Von Januar bis Juni für unter 450€ von Europa nach Amerika mit Icelandair fliegen

Reisen

Von Januar bis Juni für unter 450€ von Europa nach Amerika mit Icelandair fliegen

Redaktion

Wer seinen Urlaub nächstes Jahr schonmal buchen will, bekommt gerade recht günstig die Möglichkeit dazu dies mit Icelandair zu machen – danke imcfly:



Ihr könnt nochmal rund 100€ sparen, wenn ihr ab Oslo fliegt, dann geht es schon für rund 360€. Wer aber z.B. von Frankfurt am Main fliegt, der zahlt 439€:



So habt ihr gleich noch eine schöne Tour vor euch und könnt auf dem Weg von Toronto nach New York die Niagarafälle und einen Trip nach Boston oder Philly machen. Wenn ihr aber in Toronto seid, vergesst nicht das 1. Nutella Café in Toronto zu besuchen.


Weitere mögliche Abflughäfen sind Brüssel, Amsterdam und London. Probiert einfach mal ein bisschen bei Skyscanner rum, dann findet ihr schon was passendes. Die Flugziele von Icelandair findet ihr hier.


45450-63511ef897beb80c621c6c7845ce9714.j

Beliebteste Kommentare

Nutella-Café?

Kanada sollte die Grenzen dicht machen, in Kürze wird ein Flüchtlingsstrom bestehend aus tausenden übergewichtigen Schnäppchenjäger auf das Land zukommen...

23 Kommentare

Nutella - die größte Attraktion von Toronto
oder so ähnlich ab jetzt.

Nutella-Café?

Kanada sollte die Grenzen dicht machen, in Kürze wird ein Flüchtlingsstrom bestehend aus tausenden übergewichtigen Schnäppchenjäger auf das Land zukommen...

Bitte künftig Nordamerika oder USA o.ä. in den Titel schreiben.
Hatte jetzt schon auf Angebote für die Region Mittel-/Südamerika gehofft.

Perlentaucher

Bitte künftig Nordamerika oder USA o.ä. in den Titel schreiben. Hatte jetzt schon auf Angebote für die Region Mittel-/Südamerika gehofft.


Oder 'Murica

Die ganz Reiselustigen können mit Icelandair unter Umständen auch nen kostenlosen Stopover für mehrere Tage in Reykjavik machen.
Mehr infos da:
icelandair.de/fli…er/

Stopover auf jeden Fall empfehlenswert (aber auf Wetter achten). Muss dann aber meist direkt auf der Website von Icelandair gebucht werden, das haben nicht alle Online-Reisebüros drauf.

Perlentaucher

Bitte künftig Nordamerika oder USA o.ä. in den Titel schreiben. Hatte jetzt schon auf Angebote für die Region Mittel-/Südamerika gehofft.



Ich such ebenfalls günstige Flüge nach Mexiko (für ca. Mai)

Perlentaucher

Bitte künftig Nordamerika oder USA o.ä. in den Titel schreiben. Hatte jetzt schon auf Angebote für die Region Mittel-/Südamerika gehofft.


USA! USA!! U!S!A!!

Macht bei dem USD einfach kaum sinn da hinzufliegen.

Wie regelt man dass, dass man in Island so 2-3 Tage Aufenthalt hat???

Und wie ist die Airline auf Langstrecke so generell ?

Marschello

Macht bei dem USD einfach kaum sinn da hinzufliegen.



Außer vielleicht weil man es will (Urlaub) oder muss (Arbeit,..). Was haben bitte die Unterhaltskosten in einem Land mit einem guten Preis dorthin zu kommen zu tun?

Welcher Arbeitgeber bucht über Mydealz?

Klar, jeder kann hinfahren wenn er will.
Ich will nächstes Jahr eigentlich auch hin, macht aber wenig Spaß wenn vor Ort alles 30-40 Prozent teurer ist als beim letzten mal.
Und der Flug ist bei 3 Wochen Aufenthalt wohl das geringste Problem.

Aber ja, der Preis ist gut, darum ging es mir ja aber gar nicht.

Was zum Henker ist daran günstig oder sogar wert Hot gevotet zu werden? 99% derjenigen die nach Amerika fliegen wollen sich wieder zurück.
Wenn man hin-und Rückflug zusammen bucht und sich nicht saudumm anstellt dann kommt man mit Lufthansa nahezu immer für ~450€ /Strecke nach Amerika und zurück

Redaktion

SchwengelBengel

Was zum Henker ist daran günstig oder sogar wert Hot gevotet zu werden? 99% derjenigen die nach Amerika fliegen wollen sich wieder zurück. Wenn man hin-und Rückflug zusammen bucht und sich nicht saudumm anstellt dann kommt man mit Lufthansa nahezu immer für ~450€ /Strecke nach Amerika und zurück


Vielleicht weil der Preis für Hin-und Rückflug gilt?

geht auch münchen bis new york?

soul4ever

Und wie ist die Airline auf Langstrecke so generell ?


Wir sind letztes Jahr mit Icelandair von Amsterdam über Reykjavik nach Toronto geflogen. Maschinen sind fast alles ältere 757 aber da Island genau auf halber Strecke liegt ist es halt wie 2 x Kanaren. Also Langstrecke ist auf jeden Fall eiwas anderes und man kommt natürlich total entspannt in die USA. Den Boardservice kann man vergessen aber die Piloten sind halt Weltklasse. Das liegt einfach an dem krassen Wetter auf der Insel. Wir haben in Island 5 Tage Stopover gemacht und sind anschließend weiter nach Toronto, Niagara Falls, New York etc. Nach der Reise war eins 100% klar. Island ist (gutes Wetter vorausgesetzt) viel schöner als die Ostküste USA. Man benötigt für die Insel aber ein gutes finanzielles Polster weil einfach alles richtig teuer ist. Also wer es sich leisten kann sollte schon ein paar Tage einen Stopover planen. Da aber das Wetter in Island sehr problematisch ist sollte hier die Jahreszeit passen. Entweder halt richtig Winter oder noch besser Sommer...

Wer Tage mit Sonne erwischt und die richtigen Regionen besucht wird mit einer wirklich einzigartigen Landschaft & Natur belohnt. Anschließend New York und man hat einen top Mix!

Wer den Stopover nicht nutzt macht eigentlich etwas falsch und braucht auch nicht Icelandair fliegen....

bei iceland air kostet übrigens das essen onboard extra. just FYI in case you didn't know...

Ich habe grade gestern nach Flügen von D in die USA geguckt und über Skyscanner zig Direktflüge ab Berlin nach New York gefunden für knapp über 300€ hin und zurück im gesamten Januar.

soul4ever

Wie regelt man dass, dass man in Island so 2-3 Tage Aufenthalt hat???



Schau mal in meinem Deal im 1. Kommentar. Da sind Links mit Stopover, auch längere

Das ist imho auch der "Mehrwert" des Deals. Direktflüge über den Teich gibt's wirklich günstiger.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text