Vodafone Kabel mit bis zu 400 Mbit/s ab sofort für effektiv nur 25,82 € pro Monat buchbar
316°Abgelaufen

Vodafone Kabel mit bis zu 400 Mbit/s ab sofort für effektiv nur 25,82 € pro Monat buchbar

112
eingestellt am 2. Jun 2016
Über obocom könnt Ihr ab sofort den neuen Vodafone Kabel 400 V Tarif buchen. Effektiv kostet dieser nur 25,82 € pro Monat (in den ersten 24 Monaten, also insgesamt 619,68 €).

Dieser Internetanschluss beinhaltet neben einer Telefonflat ins deutsche Festnetz eine Internetflat mit einer Downloadbandbreite von bis zu unglaublichen 400 Mbit/s und eine Uploadbandbreite von bis zu 25 Mbit/s an.

Kabelrouter für 0 €
Wlan Router für monatlich 2 € Aufpreis
Fritzbox für monatlich 5 € Aufpreis

Beachtet bitte, dass der Tarif ein Volumentarif mit 1000 GB pro Monat ist.
Aber für die meisten User ist es kaum zu erreichen. Poweruser suchen sich ohnehin einen unlimitierten Tarif.

** Nur in den 200 V und 400 V Tarifen erfolgt eine Drosselung bei 1000 GB pro Monat auf 10 MBit/s im Download u. 1 MBit/s im Upload. Sie können bei der Vodafone Hotline nach Anschaltung für 20 EUR pro Monat in einen Tarif ohne Drosselung wechseln (ansonsten identische Konditionen).

Wer noch mehr sparen möchte, wechselt nach 12 Monaten kostenlos in den 100er oder in den 200er Tarif und zahlt dann effektiv deutlich weniger (über 24 Monate gerechnet).

Nach 24 Monaten werden die Grundgebühren, wie üblich, höher:

34,99 € 100er Tarif (unbegrenztes Volumen)
39,99 € 200V Tarif (1000 GB pro Monat Volumen)
44,99 € 400V Tarif (1000 GB pro Monat Volumen)
64,99 € 400 Tarif (unbegrenztes Volumen) Dieser ist nur über die Hotline buchbar

*** Kunden des Internet & Phone Kabel 400 V erhalten zusätzlich einen Vodafone Basic Mobilfunktarif mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit ohne monatlichen Basispreis (Mobilfunkvertrag ist verpflichtend, sofern der Kunde noch keinen Original Vodafone Mobilfunkvertrag mir 24 Monaten Mindestlaufzeit hat). Inkludiert ist für 24 Monate eine Vodafone-Flat, mit der die Kunden umsonst ins deutsche Vodafone-Netz telefonieren können. Telefonieren und simsen in alle anderen dt. Netze kostet nur 9 Ct./ Min. bzw. SMS. Im VF Basic ist zunächst kein Datenvolumen enthalten. Kunden können aber nach Bedarf per SMS Datenvolumen hinzubuchen. Monatlich gibt es hier 100 MB für 3 € oder 300 MB für 5 € mit LTE. Das Datenvolumen gilt jeweils bis zum Ende des Abrechnungsmonats.

Alle Tarife beinhalten ein Sicherheitspaket. Dieses ist die ersten 2 Monate gratis, ab dem 3. Monat 3,99 EUR mtl.; jederzeit in Textform kündbar mit einer Frist von 4 Wochen, z.B. über das Kontaktformular:

kabel.vodafone.de/csc…nde

Konditonen und Kleingedrucktes angepasst.
- dodo2

Beste Kommentare

Da kann ich ja in unter 6 Stunden den gesamten monatlichen Traffic verbrauchen. Echt ein guter Manager, der sich diesen Tarif ausgedacht hat.

112 Kommentare

Verfasser

Ein bundesweiter rollout findet nicht gleich beim Start statt.
Eine 100%ige Verfügbarkeit ist jedoch noch nicht gegeben. Erstmal sind es nur 4 Millonen Haushalte.

Bis zum Ende des Jahres will Vodafone das schnellere Angebot auf 60 Prozent aller Haushalte mit möglichem Kabelanschluss ausweiten.

Des Weiteren scheint die Verfügbarkeitsprüfung auf arcor.de/asb…jsp noch nicht ganz aktuell zu sein.

