179°
ABGELAUFEN
Vorankündigung: Air Berlin Flüge (Flying home for Christmas) ab 19.12 für 88€
Beliebteste Kommentare

BaciVE

Innerdeutsch sollte man Flüge ohnehin verbieten.

Wahrscheinlich keine Kohle zum fliegen oder son scheiss Ökoterrorist.

28 Kommentare

"Auch dieses Jahr bietet airberlin vom 19. bis 21. November 2013 seinen Kunden wieder das beliebte "Flying home for Christmas"-Special an."

"Der Reisezeitraum für die Flüge des "Flying home for Christmas"-Specials liegt zwischen dem 14. Dezember 2013 und dem 12. Januar 2014."

Ein bißchen Unterstützung durch Copy and Paste

hin und zurück wäre es hot, ansonsten nicht . also?

Eisthomas

hin und zurück wäre es hot, ansonsten nicht . also?



Korrektur: ist Hin- und Rückflug:

airberlin.com/sit…php

"Hin und Rück ab 88 €:
Hin- und Rückflug müssen gemeinsam gebucht werden und Bestandteil der Aktion sein. Buchungsbedingungen: Mindestaufenthalt: 2 Nächte oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag; Buchungszeitraum: 19.-21.11.2013, Reisezeitraum: 14.12.2013-12.01.2014"







Kein Deal...

Schlechtester Service ever. COLD

Nur innerdeutsche Flüge?

airberlin > germanwings

letzten STG HH und zwar hin germanwings und zurück airberlin. airberlin war eindeutig besser!

Innerdeutsch sollte man Flüge ohnehin verbieten.

x4FF3

airberlin > germanwingsletzten STG HH und zwar hin germanwings und zurück airberlin. airberlin war eindeutig besser!



da gibt es kein Besser, vielleicht ein Erträglicher...

BaciVE

Innerdeutsch sollte man Flüge ohnehin verbieten.



Ne, is klar, und nach Malle nur noch mit den Ruderboot. Ist doch auch schon Innerdeutsch

BaciVE

Innerdeutsch sollte man Flüge ohnehin verbieten.


wieso

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

BaciVE

Innerdeutsch sollte man Flüge ohnehin verbieten.

Wahrscheinlich keine Kohle zum fliegen oder son scheiss Ökoterrorist.

Es ist doch einfach nur Schwachsinn Strecken, die mit der Bahn in unter 4h geschafft werden, fliegen zu müssen.

BaciVE

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“



Was für ein erfrischendes Zitat. Gähn.
Und nun mach den Computer aus. Kostet unnützen Strom.

retrogott1

Es ist doch einfach nur Schwachsinn Strecken, die mit der Bahn in unter 4h geschafft werden, fliegen zu müssen.



Das schließt schonmal Frankfurt/Stuttgart/München/Düsseldorf - Berlin aus.

Schade, über Silvester nix zu kriegen, man muss scheinbar vorm 24. fliegen.

Interessante Strecken wie TXL-STR und TXL-MUC sind leider nicht dabei, zumindest nicht für 88 €. Offenbar ist mittlerweile das Yield Management bei AB wichtiger als die Marketingabteilung.

BaciVE

Innerdeutsch sollte man Flüge ohnehin verbieten.



was ist noch schlimmer als ein Ökoterrorist?
einer der von tuten und blasen keine Ahnung hat. rein ökologisch gesehen sollte man für jede strecke >300km das Flugzeug nehmen...

Total un ökologisch

Ich Fahr lieber mit meinem Prius und Fass mich an weil ich so viel Ökologie spare

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text