Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Volkswagen Service- und Wartungsvertrag für 27,49 € mtl.
314° Abgelaufen

Volkswagen Service- und Wartungsvertrag für 27,49 € mtl.

1.326,67€Volkswagen - VW Angebote
82
314° Abgelaufen
Volkswagen Service- und Wartungsvertrag für 27,49 € mtl.
eingestellt am 10. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Abschließbar noch im August für verschiedene Typen, egal welchen Alters oder Kilometerstandes, auch wenn der Service schon anzeigt wird!

Wirklich Sinn mach es m.E. erst, wenn das Auto DSG, Allrad und/oder Schiebedach hat, da hier auch die Kosten für die Öle ect. übernommen werden.

Ich bin erst drauf gestoßen, da der große Service bei mir ansteht.

Max. 15.000 Jahreskilometer und 4 Jahre Vertragslaufzeit.

"Kostenübernahme für umfangreiche Wartungs- und Inspektionsarbeiten
Folgende Leistungen werden im Rahmen von Wartung & Inspektion in allen herstelleranerkannten Werkstätten durchgeführt:

MotorölWechsel inklusive Ölfilter


FilterWechsel von Luft-, Pollen- und Kraftstofffilter sowie Gasfilter für BiFuel Fahrzeuge


GetriebeölWechsel bei Automatikgetrieben (inklusive Filter) sowie bei Haldexgetrieben


InspektionSicht- und Funktionsprüfung inklusive Einstellen der Scheinwerfer


ZündkerzenErsatz


Weitere LeistungenReinigung Wasserkasten, Wartung Schiebedach


BremsflüssigkeitWechsel


Ersatzmobilität für 1 Tag, z.B. Ersatzwagen, Hol- und Bringservice, öffentliche Verkehrsmittel"

Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Kein Wunder, dass die nicht wirklich auf E-Autos umstellen wollen. Die Zeit, in der die sich ne goldene Nase durch solche Werkstattwucherpreise verdienen, wäre dann vorbei.
Bearbeitet von: "Beatless" 10. Aug
MaxPowR10.08.2020 14:50

man kommt bei einem Passat ohne irgendwelche Bremsbeläge/Bremsscheiben auf …man kommt bei einem Passat ohne irgendwelche Bremsbeläge/Bremsscheiben auf einen Betrag von 950€ für nen Service?! Für dich sicher hot, ansonsten würde ich es wohl nur abschließen, wenn meine Karre auch so viel zum gewartet werden hat, ohne Verschleiß eher so handwarm.



Volkswagen oder auch VW genannt, ist richtig gut darin Geld zu verdienen.
Ölwechsel beim 6Gang-DSG kostet im Schnitt zwischen 500€ und 650€ (beim Vertragshändler). Dieses muss alle 60tkm gewechselt werden.
Batteriewechsel kostet 350€
Dieselfilter ohne Systemzugriff sollte auch nicht gemacht werden (Gefahr von Luft im System).
Und Bremsen-Wechsel hinten.... eine Odyssey!
Und bevor jemand kommt, die Preise habe ich durch bekannte erfahren. Mein Geld bekommen die so nicht

Wer es nicht selber kann, sollte zu Skoda fahren, die machen alles um 50% günstiger. Im übrigen eh der gleiche Motor und das gleiche Getriebe!
Lohnt sich der Wartungsvertrag? Muss jeder selber entscheiden.
Bearbeitet von: "Nighting" 10. Aug
82 Kommentare
man kommt bei einem Passat ohne irgendwelche Bremsbeläge/Bremsscheiben auf einen Betrag von 950€ für nen Service?! Für dich sicher hot, ansonsten würde ich es wohl nur abschließen, wenn meine Karre auch so viel zum gewartet werden hat, ohne Verschleiß eher so handwarm.
Bearbeitet von: "MaxPowR" 10. Aug
Vermutlich durch die Wartung und Reinigung des Panoramadachs sowie dem Getriebeölwechsel und der Haldex.
Bearbeitet von: "Ontige" 10. Aug
Hätte ich vor kurzem gebrauchen können bei dem 120k Kilometer Service...
Aber nur 15.000 Jahreskilometer ist bissl wenig.
Kein Wunder, dass die nicht wirklich auf E-Autos umstellen wollen. Die Zeit, in der die sich ne goldene Nase durch solche Werkstattwucherpreise verdienen, wäre dann vorbei.
Bearbeitet von: "Beatless" 10. Aug
MaxPowR10.08.2020 14:50

