[Voelkner SÜ] Lötkolben regelbar ERSA PTC70 mit ERSADUR Lötspitzen mit Sofortüberweisung 47,12€
205°Abgelaufen

[Voelkner SÜ] Lötkolben regelbar ERSA PTC70 mit ERSADUR Lötspitzen mit Sofortüberweisung 47,12€

28
eingestellt am 22. Jul 2015
Mit dem bekannten Völkner 8,88€ Gutschein (mydealz.de/gut…337) von Search85 kann man einen sehr guten regelbaren Lötkolben recht günstig bekommen.

Fakten:
- Der Lötkolben ist regelbar, was ihn auch bei Elektronik einsetzbar macht. Mit Temperaturregelung RESISTRONIC.
- Für sehr feine bis mittlere Lötstellen
- Mit 75Watt Leistung wird er recht schnell heiß
- Dank der ERSADUR Lötspitzen kann man für fast alles die richtige Lötspitze finden. Die gleichen Lötspitzen sind z.B. auch auf den Lötstationen Analog60/80 und RDS 80.

Er dürfte etwa in der Liga der ERSA Analog 60 und RDS 80 Lötstationen spielen. Die haben auch ein PTC Heizelement und eine ähnliche Leistung. Bei der Analog 80 sieht das schon anders aus, da gibt es zur Regelung einen Temperaturfühler in der Spitze. Allerdings kostet die auch ein Vielfaches.

Ich selbst habe eine Analog 80 als Hauptstation und hab mir den PTC70 nun als Zweitlötkolben bestellt.

Beschreibung
Leistungsstarker, robuster, temperaturgeregelter Lötkolben. Die bewährte ERSA RESTISTRONIC Temperaturregelung sorgt in Verbindung mit dem keramischen PTC-Heizelement für schnelles Auf- und Nachheizen. Mit dem ERSA PTC70 können sowohl feinste Lötarbeiten wie auch Anwendungen mit mittlerem Wärmebedarf professionell ausgeführt werden. Für die unterschiedlichen Anwendungen steht die große Auswahl an ERSADUR-Dauerlötspitzen der Serie 832 und 842 zur Verfügung.

Lieferumfang
Power Lötkolben PTC70 · Lötspitze 0832 CD LF.

Technische Daten
Marke : Ersa
Kategorie : Lötkolben
Lötspitzen-Art : Meißelform
Leistung (max.) : 75 W
Betriebsspannung : 230 V
Lötspitzen-Art : Meißelform, gerade 2,2 mm
Temperaturbereich : +250 bis +450 °C
Max. Temperatur : +450 °C
Min. Temperatur : +250 °C
Gewicht : 60 g

Wer will kann Qipu nutzen. Mit etwas Glück gibt es da nochmal 2%.

Link zum Lötkolben:
voelkner.de/pro…tml

Link zum Gutschein von search85:
mydealz.de/gut…337

Um den Gutschein nutzen zu können muss man Sofortüberweisung wählen. Damit hat man dann auch gleich eine versandfreie Lieferung. Aber hier hat ja eh jeder ein altes ComDirekt Konto, oder ähnliches, das man dafür nutzen kann.

Vergleichpreis: 56€ (auch Voelkner, also ebenfalls nur mit SÜ VSK-Frei)
Dealpreis: 47,12€

28 Kommentare

Verfasser

Link zum Lötkolben:
Der zuverlinkende Text

Link zum Gutschein von search85:
https://www.mydealz.de/gutscheine/voelkner-8-88-gutschein-mit-49-mbw-579337%5B

HOT. Prima um Hämoriden wegzubrennen!

SmokeGrenade

HOT. Prima um Hämoriden wegzubrennen!


Nur ob da bei dir die 450 °C ausreichen ?!
X)

Verfasser

Was ich ganz vergessen hatte: bei Amazon 4,9 von 5 Sterne

Bitte noch einen Lötstation Deal

gute werte und verarbeitung

mal sehen, ob ich dort Lötspitzen für i-Con pico finde

hot!

Verfasser

Kommentar

Amaterasu

SÜ autoicecold! Inzwischen wurde die Unzumutbarkeit sogar gerichtlich bestätigt!


