Vollcarbon-Pinarello Nytro Elektro-Rennrad
227°Abgelaufen

Vollcarbon-Pinarello Nytro Elektro-Rennrad

84
eingestellt am 25. Jul
So einen Deal kann man kaum selbst in Worte fassen, ohne bei den technischen Details Fehler zu machen, daher die Infos zu diesem Meisterwerk der Rennradkunst aus verschiedenen Bike-Shops.

Mit dem Nytro hat Pinarello ist das Kunststück vollbracht ein E-Roadbike zu entwickeln, das in seinen gesamten Fahreigenschaften ein vollwertiges Rennrad bleibt. Dies wurde vor allem durch den in Deutschland entwickelten und hergestellten 4,7 kg leichten evation-Antrieb des bayrischen Startup-Unternehmens FAZUA ermöglicht. Diese, speziell für Roadbikes entwickelte Antriebseinheit wurde von Pinarello komplett in den neuen Torayca T700 Vollcarbon-Rahmen integriert, was dem Nytro eine sehr schlanke Silhouette verleiht.

Das echte Vollcarbon-Pinarello Nytro ist mit einem revolutionären E-Bike Antrieb ausgestattet, der einen extra Schub und optimale Unterstützung an Bergpassagen bietet. 1208118-nms3Q.jpg
Bei Stadler derzeit für 5992,- auf die Rahmengrößen 53 und 55.

Preisvergleich ist nicht ganz einfach, da es zum Teil verschiedene Ausstattungen gibt. Aber unter 6.500,-€ wie hier bei special-bikes ist es kaum zu finden.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Elektrorennrad, ich hole schon mal Chips und Bier wegen der Kommentare.

Leute die Scheibenbremsen am Rennrad schon überflüssig fanden, müssen hierbei ja fast in Ohnmacht fallen.
Bearbeitet von: "solution85" 25. Jul
Brauche ein Fahrrad womit ich täglich bis zur Grundschule fahren kann (500m ca), meint ihr das hier wäre die richtige wahl?
Rennrad und Motor? Wozu.
departvor 12 m

DIeser Elektrowahn wird immer schlimmer...Es ist schon ernüchternd, wenn …DIeser Elektrowahn wird immer schlimmer...Es ist schon ernüchternd, wenn man selber auf nem Rennrad sitzt und man sich fragt, warum man an dem Mountainbike-Fahrer auf Alphaltstrecke nicht vorbei kommt...bis am Berg der Akku schlapp macht. Das jetzt nach bei Rennrädern lässt mich vollkommen verzweifeln...


Wenn man sich daran stört...
Von mir aus kann mich Oppa Müller mit 80 Jahren und 120kg überholen, ob jetzt mit oder ohne Motor, berghoch oder runter, mit oder ohne Doping.
84 Kommentare
Rennrad und Motor? Wozu.
Elektrorennrad, ich hole schon mal Chips und Bier wegen der Kommentare.

Leute die Scheibenbremsen am Rennrad schon überflüssig fanden, müssen hierbei ja fast in Ohnmacht fallen.
Bearbeitet von: "solution85" 25. Jul
Brauche ein Fahrrad womit ich täglich bis zur Grundschule fahren kann (500m ca), meint ihr das hier wäre die richtige wahl?
solution85vor 1 m

Elektrorennrad, ich hole schon mal Chips und Bier wegen der Kommentare.


mach mal und und leg noch einen drauf aus der Beschreibung im Shop:

  • Perfekt für alle, die wenig Zeit zum Training , Probleme auf bergigen Strecken haben oder einfach maximalen Fahrspaß bergauf und berab haben möchten
Gian_Mvor 2 m

Brauche ein Fahrrad womit ich täglich bis zur Grundschule fahren kann …Brauche ein Fahrrad womit ich täglich bis zur Grundschule fahren kann (500m ca), meint ihr das hier wäre die richtige wahl?