man kommt bei einem Passat ohne irgendwelche Bremsbeläge/Bremsscheiben auf …man kommt bei einem Passat ohne irgendwelche Bremsbeläge/Bremsscheiben auf einen Betrag von 950€ für nen Service?! Für dich sicher hot, ansonsten würde ich es wohl nur abschließen, wenn meine Karre auch so viel zum gewartet werden hat, ohne Verschleiß eher so handwarm.



Volkswagen oder auch VW genannt, ist richtig gut darin Geld zu verdienen.
Ölwechsel beim 6Gang-DSG kostet im Schnitt zwischen 500€ und 650€ (beim Vertragshändler). Dieses muss alle 60tkm gewechselt werden.
Batteriewechsel kostet 350€
Dieselfilter ohne Systemzugriff sollte auch nicht gemacht werden (Gefahr von Luft im System).
Und Bremsen-Wechsel hinten.... eine Odyssey!
Und bevor jemand kommt, die Preise habe ich durch bekannte erfahren. Mein Geld bekommen die so nicht

Wer es nicht selber kann, sollte zu Skoda fahren, die machen alles um 50% günstiger. Im übrigen eh der gleiche Motor und das gleiche Getriebe!
Lohnt sich der Wartungsvertrag? Muss jeder selber entscheiden.
Bearbeitet von: "Nighting" 10. Aug
Schade.. wäre echt cool gewesen, wenn Reifenwechsel + Einlagerung inklusive wäre.
Was passiert denn, wenn bei der Inspektion Dinge auffallen, die defekt sind bzw. gemacht werden müssten ( z.B. Bremsleitung undicht, Bremsbeläge runter oder Radlager defekt). Bin ich dann gezwungen, die dann bei denen mitmachen zu lassen, zu VW Wucherpreisen?!
bin ja gespannt ob mein 2004er A8 mit 500.000 km auch übernommen wird. Laut Rechner sind das 50 € im Monat also 2500€ auf 48 Monate. Alleine für den Zahnriemen wechsel würde sich das schon lohnen.
Nighting10.08.2020 15:00

Volkswagen oder auch VW genannt, ist richtig gut darin Geld zu verdienen. …Volkswagen oder auch VW genannt, ist richtig gut darin Geld zu verdienen. Ölwechsel beim 6Gang-DSG kostet im Schnitt zwischen 500€ und 650€ (beim Vertragshändler). Dieses muss alle 60tkm gewechselt werden. Batteriewechsel kostet 350€ Dieselfilter ohne Systemzugriff sollte auch nicht gemacht werden (Gefahr von Luft im System). Und Bremsen-Wechsel hinten.... eine Odyssey!Und bevor jemand kommt, die Preise habe ich durch bekannte erfahren. Mein Geld bekommen die so nicht :DWer es nicht selber kann, sollte zu Skoda fahren, die machen alles um 50% günstiger. Im übrigen eh der gleiche Motor und das gleiche Getriebe!Lohnt sich der Wartungsvertrag? Muss jeder selber entscheiden.


Mein Händler verkauft VW, Skoda, Seat und Audi. Kann mir nicht vorstellen, dass für gleiche Leistungen so unterschiedliche Preise aufgerufen werden.
jockl110.08.2020 15:11

Mein Händler verkauft VW, Skoda, Seat und Audi. Kann mir nicht vorstellen, …Mein Händler verkauft VW, Skoda, Seat und Audi. Kann mir nicht vorstellen, dass für gleiche Leistungen so unterschiedliche Preise aufgerufen werden.



