[Voelkner] Banana PI 1GB ohne Betriebssystem inkl. WLAN-Stick, inkl. Netzteil, inkl. Gehäuse bananapi-startset
568°Abgelaufen

[Voelkner] Banana PI 1GB ohne Betriebssystem inkl. WLAN-Stick, inkl. Netzteil, inkl. Gehäuse bananapi-startset

19,99€60,49€-67%voelkner Angebote
27
eingestellt am 20. Nov 2018
Voelkner haut das Banana Pi 1GB Starter Set für nur 19,99 € inkl. Versand raus.

Lieferumfang:
Banana PI, Acrylgehäuse trasparent, HNP10I-MicroUSB-C Netzteil, HDMI Kabel, MINI WLAN Stick


Technische Daten:
Kategorie: Banana Pi
Prozessor: A20 ARM Cortex A7
Arbeitsspeicher: 1 GB
Grafikkarte: Mali400MP2
Betriebssystem (Version): ohne Betriebssystem
Unterstützte Speicherkarten: SD
Besonderheiten: inkl. WLAN-Stick + inkl. Netzteil + inkl. Gehäuse
Schnittstellen: Audio, stereo (3.5 mm Klinke) + Cinch (Video) + HDMI™ + LAN (10/100/1000 MBit/s) + SATA I + SD + USB 2.0
Anzahl HDMI™: 1 x
Anzahl USB 2.0: 2 x
Anzahl Gigabit-LAN: 1 x
Breite: 92 mm
Höhe: 17 mm
Länge (Tiefe): 60 mm
Marke: Banana PI
Prozessor / Model: C70

Für einfache Anwendungen sollte das reichen und man kann mit diesem Starter-Set direkt einsteigen. Vergleichspreis gibts eigentlich keinen so richtigen, vorher soll das Starter Set laut Idealo 60,49 € gekostet haben.

Wer den leistungsstärkeren Banana Pi M2 Berry für 18,18 € haben möchte, allerdings ohne Zubehör, kann in diesem Deal von Barney schauen: LINK
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Banana !!!!
19515777.jpg
Bearbeitet von: "Schlammdealer" 20. Nov 2018
einfachkeindealvor 2 m

gibt's nen realistischen vergleichspreis? um wieviel schlechter ist dieses …gibt's nen realistischen vergleichspreis? um wieviel schlechter ist dieses modell?


3
27 Kommentare
Banana !!!!
19515777.jpg
Bearbeitet von: "Schlammdealer" 20. Nov 2018
gibt's nen realistischen vergleichspreis? um wieviel schlechter ist dieses modell?
einfachkeindealvor 2 m

gibt's nen realistischen vergleichspreis? um wieviel schlechter ist dieses …gibt's nen realistischen vergleichspreis? um wieviel schlechter ist dieses modell?


3
Zur Zeit geht es rund mit den kleinen Rechnern.
Hoffentlich gibts jetzt dann auch mal n Raspberry Pi Deal.
Ich hab mir mal nen OrangePI gekauft. Der Unterschied zum Raspi ist da, dann lieber das Original.
Dieser hier hat viel bessere Software Unterstützung (Sprichwort: Armbian) als den M2 Berry
Bearbeitet von: "normale_pendler" 20. Nov 2018
Das M1 Model
Den habe ich auch noch hier von vor 4 Jahren, aber ewig nicht mehr genutzt, mal geholt da ich mir ein Netzwerkstorage und Druckerserver draus basteln wollte, damals kein ordentliches OS dafür gefunden, dann in der Ecke gelandet und nen RPI geholt
Unterdessen scheint es ja ne armbian Version zu geben, aber mich nicht weiter eingelesen. Eventuell kann man es für nen Pi Hole nutzen?!
Bearbeitet von: "BananaPi" 20. Nov 2018
BananaPivor 3 m

Das M1 Model Den habe ich auch noch hier von vor 4 Jahren, aber ewig …Das M1 Model Den habe ich auch noch hier von vor 4 Jahren, aber ewig nicht mehr genutzt, mal geholt da ich mir ein Netzwerkstorage und Druckerserver draus basteln wollte, damals kein ordentliches OS dafür gefunden, dann in der Ecke gelandet und nen RPI geholt Unterdessen scheint es ja ne armbian Version zu geben, aber mich nicht weiter eingelesen. Eventuell kann man es für nen Pi Hole nutzen?!


Ja sicher. Das geht auf jeden Fall.
Geht hier noch Retropi?
einfachkeindealvor 1 h, 9 m

gibt's nen realistischen vergleichspreis? um wieviel schlechter ist dieses …gibt's nen realistischen vergleichspreis? um wieviel schlechter ist dieses modell?


