282°
ABGELAUFEN
VodafoneMobile Wi-Fi R215 - LTE Mifi (Huawei E5372) - (DEMOWARE) für 70€
VodafoneMobile Wi-Fi R215 - LTE Mifi (Huawei E5372) - (DEMOWARE) für 70€
ElektronikAllyouneed Angebote

VodafoneMobile Wi-Fi R215 - LTE Mifi (Huawei E5372) - (DEMOWARE) für 70€

Preis:Preis:Preis:69,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 110€

R215 ist der Nachfolger von R210:
"Der Vodafone R210 MiFi Router war der erste mobile LTE-Hotspot in Deutschland. Er kam im Sommer 2012 auf den Markt und ist auch heute noch aktuell: bis zu 100 MBit/s im Downlink und 50 MBit/s im Uplink sind mit dem Gerät erreichbar und bis zu 10 Nutzer können die Internetverbindung des R210 gleichzeitig nutzen. Mit dem Vodafone R215, dem Huawei E5776 und dem Huawei E5372 sind aber mittlerweile Nachfolge-Geräte auf dem Markt, die bereits LTE mit 150 MBit/s unterstützen und technisch etwas ausgereifter sind."

R215 erlaubt den Akkutausch - angeblich ging das im R210 nicht.
MIMO ist auch unterstützt.

Testberichte fallen sehr gut aus:
testberichte.de/p/h…tml

Amazon Kunden bewerten mit 3.9 Sternen:
http://www.amazon.de/Huawei-E5372-Mobile-Router-150Mbps-Weiß/dp/B00FFXRTJW/

Im Unterschied zum R210 fuer 49,90 den es nicht mehr gibt - siehe Deal hier:

mydealz.de/dea…e=3

Neu gab es den R215 für 71,00 hier:
mydealz.de/dea…065

Leider hab ich keinen funktionierenden Gutschein gefunden. Mein 10Euro
hatte leider MBW 75.

Weitere R215 Eigenschaften
Bezeichnung: Vodafone R215 Mobile WLAN Router LTE
Hersteller: Huawei
Baugleich mit dem Huawei E5372
Der Unterschied vom Vodafone R215 zum Huawei E5372 liegt im Vodafone Branding, der verwendeten Vodafone Software und an der Anzahl der unterstützten LTE Frequenzbänder (900/2100 MHz fehlen) )und der fehlenden WLAN Repeater-Funktion.

Mit 4G/ LTE CAT4 Unterstützung
Unterstützt LTE800, LTE1800 und LTE2600
Maximaler LTE Speed im Download bis zu 150 Mbit/s
Maximaler LTE Speed im Upload bis zu 50 Mbit/s

Mit 3G Unterstützung
Maximaler DC-HSPA+ Speed bis zu 42,2 Mbit/s
Maximaler HSUPA Upload Speed 5,7 Mbit/s
Maximaler UMTS Speed bis zu 384 kbit/s

Mit 2G Unterstützung
EDGE, GPRS, GSM (850 MHz, 900 MHz, 1800MHz und 1900 MHz)

WLAN
Der R215 ist geeignet für bis zu 10 WLAN Geräte Verbindungen
Unterstützt werden die WLAN Standards 802.11 b/g/n mit 2.4 oder 5 GHz Dualband. Es sind per WLAN Datenraten bis zu 300 MBit/s möglich

Antenne
Ein externer Antennenanschluß mit 2x TS9-Anschlüssen und MIMO 2x2 Support ist zur Verbesserung der LTE Empfangsleistung verfügbar

Akku
Akku Kapazität 1760 mAh
Akku Laufzeit bis zu 5 Stunden,
Akku Ladezeit circa 3 Stunden für Vollladung
Der Akku ist über ein USB Kabel oder über ein Netzteil aufladbar

R215 Konfigurieren
Der Vodafone R215 lässt sich ganz einfach über den Webbrowser konfigurieren. Dazu einfach ein Browserfenster öffnen und in der Adressleiste die URL http://192.168.0.1 eingeben. Im sich öffnenden Startmenü trägt man dann ganz einfach die SIM-PIN ein und schon kann man loslegen.