Aber bitte nur unangeschlossen vor der Schule abstellen...(lol)
Geil, meine Oma wollte sich eh ein eBike zulegen. Mit dem hier kann sie sich sogar der Hipster-Crew der Stadt anschließen
Für 6000€ bekommt man aber mehr Leistung und Reichweite...
"3007 Euro gespart".
Falsch, 5992 gespart und das 299€-Rad weitergefahren ;-)
Ein Elektrorennrad ist Perversion in Reinform.
Der_letzte_Preisvor 6 m

"3007 Euro gespart".Falsch, 5992 gespart und das 299€-Rad weitergefahren ; …"3007 Euro gespart".Falsch, 5992 gespart und das 299€-Rad weitergefahren ;-)


Da musst du den Wertverlust des 299€ Rades aber vom gespartem Betrag abziehen
Bearbeitet von: "KevOo" 25. Jul
Wer mit einer Gruppe Rennradfahren möchte aber nicht so gut in Form ist
Avatar
GelöschterUser110611
Perfekt für morgens schnell zum Bäcker und zurück!
solution85vor 14 m

Elektrorennrad, ich hole schon mal Chips und Bier wegen der Kommentare.


Nicht nur das, auch noch Vollcarbon! Das wird ein Fest!
Endlich ein Rad, womit die Dickbäuchigen im Aerotrikot nen 25er Schnitt schaffen!
solution85vor 18 m

Elektrorennrad, ich hole schon mal Chips und Bier wegen der Kommentare. …Elektrorennrad, ich hole schon mal Chips und Bier wegen der Kommentare. Leute die Scheibenbremsen am Rennrad schon überflüssig fanden, müssen hierbei ja fast in Ohnmacht fallen.


18086012-vT5dM.jpg
Traktor203vor 4 m

Endlich ein Rad, womit die Dickbäuchigen im Aerotrikot nen 25er Schnitt …Endlich ein Rad, womit die Dickbäuchigen im Aerotrikot nen 25er Schnitt schaffen!


18086059-Ipemy.jpg
Dazu noch Epo spritzen und man verdoppelt die Geschwindigkeit (steht glaub ich auch so in der Anleitung).
lasst uns ein spiel spielen:

wenn ihr Hot drückt (denn es sollte ja um die Ersparnis gehen) dürft ihr eure Kommentare da lassen. Ich hab mal angefangen ^^
Gian_Mvor 29 m

Brauche ein Fahrrad womit ich täglich bis zur Grundschule fahren kann …Brauche ein Fahrrad womit ich täglich bis zur Grundschule fahren kann (500m ca), meint ihr das hier wäre die richtige wahl?


Nee, zum Posen eignet sich eher ein Fatbike mit Ultrabreitreifen.
Dann brauchst du auch den Motor, damit du überhaupt einigermaßen vom Fleck kommst bei der ganzen Bodenreibung
DIeser Elektrowahn wird immer schlimmer...
Es ist schon ernüchternd, wenn man selber auf nem Rennrad sitzt und man sich fragt, warum man an dem Mountainbike-Fahrer auf Alphaltstrecke nicht vorbei kommt...bis am Berg der Akku schlapp macht. Das jetzt nach bei Rennrädern lässt mich vollkommen verzweifeln...
Avatar
GelöschterUser467954
departvor 4 m

DIeser Elektrowahn wird immer schlimmer...Es ist schon ernüchternd, wenn …DIeser Elektrowahn wird immer schlimmer...Es ist schon ernüchternd, wenn man selber auf nem Rennrad sitzt und man sich fragt, warum man an dem Mountainbike-Fahrer auf Alphaltstrecke nicht vorbei kommt...bis am Berg der Akku schlapp macht. Das jetzt nach bei Rennrädern lässt mich vollkommen verzweifeln...


Wart noch nen paar Jahre, dann is kein Mensch mehr mit Muskelkraft unterwegs.
departvor 12 m

DIeser Elektrowahn wird immer schlimmer...Es ist schon ernüchternd, wenn …DIeser Elektrowahn wird immer schlimmer...Es ist schon ernüchternd, wenn man selber auf nem Rennrad sitzt und man sich fragt, warum man an dem Mountainbike-Fahrer auf Alphaltstrecke nicht vorbei kommt...bis am Berg der Akku schlapp macht. Das jetzt nach bei Rennrädern lässt mich vollkommen verzweifeln...


Wenn man sich daran stört...
Von mir aus kann mich Oppa Müller mit 80 Jahren und 120kg überholen, ob jetzt mit oder ohne Motor, berghoch oder runter, mit oder ohne Doping.
Gian_Mvor 43 m

Brauche ein Fahrrad womit ich täglich bis zur Grundschule fahren kann …Brauche ein Fahrrad womit ich täglich bis zur Grundschule fahren kann (500m ca), meint ihr das hier wäre die richtige wahl?


