398°
ABGELAUFEN
[voelkner] Durch 5,55,-€ Wettergutschein: 12 AA-Eneloop + 5 AAA-Eneloop + Bosch Schraubendreher für zusammen 24,37
[voelkner] Durch 5,55,-€ Wettergutschein: 12 AA-Eneloop + 5 AAA-Eneloop + Bosch Schraubendreher für zusammen 24,37

[voelkner] Durch 5,55,-€ Wettergutschein: 12 AA-Eneloop + 5 AAA-Eneloop + Bosch Schraubendreher für zusammen 24,37

Preis:Preis:Preis:24,37€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Auf der Suche nach Eneloops bin ich auf Voelkner gestoßen.
Durch den 5,55,-€-Wettergutschein (MBW: 29,-€), die nicht vorhandenen Versandkosten (ab 25,-€ bei Sofortüberweisung) und den Schraubendreher für 99cent ergibt das im Ganzen einen (mMn) vernünftigen Preis.

Merkwürdigerweise sind einzelne Eneloops bei Voelkner günstiger als im Set.

Vergleichspreis:
Insgesamt ca. 40,-€

Wer keinen Bock auf SÜ hat, ab 30,-€ ist wohl VSK-frei. Alternativ ein Newsletterangebot bestellen, dann ist es auch VSK-frei!

Evtl. wären noch 2-3% über Qipu möglich!

Beste Kommentare

Grooven

Ich verstehe es bis heute nicht... Was spricht gegen Sofortüberweisung, solange man es mit einem seriösen Händler zu tun hat??


Mit dem Händler hat das überhaupt nix zu tun, nur mit Sofortüberweisung, bzw. deren Geschäftsprinzip selbst.
Du gibst an dieser Stelle einem Dritten, nämlich Sofortüberweisung, Zugriff auf dein Onlinebanking (du gibst denen ja direkt die PIN). Neben den grundsätzlichen Bedenken dazu wiederspricht das i.d.R. den Bedingungen die du mit deiner Bank zum Onlinebanking hast (die PIN ist geheim zu halten und nicht dritten zugänglich zu machen). Daher hat deine Bank wenn mal irgendwie Schindluder mit deinem Konto getrieben wird (Abbuchungen...) den ganz einfachen Ausweg zu sagen, du bist ja direkt selbst Schuld daran, weil du hast auf deine Zugangsdaten nicht wie abgemacht geachtet,
Und dann kommen da natürlich noch die Zweifel von wegen kann man Sofortüberweisung als Firma trauen, wie gut sind die IT mäßig gegen Hacks abgesichert, oder auch wie gut könnte man dir bei dem ganzen Vorgang eine andere Überweisung unterschieben (immerhin macht Sofortüberweisung ja schon vom Prinzip her was bei einer Man in The Middle Attacke auch gemacht wird - Daten werden in zwei Richtungen durchgereicht, aber Mitgeschnitten. Wenn man jetzt noch auf die Idee kommt da noch in eine Richtung was zu manipulieren hat man eben gleich noch weitere Angriffsvektoren geschaffen die man bei anderen Zahlungsarten auch umgehen kann).
Außerdem wie hansmaiser angesprochen hat eben auch noch die Thematik wer kann wie auf die Daten Zugreifen, die bei dem Vorgang so anfallen (und auf was hat man alles mit deiner Onlinebanking PIN Zugriff?) und wie wird das sichergestellt dass auch nur so wie es nötig wird darauf zugegriffen wird.
Also alles in allem Einfach die Geschichte dass man wenn man den Dienst nutzt man dem Laden mit deinen Privaten Daten 100%ig Vertrauen muss.

Um mal was anderes zu tun als nur zu meckern:

Vorbildliche Dealbeschreibung!!!

Datenkrake SÜ - eiskalt.

Grooven

Ich verstehe es bis heute nicht... Was spricht gegen Sofortüberweisung, solange man es mit einem seriösen Händler zu tun hat??


Es gibt nicht den geringsten Grund, warum man irgendwem – egal ob Unternehmen oder fremden Personen – seine Zugangsdaten für das Bankkonto geben sollte – erst recht nicht mit zugehörigen TAN.

Egal was die damit machen oder nicht machen, es ist in jedem Fall ein zusätzliches Sicherheitsrisiko.
Es ist zudem ein hohes potentielles Risiko bzgl. persönlich sehr sensibler Daten (Zahlungsvorgänge, Steuerinformationen, Depotstände und was sonst noch so im Onlinebanking einsehbar ist) und ein potentiell finanzielles Risiko (Missbrauch bzw. Verweigerung Schadenersatz der Bank bei Missbrauch etc. möglich).

