[Voelkner] BanBao LKW Bausteinset 660 tlg.
258°Abgelaufen

[Voelkner] BanBao LKW Bausteinset 660 tlg.

16,98€35,09€-52%voelkner Angebote
25
eingestellt am 3. AprBearbeitet von:"jamesblond"
Bei Voelkner bekommt ihr das BanBao LKW Bausteinset 660 tlg. zum guten Preis

PVG 35,09€

Das BanBao LKW Bausteinset bietet langen Bau- und Spielspaß für jeden kleinen Rennfahrer. Mit seinen 660 Bauteilen nimmt der Spielespaß kein Ende. Der Truck hat viele funktionale Einzelteile, wie eine bewegliche Laderampe und zugehörige Rennfahrzeuge. Im Set ist eine klare und verständliche Bauanleitung vorhanden. Die Bausteine haben die gewöhnliche Größe und das bekannte universelle Stecksystem. Es mit allen anderen Sets von BanBau, aber auch mit den gewöhnlich bekannten Bausteinen kompatibel! So kann das Set durch Zukäufe von Einzelteilen erweitert werden!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Kauft euren Kids besser richtiges Lego...dieser China-Kack wird wohl kaum so geprüft werden wie deutlich teureren Markenprodukte. Manchmal ist geiz eben nicht geil!!!
Bearbeitet von: "yaro1822" 3. Apr
MaximusLongusvor 31 m

Richtig, weil alles aus China toxisch ist, habe eben mein IPhone, meine …Richtig, weil alles aus China toxisch ist, habe eben mein IPhone, meine XBox, Playstation und die Hälfte meiner Sachenverbrannt.Wegen mir kommt in Kürze das erste Fahrverbot im Norden Deutschlands Man sollte schon vorsichtig sein, aber man muss deswegen nicht alles vertäufeln, was aus China kommt.


Selbstverständlich ist nicht alles aus China schlecht, aber die Kontrollen hängen halt in erster Linie vom jeweiligen Hersteller ab, und es gibt auf dem Markt schon auch eine ganze Menge von Produkten, die jenseits von Gut und Böse sind.
Nur weil Firmen es hinbekommen, dort solide Produktionsketten zu etablieren, bedeutet das noch lange nicht, dass das für die Produktion allgemein gilt. Die Einhaltung von Grenzwerten wird für Hersteller erst dann interessant, wenn es auch einen entsprechenden wirtschaftlichen Grund gibt.
Auch chinesische Firmen wie Huawei hätten wohl Probleme, sich als Marke durchzusetzen, wenn ihre Produkte reihenweise aufgrund überhöhter Schadstoffbelastungen durchfallen, aber das gilt halt überhaupt nicht für irgendwelche No-Name-Hersteller.
25 Kommentare
Billig Lego
Blulubvor 19 m

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/stiftung-warentest-gefahr-im-kinderzimmer-schadstoffe-in-80-prozent-des-spielzeugs/1963000.html


Der direkte Bezug fehlt mir hier allerdings
Kauft euren Kids besser richtiges Lego...dieser China-Kack wird wohl kaum so geprüft werden wie deutlich teureren Markenprodukte. Manchmal ist geiz eben nicht geil!!!
Bearbeitet von: "yaro1822" 3. Apr
VottelTheTrollvor 1 m

Der direkte Bezug fehlt mir hier allerdings


Mir auch. Hab nix konkretes gefunden
VottelTheTrollvor 4 m

Der direkte Bezug fehlt mir hier allerdings



jamesblondvor 2 m

Mir auch. Hab nix konkretes gefunden


Weil das Zeug vermutlich ungetestet ist und der Hersteller einen Scheiß darauf gibt ob da Schwermetalle oder PAK drin sind. Was sich vermutlich auch noch von Charge zu Charge ändern kann, je nachdem was der Zulieferer gerade vorher im Kessel hatte.

Zum in den Schrank stellen vielleicht ok, aber Kinder würde ich damit nicht spielen lassen.
Blulubvor 43 m

Weil das Zeug vermutlich ungetestet ist und der Hersteller einen Scheiß …Weil das Zeug vermutlich ungetestet ist und der Hersteller einen Scheiß darauf gibt ob da Schwermetalle oder PAK drin sind. Was sich vermutlich auch noch von Charge zu Charge ändern kann, je nachdem was der Zulieferer gerade vorher im Kessel hatte.Zum in den Schrank stellen vielleicht ok, aber Kinder würde ich damit nicht spielen lassen.


