259°
ABGELAUFEN
Vodafone MobileInternet Flat 42,2 junge Leute, Studenten, Schwerbehinderte - 6 GB bei 225 Mbit/s LTE für 18,99 € / Monat + Samsung Galaxy Tab S 8.4 LTE + 100 € Cashback
Vodafone MobileInternet Flat 42,2 junge Leute, Studenten, Schwerbehinderte - 6 GB bei 225 Mbit/s LTE für 18,99 € / Monat + Samsung Galaxy Tab S 8.4 LTE + 100 € Cashback

Vodafone MobileInternet Flat 42,2 junge Leute, Studenten, Schwerbehinderte - 6 GB bei 225 Mbit/s LTE für 18,99 € / Monat + Samsung Galaxy Tab S 8.4 LTE + 100 € Cashback

Redaktion
Preis:Preis:Preis:355,76€
Zum DealZum DealZum Deal
Für o.g. Zielgruppen gibt es bei deinHandy zzt. einen günstigen Deal mit der 6 GB großen Datenflat von Vodafone in Kombination mit dem Samsung Galaxy Tab S 8.4 LTE Tablet. Der Deal ist besonders durch die seit heute laufende 100 € Cashback-Aktion von Samsung interessant. Somit kommt man mittels des Datenvertrags sogar auf einen günstigeren Gerätepreis, als wenn man es sich sonst außerhalb des Aktionszeitraums gekauft hätte.



■ Tarifkonditionen MobileInternet Flat 42,2 für junge Leute, Studenten, Schwerbehinderte



• 6 GB bei 225 Mbit/s LTE

• 0,29 € / min.

• 0,19 € / SMS

• Optional: 60 Minutenpaket für 5 € Aufpreis / Monat (über die Vodafone Hotline im Anschluss buchbar)

• Grundgebühr: 18,99 €

• Anschlussgebühr: 0,00 € – wird spätestens auf der 2. oder 3. Rechnung erstattet

• 0 € Zuzahlung für das Samsung Galaxy Tab S 8.4 LTE



───────────────────────────────────────────────────────────



Vertragskosten über 24 Monate: 24 × 18,99 € = 455,76 €



───────────────────────────────────────────────────────────



■ Wählbare Hardware zur Vodafone MobileInternet Flat 42,2 für junge Leute, Studenten, Schwerbehinderte



• Samsung Galaxy Tab S 8.4 LTE (idealo: 398 €): sofort lieferbar, ohne Zuzahlung



• 100 € Cashback durch Samsung: Ihr müsst Euer Galaxy Tab S 8.4 LTE selbstständig bis zum 28.02.2015 auf der Samsung Landingpage registrieren (s. 1. Kommentar) und bekommt die 100 € direkt durch Samsung auf euer Konto.



• Gesamtfixkosten: 455,76 € - 100 € = 355,76 €



• Effektive Vertragskosten, wenn man sich das Samsung Galaxy Tab S 8.4 LTE ohnehin zum aktuellen Bestpreis gekauft hätte und durch Einrechnung des Cashbacks: (455,76 € – 100 € - 398 €) ÷ 24 = - 1,76 € / Monat



■ Bedingungen für die Gewährung des Vodafone junge Leute & Studenten Rabatts:



- 18-25 Jährige oder

- Studenten bis 30 Jahre

- Studenten müssen einen entsprechenden Nachweis einreichen. Vodafone kann einmal jährlich einen aktuellen Nachweis einfordern.

- den Junge Leute & Studenten Rabatt bekommt man nur einmalig auf einen einzigen Tarif.

- Ausnahme: Wenn Sprachtarif (z.B. Smart XL) und Datentarif (Mobile Internet Flat) auf die gleiche Kundennummer laufen, kann man auch auf beide Verträge jeweils einen Rabatt bekommen. Dies müsstet ihr aber im Einzelfall [u]vor[/u] der Bestellung mit dem Händler abklären, ob er das anbieten kann.



■ Bedingungen für die Gewährung des Vodafone Schwerbehindertenrabatts:



- gültiger Schwerbehinderten-Ausweis mit einem Behinderungsgrad von mind. 50 %

- 2 Monate vor Ablauf des Ausweises, spätestens alle 5 Jahre, muss man Vodafone nachweisen, dass die Behinderung noch

besteht. Andernfalls entfällt der Rabatt.