Darüber hinaus ist dieses Verfahren vollkommen unnötig.

Wie einem da nicht klar sein kann, dass das der beschissenste Zahlungsdienst überhaupt ist, ist die Frage, die ich mir da stelle.
Das ist ne riesige Schweinerei, dem Kunden so eine Zahlungsmethode überhaupt anzubieten und so einen Dienst zu etablieren, der Kundenzugangsdaten verlangt und dazu noch die TAN für die Transaktionen.

Du musst dir immer denken, dass das betreffende Unternehmen deine gesamten Kontobewegungen einsehen und aktiv Kontobewegungen vornehmen kann. Ob die die Daten auswerten oder nicht, kannst du da nie wissen und da wir im Kapitalismus leben, sind die Daten in jedem Fall interessant und Käufer finden sich sicher ohne Probleme. Ob deren Sicherheitssysteme funktionieren kannst du auch nicht wissen und gerade solche Unternehmen sind sicherlich vielen Angriffen ausgesetzt, weil ein erfolgreicher Angriff eben sensible Daten in Aussicht stellt, die finanziell sehr lukrativ sein können.

Man denke sich auch mal folgenden möglichen Fall: Sofortüberweisung hat ein Sicherheitsleck, wodurch sämtliche Daten von anderen einsehbar werden (NSA, Hacker, sonst wer). Würde Sofortüberweisung es öffentlich machen? Wohl kaum, denn damit ginge das Unternehmen kaputt. Man kann ihnen allein aus diesem Grund nicht trauen, weil das Eigeninteresse potentiell über dem Kundeninteresse steht. Kunden behalten Ihre Zugangsdaten für Banken aber teilweise unverändert über viele Jahre, so dass jeder, der über die Zugangsdaten verfügt, diese auch jahrelang abrufen kann. Und das ist ja nur ein Punkt unter den vielen, die teilweise zuvor genannt wurden.

Also NIEMALS Sofortüberweisung und niemals Zugangsdaten weitergeben.!


Ob da ein gekauftes TÜV-Zertifikat vorhanden ist oder nicht, interessiert mich nicht die Bohne, denn das heisst nur, dass das Verfahren unter Testbedingungen überprüft wurde und nicht, dass es empfehlenswert, sinnvoll und/oder sicher ist.



47 Kommentare

Verfasser

Wettergutschein:GRAD14
voelkner.de/wet…tml

Bosch Schraubendreher:
voelkner.de/pro…tml

Eneloop AA - Einzelpreis: 1,79,-€ +20cent
voelkner.de/pro…tml

Eneloop AAA - Einzelpreis: 1,49,-€
voelkner.de/pro…tml


Alternativ kann man sich auch die schwarzen PRO Eneloops kaufen:
AA - Einzelpreis: 2,99,-€ +30cent
voelkner.de/pro…tml


AAA - Einzelpreis: 3,19,-€
voelkner.de/pro…tml

So sieht dann der Warenkorb aus:
screenshot_1561rvh.jpg

Ich hab es mir so bestellt:
screenshot_1676p3f.jpg



screenshot_18xcr4r.jpg
screenshot_19wrqh7.jpg

Datenkrake SÜ - eiskalt.

Ein Schraubendreher für 99 Cent? Ob der was taugt?

chrisulm

Ein Schraubendreher für 99 Cent? Ob der was taugt?


Sieht auch sehr unhandlich aus, aber die Bits könnten ganz praktisch sein.

Super Preis 20 Stk AAA für 24,25 Euro geholt - pro Stk nur 1,2125 Euro

Sofortüberweisung=cold!

Super! Gerade heute 8x AA bei Amazon bestellt für knapp 20€.

Jetzt 10x AA und 8x AAA für 24,27! Genial

Besten Dank.

Verfasser

Wer kein Boch auf SÜ hat, bestellt ab 30,-€

Um mal was anderes zu tun als nur zu meckern:

Vorbildliche Dealbeschreibung!!!

Ich verstehe es bis heute nicht... Was spricht gegen Sofortüberweisung, solange man es mit einem seriösen Händler zu tun hat??

Also über 30€ ist es nicht versandkostenfrei. Und mit nem neuen Account und Newsletter gibt es auch keinen Gratisversand. Trotzdem ganz gut der Preis.

