474°
ABGELAUFEN
Voltcraft Multimeter VC 420
Voltcraft Multimeter VC 420

Voltcraft Multimeter VC 420

Preis:Preis:Preis:26,88€
Zum DealZum DealZum Deal
975171.jpgDigitales Multimeter von Voltcraft.
Reduziert von 99,99€ auf 32,43€ und mit Hilfe des Newsletter-Gutscheins (und Zahlung per Sofortüberweisung) reduziert sich der Gesamtpreis auf 26,88€
Idealo: 48,18€ (und in den letzten Monaten stabil bei 99,99€)

Hier noch Infos direkt von Conrad:




Beschreibung


Das Digital-Multimeter VC-420 ist stoßgeschützt und wasserdicht


ausgeführt und somit ideal für alle härteren Messaufgaben. Mit


Echt-Effektivwertmessung und der 6000 Count-Anzeige werden präzise


Messwerte ermittelt.






Ausstattung
  • Standard-Messfunktionen: V-AC/DC, A-AC/DC, Widerstand, Diodentest,


    Kapazität, Frequenz, Duty-Cycle, Temperatur, Akustische Durchgangsprüfung
  • Data-Hold
  • Relativ-Messfunktion
  • Max-/Min-Speicher
  • Autorange/Manuell-Range
  • Automatische Abschaltung, deaktivierbar
  • Batteriewechselanzeige
  • Balkenanzeige
  • Beleuchtete, inverse Displayanzeige.





Lieferumfang
  • 2 Sicherheitsmessleitungen
  • 2 Dichtungs-Abdeckungen
  • TE-Draht-Thermofühler (-20 bis +230 °C)
  • TE-Messadapter
  • Batterie
  • Bedienungsanleitung.

Beste Kommentare

Hot! Endlich wieder unter Wasser Mittelspannung messen.
60 Kommentare

Schickes ding.

Spitze... Vielen Dank...habe ich gleich geordert =)

Wirklich ein Schnäppchen? Außer voelkner und Conrad scheint das ja keiner zu verkaufen.

atzegoesvor 1 m

Wirklich ein Schnäppchen? Außer voelkner und Conrad scheint das ja keiner z …Wirklich ein Schnäppchen? Außer voelkner und Conrad scheint das ja keiner zu verkaufen.



Ist glaube ich eine Conrad/Völkner... Eigenmarke

PS: Shoop nicht vergessen gibt 5%
Bearbeitet von: "vonSiegen" 13. Mär

6000 counts sind ja schonmal gut

atzegoesvor 7 m

Wirklich ein Schnäppchen? Außer voelkner und Conrad scheint das ja keiner z …Wirklich ein Schnäppchen? Außer voelkner und Conrad scheint das ja keiner zu verkaufen.



"30 Jahre VOLTCRAFT - eine Conrad Erfolgsmarke feiert Geburtstag"

voltcraft.ch/

showerpoppervor 7 m

6000 counts sind ja schonmal gut

Naja, ​das sollte eher das Minimum sein, was ein Multimeter können sollte...

Auch für Neukunden versandkostenfrei.

hötttttttttttttt....... mal 2 stück geordert :-)


Hot! Endlich wieder unter Wasser Mittelspannung messen.

Was kann es denn was andere nicht können? Hat nsich ch jemand ein paar Anwendungsgebiete um mich zum Kauf zu bewegen? Habe ein altes Voltcraft - glaube VC33 oder so. Natürlich ohne Autorange.

Im Gegensatz zu den sonstigen Voltcraft-Multimeter-Deals ist das hier ein sehr gutes Angebot. Es hat sogar zwei Sicherungen, vor allem eine der großen. In dieser Preisklasse sehr unüblich, aber ist vermutlich auch ein Ausverkauf. Leider nix auf EEVBlog zu finden. Ohne Teardown würde ich kein Multimeter kaufen. Gibt einfach zu viel Schrott.
Bearbeitet von: "chris99" 14. Mär

Produkttestervor 4 m

Was kann es denn was andere nicht können? Hat nsich ch jemand ein paar …Was kann es denn was andere nicht können? Hat nsich ch jemand ein paar Anwendungsgebiete um mich zum Kauf zu bewegen? Habe ein altes Voltcraft - glaube VC33 oder so. Natürlich ohne Autorange.


  • Beleuchtete, inverse Displayanzeige.

Nitrux, u made my day!!!

IP67 bedeutet nicht das man das Multimeter unter Wasser, aber z. B. auch bei Regen benutzen kann.