Nein, wenn du noch die Grundschule besuchst, ist dieses Fahrrad zu groß für dich.
Sehr geiler Kurs! Stadler ist immer gut beim Preise verhandeln
RobertaCravalivor 5 m

Wenn man sich daran stört...Von mir aus kann mich Oppa Müller mit 80 J …Wenn man sich daran stört...Von mir aus kann mich Oppa Müller mit 80 Jahren und 120kg überholen, ob jetzt mit oder ohne Motor, berghoch oder runter, mit oder ohne Doping.



Ich störe mich ja nicht an der Sache generell.
Wenn Oma Gertrude und Opa Hanke damit etwas mobiler bleiben - alles schick. Kritisch wird es halt, wenn Enkelchen Fridolin der Meinung ist, dass Ding auf 65km/h zu pimpen und das dann keiner von den beiden mehr unter Kontrolle hat. Wenn jemand körperlich eingeschränkt ist - gerne mit Elektrounterstützung.
solution85vor 1 h, 6 m

Elektrorennrad, ich hole schon mal Chips und Bier wegen der Kommentare. …Elektrorennrad, ich hole schon mal Chips und Bier wegen der Kommentare. Leute die Scheibenbremsen am Rennrad schon überflüssig fanden, müssen hierbei ja fast in Ohnmacht fallen.


Fängst du schon um die Zeit an mit saufen? Hut ab
renaultraser1vor 13 m

Fängst du schon um die Zeit an mit saufen? Hut ab



Immerhin sind Ferien.
Krokodigelvor 4 m

Immerhin sind Ferien.



Eben. Da dürfen sich die Lehrer auch schon mal vormittags ein Schlückchen gönnen.
Bei dem Wetter soll man ja sowieso viel trinken.
therealpinkvor 2 m

Eben. Da dürfen sich die Lehrer auch schon mal vormittags ein Schlückchen g …Eben. Da dürfen sich die Lehrer auch schon mal vormittags ein Schlückchen gönnen.Bei dem Wetter soll man ja sowieso viel trinken.



So ist es, und am besten bevor es so richtig heiß wird, sonst machts keinen Spaß. Wenn man ordentlich angebrütet ist, sucht man sich ein schattiges Plätzchen und verpennt die Hitze.
Schon komisch, so eine Diskussion gibts eigentlich bei Autos auch nicht, wenn wer mehr PS/größere Brieftasche hat kommen auch keine Kommentare wie "na toll, jetzt überholt mich der Typ im Porsche mit Platte und Bierbauch während ich meinen Passat fahr" Ich bin allerdings immer noch nicht sicher ob das Neid oder Mißgunst der analogen Fahrradfahrer ist.

Genauso ne verlogene Scheiße wie der Alpenverein der MTBs nur mit Muskelkraft in den Bergen haben will aber die Senioren Wandergruppen zu zehntausenden mit Liften und Gondeln auf die Gipfel karrt...

Einfach mal offen seine Animositäten darstellen ohne irgendwelche scheinheiligen Gründe heranzuziehen, das spart die Energie für sinn- und ergebnislose Diskussionen und jeder kann sich wieder wichtigeren Sachen zuwenden
Für 6000 Oschis, kauf ich mir lieber ein Auto
Mal eine Alternative, das Rad ist auch Vollcarbon und ist fast 3 kg leichter. Also muss ich Minus Voten
vivax-assist.com/de/…551
Dann tauchen bestimmt bald neue Namen in den Strava Bestenlisten auf.
departvor 53 m

Ich störe mich ja nicht an der Sache generell. Wenn Oma Gertrude und Opa …Ich störe mich ja nicht an der Sache generell. Wenn Oma Gertrude und Opa Hanke damit etwas mobiler bleiben - alles schick. Kritisch wird es halt, wenn Enkelchen Fridolin der Meinung ist, dass Ding auf 65km/h zu pimpen und das dann keiner von den beiden mehr unter Kontrolle hat. Wenn jemand körperlich eingeschränkt ist - gerne mit Elektrounterstützung.


