Vodafone Mobile Internet mit 390€ Auszahlung - 7,2Mbit/s oder 21,6Mbit/s
271°Abgelaufen

Vodafone Mobile Internet mit 390€ Auszahlung - 7,2Mbit/s oder 21,6Mbit/s

Admin 25
Admin
eingestellt am 23. Mai 2014heiß seit 23. Mai 2014
Fixkosten

Für Privatkunden:

29,99€ Anschlussgebühr
24 x 24,99€ monatliche Grundgebühr
- 24 x 5€ monatliche Erstattung direkt durch Vodafone
- 390 € einmalige Auszahlung (erfolgt durch Modeo nach ~6-8 Wochen direkt auf euer Girokonto)
===============================
Gesamtkosten über 2 Jahre: 119,75€ / effektiv 4,99€ pro Monat

Mobile Internet-Flatrate mit bis zu 7,2 Mbit/s
Datenvolumen: 5GB (danach Drosselung auf GPRS Geschwindigkeit)
0,29€/min in alle Netze / 0,19€/SMS
Option (später hinzubuchbar): 60 Freiminuten für 5€ im Monat

oder

Mobile Internet-Flatrate mit bis zu 21,6 Mbit/s
Datenvolumen: 3GB (danach Drosselung auf GPRS Geschwindigkeit) – in den ersten 12 Monaten erhält man 4,5GB Datenvolumen
0,29€/min in alle Netze / 0,19€/SMS
Option (später hinzubuchbar): 60 Freiminuten für 5€ im Monat

Offiziell gibt es nicht mehr den Selbstständigen und Junge Leute Rabatt, aber laut ein paar Kommentaren, soll es immer noch über die Hotline (1212) klappen. Bitte aber nur abschließen, wenn ihr auch ohne den Rabatt leben könnt.

Der junge Leute Rabatt wäre 4,50€ pro Monat und der Selbstständigen Rabatt wäre 2,99€ pro Monat.

Beste Kommentare

460 Euro Auszahlung. Macht 2,07 Euro pro Monat:

logitel.de/vod…518

25 Kommentare

Noch mehr sparen Wer noch CallNow Guthaben unter Wert geschossen hat, kann die effektive monatliche Grundgebühr nochmal weiter drücken.



Meine Frage nur, ob kann man durch Vodafone Transfer Gutchaben monatliche Gebühr reduzieren?

Modeo=autocold

und das mit CallNow-Guthaben kannst Du auch langsam mal weglassen, wer soll denn sowas noch haben?

admin

Vodafone Mobile Internet mit 390€ Auszahlung ...



Falscher Deal-Link, oder?

Noch mehr sparenWer noch CallNow Guthaben unter Wert geschossen hat, kann die effektive monatliche Grundgebühr nochmal weiter drücken.



nein, das geht nicht. du kannst aber callnow transfer auf eine original-vodafone prepaid karte übersenden und diese anschließend per rufnummermitnahme/ dc-wechsel mitnehmen, inkl. dem guthaben vom callnow transfer (da das guthaben bei dc-wechsel beim neuen vertrag gutgeschrieben wird). wär mir aber persönlich zu heikel, denn bei rufnummermitnahme kann einiges schief gehen.

Was ist zu Modeo zu sagen? Der Preis ist ja echt gut. Aber dass dann Rabatte fehlen oder so wäre ja dann nicht gut.

460 Euro Auszahlung. Macht 2,07 Euro pro Monat:

logitel.de/vod…518

Gibt's die auch mit 21,6Mbit?

Brom

Gibt's die auch mit 21,6Mbit?



Bisher nichts auf der Homepage gefunden. Vermute das der Preis nur für 7,2 Mbit gilt.

Brom

Gibt's die auch mit 21,6Mbit?



Schade...sonst hätte ich direkt zugeschlagen...

@ admin

Kann hier CallYa zwecks Anschlussgebührvermeidung mitgenommen werden?

Bei dem Logitel-Angebot gab es dafür keine Auswahlmöglichkeit. Ich hab trotzdem bestellt.

Fuffel

460 Euro Auszahlung. Macht 2,07 Euro pro Monat: http://www.logitel.de/vodafone-mobile-inernetflat-mit-auszahlung-23?refid=208518



Bestellt - danke!

Gibt es hier zufällig eine Möglichkeit, die Anschlussgebühr zu sparen?


Fuffel

460 Euro Auszahlung. Macht 2,07 Euro pro Monat: http://www.logitel.de/vodafone-mobile-inernetflat-mit-auszahlung-23?refid=208518


und wie sieht es mit Rückerstattung der Rufnummernportierung - ist doch eigentlich fast Standard, dass so etwas übernommen wird vom neuen Anbieter oder?

