-127°
ABGELAUFEN
Vodafone RED Spezial für 29,99€ GG inkl. Vodafone Flat und 160 Freiminuten oder 2 Mobilfunkflats und 60 Freiminuten z.B. iPhone 5 für 249€

Vodafone RED Spezial für 29,99€ GG inkl. Vodafone Flat und 160 Freiminuten oder 2 Mobilfunkflats und 60 Freiminuten z.B. iPhone 5 für 249€

ElektronikPreisboerse24 Angebote

Vodafone RED Spezial für 29,99€ GG inkl. Vodafone Flat und 160 Freiminuten oder 2 Mobilfunkflats und 60 Freiminuten z.B. iPhone 5 für 249€

Preis:Preis:Preis:29,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe im TT ein interessantes Angebot bei preisboerse24 gefunden. Die bieten den Vodafone RED S als Spezial Tarif an mit 2 Mobilfunkflats und 60 Freiminuten in alle Netzte oder einer Vodafone Flat und 160 Freiminuten in alle Netze.

Zu dem Tarif bekommt ihr z.B. das iPhone 5 für nur 249€.
Bevor jetzt wieder einige schlaue Rechenköpfe ihre Mathematikfähigkeiten unter Beweis stellen wollen, denen sei gesagt, dass dieses Angebot nur lohnenswert ist, wenn man den Tarif nutzt!

Zum Vergleich kostet der RED S bei Vodafone direkt 44,95€ GG und das iPhone 5 noch 299€. Also ich finds echt super!


Tarif: original Vodafone RED S FH special
mtl. Paketpreis 29,99€
Anschlussgebühr frei!
AKTION: Zus. 60 Frei-Min. in alle dt. Netze
Flatrate ins dt. Vodafone-Netz
Wunschflatrate in ein weiteres dt. Mobilfunknetz oder 100 Frei-Min
SMS Flatrate in alle dt. Netze
Internet Flatrate ab 200MB gedrosselt

8 Kommentare

Wenn die Datenflatrate nicht so mau wäre... Ich finde 300 MB schon grenzwertig, aber 200MB geht gar nicht...

internet nur 200mb... wir entwickeln uns langsam aber sicher zurück

warum entwickeln wir uns zurück? So lange ich mich entsinnen kann gab es noch nie Mobilfunkverträge zwischen 30-40€ die mehr Highspeed-Datenvolumen zur Verfügung hatten!
Wenn man mehr benötigt, kann man ja auch einen Tarif mit mehr buchen. Der kostet dann eben auch mehr. So ist das im Leben....

"Mit einem Porsche komme ich auch schneller ans Ziel als mit einem Golf" Da sag ich ja auch nicht: Mit dem neuen Golf kann ich aber nur 180 fahren, mit dem 911er 300.. so langsam entwickeln wir uns zurück. Der Preis spielt die Musik.

200MB sind ein NoGo. Eine schande für eine sogenannte Flatrate. Nicht mit einem "mobilen Computer".

die eigentliche schande ist, daß die begrenzung auf so geringe highspeed-datenmengen "internetflat" heißen darf.
okay, man kann unbegrenzt surfen, schafft aber rein technisch gesehen nicht mehr als eine definierte menge.

Viktor09

warum entwickeln wir uns zurück? So lange ich mich entsinnen kann gab es noch nie Mobilfunkverträge zwischen 30-40€ die mehr Highspeed-Datenvolumen zur Verfügung hatten!Wenn man mehr benötigt, kann man ja auch einen Tarif mit mehr buchen. Der kostet dann eben auch mehr. So ist das im Leben...."Mit einem Porsche komme ich auch schneller ans Ziel als mit einem Golf" Da sag ich ja auch nicht: Mit dem neuen Golf kann ich aber nur 180 fahren, mit dem 911er 300.. so langsam entwickeln wir uns zurück. Der Preis spielt die Musik. Edited By: Viktor09 on Nov 29, 2012 12:44: ergänzt



Um bei deinem Auto-Vergleich zu bleiben:

iphone 5 mit nur 200 MB Internetflat ist wie ein Porsche, der bei 90 km/h abgeriegelt wird...
Vor allem muss man bedenken, dass man diese Beschränkung nicht nur jetzt hat, sondern volle 2 Jahre.

Und das mit den "30 bis 40 Euro" für einen Vertrag, der mehr Highspeed Internet bietet, ist Quatsch! (s. z. B. 3,99 Euro o2 Tarif auf der Startseite mit 500 MB Internetflat)

Da kann man echt nur heulen, wenn man sieht was man vor einem halben Jahr oder einem Jahr noch für so einen Vodafone-Vertrag inkl. (damals) iPhone 4S bezahlt hat.
Ich kann irgendwie echt nicht verstehen warum die Verträge immr teurer werden, während Prepaid Tarife immer noch tendenziell billiger werden. Kennt irgendjemand einen halbwegs plausiblen Grund außer der Geldgier der großen Netzbetreiber?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text