- den Schwerbehindertenrabatt bekommt man nur auf einen Tarif. Nach Ablauf des Vertrags oder bei einer Vertragsverlängerung kann er dann wieder in Anspruch genommen werden.

- sobald man die neue Vodafone Nummer hat, muss man dieses Formular auf Seite 4 unterschrieben und zusammen mit einer Kopie des Schwerbehinderten-Ausweises an die angegebene Adresse per Brief oder Fax an Vodafone senden:

>>‌ vodafone.de/inf…pdf



■ Rufnummernmitnahme



Eine Rufnummernportierung scheint leider nicht möglich zu sein.

Beste Kommentare

Verfasser Redaktion

Hainun

was gestern war ist doch uninteressant. wenn ich mich heute entscheide, ob kaufen oder Vertrag ist der aktuelle Stand , dass ich bei beiden 100€ Cashback bekomme. Damit ist alles andere Augenwischerei.


Wegen solcher Kommentare denke ich auch immer ... oh, ne, nicht schon wieder ein Samsung Cashback, dann muss ich wieder ellenlang erklären, warum ich Cashback einrechne.
Aber dann denke ich auch wieder, dass der Deal doch zu gut, um es nicht zu posten. Ich denke, einige werden die Argumentation nachvollziehen können, andere nicht.
58 Kommentare

Verfasser Redaktion

Die genauen Bedingungen zur Samsung Cashback Aktion könnt ihr hier nachlesen:

>>‌ mydealz.de/403…15/

geiles Angebot^^

Hot! Leider hänge ich bei VF noch 3 Monate drin mit meinem RED und JungeLeute

Gibt es sowas auch für selbstständige?!

Verfasser Redaktion

RubberDuck

Gibt es sowas auch für selbstständige?!


Hab schon nachgefragt, wenn ich eine Rückmeldung bekomme, sag ich nochmal Bescheid. Im Prinzip sollten dieselben Konditionen auch für Selbstständige, Kleinunternehmer und Freiberufler möglich sein.

Kann man bei dem Vertrag die RoamingOption zubuchen? Wsl nur mit Red und den neuen XL Tarifen ...

RubberDuck

Gibt es sowas auch für selbstständige?!



Alles klar dann warte ich mal auf Rückmeldung

lol Preis ok aber gerade Vodafone und LTE mit 225 mbits X) X) X) X)
Ich hau mich weg

Ich hab mich schon auf 256€ gefreut, aber das Cashback ist schon reingerechnet...

Verfasser Redaktion

SchwengelBengel

lol Preis ok aber gerade Vodafone und LTE mit 225 mbits X) X) X) X) Ich hau mich weg


225 Mbit/s sind natürlich nur in den seltensten Fällen erreichbar und dazu brauchst du auch Hardware, die LTE-A unterstützt (Dab Tablet hier unterstützt "nur" bis zu 150 Mbit/s LTE).
Allerdings vergisst du, dass der Vertrag zwei Jahre laufen wird. Die Verfügbarkeit wird in diesem Zeitraum im großen Stil ausgebaut werden. Vodafone steckt durchschnittlich 4 Mio. € pro Tag [!] in den Netzausbau und ist der einzige Netzanbieter, der im letzten Connect Test Punkte im Vergleich zum Vorjahr gewinnen konnte.
Das Unternehmensziel ist es, bis nächstes Jahr in Puncto Netzabdeckung die #1 in Deutschland zu werden.
Lassen wir uns überraschen, ob es klappen wird, jedenfalls investieren sie wirklich eine Menge dafür.

Richtig stabiles Angebot!

Das einzige Kritikfähige an der Rechnung ist, dass wenn man den Cashback abstaubt, man das Handy wohl eher nur für 300 mit Glück los wird. Aber selbst dann ist es noch sehr günstig.

Cashback für das Gerät in die effektive Vertragskosten hereinzurechnen ist Schwachsinn.

Der Vertrag kostet einem 2,40€ und nicht -1,76€.
Was trotzdem ein gutes Angebot ist.

Gibt es etwas ähnliches für alte Leute, Ex-Studenten und Leichtbehinderte?
Kann auch etwas teurer als dieses hier sein bzw. weniger Volumen haben. Hauptsache mit Tab S 8.4 LTE und es ist unterm Strich billig.

Mag Vodafone eigtl nicht aber trotzdem ein gutes Angebot!

Verfasser Redaktion

casey11

Cashback für das Gerät in die effektive Vertragskosten hereinzurechnen ist Schwachsinn. Der Vertrag kostet einem 2,40€ und nicht -1,76€. Was trotzdem ein gutes Angebot ist.