Prüft daher am besten direkt auf der Vodafone Seite die Verfügbarkeit:
zuhauseplus.vodafone.de/int…tml

9934345-rCINX

Bearbeitet von: "dodo2" 14. Jun 2016

"Nur in den 200 V und 400 V Tarifen erfolgt eine Drosselung bei 1000 GB pro Monat auf 10 MBit/s im Download u. 1 MBit/s im Upload"

Dealpreis sind 551,76 € und nicht 22,99 €.

Beachtet bitte, dass der Tarif ein Volumentarif mit 1000 GB pro Monat ist. Aber für die meisten User ist es kaum zu erreichen. Poweruser suchen sich einen unlimitierten Tarif.


Youtube, Netflix Steam und Co -> 750gb "down" /Monat sind laut der Fritzbox jeden Monat locker drin - mit 16mbit DSL

und da bei den Volumentarifen Up und Download gezählt wird, lieber nicht - da kommt man mit nem 50mbit oder sonstwas kleinerem, dafür gänzlich ohne Volumendrossel, meiner Meinung nach immer besser bei Weg

vor allem: der Trafficbedarf kann nur mehr werden

Verfasser

Wer noch mehr sparen möchte, wechselt nach 12 Monaten kostenlos in den 100er oder den 32er Tarif.

Man zahlt dann also effektiv nur noch 15,49 € (beim Wechsel in den 32 Mbit/s Tarif nach 12 Monaten)
bzw. zahlt dann effektiv 17,99 € (beim Wechsel in den 100 Mbit/s Tarif nach 12 Monaten)

Rechnung jeweils bei einer gesamten Laufzeit von 24 Monaten.

Nach 24 Monaten werden die Grundgebühren, wie üblich, höher:

29,99 € 32er Tarif (unbegrenztes Volumen)
34,99 € 100er Tarif (unbegrenztes Volumen)
39,99 € 200V Tarif (1000 GB pro Monat Volumen)
44,99 € 400V Tarif (1000 GB pro Monat Volumen)

Bearbeitet von: "dodo2" 3. Jun 2016

Verfasser



Du bist so ein typischer Poweruser. Daher kommt der Tarif für Dich nicht in Frage (party).
Ggf. der 100er oder 32er. Denn in den Tarifen ist das Volumen nicht begrenzt.

Bearbeitet von: "dodo2" 3. Jun 2016

Verfasser



Ja, das ist korrekt. Im 100er und 32er Tarif ist das Volumen nicht begrenzt.

Bearbeitet von: "dodo2" 3. Jun 2016

spanneder preis...vielleicht werde ich die Leitung zusätzlich zu meiner Telekom-Leitung buchen, bis die hier endlich FFTH/B anbieten...gammel da gerade auf 16k (wobei nur 12k durchkommen) rum...

1of16

spanneder preis...vielleicht werde ich die Leitung zusätzlich zu meiner Telekom-Leitung buchen, bis die hier endlich FFTH/B anbieten...gammel da gerade auf 16k (wobei nur 12k durchkommen) rum...


Du meinst FTTH bzw. FTTB?

Verfasser

Emtec

Du meinst FTTH bzw. FTTB?



Ja das meint er sicherlich.
Fiber to the home/house bzw. fiber to the curb.

32GB/Tag sind wirklich schwach. Als single wohl OK, aber wer so etwas poweruser nennt der hat keine ahnung.
dazu dann noch die üblichen probleme wenn man abends zur primetime ins internet will... naja, muss jeder selber wissen ob er sich vodafone antut.

Emtec

Du meinst FTTH bzw. FTTB?


Er schrieb b und nicht c, b ist to the basement bzw. building. Sprich bis zum Keller bzw. Gebäude. C (Curb) ist nur bis zum Bordstein

Dein Dealpreis ist übrigens immer noch falsch.

theHOMER

Youtube, Netflix Steam und Co -> 750gb "down" /Monat sind laut der Fritzbox jeden Monat locker drin - mit 16mbit DSL



Naja "Poweruser"... Laut Fritzbox sind bei mir auch 550 GB geflossen und ich nutze das Internet mehr oder weniger alleine. Einmal BF4 installiert, paar abende Twitch laufen gehabt, hier und da Youtube, Amazon Video etc., da kommt heutzutage schnell was zusammen und das ohne irgendwelche illegalen "Urlaubsvideos" runterzuladen.

Verfasser



Er schrieb sogar FF, das macht gar keinen Sinn. Wir wissen aber alle was er gemeint hat.

