VOLTCRAFT Akkulade- und Pflegegerät IPC-1L für 20€
352°Abgelaufen

VOLTCRAFT Akkulade- und Pflegegerät IPC-1L für 20€

40
eingestellt am 5. Sep 2012
Akkulade- und Pflegegerät IPC-1L [scheinbar baugleich mit dem BC700]

Highlights & Details

Für 1 - 4 Micro- oder Mignon-Akkus
Umfangreiche Lade- und Pflegeprogramme
Ca. 180 min Ladezeit für 2000 mAh Akkus

Ausstattung

Einzelschachtüberwachung
Akku-Voll-Erkennung durch Minus-Delta-U Abschaltung
Impulserhaltungsladung
Sicherheits-Timer-/ Temperatur-Abschaltung
LC-Display für grafische Anzeige des Ladezustands.

Lieferumfang

Ladegerät
Steckernetzgerät
Bedienungsanleitung.

Den Preis ericht man mit dem 5€ Gutschein Plus 5€ aus der Newsletteranmeldung.

Faxpapier/Druckerpapier/Kopierpapier von HP 250Blatt für 0,99€: 913819-NC (nur einmal pro Kunde bestellbar)

kostenloses Batterieset: 650632-NC (ab einem Bestellwert von 25EUR, nur ein Gratisartikel pro Bestellung)

ODER

kostenloser Taschenrechner: 883519-WD (ab einem Bestellwert von 25EUR, nur ein Gratisartikel pro Bestellung)

ODER statt dem Newslettergutschein:

Gutschein: 020055-RM (5 Euro)
!!EDIT!!
Kurzzeitg war es möglich den 5€ Gutschein für die Newsletteranmeldung mit dem anderen 5€ Gutschein zu kombinieren. Dieser Fehler wurde wohl von Conrad bemerkt, man kann nun nicht mehr zwei 5€ Gutscheine miteinander kombinieren.



Laut Angebotsbeschreibung auf der Startseite, entfallen bis zum 24Uhr am 5.09.2012 die Versandkosten.

!!Edit!! Sehe gerade: Es gibt von Qipu die 6% Cashback nur bei einer "Empfehlung eines Freundes".

Ansonsten kann man bei Payback 4fach Punkte 4 °P pro 1 € mitnehmen.

Vergleichspreis laut Geizhals: 21,67€ (Amazon Marketplace) (Danke JCK).
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
gebannt

Preis/Leistung gibts derzeit nichts bessers. Ausserdem ist die Ausstattung mit den Pflege- und Ladeprogrammen wirklich sehr gut. Kann nur gutes berichten.

40 Kommentare

Scheint das viel gepriesene BC700 zu sein.
Vergleichspreis bei GH: 21,67€ (Amazon Marketplace)

Das Ding gabs schon mal günstiger, scheint im Moment aber das beste Angebot zu sein.

Verfasser
JCK

Scheint das viel gepriesene BC700 zu sein.Vergleichspreis bei GH: 21,67€ (Amazon Marketplace)Das Ding gabs schon mal günstiger, scheint im Moment aber das beste Angebot zu sein.



Sehe ich genauso, mit dem Gutschein und dem kostenlosen Versand, derzeit der billigste Preis.

nettes gerät. leider kein 9v-block und nur micro u mignon..

Ich kann noch zusätzlich den Gutschein aus der Newletter-Anmeldung hinzufügen und komme so auf 15 EUR mit dem Lader und dem Batterie-Pack oder dem Taschenrechner.

Ist das Ding für Eneloops zu empfehlen?

smartie11

Ist das Ding für Eneloops zu empfehlen?


Jupp.
Verfasser
Spacefish

Ich kann noch zusätzlich den Gutschein aus der Newletter-Anmeldung hinzufügen und komme so auf 15 EUR mit dem Lader und dem Batterie-Pack oder dem Taschenrechner.



Habe deinen Tipp in die Dealbeschreibung aufgenommen. Besten Dank Spacefish (_;)

Edit:
Es wird nur noch ein 5€ Gutschein angenommen, die haben den Fehler wohl selbst entdeckt und behoben.

smartie11

Ist das Ding für Eneloops zu empfehlen?


