-46°
Vollversion Microsoft Office Home and Student 2010 - nur 55€ versandkostenfrei

Vollversion Microsoft Office Home and Student 2010 - nur 55€ versandkostenfrei

ElektronikEbay Angebote

Vollversion Microsoft Office Home and Student 2010 - nur 55€ versandkostenfrei

Preis:Preis:Preis:55€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächstbester Preis (laut IDEALO): 80,46€ -> Ersparnis: 25,46€ !

Details:
- Product Key Card (Installationsdateien kostenlos aus dem Internet)
- mehrere Sprachen (u.a. Deutsch, Englisch,..)
- SofortKauf-Preis 59€ -> angenommener Preisvorschlag 55€
- ebay-Verkäufer 100% positiv
- Zahlung per PayPal

Das Paket enthält:
Word 2010
Excel 2010
Powerpoint 2010
One Note 2010


Ich denke, dass der Preis von 55€ so ziemlich der Bestpreis ist, evtl. gelingt es auch einem von euch noch ein oder zwei Euro durch den Preisvorschlag zu sparen (50€ wurde jedoch abgelehnt).

Beliebteste Kommentare

zx01

HIer zahlste gar nix für office.



Bitte nicht mit sowas ankommen, danke.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man OpenOffice oder andere nicht mit MS Office vergleichen kann - zumindest für den "beruflichen" Gebrauch.

Zudem geht es hier bekanntlich nur um den Deal

zx01

HIer zahlste gar nix für office.


Fail..

24 Kommentare

HIer zahlste gar nix für office.

zx01

HIer zahlste gar nix für office.


Nicht schon wieder...let the Flamewar begin

zx01

HIer zahlste gar nix für office.



Bitte nicht mit sowas ankommen, danke.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man OpenOffice oder andere nicht mit MS Office vergleichen kann - zumindest für den "beruflichen" Gebrauch.

Zudem geht es hier bekanntlich nur um den Deal

zx01

HIer zahlste gar nix für office.


Fail..

ipodtouch

zx01 HIer zahlste gar nix für office.Nicht schon wieder...let the Flamewar begin



Da ist man sich einig..... nix war....

Letzten Monat bei Mediamarkt bei 3=2 als DVDversion mit je drei Lizenzen geholt. Drei Packs für 178,- (9 Lizenzen). Das ist dann eher hot.

Und wer braucht 9 Lizenzen?
"Mengenrabatt" und so...

LaTeX > Microsoft Office > LibreOffice

Hot

Wieso gehen denn die Deals, die ich für Hot halte immmer ins Sibirische? oO Ist das so ne Art Gruppendynamik a la Lemminge, oder so?

kerimr

Und wer braucht 9 Lizenzen? "Mengenrabatt" und so...



Mein Haushalt, Freundin-Haushalt und Kumpel-Haushalt.

Bleibt nur noch zu klären warum deine freundin nen haushalt mit 3personen hat und du nen anderen xD.

zx01

HIer zahlste gar nix für office.



Da bist du aber auf dem Holzweg - was kannst du denn mit Open Office nicht machen was mit MS Office geht ? Gibt es da diesmal auch belastbare Fakten ?
Für alle die Geld sparen wollen und selbstverständlich alle Funktionen wie bei MS Office nutzen wollen können sich hier davon überzeugen kostenlos. Openoffice + Thunderbird kostenlos

danny115

Wieso gehen denn die Deals, die ich für Hot halte immmer ins Sibirische? oO Ist das so ne Art Gruppendynamik a la Lemminge, oder so?

Das liegt daran das ein Grossteil der Leute mittlerweile weiß, das man dafür kein Geld ausgeben muss, nicht mal kleine Unternehmen setzten mehr MS Office ein. Und die vielen neuen "MAC" User seit dem es den Apple Hype gibt nutzen in der Regel auch kein MS Office ein ....

danny115

Wieso gehen denn die Deals, die ich für Hot halte immmer ins Sibirische? oO Ist das so ne Art Gruppendynamik a la Lemminge, oder so?



So einen Quatsch habe ich ja schon lange nicht mehr gehört! X) Oh man, oh man...

danny115

Wieso gehen denn die Deals, die ich für Hot halte immmer ins Sibirische? oO Ist das so ne Art Gruppendynamik a la Lemminge, oder so?