Bearbeitet von: "dodo2" 3. Jun 2016

Mist erst vor 3 Monaten die 200 Mbit Leitung abgeschlossen, mal gucken ob ich da noch upgraden kann...

dodo2

Du bist so ein typischer Poweruser. Daher kommt der Tarif für Dich nicht in Frage (party).Ggf. der 100er oder 32er. Denn in den Tarifen ist das Volumen nicht begrenzt.


Naja, was man als Poweruser bezeichnen möchte und was nicht, sei mal dahingestellt. Ich sehe mich eher als Casual X)

aber nunja, ich meinte eher: das kommt halt mal locker flockig nebenbei - und wenn das Internet schneller ist, neigt man auch dazu, mehr zu machen - man merkt ja dann evtl auch gar nicht, wieviel Traffic man macht, erst recht als eher unbedarfter Internetznutzer, der sich dann am Ende wundert, warum das Internet aufeinmal so langsam ist

Verfasser



Für den Fall wird es auch sicherlich im neuen 400V Tarif wieder eine Lösung geben - Upgrade auf unlimitierten Traffic.
Beim derzeitigen 200 Tarif (ohne V) sind es +20 € monatlich. Wird bestimmt ähnlich beim 400er sein.

Bearbeitet von: "dodo2" 3. Jun 2016

Da kann ich ja in unter 6 Stunden den gesamten monatlichen Traffic verbrauchen. Echt ein guter Manager, der sich diesen Tarif ausgedacht hat.

Verfasser

Xboy

Da kann ich ja in unter 6 Stunden den gesamten monatlichen Traffic verbrauchen. Echt ein guter Manager, der sich diesen Tarif ausgedacht hat.



J0ar, mit so einer fetten Leitung kann man das Internet leer saugen

Wieso bekomme ich kabel digital nur mit unitymedia hier?

Verfasser



Weil sich die Kabelanbieter Deutschland teilen:
kabelfernsehen.org/anb…er/

Bearbeitet von: "dodo2" 3. Jun 2016

Die sollen mal ihre Gebiete ausbauen

rjk

Mist erst vor 3 Monaten die 200 Mbit Leitung abgeschlossen, mal gucken ob ich da noch upgraden kann...


Sollte über "Vodafone Mein Kabel" buchbar sein

darkmaster00001

Wieso bekomme ich kabel digital nur mit unitymedia hier?


Du bist in einem Ausbaugebiet wo Vodafone Kabel Deutschland keine Anschlüsse hat.

Unitymedia ist doch an sich garnicht so schlecht, oder?

rjk

Mist erst vor 3 Monaten die 200 Mbit Leitung abgeschlossen, mal gucken ob ich da noch upgraden kann...



​Upgrade geht eigentlich immer in deinem Kundenkonto.

Xboy

Da kann ich ja in unter 6 Stunden den gesamten monatlichen Traffic verbrauchen. Echt ein guter Manager, der sich diesen Tarif ausgedacht hat.



Wenn man mal ein komplettes Backup gemacht hat braucht man ja nur noch inkrementell Upzudaten.
Da reicht dann auch eine kleinere Leitung.


ja, aber du konntest es ja entziffern

nein, ich meinte schon FTTH bzw. FTTB. Wobei FTTC auch akzeptabel wäre, so würde ich wenigstens VDSL ggf. mit Vektoring bekommen

Leider habe ich keinen Keller....aber richtig

ach...diese kleinen Typos FFTB schriebt sich schöner als FTTB



zum Thema: hat das eigentlich schon mal wer gemacht, also eine zweite Leitung KD zur Telekom Leitung dazubuchen?

Und unter die 18€ im Moment für 100Mbit/s kommt man wohl kaum, oder? Würde mir persönlich reichen...besser als 12Mbit/s

Bearbeitet von: "1of16" 3. Jun 2016

Ist das immernoch so, dass die bandbreite um 20 uhr einbricht wenn alle online sind ? Soweit ich weis hatte kabel deutschland auch mal ein trafficlimit pro tag, sprich 60gb pro tag und dann wird reduziert, aber genau weis ich das nicht mehr

Ob es der Dealersteller noch schafft, den Dealpreis, wie mehrmals erwähnt, anzupassen oder ist er mit dem Schreiben von Kommentaren schon ausgelastet?

Wer braucht 400 Mbit/s wenn man nach 1 Minute theoretisch schon 3 GB, nach 1 Stunde schon 175GB downloaden könnte... Dann lieber nur 20 Mbit/s, dafür aber Unlimited.

Edit: Bei einem anderen Anbieter natürlich.