Nein, es ist nicht Schwachsinn, sondern die einzige Möglichkeit zu zeigen, dass das Angebot eben durch das Cashback besonders günstig ist. Sonst hättest du innerhalb und außerhalb des Aktionszeitraums den gleichen Effektivpreis und das macht unserer Ansicht nach keinen Sinn, denn es ist ja nunmal innerhalb des Aktionszeitraums tatsächlich günstiger. Es geht wie immer um die Vergleichbarkeit von Angeboten, damit man auf den ersten Blick auch bei späterer Recherche sehen kann, wann ein Angebot günstig war und wann nicht, deshalb sind auch alle Rechenschritte immer im Detail aufgeführt. Es steht natürlich aber jedem frei, sich den Effektivpreis so zu rechnen, wie er es gerne hätte. Das sollte mit den Angaben relativ einfach sein.

Was passiert wenn ich den Vertrag nach 5-6 Monate oder 1 Jahr kündigen will?

che_che



Wie war das nochmal, wenn man zuhause einen Vodafone DSL L Vertrag hat? Kombination mit Rabatt möglich?

Wo muss ich denn kündigen ?

Hier 100Euro abzuziehen und beim Vergleichspreis nicht, macht meiner Meinung nach keinen Sinn.
Bleibt trotzdem ein guter Preis.

casey11

Cashback für das Gerät in die effektive Vertragskosten hereinzurechnen ist Schwachsinn. Der Vertrag kostet einem 2,40€ und nicht -1,76€. Was trotzdem ein gutes Angebot ist.



Man sollte hier differenzieren zwischen Vertragskosten und Produktkosten.

Für die Vergleichbarkeit über die Zeit ist es wichtig zu sehen, wieviel Auszahlung ein 6GB-Vodafone-Vertrag produzieren kann.

In dem vorliegenden Fall wird der Cashback jedoch durch Samsung generiert.
Du schreibst ja selber: "Effektive Vertragskosten, wenn man sich das Samsung Galaxy Tab S 8.4 LTE ohnehin zum aktuellen Bestpreis gekauft hätte"
Der aktuelle Preis für das "Galaxy Tab S8.4 LTE" ist nun mal 298€ wenn man es ohnehin gekauft hätte und nicht 398€, da die 100€ unabhängig vom Vertrag sind.

Die Einberechnung des allgemein gültigen Cashbacks von Samsung verwässert die Aussagekraft über die Attraktivität des Cashbacks durch den Vertrag und macht das Angebot auf den ersten Blick attraktiver als es wirklich ist


Verfasser Redaktion

flyduffer

Was passiert wenn ich den Vertrag nach 5-6 Monate oder 1 Jahr kündigen will?


Der Vertrag hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Du kannst jederzeit kündigen, aber mind. 3 Monate vor Ablauf der MVLZ, sonst würde er sich um ein weiteres Jahr verlängern.

Verfasser Redaktion

sahintas66

Wo muss ich denn kündigen ?


Bei Vodafone.

casey11

Cashback für das Gerät in die effektive Vertragskosten hereinzurechnen ist Schwachsinn. Der Vertrag kostet einem 2,40€ und nicht -1,76€. Was trotzdem ein gutes Angebot ist.


che che hat seinen Deal mal etwas schön gerechnet. casey11 hat vollkommen Recht.
Man muss im Vergleich bei beiden die 100€ abziehen. Cold deswegen.
Der TS sollte das ändern.

Verfasser Redaktion

casey11

Man sollte hier differenzieren zwischen Vertragskosten und Produktkosten. Für die Vergleichbarkeit über die Zeit ist es wichtig zu sehen, wieviel Auszahlung ein 6GB-Vodafone-Vertrag produzieren kann. In dem vorliegenden Fall wird der Cashback jedoch durch Samsung generiert. Du schreibst ja selber: "Effektive Vertragskosten, wenn man sich das Samsung Galaxy Tab S 8.4 LTE ohnehin zum aktuellen Bestpreis gekauft hätte" Der aktuelle Preis für das "Galaxy Tab S8.4 LTE" ist nun mal 298€ wenn man es ohnehin gekauft hätte und nicht 398€, da die 100€ unabhängig vom Vertrag sind. Die Einberechnung des allgemein gültigen Cashbacks von Samsung verwässert die Aussagekraft über die Attraktivität des Cashbacks durch den Vertrag und macht das Angebot auf den ersten Blick attraktiver als es wirklich ist