Nein und bevor hier wieder eine Frage-Antwort-Runde startet, schreibe ich diesmal keine Begründung.

Im übrigen nutze ich fast keine Akkuarten diesert Art, jede Kamera,Smartphone oder Laptop hat doch heute einen fest eingebauten Akku, oder einen anderen Anschluss/Kontakt.

Sehr zu empfehlen, speziell auch mit Eneloops,HOT

Verfasser

Rofl, wenn man mehrfach seinen Gutscheincode eingibt beim Einkaufskorb, es werden immer wieder zusätzlich 5€ abgezogen.
Man kann also alles für 0€ bekommen. Na das ist ja mal ein Fehler. Frage mich, ob man so auch bis zum Bezahlvorgang kommen kann.
Laut Kleingedrucktem ist der Newelettergutschen auch nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
Es ist also fraglich, ob man der Newelettergutschein wirklich angerechnet wird und die ganze Bestellung am Ende durch geht oder gar einfach storniert wird.

Es wird nur noch ein 5€ Gutschein angenommen, die haben den Fehler wohl selbst entdeckt und behoben.




gebannt

Ein echt guter Preis...

Der Tip von Spacefish ist nicht durchführbar...bei mir wird der zweite 5 EUR-Gutschein hinzugefügt, wenn man dann allerdings zum auschecken gehen will, bekomme ich die Meldung, dass nur ein persönlicher Gutscheincode eingelöst werden kann.

Trotzdem HOT und bestellt!

JCK

Scheint das viel gepriesene BC700 zu sein.Vergleichspreis bei GH: 21,67€ (Amazon Marketplace)Das Ding gabs schon mal günstiger, scheint im Moment aber das beste Angebot zu sein.



Das BC700 ist aber ein Billigstgerät mit nur grundlegenden Funktionen und es wird regelmäßig überschätzt. Der Hype ist nicht ansatzweise nachzuvollziehen. Das Gerät ist nur bedingt verwendbar. So erkennt es z. B. stark entladene Akkus nicht, welche aber von anderen Ladegeräten anstandslos geladen werden. Ich würde es mir nicht noch mal kaufen. Die stark positiven Bewertungen scheinen von Leuten zu sein, die noch nie ein höherwertigeres Gerät besessen haben.

"Sie haben die maximale zulässige Anzahl bei der Auswahl Ihrer Gratis- und Gutschein-Artikel überschritten. Bitte entscheiden Sie sich für eine Position."

geht nicht mit 2 Gutscheinen und 2 Geschenken!

buddelflink

Das BC700 ist aber ein Billigstgerät mit nur grundlegenden Funktionen und es wird regelmäßig überschätzt. Der Hype ist nicht ansatzweise nachzuvollziehen. Das Gerät ist nur bedingt verwendbar. So erkennt es z. B. stark entladene Akkus nicht, welche aber von anderen Ladegeräten anstandslos geladen werden. Ich würde es mir nicht noch mal kaufen. Die stark positiven Bewertungen scheinen von Leuten zu sein, die noch nie ein höherwertigeres Gerät besessen haben.



Bin auf der Suche nach einem Ladegerät, welches würdest du empfehlen?

Geht es denn mit Newsletter + dem genannten Gutscheincode? Sonst sind die 15 EUR ja gar nicht machbar...

gebannt

Preis/Leistung gibts derzeit nichts bessers. Ausserdem ist die Ausstattung mit den Pflege- und Ladeprogrammen wirklich sehr gut. Kann nur gutes berichten.

"Sie haben die maximale zulässige Anzahl bei der Auswahl Ihrer Gratis- und Gutschein-Artikel überschritten. Bitte entscheiden Sie sich für eine Position."

mit zwei Gutscheinen (o.g. Gutschein + Newsletter-Gutschein) und ohne Geschenkartikel geht's auch nicht.