Bearbeitet von: "slavarolf" 3. Jun 2016

Servus, ich bräuchte Euren Rat bzw. Hilfe:
Zur Zeit habe ich bei Vodafone Kabel (damals noch bei Kabel Deutschland abgeschlossen) den Vertrag "Kabel & Internet 25" (mit 25MBit) bis September 2016 laufen.

Nun meine Frage: gilt oben genanntes Angebot auch für mich, oder nur für "Wechsler" von Vodafone DSL bzw. anderen Providern?

Ich hätte alternativ nur noch die von Vodafone Kabel angeboten "Tarifwechsel-Option" im Kundenkonto, allerdings fallen hier die monatlichen Gebühren deutlich höher aus.

DSL ist hier leider keine Alternative, da wenn überhaupt maximal 16 Mbit angeboten werden und zusätzlich noch eine monatliche "Fernpauschale" zur Anschaltung fällig wird.

slavarolf

Wer braucht 400 Mbit/s wenn man nach 1 Minute theoretisch schon 3 GB, nach 1 Stunde schon 175GB downloaden könnte... Dann lieber nur 20 Mbit/s, dafür aber Unlimited. Edit: Bei einem anderen Anbieter natürlich.



Na, ich sag mal ne 20er Leitung ist nicht viel schneller als ne 10er (und auch nicht günstiger als diese hier) und die hat man ja nach den 1000GB "unlimited". Aber dafür hat man vorher 1000GB 400er Leitung genossen.
Mir passt das gut, mein 1und1 VDSL50 Vertrag läuft aus. 1000GB reichen mir locker, hab die letzten Monate mit Youtube, Netflix, Amazon Instant Video und Fernsehen über Zattoo im Schnitt 500GB gebraucht. Daher vielen dank an den Deal-Ersteller.

Deutschmaschine

Ob es der Dealersteller noch schafft, den Dealpreis, wie mehrmals erwähnt, anzupassen oder ist er mit dem Schreiben von Kommentaren schon ausgelastet?



Zeichen-Volumen aufgebraucht

slavarolf

Wer braucht 400 Mbit/s wenn man nach 1 Minute theoretisch schon 3 GB, nach 1 Stunde schon 175GB downloaden könnte... Dann lieber nur 20 Mbit/s, dafür aber Unlimited. Edit: Bei einem anderen Anbieter natürlich.



Da aktuell das Online-Streaming von 4K Material deutlich besser ausgebaut wird als 4K über die normale Schüssel sehe ich da schon Bedarf an extrem schnellen Anschlüssen. Mit 20 mbit wird es da schon sehr knapp :P

slavarolf

Wer braucht 400 Mbit/s wenn man nach 1 Minute theoretisch schon 3 GB, nach 1 Stunde schon 175GB downloaden könnte... Dann lieber nur 20 Mbit/s, dafür aber Unlimited. Edit: Bei einem anderen Anbieter natürlich.



Ha und was nutzt es mir dann mit 400 Mbit/s 6 Filme im Monat schauen zu können?

Is schon richtig das 20 Mbit/s knapp sind, aber nen 50 Mbit/s Unlimited tuts ja auch und bringt mir mehr als 400 Mbit/s limited.

Bei meinen Eltern läuft der Vodafone-Vertrag Ende des Monats aus. Ist es möglich einfach das andere Elternteil als Neukunden anzumelden? Kann man den Vertrag ab dem 12.06 unterzeichnen oder ist der Anschluss frühestens zu dem Zeitpunkt verfügbar?

Top!

slavarolf

Wer braucht 400 Mbit/s wenn man nach 1 Minute theoretisch schon 3 GB, nach 1 Stunde schon 175GB downloaden könnte... Dann lieber nur 20 Mbit/s, dafür aber Unlimited. Edit: Bei einem anderen Anbieter natürlich.



Über die Limitierung hab ich gar nicht geredet, daher ist deine polemische Frage am Anfang deplaziert Mir ging es rein um die Nutzbarkeit der 400mbit Leitung, die du generell in Frage gestellt hast

4K-Streaming ist doch ultra komprimiert, bei Netflix hat das wahrscheinlich auch kaum 20MBit.

Bei 1TB-Drossel gibt's nun meiner Meinung nach wirklich wenig zu meckern.



Bei mir sind es 2 monate....
Laut Hotline ist ein Upgrade IMMER möglich.
Solange das neue Produkt nicht weniger kostet, ist es ein Upgrade für Vodafone.
Nur neukunden Preisnachlass gibt es natürlich nicht oder nur in geringerem Umfang.

Bearbeitet von: "KaPeh" 3. Jun 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text