Wie gesagt, du würdest so tun, als ob der gleiche Effektivpreis für den Vertrag herrschen würde, egal ob man 100 € Cashback bekommt oder nicht. Das macht nun wirklich keinen Sinn, denn ich denke, wirklich keiner will doch darauf verzichten. Wenn ich den Deal gestern eingestellt hätte z.B. wäre der Vertrag einfach effektiv 100 € teurer gewesen, so sieht es aus.
Wie gesagt, es ist nicht so, als ob ich Deine Argumente nicht verstehen würde, aber es ist nunmal die einzige Möglichkeit nachvollziehbar zu zeigen, dass man hier im Aktionszeitraum mit 100 € mehr in der Tasche rausgeht als außerhalb, wenn man das Cashback mit in die Kostenrechnung stellt.

Dazu auch nochmal der Admin (aus einem Note 4 Cashback Deal):

admin

Also prinzipiell verstehe ich schon was ihr meint. Wenn es jetzt um das blanke Handy gehen würde, wäre es auch absolut richtig. In diesem Deal ist ja aber so, dass man es im Vertrag kauft und es ist in diesem Fall wirklich so wie che_che sagt. Man hat eben noch genau 2 Wochen um einen besonderen Vorteil zu ziehen, denn 100€ will wohl niemand von uns auf dem Tisch liegen lassen. Natürlich wäre es “korrekter” es nicht mit einzurechnen, aber genau für den “korrekten” Preis haben wir ja jetzt in jedem Artikel die Gesamtkosten. Die Effektivkosten dagegen berechnen wir um unterschiedliche Tarife miteinander zu vergleichen – z.B. ist Tarif X besser als mein Tarif Y aus Januar. Und da hat che_che dann eben Recht. Klar kann mans rausrechnen, dann tut man aber so also ob die Aktion nicht am laufen wäre und man dadurch keinen weiteren Vorteil hätte und das ist irgendwie Quatsch. Da die Rechnungen hier ja aber immer mehr als ausführlich und meiner Meinung nach leicht nachvollziehbar sind, kriegt es aber glaube ich im Zweifel auch jeder selber hin sich das so zu rechnen wie er lieber vergleicht. Für uns zählt die effektive Grundgebühr, damit wir eben direkt auf einen Schlag sagen können, das Angebot ist schlecht, weil gab es im Oktober viel viel günstiger oder das Angebot ist super, weil es effektiv 2€ günstiger ist als noch vor 3 Wochen.


was gestern war ist doch uninteressant. wenn ich mich heute entscheide, ob kaufen oder
Vertrag ist der aktuelle Stand , dass ich bei beiden 100€ Cashback bekomme.
Damit ist alles andere Augenwischerei.

Verfasser Redaktion

Hainun

che che hat seinen Deal mal etwas schön gerechnet. casey11 hat vollkommen Recht. Man muss im Vergleich bei beiden die 100€ abziehen. Cold deswegen. Der TS sollte das ändern.



Ich hab es nicht nötig, einen Deal schönzurechnen. Schau Dir den Kommentar davor an. Es ist in der Tat nicht einfach um die Ecke zu denken, aber wenn man es mal geschafft hat, versteht man auch, warum es so aufgeführt ist und nicht anders.

Wenn ich mir das Tab auch so gekauft hätte zum Bestpreis, hätte ich doch auch 100 cashback bekommen?

Wie sieht es denn mit den Konditionen für alte Säcke aus ?
Komplett ausgeschlossen oder nur 3 GB oder was ist hier möglich ?

Verfasser Redaktion

Hainun

was gestern war ist doch uninteressant. wenn ich mich heute entscheide, ob kaufen oder Vertrag ist der aktuelle Stand , dass ich bei beiden 100€ Cashback bekomme. Damit ist alles andere Augenwischerei.


Wegen solcher Kommentare denke ich auch immer ... oh, ne, nicht schon wieder ein Samsung Cashback, dann muss ich wieder ellenlang erklären, warum ich Cashback einrechne.
Aber dann denke ich auch wieder, dass der Deal doch zu gut, um es nicht zu posten. Ich denke, einige werden die Argumentation nachvollziehen können, andere nicht.

che_che

Wenn ich den Deal gestern eingestellt hätte z.B. wäre der Vertrag einfach effektiv 100 € teurer gewesen, so sieht es aus.