Richtig, weil alles aus China toxisch ist, habe eben mein IPhone, meine XBox, Playstation und die Hälfte meiner Sachen
verbrannt.
Wegen mir kommt in Kürze das erste Fahrverbot im Norden Deutschlands

Man sollte schon vorsichtig sein, aber man muss deswegen nicht alles vertäufeln, was aus China kommt.
Bearbeitet von: "MaximusLongus" 3. Apr
MaximusLongusvor 5 m

Richtig, weil alles aus China toxisch ist, habe eben mein IPhone, meine …Richtig, weil alles aus China toxisch ist, habe eben mein IPhone, meine XBox, Playstation und die Hälfte meiner Sachenverbrannt.Wegen mir kommt in Kürze das erste Fahrverbot im Norden Deutschlands Man sollte schon vorsichtig sein, aber man muss deswegen nicht alles vertäufeln, was aus China kommt.


Lass ihn doch jetzt mal seinen Fame. Er hat doch sonst nix anderes
MaximusLongusvor 31 m

Richtig, weil alles aus China toxisch ist, habe eben mein IPhone, meine …Richtig, weil alles aus China toxisch ist, habe eben mein IPhone, meine XBox, Playstation und die Hälfte meiner Sachenverbrannt.Wegen mir kommt in Kürze das erste Fahrverbot im Norden Deutschlands Man sollte schon vorsichtig sein, aber man muss deswegen nicht alles vertäufeln, was aus China kommt.


Selbstverständlich ist nicht alles aus China schlecht, aber die Kontrollen hängen halt in erster Linie vom jeweiligen Hersteller ab, und es gibt auf dem Markt schon auch eine ganze Menge von Produkten, die jenseits von Gut und Böse sind.
Nur weil Firmen es hinbekommen, dort solide Produktionsketten zu etablieren, bedeutet das noch lange nicht, dass das für die Produktion allgemein gilt. Die Einhaltung von Grenzwerten wird für Hersteller erst dann interessant, wenn es auch einen entsprechenden wirtschaftlichen Grund gibt.
Auch chinesische Firmen wie Huawei hätten wohl Probleme, sich als Marke durchzusetzen, wenn ihre Produkte reihenweise aufgrund überhöhter Schadstoffbelastungen durchfallen, aber das gilt halt überhaupt nicht für irgendwelche No-Name-Hersteller.
Es Erfahrung kann ich sagen BanBao ist der letzte Schrott! Finger weg! Selbst LEPIN ist da meilenweit besser.
makromvor 31 m

Selbstverständlich ist nicht alles aus China schlecht, aber die Kontrollen …Selbstverständlich ist nicht alles aus China schlecht, aber die Kontrollen hängen halt in erster Linie vom jeweiligen Hersteller ab, und es gibt auf dem Markt schon auch eine ganze Menge von Produkten, die jenseits von Gut und Böse sind.Nur weil Firmen es hinbekommen, dort solide Produktionsketten zu etablieren, bedeutet das noch lange nicht, dass das für die Produktion allgemein gilt. Die Einhaltung von Grenzwerten wird für Hersteller erst dann interessant, wenn es auch einen entsprechenden wirtschaftlichen Grund gibt.Auch chinesische Firmen wie Huawei hätten wohl Probleme, sich als Marke durchzusetzen, wenn ihre Produkte reihenweise aufgrund überhöhter Schadstoffbelastungen durchfallen, aber das gilt halt überhaupt nicht für irgendwelche No-Name-Hersteller.


Das ist so weit alles richtig, aber hier wird pauschal etwas vertäufelt, weil es auch China kommt.
Unter fast jedem Deal findet man so einen Schlaumeier. Dann postet er auch noch einen Artikel,
der absolut gar nichts mit diesem Produkt zu tun hat.

Es hierbei ignoriert aber, dass fast alles aus China kommt, gerade Spielzeug.
Wenn man durch Toys'R'Us läuft, sieht man, dass fast überall "Made in China" drauf steht.