Grooven

Ich verstehe es bis heute nicht... Was spricht gegen Sofortüberweisung, solange man es mit einem seriösen Händler zu tun hat??


Auch keine Ahnung, vor allem wenn da SÜ offizieller Zahlungspartner meiner Hausbank ist...

Wieder sinnlose Werbung.

Vergleicht lieber in der Stiftung Warentest.

Akkus vom Typ GP recyko+ sind spitze und ultragünstig.

Eneloops (noch von Sanyo) brauch ich dann wohl nicht.

Hallo,
Ich glaube, dass SÜ sich bei Nutzung ihres Services die Kontoumsätze der letzten drei Monate von dir holt. Wenn das für dich OK ist, kannst man SÜ nutzen...

Grooven

Ich verstehe es bis heute nicht... Was spricht gegen Sofortüberweisung, solange man es mit einem seriösen Händler zu tun hat??


Mit dem Händler hat das überhaupt nix zu tun, nur mit Sofortüberweisung, bzw. deren Geschäftsprinzip selbst.
Du gibst an dieser Stelle einem Dritten, nämlich Sofortüberweisung, Zugriff auf dein Onlinebanking (du gibst denen ja direkt die PIN). Neben den grundsätzlichen Bedenken dazu wiederspricht das i.d.R. den Bedingungen die du mit deiner Bank zum Onlinebanking hast (die PIN ist geheim zu halten und nicht dritten zugänglich zu machen). Daher hat deine Bank wenn mal irgendwie Schindluder mit deinem Konto getrieben wird (Abbuchungen...) den ganz einfachen Ausweg zu sagen, du bist ja direkt selbst Schuld daran, weil du hast auf deine Zugangsdaten nicht wie abgemacht geachtet,
Und dann kommen da natürlich noch die Zweifel von wegen kann man Sofortüberweisung als Firma trauen, wie gut sind die IT mäßig gegen Hacks abgesichert, oder auch wie gut könnte man dir bei dem ganzen Vorgang eine andere Überweisung unterschieben (immerhin macht Sofortüberweisung ja schon vom Prinzip her was bei einer Man in The Middle Attacke auch gemacht wird - Daten werden in zwei Richtungen durchgereicht, aber Mitgeschnitten. Wenn man jetzt noch auf die Idee kommt da noch in eine Richtung was zu manipulieren hat man eben gleich noch weitere Angriffsvektoren geschaffen die man bei anderen Zahlungsarten auch umgehen kann).
Außerdem wie hansmaiser angesprochen hat eben auch noch die Thematik wer kann wie auf die Daten Zugreifen, die bei dem Vorgang so anfallen (und auf was hat man alles mit deiner Onlinebanking PIN Zugriff?) und wie wird das sichergestellt dass auch nur so wie es nötig wird darauf zugegriffen wird.
Also alles in allem Einfach die Geschichte dass man wenn man den Dienst nutzt man dem Laden mit deinen Privaten Daten 100%ig Vertrauen muss.

Dies ist schon mal ausverkauft (vlt. auch mehr, nicht getestet). Somit ist der Deal vorbei.

Eneloop AA - Einzelpreis: 1,79,-€
voelkner.de/pro…tml

Eneloop AAA - Einzelpreis: 1,49,-€
voelkner.de/pro…tml


Alternativ kann man sich auch die schwarzen PRO Eneloops kaufen:
AA - Einzelpreis: 2,99,-€

Grooven

Ich verstehe es bis heute nicht... Was spricht gegen Sofortüberweisung, solange man es mit einem seriösen Händler zu tun hat??



Danke!! Habe gar nicht darüber nachgedacht, dass die damit natürlich Zugriff auf die gesamten Kontoumsätze haben und das sogar gegen die AGB's meiner Bank verstoßen könnte. Habe bisher nur so weit gedacht, dass mein Geld zumindest geschützt ist, weil Überweisungsadresse und Betrag noch mal in der TAN-SMS angezeigt werden. Wieder was dazu gelernt

Eneloops sind hot, wenn <1,50 €/Stück. Alles andere ist viel zu kompliziert.

Grooven

Ich verstehe es bis heute nicht... Was spricht gegen Sofortüberweisung, solange man es mit einem seriösen Händler zu tun hat??



offizieller Zahlungspartner - Echt?

Bitte Link, würde es gerne schwarz auf weiß sehen.

Versuchender

offizieller Zahlungspartner - Echt? Bitte Link, würde es gerne schwarz auf weiß sehen.