Fahr mal zu einer reinen Skodavertragswerkstatt und dann zu VW
Nur weil du es dir nicht vorstellen kannst, heißt das noch lange nichts
Malcolm10.08.2020 15:08

bin ja gespannt ob mein 2004er A8 mit 500.000 km auch übernommen wird. …bin ja gespannt ob mein 2004er A8 mit 500.000 km auch übernommen wird. Laut Rechner sind das 50 € im Monat also 2500€ auf 48 Monate. Alleine für den Zahnriemen wechsel würde sich das schon lohnen.


Der Zahnriemen ist wohl nicht mit enthalten.
EsVauBee10.08.2020 15:12

Der Zahnriemen ist wohl nicht mit enthalten.


Und das ist eigentlich das wichtigste.
Vielen Dank ich muss bald den 60.00 Wechsel machen ich frage mal an was der kosten soll evt lohnt es sich ja.
Leider hat das DQ381 120tsd Km Wechselinterwall und das neue Haldex glaub auch sonst würde es sich auf alle Fälle total lohnen.
Was man leider nicht findet sind die kompletten Bedingungen per PDF. Mich würde mal interessieren ob man einen Service auch eine gewisse Zeit vorverlegen kann?
Dann konnte man ja bei 24 Monaten Laufzeit auch 3 Service Termine machen...
EsVauBee10.08.2020 15:12

Der Zahnriemen ist wohl nicht mit enthalten.



naja es heißt laut audi:

Umfasst umfangreiche Wartungs- und Inspektionsarbeiten (gemäß Herstellervorgabe inklusive Lohn- und Materialkosten innerhalb der gewählten Laufzeit und angegebenen Fahrleistung)

herstellervorgabe ist alle 120.000 km ein neuer Zahnriehmen.

EDIT: laut audi ist da kein zahnriemen dabei, daher für mich nicht mehr relevant. Finde es aber auch scheise von audi das sie sowas schreiben und sich dann selbst nicht dran halten)
Bearbeitet von: "Malcolm" 10. Aug
So... der Vertrag ist ab sofort gültig... mal gucken... wenn die so inspizieren wie es dauert um einen Termin zu vereinbaren...
cd444310.08.2020 15:51

So... der Vertrag ist ab sofort gültig... mal gucken... wenn die so …So... der Vertrag ist ab sofort gültig... mal gucken... wenn die so inspizieren wie es dauert um einen Termin zu vereinbaren...


Geht eigentlich relativ flott. Ich hab das ganze bei meinem Leon auch gemacht. Kann auch sein, das sie dir die Inspektion oder Wartung in Rechnung stellen wollen, da sie mit so einem Inspektionspaket noch keine Ahnung haben
Nighting10.08.2020 15:00

Volkswagen oder auch VW genannt, ist richtig gut darin Geld zu verdienen. …Volkswagen oder auch VW genannt, ist richtig gut darin Geld zu verdienen. Ölwechsel beim 6Gang-DSG kostet im Schnitt zwischen 500€ und 650€ (beim Vertragshändler). Dieses muss alle 60tkm gewechselt werden. Batteriewechsel kostet 350€ Dieselfilter ohne Systemzugriff sollte auch nicht gemacht werden (Gefahr von Luft im System). Und Bremsen-Wechsel hinten.... eine Odyssey!Und bevor jemand kommt, die Preise habe ich durch bekannte erfahren. Mein Geld bekommen die so nicht :DWer es nicht selber kann, sollte zu Skoda fahren, die machen alles um 50% günstiger. Im übrigen eh der gleiche Motor und das gleiche Getriebe!Lohnt sich der Wartungsvertrag? Muss jeder selber entscheiden.


mal gut das alle anderen hersteller alles kostenlos machen. die tun sich alle nix.
jockl110.08.2020 15:11

Mein Händler verkauft VW, Skoda, Seat und Audi. Kann mir nicht vorstellen, …Mein Händler verkauft VW, Skoda, Seat und Audi. Kann mir nicht vorstellen, dass für gleiche Leistungen so unterschiedliche Preise aufgerufen werden.