Wegen ? die Verkaufszahlen von MS Office sind so schlecht wie nie ...
es wurde noch nie so billig angeboten ...
Das kann man alles belegen auch wenn es dir als Fanboy nichts passt ...
Bis jetzt hat auch noch keiner gesagt was man mit Open Office nicht machen kann - woran das wohl liegt X)

danny115

Wieso gehen denn die Deals, die ich für Hot halte immmer ins Sibirische? oO Ist das so ne Art Gruppendynamik a la Lemminge, oder so?



Vor 2 Jahren (!!!!) hatte MS 100 Millionen Office 2010 Lizenzen verkauft. Und das die Verkaufszahlen momentan nicht so hoch sind wie in der Anfangszeit, liegt zum einen an der Marktsättigung (deswegen auch die günstigen Preise) und zum anderen daran, dass ein neues Office erhältlich ist. Vielleicht sagt dir Office 2013 irgendwas? Release-Termin 29.01.2013? Welches Datum haben wir nochmal?

Bevor Du hier mit deinen komischen und haltlosen Thesen irgendeinen Schwachsinn postest, solltest Du vielleicht mal ein bißchen nachdenken. Dieter Nuhr hat da immer einen geilen Spruch auf seinem T-Shirt. Den solltest Du mal beherzigen.

Und was das Open Office angeht: Versuch doch mal Open Office mit einem Sharepoint Server fehlerfrei zu betreiben oder es an Exchange anzubinden. Oder versuche mal zentral Updates zu steuern oder zu automatisieren. Oder versuche über zentrale GPO's dein OpenOffice zentral zu konfigurieren... oO

Und nur um das mal klarzustellen: Privat nutze ich auch Open Office und das ist ganz nett, aber für den geschäftlichen Bereich geht nichts über eine professionelle Lösung. Und die kostet nunmal eine Kleinigkeit, wo wir wieder beim Thema wären. Und jetzt lass mal gut sein. Hast Dich schon genug deklassiert...

Ach so, hätte ich fast vergessen. Hier noch der Link zum Test: Office 2010 im Vergleich


danny115

Wieso gehen denn die Deals, die ich für Hot halte immmer ins Sibirische? oO Ist das so ne Art Gruppendynamik a la Lemminge, oder so?



Selten so ein Schwachsinn hier gelesen ...
Wer nutzt Exchange oder einen Shareriont Server ? 0,5 % der Kunden
aber privat es selbst nutzen .... ja warum wohl ?
Glaub mir immer Firmen und Behörden machen das genau so ...
und nur 100 Millionen Lizensen ist auch nicht viel in den USA gibt es schon 150 Millionen Firmenrechner und in Deutschland auch so 25 Millionen - da sind 100 Millionen der Hammer ....
Vielleicht solltest du noch mal über die mageren Verkaufszahlen nachdenken ...:p

danny115

Wieso gehen denn die Deals, die ich für Hot halte immmer ins Sibirische? oO Ist das so ne Art Gruppendynamik a la Lemminge, oder so?



selten so ein Schwachsinn gelesen ...:(
Wer nutzt denn von den Privaten und den kleinen Unternehmen Exchange oder Sharepiont Server .... oh niemand X)
wie gut das wir hier beim Businnes Entscheider Forum sind
Vielleicht solltest du dich nicht lächerlich machen den 100 Millionen Lizensen sind schon Mager bei 150 Millionen Firmen PC´s allein in den USA und geschätzt den 20 Millionen Firmen PC hier in Deutschland - was läuft wohl auf den 70 Millionen Firmen PC Differenz und erst auf den Privat PC´s und warum nutzt du Open Office ? Wo sind wir hier ?
Sehr gut. lesen - verstehen - handeln.8)

Ich weiß auch das Office 2013 wie blei in den Läden liegt ... sicher werden Sie 15 Millionen Lizensen absetzten aber das ist ein Witz im Vergleich zu früher als es noch keine kostenlose Konkurrenz gab.

Aber schon cool das noch keiner wirkliche Fakten hatte warum man für das Office Geld ausgeben sollte ....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text