Vodafone sharing Dock R101 für UMTS oder LTE Sticks @ ibuy.de für 14,90€ inkl. VSK
33°Abgelaufen

Vodafone sharing Dock R101 für UMTS oder LTE Sticks @ ibuy.de für 14,90€ inkl. VSK

31
eingestellt am 4. Jun 2012
Vodafone sharing Dock R101 für UMTS oder LTE Sticks bei ibuy.de für 19,99€ inkl. VSK

geeignet für LTE - oder UMTS-Datensticks
Docking Station ermöglicht Internetnutzung über den Datenstick für bis zu 5 WLAN-fähige Geräte gleichzeitig
WLAN: für WiFi 802.11b/g/n (dual stream n) vorbereitet
Router Sicherheitsoptionen (WEP/WPA/WPA2) inkl. WPS
DLNA zum Austausch von Daten auf der microSD-Karte des Sticks
RJ45-LAN-Anschluss
Netzteil im Lieferumfang enthalten
Gewicht: ca. 60g

Bei Vodafone z.B. kostet das Gerät 49,95€ :
shop.vodafone.de/Sho…01/
Zusätzliche Info
Ibuy Angebote

Gruppen

31 Kommentare

Ich habe das Teil hier selbst im Einsatz, für den Preis ne klare Kaufempfehlung von mir!

Geht das auch mit Fremdnetzen oder gibt das Teil Vodafone-APNs vor und ähnliche Mätzchen? Frei wär's Mega-Hot

Avatar
GelöschterUser47906

Verdammt guter Preis!

gekauft Danke

Danke!

Cold weil Dealpreis keine Versandkosten enthält.

Hä? Versandkosten sind doch 0 Euro.

Es werden Keine Versandksoten berechnet !
Gekauft für 14,90 €

Schule schon aus? Ich habe mit Paypal 14,90€ gezahlt.

ibuy.de berechnet Ihnen aktuell 0,00 Euro inkl. MwSt. für Versandkosten.

Mit dem Stick von o2 klappt es bei meinem Schwager ganz normal. Ich glaube es muss immer der selbe Stick-Modell sein den es auch bei Vodafone gibt, dann wird es auch vom Router erkannt.

wir wissen ja welche sticks funktionieren, dafür gibt es ja eine liste... aber funktionieren auch NICHT-VODAFONE sim-karten??? das konnte bisher niemand beantworten

Turkishflavor

wir wissen ja welche sticks funktionieren, dafür gibt es ja eine liste... … wir wissen ja welche sticks funktionieren, dafür gibt es ja eine liste... aber funktionieren auch NICHT-VODAFONE sim-karten??? das konnte bisher niemand beantworten



Ich vermute daß zumindest dann geht, wenn dem Netzbetreiber die APNs wurscht sind (zB O2) - ein Simlock wäre dann nur vom Stick abhängig. Problematisch wäre es nur wenn der APN fix vorgegeben ist und die Fremdsim einen definierten Eintrag braucht.

Nachtrag:

Scheint grundsätzlich anpassbar, aber lest selbst:

Ciao

Telefon-Treff

Alternative: Easybox 802

Ja klar, O2 Stick und o2 Karte funktioniert normal. Musste nur die APN manuell auf o2 geändert werden in Profil Einstellungen.

danke für die Tipps.
leider kein like Button in der app

Funktioniert das auch mit dem Huawei E173, hab bei Vodafone nichts gefunden.

Danke, bestellt! :-)

1. Was hat der R101 für einen Vorteil gegenüber einem bereits vorhandenem Smartphone mit hotspot/tethering Funktion?

2. Mit der Easybox 802 geht das auch und da ist man nicht nur auf 5 Teilnehmer beschränkt Die Easybox hat eine Leistungsaufnahme von 24Watt
Wie viel verbraucht denn der R101?

edit: maximal 24 Watt. 17 Watt sind es momentan bei mir mit 4 Rechnern über Kabel angeschlossen und einem über WLAN, inkl. DSL.

dmarc73

Geht das auch mit Fremdnetzen oder gibt das Teil Vodafone-APNs vor und … Geht das auch mit Fremdnetzen oder gibt das Teil Vodafone-APNs vor und ähnliche Mätzchen? Frei wär's Mega-Hot



ich habe das Teil mit O2 und Telekom getestet, geht ohne Probleme :-)

Wie gut ist denn die Sendeleistung? Kann man das mit nem Wlan-AP vergleichen, oder ist das eher nur für einen Raum gedacht?

Die Easybox hatte ich sonst im Einsatz, aber die fällt sehr oft aus. Jetzt habe ich einen von D-Link und der ist auch nicht das Wahre.

Viel Spaß beim ändern des Passworts und einstellen der Sicherheits Optionen. Ich konnte mich danach nicht mehr einloggen, Passwort hat er nicht akzeptiert. Diverse Seiten des Router Menues gehen entweder im IE9 oder Firefox nicht. Ich würde keinen Cent mehr für das Teil zahlen.

kann man da ein o2 stick reinmachen? oder nimmt der nur vodafone sticks?

wenn ich ein vodafone mit ner anderen soft entbranded habe, funktioniert er dann trotzdem noch in der dock statuon? bei meiner easybox funkt er nämlich nimmer

Jekooft.

Mal sehen was es taugt.

Friedbert

Die Easybox hat eine Leistungsaufnahme von 24WattWie viel verbraucht … Die Easybox hat eine Leistungsaufnahme von 24WattWie viel verbraucht denn der R101?


Bei den 24 Watt Leistungsaufnahme der Easybox handelt es sich wohl um die maximale Lestungsaufnahme. Bei der Easybox 602 hatte ich einen Verbrauch von 11-12 Watt. Die Sharingbox hat eine Leistungsaufnahme von 5 Watt.

ThinkSmart

Wie gut ist denn die Sendeleistung? Kann man das mit nem Wlan-AP … Wie gut ist denn die Sendeleistung? Kann man das mit nem Wlan-AP vergleichen, oder ist das eher nur für einen Raum gedacht?


Geht bei mir durch die Wand und ich habe noch 4 von 5 Balken (Wlan-Stick mit Zusatzantenne).
Friedbert

Die Easybox hat eine Leistungsaufnahme von 24WattWie viel verbraucht … Die Easybox hat eine Leistungsaufnahme von 24WattWie viel verbraucht denn der R101?



richtig maximal 24 Watt. 17 Watt sind es momentan bei mir mit 4 Rechnern über Kabel angeschlossen und einem über WLAN, inkl. DSL.

Mist 2€ zuviel Bezahlt da gibts Heute keinen Döner

naja. ebay...

Über eBay gekauft, trotzdem danke dass du mich draufgebracht hast!

dmarc73

Geht das auch mit Fremdnetzen oder gibt das Teil Vodafone-APNs vor und … Geht das auch mit Fremdnetzen oder gibt das Teil Vodafone-APNs vor und ähnliche Mätzchen? Frei wär's Mega-Hot



Ich habe es heute mit diesem Stick laufen (APN manuell geändert im Menü) und es funktioniert astrein.

mydealz.de/200…ck/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text