ist auch nicht so. der stundenlohn. von ca 160€ ist überall gleich.
EsVauBee10.08.2020 16:42

Geht eigentlich relativ flott. Ich hab das ganze bei meinem Leon auch …Geht eigentlich relativ flott. Ich hab das ganze bei meinem Leon auch gemacht. Kann auch sein, das sie dir die Inspektion oder Wartung in Rechnung stellen wollen, da sie mit so einem Inspektionspaket noch keine Ahnung haben


Wollte auch die Vertragsnummer erst nicht haben und als ich meinte, dass ich keine Rechnung bekomme wurde die dann doch abgefragt.
Seit 2 Tagen habe ich die Meldung wegen Ölwechsel und Insp. und in 15tkm ist das DSG-Öl fällig... da sollte es einigermaßen hinkommen. Und 27€ im Monat tut nicht so weh wie die teuren Inspektionen auf einen Schlag
der-alex10.08.2020 16:43

mal gut das alle anderen hersteller alles kostenlos machen. die tun sich …mal gut das alle anderen hersteller alles kostenlos machen. die tun sich alle nix.


Kostenlos? Ich habe nie was von Kostenlos geschrieben.
Lediglich, dass Skoda günstiger bei Serviceleistungen ist.
Bitte ließ das nächste Mal genau und Dreh nicht die Aussagen anderer nach deinen Vorlieben um!
Lohnt sich das? Habe für meinen Golf 7, 30000er Inspektion im Dezember 84,42€ bezahlt.
Ohne Verschleißsteile zahlt man da vermutlich unterm Strich einen kleinen Aufpreis, für den Komfort per "Ratenzahlung" zahlen zu dürfen. Glaube aber kaum dass sich da was sparen lässt, bzw. wäre mir auch neu dass VW Geschenke an die Kunden verteilt. Zudem ist je nach Fahrzeug der Zahnriemen (sofern überhaupt inkludiert) erst bei 210.000km fällig.
abug10.08.2020 16:53

Lohnt sich das? Habe für meinen Golf 7, 30000er Inspektion im Dezember …Lohnt sich das? Habe für meinen Golf 7, 30000er Inspektion im Dezember 84,42€ bezahlt.


ist das ein e-Golf?
Leider nicht für Caddy,da Nutzfahrzeug
MaxPowR10.08.2020 17:29

ist das ein e-Golf?


116PS Diesel

Edit: 116, nicht 100 PS
Bearbeitet von: "abug" 10. Aug
Nighting10.08.2020 16:46

Kostenlos? Ich habe nie was von Kostenlos geschrieben.Lediglich, dass …Kostenlos? Ich habe nie was von Kostenlos geschrieben.Lediglich, dass Skoda günstiger bei Serviceleistungen ist. Bitte ließ das nächste Mal genau und Dreh nicht die Aussagen anderer nach deinen Vorlieben um!


ne aber die preise die du da schreibst sind auch nicht richtig, jedenfalls nicht hier. so teuer ist das nicht. ich arbeite rein zufällig im der branche. zudem schreibst du explizit das vw gut darin ist geld zu verdienen? wer denn bitte nicht, oder arbeitest du für lau? das geheule nervt, bei uns ist auch iwie immer alles zu teuer. dicke autos fahren wollen aber rumheulen wenns dreistellig ist. das ist einfach lächerlich... und das war nicht auf dich gemünzt, sondern allgemein.
hatte heute erst die 120tkm Inspektion mit bremsflüssigkeit und dsg öl (6 Gang) ohne motorölwechsel

waren 480€ beim vw Vertragshändler

auto ist n golf 7 gtd von 2015
Bearbeitet von: "basti84" 10. Aug
Ich würde mir das mit den Wartungsverträgen mit VW genau überlegen.
Sie haben das Öl, welches Sie verwenden, auf "0W 30" umgestellt. Auf Anfrage lautet es, dass es kein "5W 30" Öl gibt.
Böse Zungen behaupten, dass die Automobilhersteller, d.h. nicht nur VW, so ihre Fahrzeuge mit Verbrennungmotor von der Straße bringen wollen.
Bei mir 13
Ich habe das vor 10 Tagen für 9,99€ monatlich abgeschlossen. Musste mich beim Autokauf extra beeilen, weil das nur bis zum 31.07. galt.
Kann mir einer sagen, ob und wie das 7 Gang DSG beim Golf 6 gewartet werden muss?
Beatless10.08.2020 14:59