Laufen denn diese Nörgler auch durch die örtlichen Geschäfte und machen da ein Fass auf?
Kaufen sie nur "Made in Germany"?
Auch Lego hatt in China produzieren lassen, ist es nicht wunderbar das Lego dass Patent verloren hatt an den Steinichen.Jetzt werden auch andere Firmen die beliebten Steinchen bauen die warscheinich ebenso gut oder schlecht sind wie die von Lego, nur zu einem billigeren Preis :).Die Chinesen werden ein scheißdreck tun und Gift reinachen die wollen schließlich an den Lego boom mitverdienen dann nenen sie es halt OGEL was mir Egal ist sollang es gut aussieht und mein Kind daran spaß hatt.
makromvor 50 m

... Die Einhaltung von Grenzwerten wird für Hersteller erst dann …... Die Einhaltung von Grenzwerten wird für Hersteller erst dann interessant, wenn es auch einen entsprechenden wirtschaftlichen Grund gibt. ...


Mich würde mal interessieren wie du in deiner Lesart den VW-Abgas-Betrug darstellst. Von meiner Warte aus betrachtet, scheinen die Deutschen auch ganz gut was Schadstoffe angeht und das Einhalten von Grenzwerten ist ja auf jeden Fall eine Kernkompetenz der Deutschen Automobilindustrie.
Legendrevor 49 m

Mich würde mal interessieren wie du in deiner Lesart den VW-Abgas-Betrug …Mich würde mal interessieren wie du in deiner Lesart den VW-Abgas-Betrug darstellst. Von meiner Warte aus betrachtet, scheinen die Deutschen auch ganz gut was Schadstoffe angeht und das Einhalten von Grenzwerten ist ja auf jeden Fall eine Kernkompetenz der Deutschen Automobilindustrie.


Was ich davon halte? Ich finds total abartig, insbesondere wie die Bundesregierung sich in der Sache anstellt.
Ändert aber nichts daran, dass ich willkürlichen chinesischen No-Name-Produkten nicht traue. Nur weil China kein Monopol auf Pfusch hat,macht es das doch nicht besser.
Legendrevor 1 h, 6 m

Mich würde mal interessieren wie du in deiner Lesart den VW-Abgas-Betrug …Mich würde mal interessieren wie du in deiner Lesart den VW-Abgas-Betrug darstellst. Von meiner Warte aus betrachtet, scheinen die Deutschen auch ganz gut was Schadstoffe angeht und das Einhalten von Grenzwerten ist ja auf jeden Fall eine Kernkompetenz der Deutschen Automobilindustrie.


Es gibt keinen VW-Abgasbetrug. Wenn die Regierung so blöd ist VW doch nicht schuld. Wenn irgend so ein Toyota Finanzierter Verein es behauptet, und die Regierung snappt es auf und die ganze Automobilindustrie in Deutschland muss dadurch Leiden, dann ist es einfach Unwissenheit.
yaro1822vor 6 h, 59 m

Kauft euren Kids besser richtiges Lego...dieser China-Kack wird wohl kaum …Kauft euren Kids besser richtiges Lego...dieser China-Kack wird wohl kaum so geprüft werden wie deutlich teureren Markenprodukte. Manchmal ist geiz eben nicht geil!!!


Wer seine Kids abhärten will muss zugreifen.
MaximusLongusvor 6 h, 42 m

Das ist so weit alles richtig, aber hier wird pauschal etwas vertäufelt, …Das ist so weit alles richtig, aber hier wird pauschal etwas vertäufelt, weil es auch China kommt.Unter fast jedem Deal findet man so einen Schlaumeier. Dann postet er auch noch einen Artikel,der absolut gar nichts mit diesem Produkt zu tun hat.Es hierbei ignoriert aber, dass fast alles aus China kommt, gerade Spielzeug.Wenn man durch Toys'R'Us läuft, sieht man, dass fast überall "Made in China" drauf steht.Laufen denn diese Nörgler auch durch die örtlichen Geschäfte und machen da ein Fass auf?Kaufen sie nur "Made in Germany"?