Ich finde immer einfach nur beschissen, dass Bereich von Kapazität Messung immer so klein ist bei diese "Standard" Multimetern. Deswegen hab ich mir Uni-T 139B gekauft - ist bisschen einfacher, aber kommt auch mit größeren Kondensatoren klär. Mit maximal 4000 µF kommt man in modernen Geräten wirklich nicht weit.

ausverkauft

Alles weg

Ausverkauft

brauch ich nicht wirklich aber trotzdem bestellt. preis ist 1a. danke für den deal. shoop nicht vergessen 5%.

Schluss, aus, vorbei

durch die fluxkompensator Kompensation in der vertikalen Matrix wird das Verhältnis von Masse in dem Spektrum des Stromkreislaufs beeinträchtigt. Dadurch kann eine sigularität hervor gerufen werden und ein schwarzes Loch entsteht!!! Gerät Schrott Preis top

Schade zu spät gesehen

Produkttestervor 49 m

Was kann es denn was andere nicht können? Hat nsich ch jemand ein paar …Was kann es denn was andere nicht können? Hat nsich ch jemand ein paar Anwendungsgebiete um mich zum Kauf zu bewegen? Habe ein altes Voltcraft - glaube VC33 oder so. Natürlich ohne Autorange.



Zwar zu spät, da ausverkauft, als Beispiel:

Messbereich Widerstand
0.1 Ω ‑ 60 MΩ
Messbereich Frequenz
0.001 Hz ‑ 10 MHz
Messbereich Kapazität
0.01 nF ‑ 4000 µF

Den Tempersatursensor würde ich jetzt nicht als "Must Have" bezeichnen.

Habe einige Voltcraft Messgeräte gehabt, war anfürsich immer zufrieden. Dann wurden mir die Dinger zu lahm, insbesondere bei Kapazitätsmessung. Bin komplett zu Fluke Die Dinger draf man dann aber garnicht mit den hier vergleichen, gestatten die Preise schon nicht.

Dennoch für den gelegentlichen Gebrauch Top Gerät zum Top Preis
Vielleicht kommt ja noch ein Schub rein...

Bearbeitet von: "Autodidaktiker" 13. Mär

Super Preis und ein gutes Gerät für Bastler und Hobbyelektroniker.

Ein Vergleich zu Fluke oder Agilant wäre jedoch etwas unfair
Das ist ja wie Porsche mit Dacia zu vergleichen

blaze it

Alle denen sich die Frage stellt, ob das Gerät den Preis den eigenen Ansprüchen genügt, denen kann ich nur sagen kaufen kaufen. Alle anderen, die mit den Spezifikation etwas anfangen können, sind in der Lage selber zu entscheiden, ob einem das Gerät genügt.

Verpasst !!! wer hat eins zuviel ?

zerberusvor 13 h, 39 m

Ich finde immer einfach nur beschissen, dass Bereich von Kapazität Messung …Ich finde immer einfach nur beschissen, dass Bereich von Kapazität Messung immer so klein ist bei diese "Standard" Multimetern. Deswegen hab ich mir Uni-T 139B gekauft - ist bisschen einfacher, aber kommt auch mit größeren Kondensatoren klär. Mit maximal 4000 µF kommt man in modernen Geräten wirklich nicht weit.




und was bringt dir es kapazität zu messen? du wirst es kaum glauben. nen kondensator kann laut anzeige noch die volle kapazität haben, aber trotzdem tot sein. geräte die auch innenwiderstand messen, gibt es nicht oder sind seeeehr teuer (fluke top modelle) dann lieber nen schickes ESR meter. z.b. peak atlas esr meter für 86€ bei reichelt.

ansonsten nen lcr meter kaufen und glücklich werden.
Bearbeitet von: "yami" 14. Mär

Hessevor 1 h, 55 m

Verpasst !!! wer hat eins zuviel ?



nimm lieber ein wenig mehr geld in die hand und kaufe dir gleich ein fluke

ich habe leider den fehler gemacht und ein gerät von extech gekauft. das könnte ich bei jeder benutzung gegen die wand schmeißen. und billig war das auch nicht wirklich. für ein wenig mehr wäre schon ein fluke drin gewesen.


Oh, schade, vorbei Löte mir bald meine Lötstation, aber ein brauchbares Multimeter fehlt mir noch. Für die Preisklasse wirklich ein gutes Angebot und allemal besser als das 20 Euro Aliexpress Uni-T 890C, das ich als Budget-Schätzeisen geplant hatte (laut @chris99 hat das VC ja sogar vernünftige Sicherungen?). Vielleicht gibt es ja bald Rückläufer oder noch welche lokal zum selben Kurs (jemand 'ne Ahnung?)...