Kein Wunder, dass die nicht wirklich auf E-Autos umstellen wollen. Die …Kein Wunder, dass die nicht wirklich auf E-Autos umstellen wollen. Die Zeit, in der die sich ne goldene Nase durch solche Werkstattwucherpreise verdienen, wäre dann vorbei.



Du meinst also wirklich, dass sich die VW AG an Servicearbeiten der Händler eine goldene Nase verdient? Die Logik ist für mich zwar nicht schlüssig aber okay.
Sehr klug von vw, das netflix fur autos. Sollten andere hersteller auch nachziehen.
Wo ist da jetzt der Deal?
Habe genau dieses Paket im April für meinen 2018 Touran zu diesem Preis abgeschlossen.
Erste Inspektion nach 2 Jahren sollte 480€ kosten. Das war mir dann doch zu blöd.
Die nächste Inspektion nächstes Jahr dürfte etwas günstiger werden, weil ohne Bremsflüssigkeit, aber 27,49*12=329,88. zumindest dieses Jahr hab ich dann schon 150€ weniger bezahlt. Ich gehe davon aus, dass es langfristig aufs selbe hinausläuft.
Zumindest ihre Löhne können sie nun anpassen wie sie wollen.
Maikusw....10.08.2020 20:25

Du meinst also wirklich, dass sich die VW AG an Servicearbeiten der …Du meinst also wirklich, dass sich die VW AG an Servicearbeiten der Händler eine goldene Nase verdient? Die Logik ist für mich zwar nicht schlüssig aber okay.

Für mich gehören die Vertragswerkstätten/Autohäuser mit zum großen Ganzen. Denen geht es grade ziemlich besch..., u. a. wegen der immer noch zurückgehenden Verkaufszahlen durch den Dieselskandal. Da wird dann einfach mal die Preisschraube bei den Inspektionen gedreht. Und selbstverständlich möchte der Konzern nicht, dass noch mehr Autohäuser geschlossen werden müssen. Die E-Autos wären aber definitiv deren Tod.
zZz10.08.2020 20:25

Kann mir einer sagen, ob und wie das 7 Gang DSG beim Golf 6 gewartet …Kann mir einer sagen, ob und wie das 7 Gang DSG beim Golf 6 gewartet werden muss?


Garnicht hat kein Öl
tschae10.08.2020 20:55

Garnicht hat kein Öl


Und was wenn er ein DQ381 hat?

Er muss halt mal sagen, welchen Motor er drin hat. Sonst kann man keine Aussage dazu machen.

/Edith/
Okay, wer lesen kann ist klar im Vorteil!
Bearbeitet von: "RealNBB" 10. Aug
Golf 6 steht da.
Somit ist es klar.
tschae10.08.2020 20:55

Garnicht hat kein Öl


Und Getriebeöl oder so?
RealNBB10.08.2020 21:09

Und was wenn er ein DQ381 hat?Er muss halt mal sagen, welchen Motor er …Und was wenn er ein DQ381 hat?Er muss halt mal sagen, welchen Motor er drin hat. Sonst kann man keine Aussage dazu machen./Edith/Okay, wer lesen kann ist klar im Vorteil!


Danke, da war ich wirklich nicht so deutlich. Habe den 1.4 Caxa tsi Motor. Steuerkette wurde vor 90.000 gemacht. Jetzt hakt es zwischen 2. und 3. Gang manchmal bei 120.000
Bearbeitet von: "zZz" 10. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text