Verfasser
Jep, selbst ausprobiert, es wird nur noch ein 5€ Gutschein angenommen, die haben die Fehler wohl selbst entdeckt und behoben.

schade. für 20 nehme ich es doch nicht.

Das Teil hat sein Stärken und Schwächen. Es hat furchtbare Tasten und die Bedienung ist schon etwas krank. Man kommt aber mit etwas gutem Willen und viel Tastengeklapper damit klar und es tut am Ende was man erwartet.

Es hat aber auch echte Schwächen. Irgendwann fing es bei mir an, auch bei leeren Schächten "Akku voll" anzuzeigen. Ich habe es zerlegt und die etwas kuriose Schaltung lange durchgemessen und auseinandergelötet, bis ich drauf gekommen bin, dass der Fehler direkt bei den oberen Ladekontakten lag: Wenn da mal etwas Elektrolyt ausläuft (kommt bei älteren Akkus schon mal vor), dann wird der "üppige" 0,5mm-Spalt vom oberen Kontakt zum Massefeld kurzgeschlossen.

So was ist eigentlich ein Anfängerfehler beim Platinenlayout. Andererseits, wenn ich ein Ladegerät so bauen wollte, dass es alsbald von alleine kaputt geht, hätte ich das auch so gemacht ... ;-)

noname951

Bin auf der Suche nach einem Ladegerät, welches würdest du empfehlen?



Ich suche selber noch. Unter 100,- brauchst du angeblich nicht schauen. Mir ist das alles noch zu teuer. Ich hatte bisher zwei recht hochwertige Geräte, die aber jeweils nach einigen Jahren defekt waren. Das massive Gerät von Ansmann war dabei ca. 10 Jahre in Betrieb und hatte alles am zuverlässigsten geschluckt.
gebannt
JCK

Scheint das viel gepriesene BC700 zu sein.Vergleichspreis bei GH: 21,67€ (Amazon Marketplace)Das Ding gabs schon mal günstiger, scheint im Moment aber das beste Angebot zu sein.


bitte ein beispiel für ein höherwertiges, möglichst kleine 4 Zellen Ladegerät? brauch sowas noch...

Ich bin mit meinem zufrieden. Gibt sicher bessere, aber das P-/L-verhältnis paßt.
Ich suche noch ein EVrgleichabres Gerät für baby- Mono und 9V, aber habe da nichts gefunden

vom Preis/Leistung Verhältnis ist das BC700-Teil TOP!
Hatte es mir mal in einer Sammelbestellung (2Stk.) und einem Kleinteil, um auf über 50 EUR zu kommen, bei ELV.de gekauft.
BC700 bei ELV
Ab 50 EUR war es versandkostenfrei und es konnte noch ein 10 EUR Gutschein abgezogen werden. -> 20 EUR pro BC700 incl. Versand.
Das BC700 ist nun mein bestes Ladegerät im Haus, welches herrlich zu den ENELOOP Akkus oder anderen (LSD-)Akkus der am häufig benötigten Rundzellen passt.
Mit tiefentladenen Akkus haben auch andere Ladegeräte Probleme (z.B. MLE6 von ELV, aber auch hier gibt es im Handbuch Tricks, selbst diese zu laden).
Das kurzzeitige Parallelschalten mit einem anderen funktionierenden Akku, damit die Zellenspannung am tiefentladenen Akku wieder über 0,9V ansteigt und vom Ladegerät erkannt/geladen wird funktioniert hier immer.
Geschickte Personen erledigen das mit einer aufgebogenen metallenen Büroklammer:

-Zelle1+-+Zelle2-
(2 Zellen Köpfchen an Köpfchen, die beiden Enden mit aufgebogener leitfähiger Büroklammer KURZ(!) brücken)

Ich hab das "Powerex Profi Ladegerät MH-C9000" und kann das nur empfehlen. Ist etwas teurer, aber imho besser als das BC700.

MH-C9000 oder AV4M. Jeweils 50€.