Der Vertrag ist genauso viel "Wert" wie gestern. Haben sich die Vertragskonditionen durch "deinhandy.de" in irgendeiner Form seit gestern verbessert? Nein. Die 100€ Cashback von Samsung sind kein Bestandteil des Vertrags!

Die Preis/Leistung des Galaxy Tab S 8.4 LTE ist attraktiver geworden, nicht jene des Vertrags. Gleichzeitig wird nun aber auch der Marktpreis des S 8.4 sinken, im Falle dass man sein Gerät verkaufen möchte ...

Nunja, ich verstehe schon auch was du meinst
Ich denke aber man sollte sowohl die 2,40€ als auch die -1,76€ als effektive Kosten in der Beschreibung vorrechnen.

Also zunächst die effektiven Vertragskosten, und dann die effektiven Kosten unter Berücksichtigung des Samsung-Cashbacks.


hab den vertrag selber und muss sagen, dass ich durchschnittlich im download ca 5x schneller bin als mein Wlan (30mbits) und im upload sogar 17x schneller (17mbits).
genialer tarif!
vorallem habe ich 7.7gb statt der versprochenen 6 gb erhalten!

Da der Effektivpreis einen negativen Wert aufweist, würde ich hier denken, dass ich den Vertrag auch als Schubladenvertrag nutzen kann und somit das Tablet günstiger bekomme als würde ich es mir direkt kaufen.
Dies ist aber nicht der Fall, sofern ich es im Aktionszeitraum kaufe.
Würde wenn dann beide "Effektivpreise" darstellen...

Verfasser Redaktion

casey11

Gleichzeitig wird nun aber auch der Marktpreis des S 8.4 sinken, im Falle dass man sein Gerät verkaufen möchte ...



Das konnte ich weder bei der S5 Aktion Ende letzten Jahres, noch aktuell beim Note 4 beobachten. Die Verkaufspreise sind gleich geblieben bzw. unterlagen der normalen statistischen Schwankung. Sie sind keinesfalls in den Keller gegangen. Auch wurden die S5 Geräte nach Ende der Cashback-Aktion nicht etwa preiswerter, sondern deutlich teurer.

Aktuell kann man beim Note 4 überhaupt keinen besonderen Preisverfall feststellen, auch nicht bei Privatverkäufern.

5277166-EuxpT

Wie gesagt, wenn Dir 2,70 € realitischer erscheinen, kannst du Dir das natürlich auch so ausrechnen.

Wie gesagt, die Rechnung ist Käse. Den Gegenwert, den ich bekomme, ist ein Tablet, welches im Freien Handel effektiv 300 kostet. Die Konditionen haben sich (wenn ich das Tablet ohnehin zum Bestpreis gekauft hätte) verschlechtert. Ein effektivpreis ist ja hier eine rein rechnerische Größe. Grundgebühren abzüglich Wert des erhaltenen Gegenstandes.

che_che

Das konnte ich weder bei der S5 Aktion Ende letzten Jahres, noch aktuell beim Note 4 beobachten.


OK, war zwar nur eine Hypothese und Offtopic - aber schon interessant zu sehen. Homo oeconomicus funktioniert in der Realität halt nicht immer

Hainun

was gestern war ist doch uninteressant. wenn ich mich heute entscheide, ob kaufen oder Vertrag ist der aktuelle Stand , dass ich bei beiden 100€ Cashback bekomme. Damit ist alles andere Augenwischerei.


Das sehe ich auch so. Du bist eben in deiner Argumentationskette gefangen. Ich werde mich dazu nicht weiter äußern, es bringt uns beiden nichts. Die eine Sichtweise ist eben
die des MyDealz-Portals und die macht es nicht automatisch "richtiger".
Und wenn du meinst ich kann nicht um die Ecke denken, dann unterstelle ich dir dasselbe incl. aufgesetzter Scheuklappen.

Kotzt mich die junge Leute Sache an.... Unfassbar!

Kann mir vielleicht jemand sagen, wie lange diese datentarife von Vodafone noch verfügbar sein werden? Hab glaub ich aufgeschnappt dass sie bald nicht mehr angeboten werden...

wie steigt der Preis im zweiten Jahr wenn man nicht mehr Student ist?

Kommentar

Peterfox101

Kotzt mich die junge Leute Sache an.... Unfassbar!



Mich erst -.-
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text