R215 APP
Mit der Vodafone APP "Vodafone Mobile Wi-Fi Monitor" die für iOS und Andoid verfügbar ist, kann man ganz einfach den Akkustatus, den Netzstatus, die Verbindungszeit und den Volumenverbrauch von seinem Smartphone aus ablesen.

Sonstiges
USB 2.0 Schnittstelle
Mini SIM Kartenslot
Speichererweiterung mit MicroSD Speicherkarte bis 32 MB
Abmessungen: 99 x 62 x 14,4 mm
Gewicht: 130 g
Farbe: Schwarz

Zustand
Neuwertiger Zustand. Originalkarton kann beschädigt sein oder wurde ggf. durch einen neutralen Karton ersetzt.

*Auf dieses Sonderangebot sind, bis auf Geschenkgutscheine, keine Gutscheine anwendbar.

Beste Kommentare
115 Kommentare

Sehr guter Preis! Die Vodafone Firmware ist eher schlecht und bietet nicht alle Funktionen des E5372, aber man kann bestimmt die originale Huawei drauf zimmern, dann ist das Teil für den Preis unschlagbar

Haxel

Sehr guter Preis! Die Vodafone Firmware ist eher schlecht und bietet nicht alle Funktionen des E5372, aber man kann bestimmt die originale Huawei drauf zimmern, dann ist das Teil für den Preis unschlagbar



Wo liegen die Firmware Unterschiede?
Hast du da einen Link oder weitere Infos?

Haxel

Sehr guter Preis! Die Vodafone Firmware ist eher schlecht und bietet nicht alle Funktionen des E5372, aber man kann bestimmt die originale Huawei drauf zimmern, dann ist das Teil für den Preis unschlagbar




werden damit auch die fehlenden funktionen zum huawei freigeschaltet?

Verfasser

Stimmt so einen langen DealText kann man ja nicht lesen - fault einem ja gleich der Penis ab - deshalb noch mal hier:

Baugleich mit dem Huawei E5372
Der Unterschied vom Vodafone R215 zum Huawei E5372 liegt im Vodafone Branding, der verwendeten Vodafone Software und an der Anzahl der unterstützten Frequenzbänder (900/2100 MHz fehlen) )und der fehlenden WLAN Repeater-Funktion.

Haxel

Sehr guter Preis! Die Vodafone Firmware ist eher schlecht und bietet nicht alle Funktionen des E5372, aber man kann bestimmt die originale Huawei drauf zimmern, dann ist das Teil für den Preis unschlagbar

BlueCity

Wo liegen die Firmware Unterschiede? Hast du da einen Link oder weitere Infos?



Ja, wahrscheinlich, kann ich aber natürlich nicht garantieren. War aber bei allen anderen Huawei Geräten von Telekom / Vodafone immer so....



Unterschiede zum Beispiel WLAN-Repeater-Funktion und mehr LTE-Bänder. Firmwares gibt es hier zum Download: unlock4modem.in/dow…re/

Gute Beschreibung! Hot

was verpasse ich eigentlich, wenn ich statt eines Mifi Routers
mein altes LG P970 als Hotspot nutze (LTE brauche ich momentan nicht)?

brausebenno

was verpasse ich eigentlich, wenn ich statt eines Mifi Routers mein altes LG P970 als Hotspot nutze (LTE brauche ich momentan nicht)?



Die Akku-Laufzeit bei Smartphones als Hotspot ist meistens nicht besonders toll und die Empfangsleistung von mobilen Hotspots ist für gewöhnlich auch besser als die eines Smartphones. Weiterer Vorteil: man kann in Regionen mit schwachem Empfang eine externe Antenne anschließen.

Haxel

Sehr guter Preis! Die Vodafone Firmware ist eher schlecht und bietet nicht alle Funktionen des E5372, aber man kann bestimmt die originale Huawei drauf zimmern, dann ist das Teil für den Preis unschlagbar


Laufen die Huawei Firmwares auf dem R215?

dafreak99

Laufen die Huawei Firmwares auf dem R215?



