VoIP Telefonflat in 40 Länder für 1,20 € bei OVH
-76°Abgelaufen

VoIP Telefonflat in 40 Länder für 1,20 € bei OVH

10
eingestellt am 6. Sep 2011
Nutze das Angebot schon ein paar Wochen und dachte evtl. interessiert es hier ja. Wie der Titel schon sagt, Telefonflat über VoIP (nutzt SIP, also funktioniert es z.B. mit der FritzBox, neueren Android Handys (ab 2.3), manche Nokia Handys und etliche andere Geräte). 40 Länder, inkl. Deutschland natürlich, die Liste ist auf deren Seite. Nach 60 Minuten muss man pro Minute bezahlen, also nicht übertreiben. Außerdem gilt das nur für die ersten 99 Rufnummern die man in dem Monat anruft... die wollen einfach eine Nutzung durch Telemarketer etc. vermeiden. Für ca. 50 Euro Kaution kriegt man auch einen Adapter den man an den Router hängt und woran man dann ein normales Telefon anschließen kann. Faxe kann man auch empfangen, die werden einem dann per Mail zugestellt, Anrufbeantworter ist auch drin, mitsamt tausender Einstellungsmöglichkeiten.

Ich habe Probleme mit der Zuverlässigkeit, die die hoffentlich noch in den Griff bekommen. Ab und zu trennt es die Verbindung und man muss sich von dem Server trennen und neu verbinden. Das ist etwas nervig, aber der Preis ist sehr gut.

Für etwas mehr gibt es auch eine Handyflat usw., aber schaut euch das ruhig selber an.

Zu den Kommentaren und der Bewertung: alle 60 Minuten trennen tut nicht weh, dafür gibt es 40 Länder, die auch außerhalb der EU sind, auch auf der anderen Seite der Welt. Für Leute die also öfters nach Australien, Amerika, China, Südostasien usw. telefonieren ist das wie ich finde schon günstig, oder habt ihr da bessere Anbieter? Dann lasst hören.

10 Kommentare

Für Gespräche in Deutschland cold, ich bezahle pro Min 1Cent, also bei max 60min 60Cent, also die Hälfte, in diverse andere Länder bezahlt man mit anderen Anbietern minutengenau auch nur 2-3 Cent bei VoiP, da wird es schwierig ein Telefonat zu führen, welches bei diesem Angebot günstiger kommt, da ja immer 1,20€ anfallen.

Nach 60 Minuten muss man pro Minute bezahlen, also nicht übertreiben. Außerdem gilt das nur für die ersten 99 Rufnummern die man in dem Monat anruft...


und da ist der Haken!
da bleib ich lieber bei meiner EU-Flat zu 4,90€
das ist ne echte Flat, bis die Eneloops leer sind X)

Die typischen pseudo Telefonflats. Cold!

Verfasser

@GOPO: Die 60 Minuten... dann legt man halt kurz auf. Dafür zahle ich 1,20 statt 4,90 €. Und eine EU Flat bringt mir rein gar nichts, was soll ich damit? Lest euch doch die 40 Länder durch. Südostasien, China, Kanada, USA, ... das ist normalerweise bei einer EU Flat nicht dabei.

Bei Sipgate habe ich bisher immer um die 5-15 Euro im Monat gezahlt (trotz Deutschlandflat bei Festnetz), nun zahle ich 1,20 im Monat. Für mich lohnt sich das durchaus. Gibt genug die Verwandte etc. im Ausland haben und für die sich das lohnen kann.

@rower: Bei 1 Cent pro Minute hab ich die monatlichen Gebühren nach 2 Stunden drin. Da ich täglich ca. 1 Stunde ins Ausland (und nicht EU) telefoniere lohnt es sich extrem. Auch sonst sind die Minutenpreise meist besser als bei Sipgate z.B.

Solltest mal die Betamaxableger abarbeiten und nicht mit Halbwissen rumprahlen.
Für 3-4 € gibts durchaus Worldflats ins Festnetz.
Das Angebot ist für dich ok, das ist auch gut so, der Deal nicht.
Arbeite dich ins Thema VoIP-Tarife ein!

Verfasser

Seit wann müssen Deals hier eigentlich für alle günstig sein? Ich mag kein Mars, ist das dann deswegen cold? 3-4 Euro für Worldflats ist dann wieder mehr als doppelt so teuer... und wenn der einzige Vorteil da ist dass man nicht nur 60 Minuten am Stück telefonieren kann... (gut, meinetwegen gibt es dann mehr Länder. Das ist dann für andere interessant.

Ich habe nicht vor mit Halbwissen rumzuprahlen, aber kannst du als Insider dann vielleicht ein bisschen Aufklärung betreiben? Was würdest du empfehlen? Ich sehe da gerade Anbieter die ein paar Freiminuten geben. Schön und gut, aber wie finanzieren die sich? Und ständig einen anderen Anbieter zu nehmen weil die Freiminuten aufgebraucht sind ist anstrengender als 1,20 zu zahlen und alle 60 Minuten aufzulegen.

"Angesichts des nicht sonderlich seriösen Vorgehens des VoIP-Providers, der intransparenten Firmenstruktur und der schlechten Erreichbarkeit des Kundenservices raten wir vor der Nutzung von Sparvoip und anderer Betamax VoIP-Angebote ab."
dslteam.de/voi…max
onlinekosten.de/for…196

Das klingt ja gut. Was die beschreiben klingt ziemlich stressig, da zahle ich lieber 1,20 € im Monat. Und andere vielleicht auch. Wers nicht nutzen will, eure Sache, wer was besseres kennt dann her damit. Der Kundendienst bei OVH macht jedenfalls einen guten und flotten Eindruck, ist ja auch eine ziemlich große Firma.

Finde die Sache sehr Hot, da einige Länder zu finden sind die man sonst nicht so einfach und günstig abgedeckt bekommt.
Was mich interessiert hätte wäre eine Nikaraguaflat gewesen, aber leider nicht zu finden. Weiß vielleicht wo man so etwas günstig bekommt(<10€)?

Verfasser

Ja, ich denke der Vorteil ist dass es eine recht zuverlässige Firma ist, der Preis niedrig ist (mag sein dass es niedriger geht, aber Betamax klingt mir etwas riskant und ist nichts dauerhaftes, und 1,20 € kann man verkraften) und etliche Länder die sonst nicht so abgedeckt werden dabei sind. Außerdem eben Anrufbeantworter, Support den man anrufen kann bzw. der auf Mails antwortet, Faxempfang ist möglich (ich hoffe bald auch der Versand... derzeit wohl nur wenn man eine Domain bei denen hat...?). Rufnummermitnahme ist auch möglich und kostet nichts.

Btw., weiß kennt einer so eine Flat für die Philippinen? Eine Bekannte könnte sowas gebrauchen... auch bis vielleicht 10 Euro oder so.

Ps: Zum Vergleich: Sipgate, auch eine etablierte und zuverlässige Firma, verlangt 8,90 für ihre Euro Flat. In 27 Länder. Im Vergleich dazu...

Isgrimm

Finde die Sache sehr Hot, da einige Länder zu finden sind die man sonst nicht so einfach und günstig abgedeckt bekommt. Was mich interessiert hätte wäre eine Nikaraguaflat gewesen, aber leider nicht zu finden. Weiß vielleicht wo man so etwas günstig bekommt(<10€)?


such spanische VoIP Provider für Südamerika
pay-per-call mit paypal oder KK.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text