Das kann ja jeder für sich selbst entscheiden. Die meisten hier haben dafür ein extra Konto, das sie nur für SÜ nutzen. Anderen ist es ganz egal, die nutzen SÜ auch so. Und wieder andere verzichten einfach auf den Deal, weil sie kein SÜ mögen.
Letztlich bekommt man den Lötkolben aber nirgends günstiger als hier. Wenn man kein SÜ will, dann wird es halt etwas teurer.

Verfasser

Kommentar

stefflon

Bitte noch einen Lötstation Deal


Für welchen Einsatzzweck?
Als Universalgerät ist dieser Lötkolben durch die Leistung und die Regelbarkeit doch eine gute Alternative für eine Station. Noch einen Lötständer, wie den ERSA A29 dazu und du hast was besseres, als eine günstige Lötstation.

Verfasser

Kommentar

Amaterasu

SÜ autoicecold! Inzwischen wurde die Unzumutbarkeit sogar gerichtlich bestätigt!


Du bist ja ein lustiger Gesell: vor zwei Wochen selbst noch nen eigenen Voelkner Deal mit SÜ gepostet und hier nun ein autoicecold wg SÜ.

Sehr geiler Deal. Ich hab schon lange auf einen ordentlichen Deal für eine Lötstation gewartet, aber dieser Lötkolben tut es ja scheinbar auch. Bewertungen sind durchweg positiv. Direkt bestellt. Vielen Dank

Kennt sich jemand gut mit den Lötspitzen aus?
Taugt die "Lf-Ersadur 832 Sd Lf" mit 0.8mm was, wenn man ab und zu SMD-Teile löten möchte, oder sollte man dafür schon zu 0.4mm greifen?

Verfasser

haffael

Kennt sich jemand gut mit den Lötspitzen aus? Taugt die "Lf-Ersadur 832 Sd Lf" mit 0.8mm was, wenn man ab und zu SMD-Teile löten möchte, oder sollte man dafür schon zu 0.4mm greifen?



Es kommt auf deine Lötkünste und deine Vorlieben an. Vor allem auch auf die Größe der SMD-Bauteile.
Ich persönlich löte SMD mit für mich "normalen" Lötspitzen in Meißelform mit 1,4-2,2mm. Bleistiftspitzen gefallen mir nicht so gut. Aber das hat wie gesagt mit Vorlieben und der Übung zu tun. Bei Bleistiftspitzen benötigt man meistens mehr Hitze, da die Fläche kleiner ist. Das mögen SMD-Bauteile nicht so gut.

kornundsprite

Es kommt auf deine Lötkünste und deine Vorlieben an. Vor allem auch auf die Größe der SMD-Bauteile. Ich persönlich löte SMD mit für mich "normalen" Lötspitzen in Meißelform mit 1,4-2,2mm. Bleistiftspitzen gefallen mir nicht so gut. Aber das hat wie gesagt mit Vorlieben und der Übung zu tun. Bei Bleistiftspitzen benötigt man meistens mehr Hitze, da die Fläche kleiner ist. Das mögen SMD-Bauteile nicht so gut.


Das sagt mir, dass es (zumindest mit guten Lötkünsten) meist auch ohne die Bleistiftspitzen geht, danke!

Verfasser

Ja, auf jeden Fall. Mit der mitgelieferten 2,2mm Meißelspitze kannst du mit etwas Übung und Erfahrung ganz gut die größeren SMD-Bauteile löten.

Ich habe mir auch erstmal keine Lötspitze mitbestellt. Die dabei ist wird wohl erst reichen.

Scheinbar gibts von Weller keine geeigneten Alternativen, oder?

FredFloete

Scheinbar gibts von Weller keine geeigneten Alternativen, oder?


mir ist kein regelbarer Lötkolben bekannt. Ich kenne nur die Lötstationen von Weller und die stehen qualitativ natürlich in nichts nach. Die bauen auch sehr gute Geräte.

FredFloete

Scheinbar gibts von Weller keine geeigneten Alternativen, oder?


Ja, liegen aber auch im Bereich von >150€. Das lohnt für mich nicht :).