Ich weiß natürlich nicht, welche Bank Grooven hat, aber hier z.B. DKB: dkb.de/gro…tml

Trotzdem möchte ich der SOFORT AG keine Kontoeinsicht gewähren

Sofortüberweisung = autocold

Will nicht großartig klugscheißern, aber an den Dealposter:

Richtig:
x,xx € (5,55 €)
x,- € (5,- €)

Falsch:
x,xx,- € (5,55,- €)

Die Sofortüberweisungsdealz sollte man wegvoten ...
... schon allein um die User zu schützen ...

Das ist eine Frechheit ... und erhöht das Risiko gehackt zu werden expotenzial ...
... man selber passt auf seine Daten ja vermutlich noch auf ... aber son Laden?
NEVER!

kenn denn dafür jmd einen guten schnelllader? vlt auch aus china?

Leider sind inzwischen alle einzelnen Eneloops ausverkauft, sowohl die normalen als auch die Pros

Ich finds lustig, es glauben wirklich noch einige User hier das ihre Daten noch irgendwie geheim/sicher was auch immer sind. Ob ihr SÜ nutzt oder nicht ist da wirklich absolut Schnuppe. X)

ausverkauft

Wüsste ohnehin nicht, wohin noch mit all den Akkus.

drwolf

Wüsste ohnehin nicht, wohin noch mit all den Akkus.


Hast du etwa noch ein paar über?

Genau das, was trashyyy sagte, wäre doch ein super Deal gewesen, aber als ich eben
nach den aa und aaa eneloops und nach den schwarzen aa eneloops schauen wollte,
mußte ich leider feststellen, dass zumindest die 3 akkus ausverkauft sind.

Schade.

Noch jemand einen Tip, was man sich noch bestellen könnte?
Wäre ja sonst schade, den 5,55 € Gutschein nicht zu nutzen.

kk203

kenn denn dafür jmd einen guten schnelllader? vlt auch aus china?

Ganz sicher nicht aus China! Ich habe mir damals vor vielen Jahren im Bundle den Originallader (kostet auch nicht allzu viel und kann natürlich auch in China gefertigt sein, wer weiß) geholt und der läuft bis heute problemlos. Davor hatte ich einen Billiglader und der war nicht so toll...
Strange

Das ist eine Frechheit ... und erhöht das Risiko gehackt zu werden expotenzial

Selten solch einen Unsinn gelesen. Das Risiko, gehackt zu werden, kann man nur selber durch unvorsichtigen Umgang mit den eigenen Daten erhöhen. Aber ganz sicher nicht exponentiell ("expotenzial" gibt es nicht).
Marrok

Ich finds lustig, es glauben wirklich noch einige User hier das ihre Daten noch irgendwie geheim/sicher was auch immer sind. Ob ihr SÜ nutzt oder nicht ist da wirklich absolut Schnuppe. X)

Eben, wer schon Sofortüberweisung verdächtigt (hatte da früher auch ein mulmiges Gefühl), sollte sich am Besten auch bei keinem Shop anmelden. Die speichern deine Daten doch ebenso (und der inländische oder ausländische Geheimdienst, der am Internetknoten sitzt, sowieso).

Schade, dass die Eneloops schon ausverkauft sind! Hätte mir gerne ein paar Zusätzliche geholt und der Schrauber sieht nicht schlecht aus für den Preis.


Grooven

Ich verstehe es bis heute nicht... Was spricht gegen Sofortüberweisung, solange man es mit einem seriösen Händler zu tun hat??


Es gibt nicht den geringsten Grund, warum man irgendwem – egal ob Unternehmen oder fremden Personen – seine Zugangsdaten für das Bankkonto geben sollte – erst recht nicht mit zugehörigen TAN.

Egal was die damit machen oder nicht machen, es ist in jedem Fall ein zusätzliches Sicherheitsrisiko.
Es ist zudem ein hohes potentielles Risiko bzgl. persönlich sehr sensibler Daten (Zahlungsvorgänge, Steuerinformationen, Depotstände und was sonst noch so im Onlinebanking einsehbar ist) und ein potentiell finanzielles Risiko (Missbrauch bzw. Verweigerung Schadenersatz der Bank bei Missbrauch etc. möglich).

Darüber hinaus ist dieses Verfahren vollkommen unnötig.