Als kleines AA/AAA-Ladegerät hatte ich mir seinerzeit das MEC AV4M notiert, welches sehr gepriesen wurde (50 EUR), an höherwertigeren Geräten z. B. Voltcraft Charge Manager 2020 (139 EUR) oder Ansmann Energy XC3000 (170 EUR). Ein günstiges Multiladegerät wäre z. B. das Ansmann Powerline 5 LCD für 30 EUR.

Es gibt da in den Foren unzählige Diskussionen und man wird nicht schlauer. Ich hab mit zuletzt auch das BC700 geholt, weil es so schön günstig ist. Wie die einzelnen Geräte auf die Akkus wirken, da müsste man mal die Akkus selber befragen.

Schade, dass sie das mit den Gutscheinen wieder rausgenommen haben. Ich hab noch eine Bestellbestätigung bekommen und das System hatte sich nur über die beiden ausgewählten 0-EUR-Artikel (Batterien und Taschenrechner) beschwert.
Mal schauen ob's durchgeht.

@Ledermann:
Schau Dir mal das AV4m von IVT an.
Viele nützliche Infos zu Ladetechnik findest Du hier:
accu-select.de/

yay, meins wurde für 15€ verschickt

gibt es denn eine sinnvolle Anwendung für einen 9V Akku? Mir fällt da nix passendes ein ...

DerMaddes

nettes gerät. leider kein 9v-block und nur micro u mignon..

netzwerg

[url=MH-C9000]MH-C9000[/url] ... Jeweils 50€.



ist für 39,95 bei elv.de oder reichelt.de zu bekommen
achnoe

gibt es denn eine sinnvolle Anwendung für einen 9V Akku? Mir fällt da nix passendes ein ...

z.b. Rauchmelder

Kann mir mal einer das Ding erklären? irgendwie scheint die Anzeige zu spinnen. Lade gerade 550ma aaa akkus auf. ist jetzt seit 1 1/2 Stunden dran obwohl laut Anleitung der Ladevorgang nach etwas über einer Stunde bei einer Geschwindkeit von 500 abgeschlossen sein sollte.
Wenn ich die Anleitung richtig verstanden habe müsste die Anzeige "mAh" den aktuellen Stand anzeigen. Nur wann ist der fertig. Steht derzeit bei 276 und das bedeutet?

onlineesel

Kann mir mal einer das Ding erklären? irgendwie scheint die Anzeige zu spinnen. Lade gerade 550ma aaa akkus auf. ist jetzt seit 1 1/2 Stunden dran obwohl laut Anleitung der Ladevorgang nach etwas über einer Stunde bei einer Geschwindkeit von 500 abgeschlossen sein sollte. Wenn ich die Anleitung richtig verstanden habe müsste die Anzeige "mAh" den aktuellen Stand anzeigen. Nur wann ist der fertig. Steht derzeit bei 276 und das bedeutet?


Anleitung gelesen? Wenn Du das Teil einfach nur in die Steckdose steckst und die Akkus reinlegst, dann werden die mit 200mA geladen. Deine Akkus sind dann also ca. in 2,5 bis 3 Stunden voll. 276 mAh nach 1 1/2 Stunden passt also!

ja, anleitung gelesen, allerdings nichts groß schlau draus geworden. Dachte auch ich hätte auf 500mA gewechselt, das scheint er jedoch nicht übernommen zu haben.

So, Paket ist da. Leider hab ich im Endeffekt 25 EUR für das Teil bezahlen müssen ohne irgendwas extra oder abgezogen zu bekommen. Sowohl bei den Gratis-Batterien als auch bei einem der Gutscheine steht: "Vor. für Gratis-Artikel nicht erfüllt" und beim anderen (Newsletter-)Gutschein steht "Nur ein Gratisartikel erlaubt". Ohne weiteren Kommentar haben sie nicht nur beide Gutscheine sondern auch noch den für die Ungültigkeit möglicherweise in Betracht kommenden Gratis-Artikel aus meiner Bestellung entfernt und dann zum höheren Preis verschickt. Nett. Gleich mal Einzugsermächtigung widerrufen.

Wäre nur noch die Frage: Wer liefert welche Firmware mit?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text