sind mit der Leitung...
rom3o02.07.2019 21:12

Wenn bei dir im Segment wenig andere KD-Kunden hängen, läuft das auch s …Wenn bei dir im Segment wenig andere KD-Kunden hängen, läuft das auch stabil. Leider hat man keinen Einfluss darauf, welche Verträge die Nachbarn abschließen, insofern kann sich das jederzeit ändern.Wir wohnen in einer Gegend mit vielen jungen Familien, in den Ferienzeiten, wenn die alle im Urlaub waren, blieb die Kabelverbindung auch abends stabil. Zum Schulbeginn änderte sich das dann wieder schlagartig. Bei der Telekom habe ich jetzt zwar weniger Bandbreite (bei höherer Grundgebühr), die dafür aber unabhängig von der Anwesenheit unserer Nachbarn.


Ja aber das weiß man doch generell nie. Es sei denn du gehst rum und machst eine Umfrage. Kannst halt Glück haben oder auch nicht, wenn viele bei einem Provider abschließen bzw. dasselbe Produkt. Oder wenn man der letzte in der Reihe ist, wie ich das erfahren durfte. War in meiner alten Wohnung sowas von am A*sch was DSL betraf. Max. 50er Leitung und weder mit VF noch Telekom zufrieden. Lt. KD „Kasten“ irgendwas mit 1,5km entfernt. Da weißt du wie viele dazwischen hängen. Zu Stoßzeiten immer Ping >120 und extrem langsames Netz. Kam vllt. 1/10 an. Unbrauchbar. Kein HD Stream ging richtig. Aber was sollte ich machen? Umziehen wegen Internet? Soweit kommt’s noch ^^
mirkk02.07.2019 22:04

@Remoters in meiner neuen Wohnung wird gerade Kabel verlegt und es soll …@Remoters in meiner neuen Wohnung wird gerade Kabel verlegt und es soll wohl auch Gigabit verfügbar sein. Wäre das auch buchbar?hoffe nur das die bei Vodafone so langsam mal aus dem Quark kommen und fertig sind mit der Leitung...



Rufen Sie einfach mal an sobald die Leitung gelegt ist und in der Verfügbarkeitsprüfung auch Kabel angezeigt wird.
Das kabelnetz ist total überbucht. Das routing ist ne katastrophe. Im eigenen vodafone netz hat man permanent packet loss. Zum zocken ungeeignet..
Schade bei uns gibt es nur Telekom mit max 50mbit/s
Nadine02.07.2019 20:52

Was will man denn mit zwei Fritzboxen?


ja und dann noch nicht mals die 6591. Also nicht zukunftsfähig ohne DOCSIS 3.1.
rom3o02.07.2019 21:12

Wenn bei dir im Segment wenig andere KD-Kunden hängen, läuft das auch s …Wenn bei dir im Segment wenig andere KD-Kunden hängen, läuft das auch stabil. Leider hat man keinen Einfluss darauf, welche Verträge die Nachbarn abschließen, insofern kann sich das jederzeit ändern.Wir wohnen in einer Gegend mit vielen jungen Familien, in den Ferienzeiten, wenn die alle im Urlaub waren, blieb die Kabelverbindung auch abends stabil. Zum Schulbeginn änderte sich das dann wieder schlagartig. Bei der Telekom habe ich jetzt zwar weniger Bandbreite (bei höherer Grundgebühr), die dafür aber unabhängig von der Anwesenheit unserer Nachbarn.


Klar gibt es jetzt keine Probleme. Die anderen Familien sind ja bei KD geblieben .
nextgenplay02.07.2019 22:46

ja und dann noch nicht mals die 6591. Also nicht zukunftsfähig ohne DOCSIS …ja und dann noch nicht mals die 6591. Also nicht zukunftsfähig ohne DOCSIS 3.1.


also weg mit dem elektroschrott zu ebay?
Ich bin aktuell bei KD und mein Vertrag läuft Ende Januar 2020 aus. Kann ich jetzt diesen Tarif dennoch abschließen ? @Remoters
Bearbeitet von einem Moderator "Händler verlinkt" 2. Jul
@Remoters gibt es ich ein begibt mit der Gigabit Variante? Das soll lt. VF bei mir verfügbar sein.
Ist man eigentlich Neukunde, wennan DSL Kunde bei Vodafone ist und dann zu Kabel über dieses Angebot wechseln möchte?
ballsy02.07.2019 20:53

Hab bei mir 0 Probleme. Immer volle Bandbreite (500er seit 2 Wochen, davor …Hab bei mir 0 Probleme. Immer volle Bandbreite (500er seit 2 Wochen, davor 200er) und immer Ping unter 25. Hatte auch noch nie Probleme mit Seitenaufbau etc. 4K Streaming läuft auch ohne Probleme. Sind an sich Zeiten wo es richtig schlimm sein müsste (Freitag-Sonntag, da Montage unter der Woche). Bei mir top.


Hatte früher Kabel Deutschland 100 Ping unter 30, Nach Vertrag Wechsel auf 500 50er Ping. Danke Dafür. Callcenter ist unglaublich schlecht strukturiert frech und nicht miteinander abgesprochen, bis alles funktioniert hat(Rufnummer Mitnahme in-Haus, geht wenn man genug Quengelt btw) Hab ich mehr Zeit am Telefon Verbracht als Dieser Tarif Wert ist .

Wenn auch nur irgendein andere Anbieter vergelichbaren Speed mit angemessenem Preis anbieten würde ich wer weg aber Nein Telekom war auf 50mbits SStuck sind jetzt bei sagenhaften 100 fürs Doppelte... Na Danke
Habe seit 3 Monaten 500Mbit und keine nennenswerten Probleme. Klar manchmal hat man das Gefühl die Leitung gönnt sich eine Denksekunde aber es ist besser als mit VDSL von Vodafone.
Pflicht ist meines Erachtens aber ein DOSICS 3.1 Modem, welches mehr Kanäle nutzen kann, als die 3.0er.
mallow02.07.2019 21:07

Kann jemand etwas zur Netzqualität in Oldenburg( 26121) sagen?


Ist astrein . Habe immer 500 Anliegen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text