Der Vodafone R215 entspricht 1:1 dem Huawei E5372, einzig die Firmware und das aufgedruckte Logo auf der Front sind unterschiedlich.

Haxel

Sehr guter Preis! Die Vodafone Firmware ist eher schlecht und bietet nicht alle Funktionen des E5372, aber man kann bestimmt die originale Huawei drauf zimmern, dann ist das Teil für den Preis unschlagbar




Ich habe bedenken, einfach so von einer unbekannten Seite Firmware zu laden, ist die vertrauenswürdig?

Evtl. geht der 7% Gutschein: 7SPAREN

Wer - so wie ich - den 10% Gutschein des MeinPaket-Magazins noch nicht eingelöst hat, der gilt nur noch bis zum 15.08. und verschafft hier einen 6,99 € Rabatt.

Verfasser

Da Aktionsware ging keiner der xSparen - alle ausprobiert...

Vielleicht aber noch 3% bei qipu mitnehmen.


Bernardo66

Ich habe bedenken, einfach so von einer unbekannten Seite Firmware zu laden, ist die vertrauenswürdig?




dann lass es lieber. keiner wird dir jemals eine verbindliche garantie fürs "halb legale" firmware-flashen eines gebrandeten geräts geben.

Bernardo66

ist die vertrauenswürdig?


Was ist schon vertrauenswürdig? Angela Merkel so wenig wie die Pastoren in Deiner Gemeinde.

Was Du tun kannst:

- Lass die Software unter virustotal.com/ prüfen.
- Bilde die Checksum (Hashtab ist cool) und google sie. Bringt mitunter wichtige Hinweise.
- Hoffe darauf, dass Du die Originalfirmware irgendwo auf Seiten des Herstellers findest (sieht schlecht aus).

Ansonsten was flopflop sagt: Sein lassen. Flashen birgt immer ein Risiko. Nicht mal der Hersteller garantiert, dass das Gerät im Anschluss nicht gebrickt ist.

Bernardo66

Ich habe bedenken, einfach so von einer unbekannten Seite Firmware zu laden, ist die vertrauenswürdig?



Ich wollte ja nur wissen, ob jemand Erfahrungen hat...

Bernardo66

Ich wollte ja nur wissen, ob jemand Erfahrungen hat...



Ich habe es schon mal getan just mir dort eine Firmware runter geladen und geflasht. Ging ohne Probleme allerdings mit einem älteren Huawei Router von der Telekom. Einfach ein bisschen in die Materie einlesen, Augen zu und durch...

Verfasser

Noch was zum Wlan Tethering:
Eingebauter WLAN-Repeater ermöglicht Multi-User-Nutzung kommerzieller Hotspots

Die Anzeige beinhaltet auch das Passwort des WLAN - und das lässt sich nicht deaktivierenDie Anzeige beinhaltet auch das Passwort des WLAN - und das lässt sich nicht deaktivieren Spannend ist auch die WLAN-Repeater-Funktion. Statt die Mobilfunk­schnitt­stelle zu verwenden, ist es mit dem E5372 möglich, sich in einem WLAN-Netz einzubuchen. Dieses wird dann im Mobile Hotspot umgesetzt und an alle angeschlossenen Geräte weitergegeben. Wer also mit einem ganzen "Fuhrpark" an Geräten unterwegs ist und sich beispielsweise in einem Hotel in ein neues WLAN einbucht, muss dieses nicht auf allen Endgeräten machen, sondern nur dem MiFi über die Weboberfläche das WLAN "beibringen". WPS wird hier allerdings nicht unterstützt.

In unserem Test war es uns möglich, mit der Repeater-Funktion des Mobile Hotspots auch kommerzielle Hotspots wie die der Deutschen Telekom zu repeaten. Das ist an sich nicht verwunderlich, jedoch ergibt sich dadurch eine interessante Funktion: Hat sich der Nutzer gegenüber dem Hotspot einmal mit einem seiner Geräte identifiziert, so ist der Zugang gleichzeitig auch auf allen anderen eingeloggten Geräten nutzbar. So kann beispielsweise der WLAN-Hotspot im ICE mit nur einem Nutzerkonto auf mehreren Geräten gleichzeitig verwendet werden.

