321°
(Voelkner) Superlux HD-668 B Over Ear Studio Kopfhörer für 24,99€

(Voelkner) Superlux HD-668 B Over Ear Studio Kopfhörer für 24,99€

ElektronikVoelkner Angebote

(Voelkner) Superlux HD-668 B Over Ear Studio Kopfhörer für 24,99€

Moderator

Preis:Preis:Preis:24,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 29,90€

Bei Voelkner erhaltet ihr den Superlux HD-668 B Over Ear Studio Kopfhörer für 24,99€ inkl. Versand.
Ab einem Bestellwert von 50€ könnt ihr ausserdem 10€ Cashback bei Retailmenot abgreifen.

Studio-Kopfhörer

ohrumschließend
halboffen
dynamisch
selbstjustierende Kopfband-Pads für guten Tragekomfort
Schalldruckpegel: 98 dB
Impedanz: 56 Ohm
Übertragungsbereich: 10 - 30.000 Hz
Belastbarkeit: 300 mW
abnehmbares Kabel
1 m und thomann 3 m Kabel mit 3,5 mm Stereo-Klinke
Gewicht mit Kabel: 251 g
Gewicht ohne Kabel: 228 g
inkl. Adapter auf 6,3 mm Stereo-Klinke und Tasche

Beliebteste Kommentare

Dazu das Zalman Mic von Amazon und die Superlux Velour Ohrpads von Thomann und man hat ein gutes Budget-Headset.

23 Kommentare

gute kopfhörer, top.

Dazu das Zalman Mic von Amazon und die Superlux Velour Ohrpads von Thomann und man hat ein gutes Budget-Headset.

Vergleichspreis Thomann 29,90 Euro inkl. Versand, mit 3 Jahren Thomann Garantie.
Auch bei Thomann gibt es 4,5 Sterne von 5.

bajuffe

Dazu das Zalman Mic von Amazon und die Superlux Velour Ohrpads von Thomann und man hat ein gutes Budget-Headset.



Das sogar besser ist als manche 50 Euro Headsets

bajuffe

Dazu das Zalman Mic von Amazon und die Superlux Velour Ohrpads von Thomann und man hat ein gutes Budget-Headset.


Manche? So ziemlich alle Headsets bis 150€.

Noch nie so schlechte Kopfhörer aufgehabt, drücken und der Sound ist echt miserabel!

limone

Noch nie so schlechte Kopfhörer aufgehabt, drücken und der Sound ist echt miserabel!


Der Sound ist miserabel? Vermutlich waren deine defekt.... Für den Preis sind die echt der Hammer, aber jeder hört anders... Es soll auch welche geben die Beats gut finden (nichts gehen dich^^)

limone

Noch nie so schlechte Kopfhörer aufgehabt, drücken und der Sound ist echt miserabel!


Bezweifel ich, mein cousin hat die auch und, dass wir beide defekte erhalten, halte ich für unwahrscheinlich.

Also ich nutze die Philips SHG 8200, viel besserer sound und tragekomfort für 30€

limone

Noch nie so schlechte Kopfhörer aufgehabt, drücken und der Sound ist echt miserabel!



Die Kopfhörer sind für mich auch nicht bequem. Allerdings ist das Hörempfinden immer unterschiedlich. Es sind 'Studio Kopfhörer', wenn man so sagen kann und dementsprechend halt 'neutraler' eingestellt. Das mag dem ein oder anderen Ohr nicht unbedingt gefallen. Fun Kopfhörer sind für viele die bessere Wahl.

bajuffe

Dazu das Zalman Mic von Amazon und die Superlux Velour Ohrpads von Thomann und man hat ein gutes Budget-Headset.



Ich nehme mal an, dass das ironisch gemeint ist.
Ich hab die Kopfhörer auch und auch die HD330 die eine Kopie Beyerdynamic Teilen sind. Außerdem hatte ich auch schon die DT770 bei mir und die Takstar pro 80.
Und ich dann zum Entschluss gekommen, dass die Takstar Pro 80 in Sachen Leistung umlängen besser sind als die beiden Superluxe und in einigen Musik Genres und allgemein zum Spielen besser geeignet sind als die DT's. Die DT's haben so eine Badewannenartige atmosphäre die ich überhaupt nicht leiden kann.
Deshalb hab ich mir den HyperX Cloud 1 (!) gekauft, weil der Baugleich mit den Takstar Pro 80 ist und an sich schon ein Mikro verbaut hat. für die knapp ~70€ die ich bezahlt habe gibt es meiner Meinung nach keine Vergleichbaren Headsets bis knapp 200€. Es gibt bestimmt vereinzelt Kopfhörer die bestimmt besser sind, aber im Großen und Ganzen sind die HyperX's einfach allrounder und für jeden Einsatz gut verwendbar.

Die Superlux sind natürlich von den P/L einfach unschlagbar. Sind zwar von der Qualität her dem Preisentsprechend nicht oberste Klasse aber der Sound ist für Einsteiger akzeptabel. Man darf natürlich keine Bassknaller erwarten weil die Kopfhörer zum monitoring gebaut sind und wie die Modelbezeichnung schon sagt (B)alanced sind.

für den Preis wirklich gut. Natürlich kein AKG oder BD - aber gutes P/L Verhältnis.

Mal mitgenommen. Brauch eh neue Kopfhörer. Und die Rezensionen sind ja durchweg positiv...

Ich habe die auch mal gekauft, aber für mich war die Hörmuschel zu klein und dann fangen sie an zu drücken. Den Tipp mit dem Zalman Mikro kann ich ebenfalls nicht nachvollziehen. Mein aktuelles Headset (Plantronics Audio .995) hat auf jeden Fall ein wesentlich besseres Mikro. Aber auch da sind die Ohrmuscheln eigentlich zu klein, ich habe einfach noch keins gefunden, welches groß genug ist. Am besten dann noch mit Stoff statt Leder.

bajuffe

Dazu das Zalman Mic von Amazon und die Superlux Velour Ohrpads von Thomann und man hat ein gutes Budget-Headset.



Habe die gleiche Kombination und bin super zufrieden!

+ Gute Einsteiger-Studiokopfhörer zum Abhören
+ Breites Stereobild
+ Vorwiegend neutrales Klangbild
+ Austauschbares Kabel

- Bassbereich kraftlos
- Leicht überzeichnete Höhen

Wenn das Budget es vorerst nicht hergibt sind die Superlux für den Preis in Ordnung. Wer etwas mehr ausgeben kann und will sollte meiner Meinung nach zu den Audio Technica ATH-M50 (Dealpreis ~99€) oder ähnlichem greifen.

ArcticPriceHunter

.....


Beruhig dich X)
Ich bin mir ziemlich sicher, dass er das wirklich so gemeint hat.

Ich hatte mal die Superlux HD330. Gute Kopfhörer für das Geld, aber mit der 150 € Klasse können die trotz der vielen guten Rezensionen nicht mithalten.

ArcticPriceHunter

.....


Mich regt das einfach nur auf wenn Leute mit Halbwissen auf so extreme Vergleiche und Anmutungen kommen...

Finde sie sehr gut in allen Belangen. Sound, Tragekomfort u. Preis.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text