Ein Kollege hatte sich die Lötstation von Lidl gegönnt, ach, was er sich später aufgeregt :O

FredFloete

Scheinbar gibts von Weller keine geeigneten Alternativen, oder?


Sowas vom Lidl ist natürlich Schrott, damit kann man nicht ordentlich löten.

Verfasser

FredFloete

Scheinbar gibts von Weller keine geeigneten Alternativen, oder?



Was ein Pfosten. Dann wird ja viel Spaß mit dem Gerät gehabt haben

Es gibt halt einen Unterschied zwischen günstig und billig.

FredFloete

Scheinbar gibts von Weller keine geeigneten Alternativen, oder?


Soweit ich mich erinnern kann, hat er sie mittlerweile weiterverkauft bzw. verschenkt. Na ja man bekommt was man zahlt :).

Verfasser

FredFloete

Scheinbar gibts von Weller keine geeigneten Alternativen, oder?


Das ist wohl das beste, was man damit machen kann.

stefflon

Bitte noch einen Lötstation Deal



Bei MyDealzer fast selbsterklärend und naturbedingt, da es ja primär um frönen von Preisbewusstsein bzw. Geiz geht
Ergo kann es eigentlich nur darum gehen, ältere gute Elektronik zu reparieren/warten oder neue Billigware aus China auszubessern.

Alt aber gut: Etwa Vaters vererbte Hifi-Anlage. Nach jahrzehnten des Einsatzes und Ansammlung von Schmodder drinnen... müssen zb. die Chinch Input/Output Wahlbereichschalter oder andere Regler von der Platine gelötet und Kontaktflächen innen gesäubert und versiegelt werden.
Ähnliches bei Bohrmaschinen, vererbte Hilti den Hauptschalter tauschen usw.

Neu aber Mist: Durch die allg. Produktionseinsparungen, wird in der Regel am häufigsten vorkommen: Verlängerungen sogut wie aller Anschlußkabel ab Platine. Egal ob dickeres Stromkabel beim Fön oder Satelliten der 2.1 Brüllwürfel... wenn man die Kabel halt nicht stückeln will.
Dazu tausch von Platinen-Billigstelemente, Spulen, Kondensatoren... oder Verbesserungen von Schaltrelais, die LED-Technik uvm. denkbar.

Kann man eigentlich nur noch unterscheiden, zwischen User Joe und den Ambitionierteren... beide haben keinen entsprechend beruflichen Hintergrund, handeln nach Internetanleitungen und Learning by Doing.
Erstere traut sich nicht mehr so ganz an die Feinlötung. Letztere macht auch direkt auf dem Motherboard die buckelnden oder geplatzten ELKOs weg oder durchgebrannte IC-Chips, sockelt sie usw.

Aber sogut wie alle, auch die Ausgebildeten... agieren in diese 2 Einsatzskizzen und wollen dabei möglichst flexibel und universell mit _einem_ Lötgerät umgehen.
Bedeutet mind. a) Austauschbare Spitzen und b) Geregelte Temps... für die 220V Ader bis zur 5V Litze und dem Kontaktbeinchen runter.

Es mag dabei eine Vorliebe zur Station geben, weil dort noch der austauschbare c) Kolben hinzukommen könnte. Oder man auch denkt, das die Kolben dort noch leichter sind, weil ja das Heizkraftwerk in der Schachtel und nicht in der Hand sitzt
Wird aber imho eine Frage der Gewohnheit sein, manche zittern weniger wenn sie etwas mehr Gegengewicht/Länge in der Hand haben usw.

Deshalb ruhig hier auch Stationen als Alternative posten, gerne günstige aus China... und heute abend will ich deshalb 10 weitere Threadseiten an Werkzeugtalk-Battle nachlesen ... würde bestimmt informativ werden, auch weil sich der Dealstarter scheinbar auskennt.

Verfasser

Mein Lötkolben ist heute angekommen. Soweit top, wie erwartet. Zur Lötspitze mit 2,2mm muss mal allerdings sagen, dass sie doch etwas gröber ist, als ich erwartet hatte. Für SMD taugt die nicht. Dafür sollte es schon was kleineres sein. Zum Glück habe ich aber von meiner Lötstation ne ganze Auswahl an passenden Spitzen zur Verfügung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text