Also ich denke mal das wahrscheinlichste Scenario ist das:
Das ist zum Beispiel sehr vorteilhaft, wenn man viele Geräte (z.B. 2 Handys, Tablets, Fotoapparat usw.) alle auf WLAN-X (eigenes Heimnetz) eingerichtet hat, und jetzt im Hotel nicht jedes Gerät einzeln auf das Gast-WLAN umstellen muss, sondern nur den Mifi auf das Gast-WLAN einwählen lässt, und der Mifi wiederum (wie zu Hause) weiterhin WLAN-X anbietet.

MiFi - Mireless Fidelity

Super Preis!
Habe lange Zeit den Preis beobachtet, da war 99€ + VSK für das Huawei das Beste was in Monaten kam,
Wer sich das flashen (zu)traut sollte zugreifen, ebenso wer die Zusatzfunktionen nicht braucht. Ich bin begeistert von dem Gerät, gerade zusammen mit dem Vodafone 5GB LTE vertrag, den es mit Auszahlung für Umme gab.

Mein einziger Kritikpunkt: das Gerät wird doch gut warm im Dauergebrauch...

Kurze Frage an die Besitzer. Schaltet das Gerät automatisch an, sobald Spannung anliegt um den Akku zu laden oder muss man erst manuell den Power-Knopf drücken?

Würde ihn gern als Hotspot im Auto verbauen und ans Zündungsplus hängen. Danke.

Akku Kapazität 1760 mAh
Akku Laufzeit bis zu 5 Stunden

-> nogo

Verfasser

justan1ck

Akku Kapazität 1760 mAh Akku Laufzeit bis zu 5 Stunden -> nogo



Ich benutze seit über einem Jahr ein TP-Link M5350 davor ein 4GSystem. Akkulaufzeit war nie ein ernstes Problem. Denn zum Einsatz kamen sie:
- im Wohnmobil -> Strom kam aus Dose (220V/12V/5V)
- im Hotel im Ausland -> Strom kam aus der Dose
- im Auto -> Strom kam aus der Dose

Der Hauteinsatz war im Ausland Prepaid Karten zu verwenden um das teuere Roaming zu vermeiden. Wenn ich wirklich mobil mal in der Stadt/Berge unterwegs bin kann ich mit 5h leben.

Wer mehr Akkulaufzeit braucht:
- auf GSM umschalten 3G/4G braucht eine dauerhafte Verbindung - 2G nicht
- anschalten wenn man es braucht - bootup lag beim TP bei ca. 1 Minute
- dickeren Akku rein - beim R215 kann man den Akku austauschen
- externen Akkupack dran



Hier die beste Uebersicht fuer Prepaid Internet im Ausland:
hukd.mydealz.de/dea…140

Klasse, darauf habe ich gewartet! :-D

Kann jemand einen Ersatzakku mit größerer Kapazität empfehlen (ab 3000mAh), der auch die Kapazität hat, die er verspricht?

Hot! Kann jmd einen passenden LTE-SIM-Datentarif (Vodafone?) empfehlen, bestenfalls Volumentarif?

leider ausverkauft...

Ich nutze mein iPad Air als Hotspot, der hat die beste Akkulaufzeit von allen, 24h non stop Tethering, erst dann war das gute Stück platt :-D
Ok, natürlich nur, wenn man eh ne große Tasche bzw. Rucksack mitschleppt ;-)

hot, aber die Akkulaufzeit

justan1ck

Akku Kapazität 1760 mAh Akku Laufzeit bis zu 5 Stunden -> nogo


Ich nutze mein Mifi mit einer sim inkl hohem Datenvolumen um darauf verzichten zu können ein dual sim Handy oder zweit Handy dabei haben zu müssen oder enorme kosten für einen Vertrag zu bezahlen der telefonieren und Internet zusammen bietet.
HUAWEI E5730
Akkukapazität: 5200 mAh · Betriebszeit (max.): 16 h · Datenübertragung: GPRS, EDGE, UMTS, HSUPA 5,76 MBit/s, HSDPA 42 MBit/s
Mit der 50gb base flat.

mstrmnn

- Lass die Software unter https://www.virustotal.com/ prüfen.