Wie einem da nicht klar sein kann, dass das der beschissenste Zahlungsdienst überhaupt ist, ist die Frage, die ich mir da stelle.
Das ist ne riesige Schweinerei, dem Kunden so eine Zahlungsmethode überhaupt anzubieten und so einen Dienst zu etablieren, der Kundenzugangsdaten verlangt und dazu noch die TAN für die Transaktionen.

Du musst dir immer denken, dass das betreffende Unternehmen deine gesamten Kontobewegungen einsehen und aktiv Kontobewegungen vornehmen kann. Ob die die Daten auswerten oder nicht, kannst du da nie wissen und da wir im Kapitalismus leben, sind die Daten in jedem Fall interessant und Käufer finden sich sicher ohne Probleme. Ob deren Sicherheitssysteme funktionieren kannst du auch nicht wissen und gerade solche Unternehmen sind sicherlich vielen Angriffen ausgesetzt, weil ein erfolgreicher Angriff eben sensible Daten in Aussicht stellt, die finanziell sehr lukrativ sein können.

Man denke sich auch mal folgenden möglichen Fall: Sofortüberweisung hat ein Sicherheitsleck, wodurch sämtliche Daten von anderen einsehbar werden (NSA, Hacker, sonst wer). Würde Sofortüberweisung es öffentlich machen? Wohl kaum, denn damit ginge das Unternehmen kaputt. Man kann ihnen allein aus diesem Grund nicht trauen, weil das Eigeninteresse potentiell über dem Kundeninteresse steht. Kunden behalten Ihre Zugangsdaten für Banken aber teilweise unverändert über viele Jahre, so dass jeder, der über die Zugangsdaten verfügt, diese auch jahrelang abrufen kann. Und das ist ja nur ein Punkt unter den vielen, die teilweise zuvor genannt wurden.

Also NIEMALS Sofortüberweisung und niemals Zugangsdaten weitergeben.!


Ob da ein gekauftes TÜV-Zertifikat vorhanden ist oder nicht, interessiert mich nicht die Bohne, denn das heisst nur, dass das Verfahren unter Testbedingungen überprüft wurde und nicht, dass es empfehlenswert, sinnvoll und/oder sicher ist.



obwohl mein Warenkorbwert bei über 30€ liegt und die Codes wohl immer bis zur nächsten Messung um 13 Uhr gültig sein sollen erhalte ich leider immer nur die Meldung:
Ungültiger Vorteilscode (Gutschein)!

asmodeon

obwohl mein Warenkorbwert bei über 30€ liegt und die Codes wohl immer bis zur nächsten Messung um 13 Uhr gültig sein sollen erhalte ich leider immer nur die Meldung: Ungültiger Vorteilscode (Gutschein)!


geht mir auch so :-(

asmodeon

obwohl mein Warenkorbwert bei über 30€ liegt und die Codes wohl immer bis zur nächsten Messung um 13 Uhr gültig sein sollen erhalte ich leider immer nur die Meldung: Ungültiger Vorteilscode (Gutschein)!



Bei mir ebenfalls. Jemand eine Idee, was da los sein könnte?

PS: habe das hier im Kleingedruckten gesehen --- **Die Gutscheine sind jeweils gültig ab 29,00 Euro Bestellwert und können bis einschließlich 24.06.2015 eingelöst werden. --- Da wir schon den 25sten haben, erklärt sich das mit dem nicht funktionierenden Gutschen :-(

Wer über SÜ jammert, kann ja einfach die pin im Anschluss ändern und uns das z.T. unsachliche geflame ersparen. Damit sind explizit nicht die dezidierten bedenken gemeint.

Tadu

Datenkrake SÜ - eiskalt.



halb so wild wie paypal

gloriagates

Wer über SÜ jammert, kann ja einfach die pin im Anschluss ändern und uns das z.T. unsachliche geflame ersparen. Damit sind explizit nicht die dezidierten bedenken gemeint.


richtig, die alternative Paypal ist schlimmer einfach mal die AGBs durchlesen. Da könnt ihr gleich eine Kopie eurer Kreditkarte und Perso der NSA geben unabhängig davon von den recht miesen Service und Bewertung

tipnew

Wieder sinnlose Werbung. Vergleicht lieber in der Stiftung Warentest. Akkus vom Typ GP recyko+ sind spitze und ultragünstig. Eneloops (noch von Sanyo) brauch ich dann wohl nicht.



Danke für den Tipp! Gibt's die auch irgendwo OFFLINE im Laden zu kaufen oder geht nur online (und dann halt mit Versandkosten)??
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text