Fuffel

460 Euro Auszahlung. Macht 2,07 Euro pro Monat [...Logitel]

Vor dem Abschließen zumindest einmal kurz in sich gehen und überlegen, warum der Anbieter 70€ mehr zahlt als andere Anbieter, die ja auch oft guten Angebote haben. Man findet durch Suchen einige negative Bewertungen, z.B. wegen nicht zugesendeten Handys - anderseits ist Logitel schon ein großer, länger existierender Laden - ob dass jetzt nur "laute" Einzelfälle sind, oder ein echtes Problem vermag ich leider auch nicht zu Beurteilen.

Rufnummernportierung? Bei einem INTERNET-Vertrag?

Der Sinn entgeht mir, es sei denn, es geht darum, eine Rufnummer langfristig zu "parken".

Wo ist das bitte ein INTERNET-Vertrag? tztz

Zitat: "Sprachverbindungen kosten in alle deutschen Netze 0,29 Euro pro Minute. Es gilt die 60/1-Taktung. SMS in alle deutschen
Mobilfunknetze werden mit 0,19 Euro berechnet"

mööööp

Fuffel

460 Euro Auszahlung. Macht 2,07 Euro pro Monat: http://www.logitel.de/vodafone-mobile-inernetflat-mit-auszahlung-23?refid=208518


Das sind also die Angebote, die es laut Admin ab Mai nicht mehr geben sollte ...

Fuffel

460 Euro Auszahlung. Macht 2,07 Euro pro Monat: http://www.logitel.de/vodafone-mobile-inernetflat-mit-auszahlung-23?refid=208518

haha wollt ich auch grad schreiben
"schneeeel noch zugreifen, wirds niee mehr geben!!!" :P

Überlegt euch gut, ob ihr bei logitel eetwas abschließen wollt:
trustpilot.de/rev….de

Verfasser Admin

@tf297:
Wie Du vielleicht an den ganzen Angeboten merkst, ist dieses Wochenende Ausnahmezustand bei Vodafone. Das war sicher nicht vorhersehbar.
Sowas in der Form gab es bis jetzt in den letzten 7 Jahren in denen ich das mache noch nie, dass Vodafone einfach mal auf alle Tarife brutal überbezahlt und eine Auszahlung auf alles erlaubt.

admin

@tf297:Wie Du vielleicht an den ganzen Angeboten merkst, ist dieses Wochenende Ausnahmezustand bei Vodafone. Das war sicher nicht vorhersehbar.Sowas in der Form gab es bis jetzt in den letzten 7 Jahren in denen ich das mache noch nie, dass Vodafone einfach mal auf alle Tarife brutal überbezahlt und eine Auszahlung auf alles erlaubt.


Das stmmit einfach nicht. Es gab immer mal wieder solche -von Dir auch gern *KNALLERANGEBOTE* genannte Schnäppchen, wenn vielleicht auch nicht täglich oder im wöchentlichen Rhytmus. Ich hatte jedenfalls noch nie Probleme damit, einen neuen Schnäppchen-Vertrag nach Ablauf der MVLZ zu bekommen - und das länger, als es MyDealz gibt. Es war immer mal wieder Behauptungen/Gerüchte, auch von Händlern (z.B. bei TT), das das jetzt wirklich das ultimativ letzte Angebot zu diesem Preis ist, weil VF die Auszahlung kürzt oder den armen Händler wegen zu hoher Vertragssubventionen rauswirft.

Anders kann Vodafone auch gar nicht im Wettbewerb bestehen. Die Telekom macht das halt über Quersubventionen aus anderen Geschäftsbereichen und kann sich daher leisten, als Premiumanbieter auf dem Markt zu fungieren solche Provisionen nicht zu zahlen. Daher sehen wir auch keine vergleichbaren D1-Angebote.

Für mich klingt das Ganze nach dem üblichen QVC-Geschrei - bestellen Sie jetzt, wir haben nur noch 10 Stück von der Superpfanne da und die kommt zu diesem Preis garantiert nicht mehr rein (am nächsten Tag ist sie wundersamerweise doch wieder da).

PS: Darf ich mal fragen, was es in meinem Posting zu editieren gab? Die drei "..." als Grund für die Änderung sind ja keine nachvollziehbare Begründung.

hasiget

@ adminKann hier CallYa zwecks Anschlussgebührvermeidung mitgenommen werden?



WÜRDE ICH AUCH GERNE WISSEN!

wieee hier werden posts von usern editiert ???
geht ja mal garnicht :-(

hab grad den vertrag mit €390,- auszahlung beantragt,
und währenddessen hat sich die auszahlung auf €400 erhöht
(die ich natürlich somit verpasst hab..) .. naja, auch nicht schlecht
wenn mich vodafone überhaupt reinlässt.. die haben mich wohl auf ner art schwarzen liste gehabt, warum weiß ich nicht..jedenfalls 2 oder 3 versuche,
mit denen einen vertrag abzuschließen, wurden von vodafone abgelehnt

Verfasser Admin

@tf297:
Und vorbei. Das war war in der Form so mit Sicherheit eben nicht geplant, sonst würden die Händler niemals am Wochenende eine Aktion abschalten. Es wird ja bewußt zum Wochenende gestartet, dass man eben eigentlich nicht mehr stoppen kann bis Montag.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text