Damit kann er aber auch nur halbwegs sicher gehen daß sein Rechner nicht infiziert wird. Über die Firmware an sich sagt sie nichts aus, es kann also z.B. sein daß diese

- den Betrieb des Mobilfunknetzes stört und er dann deshalb angezeigt wird.
- das Gerät beim aufspielen "zerstört".
- eine Backdoor enthält mit deren Hilfe Hacker seinen Traffic abhören/modifizieren können bzw. unter seinem Account illegale Dinge anstellen können.

Interessanter als die Tatsache das ein Virus in den Dateien sein könnte, ist doch ob es überhaupt funktioniert mit der Huawei Firmware? Hat das schon einer getestet?

Amaterasu

Damit kann er aber auch nur halbwegs sicher gehen daß sein Rechner nicht infiziert wird.


Nein, das nicht. Schadcodeprüfung funktioniert andersherum. Wenn nichts gefunden wird, ist alles möglich. Virustotal nimmt da immerhin noch die Community zur Hilfe, Daumen hoch oder runter.

Erst wenn was gefunden wird, wird es spannend. Dem kann man dann nachgehen. False-positive? Echte Bedrohung?

Die Schadcodeaufspürer konzentrieren sich zwar auf Windows-Software, aber prüfen lassen kann man da allen Code, also auch Firmware. Man sollte nur nicht dem Trugschluss verfallen: Nichts gefunden, also sauber.

Für Apps funktioniert virustotal.com inzwischen auch echt gut. Firmware dort zu testen, würde ich auch eher unter "Schaden kann's nicht" einordnen.

Verfasser

Die Geraete kommen aus China - wer weis was da nicht schon alles von Haus aus drin ist.
Stoert aber auch nicht - wenn man das WIFI im Flughafen, am Bahnhof oder im Hotel benutzt weis ja auch nicht welche Geraete das sind mit dem man eine Funkverbindung aufbaut.

Aber noch was anderes:
IOs und Android unterscheiden je nach Interface was sie tun. Das sollte man nicht vergessen. Updates waeren zb per default nicht ueber die teuere Mobilfunkschnittstelle gezogen, auch der Sync mit Clouddiensten wird vermieden um das Volumen gering zu halten. Fotos und Videos in Ichat werden der Verbindung angepaßt kodiert.
Benutzt man einen Mifi dann kann es das Geraet nicht wissen und benutzt die volle Bandbreite in der Annahme es befindet sich im WIFI mit unlimited Volumen.
So ist mal eben über Nacht 1GB Transfervolumen über die Wupper.

ausverkauft!!!!!!!!!!!!!!!
wie der letzte DEAL R210 auch nach wenigen Stück
mist, wieder verpasst!

Kann jemand einen guten Ersatzakku mit größerer Kapazität (3000mAh oder mehr) empfehlen?

Falls jemand die original Firmware installieren will, hier eine Seite um die Unlock-Codes zu berechnen.

tools.texby.com/unl…ei/

Ciao

Welche FW ist denn die richtige ?
21.236.03.00.414 (OpenMarket Germany) ??

JohnWayne

Welche FW ist denn die richtige ? 21.236.03.00.414 (OpenMarket Germany) ??


Ich vermute ja. Mein Huawei kommt erst heute, deswegen kann ich noch nichts dazu sagen. Ich will aber auch das Branding von Vodafone entfernen. Evtl. hat es ja schon jemand gemacht?

Das Branding kann ich nicht entfernen.
Die oben genannte FW habe ich mal draufgezogen.
Leider verbindet er nicht mit dem Telekom Netz.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text