Verteufelt!!!!!!!!!
BIHBAvor 13 h, 25 m

Auch Lego hatt in China produzieren lassen, ist es nicht wunderbar das …Auch Lego hatt in China produzieren lassen, ist es nicht wunderbar das Lego dass Patent verloren hatt an den Steinichen.Jetzt werden auch andere Firmen die beliebten Steinchen bauen die warscheinich ebenso gut oder schlecht sind wie die von Lego, nur zu einem billigeren Preis :).Die Chinesen werden ein scheißdreck tun und Gift reinachen die wollen schließlich an den Lego boom mitverdienen dann nenen sie es halt OGEL was mir Egal ist sollang es gut aussieht und mein Kind daran spaß hatt.


Leider ne Fehlinfo deinerseits. Das Legopatent besteht weiterhin. Steine dürfen zwar ähnlich aussehen aber eben nicht gleich.
Leute will hier niemandem ins Gewissen reden, aber ich würd eben meinem Kind geprüftes Spielzeug geben...unabhängig vom Produktionsort/land. Da muss man echt nicht sparen, zumal lego dauerhaft reduziert abgeboten wird. aber jedem seins
yaro1822vor 4 m

Leider ne Fehlinfo deinerseits. Das Legopatent besteht weiterhin. Steine …Leider ne Fehlinfo deinerseits. Das Legopatent besteht weiterhin. Steine dürfen zwar ähnlich aussehen aber eben nicht gleich.

Dann sag dem europäischen Gerichtshof mal Bescheid, das dass Patent nicht 1996 abgelaufen ist. Die wissen das noch nicht

zeit.de/wir…cht
JohnnyBonjournovor 53 m

Dann sag dem europäischen Gerichtshof mal Bescheid, das dass Patent nicht …Dann sag dem europäischen Gerichtshof mal Bescheid, das dass Patent nicht 1996 abgelaufen ist. Die wissen das noch nicht http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2010-09/lego-marke-gericht


Die Bauart im
inneren ist leider immernoch geschützt. Was das äußere angeht nicht. Schau dir mal Fakes an...das ist ne andre Hausnummer
yaro1822vor 14 m

Die Bauart iminneren ist leider immernoch geschützt. Was das äußere an …Die Bauart iminneren ist leider immernoch geschützt. Was das äußere angeht nicht. Schau dir mal Fakes an...das ist ne andre Hausnummer

Nein, geschützt ist nur noch was draus gebaut ist. Feuerwehrschiff, Polizeistation, unimog etc. pp.

Sieht auch sehr gleich aus schou.dk/art…JPG

Man darf halt nicht vergessen das Lego 60 Jahre Vorsprung hat
JohnnyBonjournovor 3 h, 33 m

Nein, geschützt ist nur noch was draus gebaut ist. Feuerwehrschiff, …Nein, geschützt ist nur noch was draus gebaut ist. Feuerwehrschiff, Polizeistation, unimog etc. pp. Sieht auch sehr gleich aus https://schou.dk/artikler/bestlock/IMG_2538.JPG Man darf halt nicht vergessen das Lego 60 Jahre Vorsprung hat


ich hatte mal diese megablocks o.ä in den händen. Finde eben das lego sich immernoch am „hochwertigsten“ anfühlt.
Der Preis ist an sich gut, aber ich würde jedem davon abraten. Das lässt sich ganz schlecht zusammenbauen, gerade Kinder können das kaum allein schaffen. Wir haben so ein kleines Set mal geschenkt bekommen - würde ich nicht kaufen.
BIHBA3. Apr

Auch Lego hatt in China produzieren lassen, ist es nicht wunderbar das …Auch Lego hatt in China produzieren lassen, ist es nicht wunderbar das Lego dass Patent verloren hatt an den Steinichen.Jetzt werden auch andere Firmen die beliebten Steinchen bauen die warscheinich ebenso gut oder schlecht sind wie die von Lego, nur zu einem billigeren Preis :).Die Chinesen werden ein scheißdreck tun und Gift reinachen die wollen schließlich an den Lego boom mitverdienen dann nenen sie es halt OGEL was mir Egal ist sollang es gut aussieht und mein Kind daran spaß hatt.



Wieso sollen sie Giftstoffe reinmachen? Die sind in ungeprüften Billigstrohstoffen einfach drin (oft durch Recycling von Problematischen Ausgangsmaterial), im Endprodukt dann atürlich auch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text