Was denn jetzt? Erst stört dich der generelle "Elektrowahn", dann der E-MTB Fahrer an dem du selbst mit nem renner nicht vorbei kommst (reines Ego Problem) und jetzt wird es erst kritisch, wenn einer von vielleicht100.000 die Elektronik umgeht?
Wahnsinn, wie schnell man bei nur einer Widerrede sofort ins schlingern und relativieren verfallen kann
Arbeite an deinem Ego oder wahlweise am deiner Fitness, damit du es dem E-MTB mal so richtig zeigen kannst, wo der hammer hängt. Ich bin mir sicher, der wird dann richtig beeindruckt sein.. Nicht
departvor 1 h, 27 m

DIeser Elektrowahn wird immer schlimmer...Es ist schon ernüchternd, wenn …DIeser Elektrowahn wird immer schlimmer...Es ist schon ernüchternd, wenn man selber auf nem Rennrad sitzt und man sich fragt, warum man an dem Mountainbike-Fahrer auf Alphaltstrecke nicht vorbei kommt...bis am Berg der Akku schlapp macht. Das jetzt nach bei Rennrädern lässt mich vollkommen verzweifeln...



Du fährst in der Ebene auf dem Rennrad weniger als 25km/h?

MIt dem Rennrad fährt man 30er Schnitte und aufwärts. Wozu also einen Motor mitschleppen der nur bis 25km/h beschleunigt?
ololo und ich hab erst 599€ gelesen
inetdandlervor 32 m

Ich bin allerdings immer noch nicht sicher ob das Neid oder Mißgunst der …Ich bin allerdings immer noch nicht sicher ob das Neid oder Mißgunst der analogen Fahrradfahrer ist.Genauso ne verlogene Scheiße wie der Alpenverein der MTBs nur mit Muskelkraft in den Bergen haben will aber die Senioren Wandergruppen zu zehntausenden mit Liften und Gondeln auf die Gipfel karrt...


Wer nicht die Ausdauer hat, um den Berg mit dem Rad zu erklimmen, der hat auch nicht die Fahrfertigkeiten für die Abfahrt.

So einfach ist das.

Laufen machen die meisten täglich, ein Bein vor das andere bringen nocht die meisten hin. Aber eine Abfahrt den Berg hinunter auf schmalen Wegen mit schlechtem Belag? Kannst schon mal den Rettungsheli startklar machen...
Bearbeitet von: "huerhuer" 25. Jul
huerhuervor 26 m

Wer nicht die Ausdauer hat, um den Berg mit dem Rad zu erklimmen, der hat …Wer nicht die Ausdauer hat, um den Berg mit dem Rad zu erklimmen, der hat auch nicht die Fahrfertigkeiten für die Abfahrt.So einfach ist das.Laufen machen die meisten täglich, ein Bein vor das andere bringen nocht die meisten hin. Aber eine Abfahrt den Berg hinunter auf schmalen Wegen mit schlechtem Belag? Kannst schon mal den Rettungsheli startklar machen...


Das Leben mit solch einem beschränkten Horizont muss echt einfach sein. Da kann mal als normal denkender Mensch, der dazu fähig Abseits von falscher Dichotomie die Welt zu beurteilen, fast neidisch sein
DavDavor 1 m

Das Leben mit solch einem beschränkten Horizont muss echt einfach sein. Da …Das Leben mit solch einem beschränkten Horizont muss echt einfach sein. Da kann mal als normal denkender Mensch, der dazu fähig Abseits von falscher Dichotomie die Welt zu beurteilen, fast neidisch sein



D.h. jeder, der seit 20 Jahren nicht mehr auf dem Rad gesessen ist kann sofort eine Abfahrt mit >25km/h von 2000 Höhenmetern bei 10-40% Gefälle durchführen über Stock und Stein?
Bearbeitet von: "huerhuer" 25. Jul
huerhuervor 6 m

D.h. jeder, der seit 20 Jahren nicht mehr auf dem Rad gesessen ist kann …D.h. jeder, der seit 20 Jahren nicht mehr auf dem Rad gesessen ist kann sofort eine Abfahrt mit >25km/h von 2000 Höhenmetern bei 10-40% Gefälle durchführen über Stock und Stein?


D.h. Jeder, der E-MTB fährt, hat "seit zwanzig Jahren nicht mehr auf dem Rad gesessen"? Krieg deine Fehlschlüsse mal in den Griff.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text