Schlechter als was??
normale_pendlervor 46 m

Dieser hier hat viel bessere Software Unterstützung (Sprichwort: Armbian) …Dieser hier hat viel bessere Software Unterstützung (Sprichwort: Armbian) als den M2 Berry



Klar, weil das Teil uralt ist. Hab selbst noch 2 hier rumfliegen von vor 4-5 Jahren.
Preis ist aber ok.
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 20. Nov 2018
AlbertoAlbertovor 10 m

Schlechter als was??Klar, weil das Teil uralt ist. Hab selbst noch 2 hier …Schlechter als was??Klar, weil das Teil uralt ist. Hab selbst noch 2 hier rumfliegen von vor 4-5 Jahren.Preis ist aber ok.


schlechter als das modell aus dem anderen oben erwähnten deal
Man muss aufpassen dass ist ein ältere Modell von BananaPi.banana-pi.org/m1.…tml
mortizebelvor 5 m

Man muss aufpassen dass ist ein ältere Modell von …Man muss aufpassen dass ist ein ältere Modell von BananaPi.http://www.banana-pi.org/m1.html


Und worauf muss man aufpassen?
AlbertoAlbertovor 15 m

Und worauf muss man aufpassen?


Das man ja was altes kaputtes kauft. .................
Traum.wandlervor 1 h, 50 m

Zur Zeit geht es rund mit den kleinen Rechnern.



Jau. Da ist ordentlich Bewegung im Markt. Ich warte gerade drauf, das mein Rockpro64 in der Post ist :-)
Dann gehts rund mit PCIe auf Arm ...
ausverkauft...
Was macht man damit eigentlich? Werde selbst von den YouTube Videos nicht schlau
welche Leistungsunterschiede bestehen zwischen den Banana Pi's ? BANANA PI vs BANANA PI M2 BRY
Reicht das ding für iobroker oder octoprint und cups server
knownvor 6 h, 13 m

Reicht das ding für iobroker oder octoprint und cups server


Das langweilt sich dabei noch...
Habe diesen Pi Clone als zentralen Hausrechner seit knapp 3 Jahren am Laufen - NAS, IceCast, TelegramBot, Hausüberwachung (reichlich Sensoren am GPIO und IPCams per rtsp Stream Speicherung und Benachrichtigung per Telegram, programmiert in C++) und VPN Server am DS Lite Anschluss. Das alles läuft unglaublich stabil und den openVPN Client in der Firma schafft der PiProzessor mit gut 35MBit upload zu versorgen. Und das alles bei einem Stromverbrauch von 2 bis 5W (habe noch eine mechanische Festplatte angeschlossen).
Habe bisher noch keine Einschränkungen bei der Software gespürt - ganz im Gegenteil zum OrangePi. Da gab es nichtmal eine gescheite GPIO API...
Ausverkauft
Hat noch jemand eine Rückzahlung über 19,99 erhalten? Habe eine Mail von paypal erhalten. Und in der Versandbestätigung von Völkner ist der Banana Pi auch nicht enthalten. Wird wohl nicht ankommen, obwohl ich schnell genug war.
BananaPi20. Nov

Das M1 Model Den habe ich auch noch hier von vor 4 Jahren, aber ewig …Das M1 Model Den habe ich auch noch hier von vor 4 Jahren, aber ewig nicht mehr genutzt, mal geholt da ich mir ein Netzwerkstorage und Druckerserver draus basteln wollte, damals kein ordentliches OS dafür gefunden, dann in der Ecke gelandet und nen RPI geholt Unterdessen scheint es ja ne armbian Version zu geben, aber mich nicht weiter eingelesen. Eventuell kann man es für nen Pi Hole nutzen?!


Da gab es doch ein banaNAS betriebssystem! Als Software wurde OpenMediaVault eingesetzt. Hatte den auch als NAS mit einer SATA-Festplatte am laufen, das war top.
Franz317vor 2 h, 55 m

Da gab es doch ein banaNAS betriebssystem! Als Software wurde …Da gab es doch ein banaNAS betriebssystem! Als Software wurde OpenMediaVault eingesetzt. Hatte den auch als NAS mit einer SATA-Festplatte am laufen, das war top.


Ist ja schon ein paar Jahre her, daher kann ich mich nicht mehr so genau erinnern, bin aber der Meinung dass das ich's garnicht erst zum laufen gebracht bekommen habe.
Ich weiß noch das ich auch das Android installiert hatte, dort aber, wenn ich mich recht erinnere, keine Mediaplayer liefen, daher auch dafür ungeeignet gewesen.
Aber unterdessen gibt es dafür ja schon nen paar mehr alternativen, vielleicht kram ich den irgendwann mal wieder raus und versuche einen Einsatz dafür zu finden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text