[Edit: Webseite meint, Ausverkauft -> Lokal nicht verfügbar... Schade]
Bearbeitet von: "Archimedes" 14. Mär

Archimedesvor 56 m

Oh, schade, vorbei Löte mir bald meine Lötstation, aber ein brauchbares …Oh, schade, vorbei Löte mir bald meine Lötstation, aber ein brauchbares Multimeter fehlt mir noch. Für die Preisklasse wirklich ein gutes Angebot und allemal besser als das 20 Euro Aliexpress Uni-T 890C, das ich als Budget-Schätzeisen geplant hatte (laut @chris99 hat das VC ja sogar vernünftige Sicherungen?). Vielleicht gibt es ja bald Rückläufer oder noch welche lokal zum selben Kurs (jemand 'ne Ahnung?)... [Edit: Webseite meint, Ausverkauft -> Lokal nicht verfügbar... Schade]



Da muss ich mich leider korrigieren. Hab nämlich gestern flüchtig die Google-Bildersuche nach weiteren Fotos bemüht und jetzt nochmal genau hingesehen. Eines der Fotos hat die geöffnete Rückseite des vermeintlichen Multimeters gezeigt. Jedoch war das nicht das VC-420 sondern ein größeres Modell. Zum VC-420 gibt es leider gar keine Fotos; schon gar nichts was Rückschlüsse auf das Innere zulässt. Sorry!
Bearbeitet von: "chris99" 14. Mär

chris99vor 1 h, 45 m

Da muss ich mich leider korrigieren. Hab nämlich gestern flüchtig die G …Da muss ich mich leider korrigieren. Hab nämlich gestern flüchtig die Google-Bildersuche nach weiteren Fotos bemüht und jetzt nochmal genau hingesehen. Eines der Fotos hat die geöffnete Rückseite des vermeintlichen Multimeters gezeigt. Jedoch war das nicht das VC-420 sondern ein größeres Modell. Zum VC-420 gibt es leider gar keine Fotos; schon gar nichts was Rückschlüsse auf das Innere zulässt. Sorry!


Ah, dann bestell ich mir doch was aus China Weil ich aber nach dem VC-420 gesucht habe, sind mir jetzt im EEVlog Forum DTM0660 basierte Geräte aufgefallen (ZT101, RM101,...). Für niedrige Spannungen & Ströme wohl allemal gut genug.

jesusliebtdich, ernsthaft? Mydealz liebt uns , ja, aber doch nicht Jesus, wer soll das überhaupt sein - Troll!

Archimedesvor 17 h, 42 m

Ah, dann bestell ich mir doch was aus China Weil ich aber nach dem …Ah, dann bestell ich mir doch was aus China Weil ich aber nach dem VC-420 gesucht habe, sind mir jetzt im EEVlog Forum DTM0660 basierte Geräte aufgefallen (ZT101, RM101,...). Für niedrige Spannungen & Ströme wohl allemal gut genug.



Mit Uni-T (wenn du vorhast eins zu kaufen) aufpassen: Die für den chinesischen Markt produzierten Messgeräte sind oftmals viel billiger konstruiert als die für andere Märkte. Reichelt(.de) verkauft z. B. Ausführungen mit GS/TÜV-Zeichen; entsprechend auch deutlich teurer als der Kauf über z. B. Ali (blöderweise lässt sich das nicht an der Modellnummer identifizieren; ein 139C kann innen gut konstruiert oder billigst sein). Bei niedrigen Spannungen kann man das aber womöglich vernachlässigen. Ansonsten steigt man z. B. mit einem Brymen BM235 nicht verkehrt ein. Gute P/L und empfohlen vom EEVblog. Alternativ kann man auch eines der für den chinesischen Markt produzierten Fluke (15B, 17B, 105, 107) kaufen. Das einfach nur am Rande
Bearbeitet von: "chris99" 15. Mär

ich hab meinen bekommen heute genau für den preis

GaIbvor 2 h, 27 m

ich hab meinen bekommen heute genau für den preis



Wenn es dir nicht zu viel Aufwand ist, dann kannst du ja mal Bescheid geben was da für eine Sicherung verbaut ist. Foto geht auch.
Bearbeitet von: "chris99" 15. Mär

An Sicherungen ist verbaut:
F1: Flink, F800mA H 1000 V, 6,3 x 32 mm Keramiksicherung
F2: Flink, F10A H 1000 V, 10 x 38 mm, Keramiksicherung

Falls ihr noch Fragen habt, sagt Bescheid. Habe das Teil hier.
Bearbeitet von: "BigCK84" 15. Mär

chris99vor 20 h, 3 m

Wenn es dir nicht zu viel Aufwand ist, dann kannst du ja mal Bescheid …Wenn es dir nicht zu viel Aufwand ist, dann kannst du ja mal Bescheid geben was da für eine Sicherung verbaut ist. Foto geht auch.

​moin, eine 10A und eine 800mA sind drin. 13648859-h29xJ.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text